Motorrad

Beiträge zum Thema Motorrad

Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen
 30.634×   Video   7 Bilder

Tragisch
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen: LKW überrollt Motorradfahrer (66)

Ein schrecklicher Unfall am Mittwoch gegen Mittag bei Oberstaufen: Auf Höhe des Ortsteils Wengen hat ein LKW ein Motorrad rückwärts überrollt. Der 66-jährige Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Nach Ermittlungen der Polizei fuhr das Motorrad hinter dem LKW. Der LKW-Fahrer (53) bemerkte, dass er am nahegelegenen Firmensitz etwas vergessen hatte. Er hielt auf der Straße an und setzte zurück. Tragisch: Das hinter ihm stehende Motorrad hat er übersehen und mitsamt dem...

  • Oberstaufen
  • 01.07.20
Bei Motorradfahrern sehr beliebt: Der Jochpass bei Bad Hindelang im Oberallgäu (Symbolbild).
 2.606×  7

Polizei informiert
Jeder fünfte Verkehrstote in Bayern ein Motorradfahrer

Rund 53 Prozent der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang werden von den motorisierten Zweiradfahrern selbst verursacht. Außerdem ist jeder fünfte Verkehrstote und jeder neunte Verletzte in Bayern ein Motorradfahrer. Das gibt das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in einem Verkehrssicherheitskonzept für Motorradfahrer bekannt.  Die Zahl der getöteten Motorradfahrer bei Unfällen ist rückläufig Obwohl die Zahl der Zulassungen an Motorrädern in den letzten Jahren in Bayern auf knapp 945.000...

  • Kempten
  • 11.06.20
Bayerisches Rotes Kreuz (Symbolbild)
 678×

Tipps vom BRK Oberallgäu
Was Motorradfahrer vor dem Start in die Saison wissen müssen

Angesichts steigender Temperaturen haben viele Motorradfreunde ihre Maschinen aus dem Winterquartier geholt. Leider kam es dabei zu zahlreichen Motorradunfällen im Allgäu, teils mit tödlichem Ausgang. Thomas Keck von der Motorradstreife des BRK Oberallgäu erklärt, was Biker vor und bei der ersten Tour unbedingt beachten sollten und wie man als Autofahrer dazu beitragen kann, Unfälle mit Zweiradfahrern zu vermeiden. Er mahnt: „Rund zwei Drittel der tödlich verunglückten Motorradfahrer kommen auf...

  • Kempten
  • 05.06.20
Dominic Geißler (links) von der Pressestelle der Polizei in Kempten und Florian Götz von der Allgäuer Kontrollgruppe Motorrad.
 13.367×  13  1

Podcast mit der Polizei
Motorradkontrollen im Allgäu: Wegelagerei oder lebensnotwendig?

Motorradfahren - ein tolles Hobby. Aber auch gefährlich. Manchmal sogar lebensgefährlich. Auch wenn die Zahl der Todesopfer Jahr für Jahr sinkt. Im Jahr 2011 gab es noch 159 tote Motorradfahrer auf bundesdeutschen Straßen, 2019 waren es "nur" noch 114. Über 28 Prozent weniger in neun Jahren. Dennoch: Jeder Verkehrstote ist einer zu viel. Es tut sich viel, um schwere Unfälle zu verhindern. Straßen werden ausgebaut, Leitplanken errichtet, Beschleunigungsstreifen verbreitert. Momentan ist sogar...

  • Kempten
  • 29.05.20
Motorradfahren (Symbolbild)
 929×  1  1

Motorrad-Saison startet
Johanniter geben Tipps zur Ersten Hilfe bei Motorrad-Unfällen

Durch die Aufhebung der allgemeinen Ausgangsbeschränkungen sind in Bayern wieder Motorradtouren möglich, ohne dass es einen triftigen Grund zum Verlassen der Wohnung bräuchte. Zum verspäteten Saisonstart 2020 erklärt Markus Adler, Bereichsleiter Einsatzdienste, Ausbildung, Bevölkerungsschutz der Johanniter in Bayerisch Schwaben, worauf Auto- und Motorradfahrer jetzt achten sollten: „Mehr als die Hälfte aller Motorradunfälle werden von Autofahrern verursacht, weil sie Motorräder übersehen. Ein...

  • Kempten
  • 18.05.20
Spaziergänge allein oder mit Personen aus dem eigenen Haushalt sind erlaubt. Doch grundsätzlich gilt die Devise: "Daheim bleiben".
 77.558×

Ausgangsbeschränkung
Polizei informiert: Spaziergänge erlaubt, Motorrad-Spritztouren nicht

Das Wetter am Wochenende soll schön sonnig werden. Doch es gilt weiterhin das Motto "daheim bleiben", so die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Donnerstagsausgabe. Was ist in Zeiten der Ausgangsbeschränkung in Bayern erlaubt? Und was nicht?  Wandern Allgäuer Bergwacht und Deutscher Alpenverein bitten darum, auf Berg- und Skitouren zu verzichten. Die Devise der Bergwacht: "Bleibt´s dahoam". Bei einem möglichen Unfall würden Rettungskräfte und gegebenenfalls dringend benötigte Krankenhausplätze...

  • Kempten
  • 02.04.20
Das bei Bikern beliebte Hahntennjoch war am Sonntag sieben Stunden lang gesperrt. Bürger protestierten gegen den Lärm. Nur Radler durften fahren. Klagen über Motorradfahrer gibt es unter anderem auch im Tannheimer Tal, am Jochpass bei Bad Hindelang, am Oberallgäuer Riedbergpass und entlang der Queralpenstraße.
 5.689×

Verkehr
Bürgerversammlung: Tiroler Lechtal droht Spaltung der Bevölkerung wegen Motorradlärm

Als sich das Wetter am Sonntagmorgen besserte und sich letzte Schauer verabschiedeten, war es soweit: Wie angekündigt, sperrte die Tiroler Polizei um 9 Uhr die Hahntennjochstraße. Bis 16 Uhr konnten Kraftfahrer die Verbindung zwischen Lech- und Inntal nicht benutzen. Stattdessen gab es in Elmen an der Auffahrt zum Pass eine „Bürgerversammlung“ – mit nur einem Tagesordnungspunkt: „Xund’s Leben im Lechtal“, so das Motto. Dem „Transitforum im alpinen Raum“ als Veranstalter geht es um den Kampf...

  • Oberstdorf
  • 25.06.19
Motorradfahrer schwer verletzt (Symbolbild Rettungshubschrauber)
 8.220×

Unfall
Motorradfahrer (55) bei Oberstaufen schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Freitagnachmittag ein 55-jähriger Motorradfahrer an der Bahnüberführung in Buflings bei Oberstaufen. Der Motorradfahrer kam aus Richtung Stiefenhofen, überholte direkt nach einer unübersichtlichen Linkskurve auf der Eisenbahnbrücke ein vorausfahrendes Fahrzeug und übersah dabei einen entgegenkommende Auto. Frontal stieß der Motorradfahrer in das Cabrio eines Rentnerehepaares, wurde über deren Auto geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Motorradfahrer...

  • Oberstaufen
  • 07.06.19
Motorradfahren am Jochpass: Bei strahlendem Sonnenschein ein großes Vergnügen.
 4.052×

Kommentar
Motorradfahren im Allgäu: Schön und gefährlich

Langgezogene Kurven, kurvige Passstraßen, wunderschöne Landschaft: Das Allgäu hat alles, was Motorradfahrer brauchen. Allerdings sind die Meinungen zum Thema "Motorrad-Touristen" durchaus geteilt. "Zu laut", "zu gefährlich", "alles Raser" sind die Vorwürfe, die Motorradfahrer oft zu hören bekommen. Die Fakten Motorräder sind lauter als (die meisten) Autos. Das ist zum einen bauartbedingt, zum anderen liegt es auch daran, dass viele Motorradfahrer auf den Sound ihrer Maschine stehen und...

  • Kempten
  • 05.04.19
Immer wieder klagen Anwohner am Jochpass über den Lärm der dröhnenden Motorräder. Nachdem die Passstraße auch ein Unfallschwerpunkt ist und das Überholverbot bisher nicht viel genützt hat, gibt es ab April ein Tempolimit. Dann darf die Straße nur noch mit maximal Tempo 60 befahren werden.
 11.081×  1

Verkehr
Ab Montag gilt am Jochpass Tempo 60

104 Kurven auf einer Länge von knapp sechs Kilometern. Der Jochpass in Bad Hindelang gilt unter Motorradfahrern als Eldorado. Auf der Bundesstraße ist bisher Tempo 100 erlaubt. Aber das ändert sich jetzt: Ab April, wenn die neuen Schilder stehen, gilt ein Limit von 60 km/h. „Ich hoffe, dass die Motorradfahrer dann nicht mehr so aufdrehen“, rechnet Albert Landgraf mit weniger Lärm. Der 78-Jährige wohnt seit 40 Jahren unterhalb des Jochpasses im Ortsteil Bad Oberdorf und hat das Gefühl: „Es...

  • Bad Hindelang
  • 30.03.19
Motorradfahren: Ein schönes Hobby, wenn man die Sicherheitstipps beachtet.
 356×

Verkehr
Allgäuer Johanniter geben Tipps zum Start in die Motorradsaison

In den ersten frühlingshaften Tagen läuten viele Motorradfreunde die neue Motorradsaison ein. Dabei ist erhöhte Vorsicht geboten. „Die Straßen sind oft noch stark verschmutzt und der Winter hat Straßenschäden hinterlassen“, warnt Ralph Krauß, der Leiter der Johanniter-Motorradstaffel im Allgäu. „Zudem ist der Asphalt noch kalt und weniger griffig. Dadurch ist die Sturzgefahr sehr hoch.“ Der Experte weist besonders auf mögliche Gefahren beim Überholen von Traktoren hin, die jetzt ebenfalls...

  • Kempten
  • 29.03.19
Es geht wieder los: Die Motorradsaison im Allgäu startet!
 1.001×  1

Verkehr
Start in die Allgäuer Motorradsaison: 9 Tipps für Autofahrer, 9 Tipps für Motorradfahrer

Die ersten Sonnenstrahlen und halbwegs brauchbaren Temperaturen locken die ersten Motorradfahrer auf die Straße. Spätestens ab 1. April, wenn bei vielen das Saisonkennzeichen wieder aktiv ist. Eine Herausforderung, nicht nur für die Motorradfahrer selbst, sondern auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer, speziell Autofahrer. Sie müssen sich auf die Motorräder und ihre Eigenheiten jedes Jahr aufs neue einstellen. Ralf Müller-Wiesenfarth, Leiter des ADAC-Fahrsicherheitszentrums in Kempten, hat...

  • Kempten
  • 29.03.19
Eine spezielle Motorrad-Einsatzgruppe der Polizei war heuer erstmals in der Region unterwegs und kontrollierte Biker.
 727×

Verkehr
Motorrad-Streife: Polizei Kempten lobt Vernunft der Fahrer

Motorradfahrer und ihre Maschinen standen heuer unter besonderer Beobachtung der Polizei: Das Präsidium Schwaben Süd/West in Kempten hat erstmals eine spezielle Motorrad-Streife eingesetzt. Die Beamten kontrollierten insgesamt 2.500 Motorradfahrer. In 40 Prozent der Fälle waren die Biker zu schnell unterwegs, überholten trotz Verbots oder hatten ihre Fahrzeuge umgebaut, sodass sie schneller und lauter waren oder zu Lasten der Sicherheit sportlicher aussahen. In Ausnahmefällen mussten die...

  • Kempten
  • 21.12.18
Symbolbild
 4.763×

Unfall
Autofahrer (46) übersieht Motorrad in Marktoberdorf - Zwei Schwerverletzte (17 und 19)

Ein 19-jähriger Motorradfahrer und seine 17-jährige Beifahrerin wurden am Donnerstagabend bei einem Unfall in Marktoberdorf schwer verletzt. Ein 46-jähriger Autofahrer wollte die Ruderatshofener Straße in Marktoberdorf überqueren und hatte die Vorfahrt zu beachten. Dabei übersah er das Motorrad des 19-Jährigen.  Durch den Zusammenstoß wurden der Motorradfahrer und seine Beifahrerin schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 7.000...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.18
Oldtimertreffen in Jengen
 3.208×   58 Bilder

Bildergalerie
Oldtimertreffen in Jengen: Eine Reise in die Vergangenheit

In die Vergangenheit katapultiert fühlten sich tausende Besucher am Wochenende in Jengen. Traktoren aus den zwanziger Jahren rollten zum Festgelände. Dazwischen knatternde Goggomobile und Fiat 500 oder leise schnurrende Mercedes-Cabrios. Auf dem Vereinsgelände des Oldtimervereins Lindenberg, der das Oldtimertreffen alle drei Jahre organisiert, und den angrenzenden Flächen war für die Gäste einiges geboten, unter anderem die beiden Sonderausstellungen „Solitärmotoren“ und „Vom Korn zum...

  • Jengen
  • 26.08.18
Mehrere Motorräder nahmen Polizisten der Füssener Inspektion und der neuen Kontrollgruppe des Präsidiums an der Bundesstraße 17 auf Höhe des Campingplatzes Bannwaldsee unter die Lupe.
 1.139×

Verkehr
Kontrollen im Füssener Land: Aufgemotzte Motorräder und Raser im Fokus

In anderen Gebieten waren sie schon unterwegs – nun hat die neue Motorrad-Kontrollgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West auch im Füssener Land Fahrzeuge unter die Lupe genommen. Zwar haben die Beamten vor allem klassische Rennstrecken im Oberallgäu im Blick wie den Jochpass, die Queralpenstraße B 308, den Riedbergpass und die Strecke von Immenstadt nach Zaumberg. Doch auch im Füssener Land wollen die Beamten verstärkt präsent sein. „Wir haben im südlichen Ostallgäu zwar keinen...

  • Füssen
  • 24.08.18
Am Paradies bei Oberstaufen kontrollierten gestern Beamte der neu eingerichteten Kontrollgruppe Motorradfahrer und ihre Maschinen. Bei den Bikern auf diesem Foto war alles in Ordnung.
 11.201×

Motorradkontrollen
Vier Polizeibeamte ziehen im Allgäu ab sofort technisch veränderte Maschinen aus dem Verkehr

Dienstagmittag an der B 308 am sogenannten Paradies bei Oberstaufen: Auf dem Parkplatz an der beliebten Oberallgäuer Alpenstraße mit dem sensationellen Alpenpanorama ist für den 51-jährigen Motorradfahrer aus dem Raum Augsburg Schluss. Er muss seine rote Ducati 1098 stehen lassen. Die Polizei hat ihn aus dem Verkehr gezogen. An seiner Maschine hatte er geschraubt, genauer gesagt: den serienmäßig geschlossenen Kupplungsdeckel durch einen offenen ersetzt. Dadurch erlischt im rechtlichen Sinn...

  • Oberstaufen
  • 01.08.18
 8.008×

Verkehr
Polizei geht im Oberallgäu mit neuen Geräten und Schildern gegen Motorradlärm vor

Was manche Motorradfahrer als guten Sound bezeichnen, empfinden die meisten anderen eher als Lärmbelästigung. Die Fahrer deshalb zu bestrafen, ist allerdings schwierig, sagt Andreas Wagner, stellvertretender Leiter der Verkehrspolizei Kempten. Trotzdem wolle man in der diesjährigen Saison verstärkt gegen sie vorgehen und setze auf Hinweisschilder sowie neue Messgeräte. Auch Geschwindigkeitskontrollen auf den beliebtesten Strecken im Allgäu sind regelmäßig geplant. Welche neuen Methoden die...

  • Kempten
  • 10.04.18
 245×

Verkehr
In Sonthofen werden Motorradraser bald von hinten geblitzt

Der Landkreis Oberallgäu beteiligt sich mit 59.400 Euro am Kauf einer speziellen Geschwindigkeitsmessanlage für die Stadt Sonthofen. Mit der Anlage kann die städtische Verkehrsüberwachung Motorräder auch von hinten blitzen. Was praktisch ist, denn nur da haben Motorräder überhaupt ein Kennzeichen. Die vom Kreisausschuss gebilligte Summe entspricht 80 Prozent der Kosten. Nicht allein Oberallgäuern geht der Lärm rücksichtsloser Motorradfahrer auf die Nerven, sondern auch vielen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.17
 965×

Reportage
Highspeed, Dreck und ein pinker Rennanzug: Supermoto ist kein reiner Männersport

Es ist laut, schnell und ein bisschen pink - das Supermoto-Motorrad von Nina Rudloff. Die 23-jährige Fachlehrerin aus Hawangen fährt seit acht Jahren auf dem Gelände des AMC Memmingen am Flughafen Memmingerberg. Und trotzt dem Klischee Männersport. Sie ist die einzige Frau auf dem Gelände des Auto- und Motorsportclub Memmingen (AMC), die sich an diesem Tag auf ein Motorrad setzt und gemeinsam mit den Männern ihre Runden dreht. Und das nicht nur auf der asphaltierten Rennstrecke. Einen...

  • Memmingen
  • 08.09.17
 854×

Urteil
Nach Razzien beim Black Rider MC: Angeklagter (47) in Kempten wegen Drogenhandel zu Gefängnisstrafe verurteilt

Geständiger 47-Jähriger muss dreieinhalb Jahre hinter Gitter. Razzien in mehreren Orten hatten im April 2016 für Schlagzeilen gesorgt. Eine groß angelegte Durchsuchungsaktion von mehreren Wohnungen und dem Domizil des Motorradclubs 'Black Rider Kempten/Allgäu' im April 2016 sowie die anschließenden Ermittlungen brachten es an den Tag: In der früheren Gaststätte 'Löwen', die die Oberallgäuer Gemeinde Lauben an den Rockerclub verpachtet hatte, wurde offensichtlich über einen längeren Zeitraum mit...

  • Kempten
  • 13.07.17
 94×

Parkplätze
Ärger am Memminger Ratzengraben: Aus zwei Auto-Stellplätzen wurden fünf für Motorräder

Als Christian Hörcher an diesem Morgen in seinen Laden 'Natterer Schreibwaren' kommt, traut er seinen Augen kaum. Straßenmarkierer sind gerade dabei, im Memminger Ratzengraben aus zwei Stellplätzen für Autos fünf Motorradparkplätze zu machen. Den Geschäftsmann ärgert, dass man ihn nicht darüber informiert hat. Immerhin schränke man dadurch die Kurzparkmöglichkeiten seiner Kunden ein. 'Das war eine interne Verwaltungsentscheidung', sagt Bernd Kühn, stellvertretender Leiter des städtischen...

  • Memmingen
  • 10.07.17
 1.729×

Hobby
Nach vielen Jahren wieder aufs Motorrad? Am besten mit Wiedereinsteiger-Training

Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint – der Frühling ist da. Für rund sechs Millionen Deutsche heißt das, endlich wieder rauf aufs Motorrad und die Freiheit der Landstraße genießen. Der Duft von Asphalt, von Benzin und Motoröl und dem Leder der Motorradkluft – auch für mich war das früher ein fester Bestandteil der warmen Jahreszeit. Früher wohlgemerkt. Denn ich bin tatsächlich seit 19 Jahren nicht mehr auf einem Motorrad gesessen. Der Grund: Ein Sturz. Nach einem Unfall war meine...

  • Kempten
  • 30.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020