Motorradfahrer

Beiträge zum Thema Motorradfahrer

20-jähriger Motorradfahrer verletzt sich schwer bei Motorradunfall (Symbolbild).
3.149×

Auffahrunfall
Motorradfahrer (20) schwerverletzt nach Unfall bei Waal

Ein 20-jähriger Motorradfahrer hat sich am Donnerstagvormittag bei einem Auffahrunfall bei Waal schwer am Rücken verletzt.  Schwere Rückenverletzung  Der 20-Jährige fuhr mit seinem Motorrad hinter einem anderen 54-jährigen Motorradfahrer. Der 54-jährige Mann musste an der Abzweigung nach Waalhaupten verkehrsbedingt bremsen. Der 20-Jährige sah dies zu spät und fuhr dem Mann auf, so die Polizei. Bei dem Aufprall verletzte sich der 20-jährige Unfallverursacher schwer am Rücken und wurde mit dem...

  • Waal
  • 18.09.20
Angriff durch Motorradgruppe. (Symbolbild)
6.655× 6

Beschwerde
Motorradgruppe greift fünf Fußgänger in Lindau an

Am Samstagabend hat eine Gruppe Motorradfahrer eine fünfköpfige Personengruppe angegriffen. Der Vorfall ereignete sich auf der Lindauer Insel, so die Polizei. Wie die Polizei berichtet, wollten die fünf Personen die Straße überqueren und einer der Personen beschwerte sich lautstark über die Motorradfahrer. Die acht Motorradfahrer hörten diese Beschwerde und stellten allesamt ihre Motorräder ab und griffen einen Teil der Fußgänger an. Drei der Fußgänger wurden verletzt und mussten sich im...

  • Lindau
  • 14.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.598×

Kontrolle verloren
Motorradfahrer (51) schwer verletzt in Bad Wurzach

Alleinbeteiligt kam ein 51-jähriger Motorradfahrer in Bad Wurzach am Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr zu Fall. Als der Mann anfahren und in die Hauptstraße einbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Hierzu war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz. Am Motorrad entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

  • Leutkirch
  • 13.09.20
Ein Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu (Motorradfahrer Symbolbild).
3.392×

Sturz
Auto übersieht Motorrad in Waltenhofen: Motorradfahrer schwerverletzt

Am späten Sonntagnachmittag hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Waltenhofen schwere Verletzungen zugezogen, teilt die Polizei mit.  Demnach fuhr ein Mann mit seinem VW Golf rückwärts aus dem Grundstück aus. Er übersah dabei ein Motorrad, das auf der Hauptstraße fuhr. Der Motorradfahrer und die Sozia stürzten.

  • Waltenhofen
  • 24.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.613× 3

Nach Beinahe-Unfall
Motorradfahrer (53) verfolgt Fahrerin (67) - und tritt gegen Autotür

Nach einem Beinahe-Unfall auf bayrischem Staatsgebiet hat der beteiligte Motorradfahrer am  Mittwochnachmittag die Verfolgung der aus seiner Sicht schuldigen Autofahrerin aufgenommen und sie bei Hinznang gestellt. Dort trat er ihr gegen das Auto. In der Nähe von Kimratshofen trafen sich der Motorradfahrer und seine "Unfallgegnerin" an der Einmündung zweier Gemeindeverbindungsstraßen. Der 53-Jährige fuhr mit seinem Motorrad von Kimratshofen in Richtung Maggmannshofen, als die Frau mit ihrem...

  • Altusried
  • 21.08.20
Motorradfahrer und Autofahrer kollidieren bei Wertach miteinander (Symbolbild).
6.541× 1

Überholvorgang
Autofahrer (49) kollidiert mit Motorradfahrer (66) bei Wertach

Am Samstagnachmittag ist es zwischen Wertach und Nesselwang zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad- und einem Autofahrer gekommen. Durch die angepasste Geschwindigkeit aufgrund von stockendem Verkehr wurde der 66-jährige Motorradfahrer bei dem Zusammenstoß nur leicht verletzt. Ein 48-jähriger Autofahrer fuhr hinter einer Kolonne aus mehreren Traktoren und wollte auf Höhe des Grüntensees nach links in eine Einfahrt abbiegen, um zu wenden. Wie die Polizei berichtet, übersah der...

  • Wertach
  • 16.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.764×

Unfall
Zu schnell unterwegs und trotz Verbot überholt: Motorradfahrer "erheblich verletzt"

Am Dienstagabend ist es auf der Friedrichshafener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde dabei ein Motorradfahrer "erheblich verletzt." Laut Zeugenaussagen habe der Motorradfahrer trotz Überholverbot mehrere Auto mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit überholt. An der Steigung westlich des Kreisverkehrs bremste er dann abrupt ab und rutschte in ein entgegenkommendes Auto. Der Motorradfahrer in Krankenhaus gebracht. Die genaueren Unfallumstände müssen noch...

  • Wasserburg
  • 29.07.20
Unfall auf der Alpenstraße B308.
10.678× 4 Video 14 Bilder

Unfall
Motorradfahrer stürzt bei Sigmarszell 10 Meter in die Rohrachschlucht

Am Dienstagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der Alpenstraße B308 bei Sigmarszell laut Polizeiangaben schwer verletzt worden. Wie Kreisbrandrat Wolfgang Endres gegenüber all-in.de erklärt, stürzte der Mann über die Leitplanke etwa zehn Meter in "total steiles, unzugängliches Gelände" der Rohrachschlucht.  Nach Angaben der Polizei war der Mann in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Mehrere Feuerwehren und Rettungskräfte...

  • Sigmarszell
  • 22.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.567× 2

Polizeikontrolle
Motorrad zu laut in Altusried unterwegs

Am Dienstagabend fiel ein 22-jähriger Biker auf, als er auf der St 2009 unter starker Beschleunigung bzw. mit hoher Geschwindigkeit eine längere Fahrzeugkolonne überholte. Einer Streife fiel dabei das laute Geräusch des Motorrades auf. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass bei beiden Auspuffendrohren der DB-Killer (Bauteil eines Schalldämpfers) fehlte. Der junge Mann wollte davon aber nichts gewusst haben. Die Beamten untersagten vor Ort die Weiterfahrt. Der Mann bekommt...

  • Altusried
  • 15.07.20
Motorradauspuff (Symbolbild
3.104×

Motorradkontrollgruppe
Zu laut, abgefahrene Reifen: Polizei zieht Motorräder bei Lindenberg aus dem Verkehr

Die Polizeiinspektion Lindenberg führte zusammen mit der Motorradkontrollgruppe der Verkehrspolizeiinspektion Kempten am Sonntagnachmittag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Motorradkontrollen auf der B308 im Bereich des Bergfriedhofs durch. Dabei wurden insgesamt 59 Zweiradfahrer einer Kontrolle unterzogen. Fünf Motorräder mit gravierenden Mängeln Bei sieben Motorrädern war die Betriebserlaubnis erloschen, da z. B. nicht vorschriftsmäßige Bremshebel verbaut oder der DB-Killer verändert...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.20
Polizei (Symbolbild)
11.273×

Von Autofahrer übersehen
Motorradfahrer (53) stirbt bei Argenbühl

Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagvormittag zwischen Christazhofen (Gemeinde Argenbühl, Westallgäu) und Au tödlich verunglückt. Er ist mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen und noch an der Unfallstelle verstorben. Autofahrer hat zu Motorradgruppe Abstand gehalten Das Auto war an einer abseits der Straße stehenden Gruppe Motorräder vorbeigefahren. Laut Polizei hat der Autofahrer zu dieser Gruppe ausreichend Abstand gehalten, allerdings den entgegenkommenden...

  • Argenbühl
  • 12.07.20
Polizei (Symbolbild)
4.032×

Motorradfahrer fährt Schlangenlinien
Polizei stoppt betrunkenen Motocross-Fahrer bei Halblech

Mit knapp über drei Promille konnte am Sonntagnachmittag ein Motocross-Fahrer von der Füssener Polizei bei Halblech gestoppt werden. Der Motorradfahrer war aufgefallen, weil er in Schlangenlinien fuhr. Laut Aussage zweier Zeugen war der Mann wohl zuvor auch schon am Hegratsrieder See gestürzt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von knapp über drei Promille. Die Beamten stellten daraufhin den Führerschein sicher und ordneten einen Bluttest an.  Die Polizei bitten um Hinweise zu...

  • Halblech
  • 06.07.20
Polizei (Symbolbild)
3.463× 5

Mehr Teilnehmer als erwartet
Friedrichshafen: 5.000 Motorradfahrer demonstrieren gegen geplante Fahrverbote

Deutlich mehr Teilnehmer als die vom Veranstalter zunächst erwarteten 1.000 nahmen am Samstag an der Motorraddemonstration gegen geplante Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen teil, die in Form einer Ausfahrt vom Messegelände Friedrichshafen bis zum Hegaublick bei Engen führte. Bei schönstem Wetter fanden sich schließlich etwa 5.000 Teilnehmer am Start ein. Aufgrund der Masse an Motorrädern wurde durch die Versammlungsbehörde die ursprünglich vorgesehene Fahrtroute noch vor Versammlungsbeginn...

  • Friedrichshafen
  • 04.07.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Motorradfahrer in eine Klinik.
5.450×

B16 mehrere Stunden gesperrt
Motorradfahrer (27) kommt bei Dirlewang von Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Am Donnerstag, den 25.06.2020, ist es auf der B16 bei Dirlewang zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei wurde dabei ein 27-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.  Demnach fuhr der 27-Jährige am frühen Nachmittag vom Kreisverkehr bei Dirlewang in Richtung Mindelheim. Aus bislang unerklärlichen Gründen verlor der 27-Jährige die Kontrolle über das Motorrad. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen eine Leitplanke. Der Motorradfahrer wurde mehrere Meter weit...

  • Dirlewang
  • 26.06.20
Motorradunfall in Sonthofen
13.437× 4 8 Bilder

Unfall an der Ampel
Motorradfahrerinnen (53, 45) in Sonthofen verletzt

Zwei Motorräder sind am Sonntagnachmittag an der Brüchlekreuzung in Sonthofen zusammengestoßen. Die zwei Motorradfahrerinnen (53 und 45) waren von der B19 kommend in Richtung Bad Hindelang unterwegs. Die 53-jährige Motorradfahrerin hielt an einer roten Ampel an, die dahinter folgende 45-jährige merkte dies zu spät und touchierte die 53-jährige. Die Verursacherin schlitterte mit ihrem Motorrad noch mehrer Meter weiter bis sie zum Liegen kam. Die Verursacherin wurde bei dem Unfall...

  • Sonthofen
  • 21.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
5.385×

Frontalzusammenstoß mit Auto
Motorradfahrer (52) in Pfronten schwer verletzt

Am Samstagvormittag wurde ein 52-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Achtalstraße schwer verletzt. Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer geriet in einer Linkskurve vor der Abzweigung zum Gasthof Fallmühle auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und wurde beim Zusammenstoß zunächst gegen den Pkw und dann auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei erlitt der Motorradfahrer eine schwere...

  • Pfronten
  • 21.06.20
Toyrun in Marktoberdorf: Vergangenes Jahr haben rund 1.200 Menschen auf rund 960 Motorrad an der Tour teilgenommen.
4.604× 1 3 Bilder

Motorradfahrer sammeln Spenden
Toyrun in Marktoberdorf findet am 13. Juni virtuell statt

Beim Toyrun Marktoberdorf versammeln sich seit Jahren hunderte Motorradfahrer, machen gemeinsam eine Motorrad-Ausfahrt und sammeln dabei Spenden. Dieses Jahr ist das wegen der Corona-Krise nicht möglich.  Die Lage um das Coronavirus macht es dem Veranstalter Toyrun e.V. unmöglich, hunderte Motorradfahrer gemeinsam auf Spendentour zu schicken. Die Hygieneregeln könnten bei so vielen Menschen in Coronazeiten schlichtweg nicht eingehalten werden, erklärt Nina Weber, Schriftführerin von Toyrun...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.20
Bei Motorradfahrern sehr beliebt: Der Jochpass bei Bad Hindelang im Oberallgäu (Symbolbild).
2.693× 7

Polizei informiert
Jeder fünfte Verkehrstote in Bayern ein Motorradfahrer

Rund 53 Prozent der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang werden von den motorisierten Zweiradfahrern selbst verursacht. Außerdem ist jeder fünfte Verkehrstote und jeder neunte Verletzte in Bayern ein Motorradfahrer. Das gibt das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in einem Verkehrssicherheitskonzept für Motorradfahrer bekannt.  Die Zahl der getöteten Motorradfahrer bei Unfällen ist rückläufig Obwohl die Zahl der Zulassungen an Motorrädern in den letzten Jahren in Bayern auf knapp 945.000...

  • Kempten
  • 11.06.20
Bayerisches Rotes Kreuz (Symbolbild)
692×

Tipps vom BRK Oberallgäu
Was Motorradfahrer vor dem Start in die Saison wissen müssen

Angesichts steigender Temperaturen haben viele Motorradfreunde ihre Maschinen aus dem Winterquartier geholt. Leider kam es dabei zu zahlreichen Motorradunfällen im Allgäu, teils mit tödlichem Ausgang. Thomas Keck von der Motorradstreife des BRK Oberallgäu erklärt, was Biker vor und bei der ersten Tour unbedingt beachten sollten und wie man als Autofahrer dazu beitragen kann, Unfälle mit Zweiradfahrern zu vermeiden. Er mahnt: „Rund zwei Drittel der tödlich verunglückten Motorradfahrer kommen auf...

  • Kempten
  • 05.06.20
Polizei (Symbolbild)
3.552×

Pfingstmontag
Mehrere Motorradunfälle im Westallgäu: Zwei Fahrer schwer verletzt

Gleich drei Motorradunfälle registrierte die Polizeiinspektion Lindenberg am Pfingstmontag. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Männer schwer verletzt.  Einer der drei Unfälle ereignete sich im Bereich des Rohrachs bei Sigmarzell. Ein 20-jähriger Motorradfahrer, der das Rohrach hinaufgefahren war, wollte im Bereich der Bushaltestelle wenden. Laut Polizei achtete er dabei nicht genügend auf den Verkehr. Deshalb erfasste ein 46-jähriger Motorradfahrer den 20-Jährigen. Während der...

  • Lindau
  • 02.06.20
Dominic Geißler (links) von der Pressestelle der Polizei in Kempten und Florian Götz von der Allgäuer Kontrollgruppe Motorrad.
14.057× 13 1

Podcast mit der Polizei
Motorradkontrollen im Allgäu: Wegelagerei oder lebensnotwendig?

Motorradfahren - ein tolles Hobby. Aber auch gefährlich. Manchmal sogar lebensgefährlich. Auch wenn die Zahl der Todesopfer Jahr für Jahr sinkt. Im Jahr 2011 gab es noch 159 tote Motorradfahrer auf bundesdeutschen Straßen, 2019 waren es "nur" noch 114. Über 28 Prozent weniger in neun Jahren. Dennoch: Jeder Verkehrstote ist einer zu viel. Es tut sich viel, um schwere Unfälle zu verhindern. Straßen werden ausgebaut, Leitplanken errichtet, Beschleunigungsstreifen verbreitert. Momentan ist sogar...

  • Kempten
  • 29.05.20
Polizei (Symbolbild)
5.131× 1

Staatsstraße mit Rennstrecke verwechselt
100 erlaubt: Motorradfahrer (46) bei Pfaffenhausen mit 160 km/h unterwegs

Rennfahrer-Ambitionen bewies ein 46-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Günzburg gestern in den späten Nachmittagsstunden. Mit seinem Motorrad donnerte dieser auf der Staatsstraße 2037 von Pfaffenhausen kommend in Richtung Kirchheim mit Spitzengeschwindigkeiten von über 160 km/h – bei erlaubten 100 km/h Höchstgeschwindigkeit. Eine zivile Motorradstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm konnte den Mann anhalten und der Raserei ein Ende setzen. Die Folgen werden ein Bußgeld in Höhe von...

  • Pfaffenhausen
  • 22.05.20
Der 55-jährige Prinz Otto von Hessen kam bei einem Unfall auf der A96 bei Wangen ums Leben (Trauer Symbolbild).
63.773×

Trauer
Prominenter (55) stirbt bei Motorradunfall auf A96 nähe Wangen

+++Update vom 17. Mai um 19:04 Uhr+++  Laut Bild-Zeitung handelt es sich bei dem verunglückten Motorradfahrer um den Unternehmer Prinz Otto von Hessen.  +++Update vom 17. Mai um 15:16 Uhr+++  Ein 55-jähriger Motorradfahrer, der am Sonntag auf der A96 bei Wangen einen Unfall hatte, ist verstorben. Das teilt die Polizei mit.  Demnach zog sich der Fahrer einer Ducati am Sonntagmorgen gegen 8:15 Uhr auf der A96 bei Wangen auf Höhe der Behelfsausfahrt Neuravensburg tödliche Verletzungen zu....

  • Wangen
  • 17.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ