Motor

Beiträge zum Thema Motor

Eine spezielle Kontrollgruppe konfiszierte ein getuntes Auto.
2.862×

Konfisziertes Auto auf dem Prüfstand
Memminger Polizei geht gegen illegale Tuningszene vor

Mehr PS, ein lauterer Motor oder einfach nur die Optik: Das Autotuning bietet viele Möglichkeiten. Allerdings ist nicht alles erlaubt. Im Allgäu gibt es vor allem im Unterallgäu und in Kaufbeuren eine illegale Tuningszene. Die Polizeiinspektion in Memmingen hat extra dafür eine Kontrollgruppe gegründet, die regelmäßig illegal getunte Autos aus dem Verkehr zieht und komplett überprüft.  Bilanz der PolizeiBis in den Oktober hinein kontrollierte die Polizei im Beriech des Präsidiums Schwaben...

  • Memmingen
  • 04.11.21
Manche Täler werden von stromunterstützten Radlern geradezu überrollt. Der Alpenverein überlegt, wie er auf diese Entwicklung reagieren soll.
7.101×

Bergsport
E-Mountainbikes in den Allgäuer Bergen: Segen oder Fluch?

Ein Sommertag in den Oberstdorfer Bergen wie im Bilderbuch: Hoch oben strahlt die Trettach mit den letzten Schneeflecken in der Sonne, in den Tälern grünt und blüht es – hier auf dem Weg in die Spielmannsau. Der kleine Weiler ist für viele der Startpunkt zur Kemptner Hütte. Seit jeher nutzen die Bergsteiger das Fahrrad, um in die Oberstdorfer Seitentäler zu kommen. Doch seit einigen Jahren sind es Massen, die erstaunlich locker und leicht in die Täler pedalieren. Kaum verschwitzt gelangen sie...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 17.06.19
So sieht das Versuchsfahrzeug „e-home“ des Reisemobil-Herstellers Dethleffs in Isny aus. Ringsherum sind Solarfolien angebracht, die den Strom für alle Geräte und Armaturen im Wohnbereich liefern. Unter der Motorhaube steckt ein Elektromotor.
2.739×

Versuchsobjekt
Wohnmobilhersteller in Isny bastelt an erstem rein elektrisch fahrenden Wohnmobil

Paris denkt über ein Diesel-Verbot ab 2020 nach. München und Stuttgart haben enorme Probleme mit dem Feinstaub. Norwegen will ab 2025 alle Verbrennungsmotoren von den Straßen verbannen. Die Pkw-Hersteller reagieren auf solche Szenarien und Ankündigungen und haben Fahrzeuge mit Elektromotoren auf den Markt gebracht. Aber wie sieht es bei den Reisemobil-Bauern aus? Für die schweren Wohnmobile ist der leistungsstarke Diesel-Antrieb bisher alternativlos. Bisher. Denn zumindest Dethleffs in Isny...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.03.18
668×

Projekt
Martin Osterried stellt in Pfronten motorisierte Fahrräder her

Eigentlich ist Martin Osterried technischer Zeichner, mittlerweile fertigt er Fahrräder mit Elektroantrieb nach Maß, rüstet normale Räder zu E-Bikes um und ist in Pfronten (Ostallgäu) als eine Art 'Daniel Düsentrieb' bekannt. Sein neuestes Projekt: Das E-Mountaingravel, eine Mischung aus Mountainbike und Rennrad – natürlich ebenfalls motorisiert. Die Räder sind, sagt zumindest der Erfinder, weltweit einzigartig. Um sie preiswerter verkaufen und vermieten zu können, sucht er Hilfe bei den...

  • Füssen
  • 31.08.17
348×

Verkehr
Nachgefragt in Immenstadt: Dieselautobesitzer fühlen sich von den Herstellern hintergangen

Viele Jahre lang hieß es, Diesel seien eine gute und umweltverträgliche Alternative zum Benziner. Insbesondere dann, wenn man viel fährt. Jetzt gelten Diesel-Fahrzeuge als Dreckschleudern, werden verantwortlich gemacht für massenhaften Stickoxidausstoß jenseits aller Grenzwerte. Wir haben uns in Immenstadt umgehört, wie es Menschen geht, die plötzlich ein 'Problemauto' haben. Birgit Ostermeier fährt einen zehn Jahre alten Opel Combo CDTI. Sie hat sich den Kleintransporter gekauft, 'weil er vor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.17
56×

Verkehr
Warum Spediteure Mega-Trucks im Allgäu nur spärlich einsetzen

Ist für Gigaliner der Zug abgefahren? Der Motor der 450 PS starken Zugmaschine brummt monoton, als Lkw-Fahrer Jürgen Bannasch mit seinem roten Lastwagen in einen engen Kreisverkehr bei Biessenhofen (Ostallgäu) einfährt. Sein aufmerksamer Blick gilt den Seitenspiegeln, denn sein Lkw ist über 25 Meter lang. Doch ohne Probleme windet sich der Lang-Lkw um die Verkehrsinsel. Problemlos sieht die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) auch den Einsatz der Lang-Lkw nach fünf Jahren wissenschaflicher...

  • Memmingen
  • 03.02.17
53×

Trend
Nicht nur im Allgäu: Deutschland im E-Bike-Fieber

Eine Zufallszählung an einem Spätsommertag am Iller-Radweg bei Sonthofen: Von 80 Radlern, die an einem Samstagnachmittag die Oberallgäuer Kreisstadt passieren, sind 34 mit Elektro-Zusatzantrieb unterwegs. E-Bikes boomen – nicht nur, aber vor allem auch im Allgäu. Denn in bergigen Regionen könne der Radfahrer die Vorteile des zusätzlichen Motors an Steigungen besonders gut genießen, sagt David Eisenberger vom Zweirad-Industrieverband. Nach seinen Worten hat die Branche im vergangenen Jahr in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.16
167×

Touren
E-Bike-Boom: Mountainbikes mit Hilfsmotor sind ein Renner im Oberallgäu

Das Geschäft mit E-Bikes boomt, auch wenn sie kein Schnäppchen sind. Renner sind inzwischen Mountainbikes mit elektrischem Hilfsmotor, die es laut Fachhändlern ab etwa 2.500 Euro gibt. Nach oben ist der Preis offen. Gefallen finden an Rädern mit Akku und Motor längst nicht nur Ältere, denen Kraft und Konditionen fehlen, sondern verstärkt auch jüngere Menschen. Die einen wollen beispielsweise mehr Spaß auf dem Berg haben, andere bei Touren bequem den Fahrradanhänger für Kind oder Hund ziehen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.16
335×

Motorenbrand
Allgäuer Reisegruppe entgeht Bootsunglück auf dem Gardasee - eine Duracherin und eine Memmingerin erzählen

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Im Fall von Marianne Gosch aus Durach im Oberallgäu und Michaela Möschler aus Memmingen mehr, als den beiden Frauen lieb ist. Denn ihre fünftägige Busreise durch Italien hielt für die Frauen und 39 weitere Allgäuer Reiseteilnehmer eine unschöne Überraschung parat: vergangenen Freitag, als die Reisegruppe vom Bus aufs Boot umstieg, um über den Gardasee zu fahren. Einer der Schiffsmotoren brannte. Nur gut, dass zu dem Zeitpunkt ein anderes...

  • Kempten
  • 21.03.16
21×

Wirtschaft
Tognum baut neues Werk in Polen

Die Tognum-Gruppe baut in Polen ein neues Werk zur Erweiterung ihrer europäischen Produktions- und Entwicklungskapazitäten. Der Antriebssystem- und Energieanlagenspezialist wird über 90 Millionen Euro nahe der Stadt Stargard Szczecinski in Westpolen investieren. Das Werk soll ab der zweiten Hälfte des Jahres 2013 die ersten Komponenten für Motoren der Tognum-Marke MTU herstellen. Neben der Produktion werden auch Entwicklungseinrichtungen für mechanische und elektronische Motorkomponenten in...

  • Kempten
  • 12.04.12
19×

Waldarbeiter
Mann bei Waldarbeiten bei Bidingen schwer verletzt

Ein 41-Jähriger hat sich am Mittwochnachmittag bei Waldarbeiten in Bidingen (Landkreis Ostallgäu) schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann aus dem Landkreis Weilheim-Schongau Baumstämme mit einer Seilwinde aus dem Wald befördert, als sich mehrere Stämme miteinander verkeilten. Um sie auseinanderzubringen, durchtrennte der 41-Jährige einen Stamm mit der Motorsäge. Dieser schnellte gegen seinen Unterschenkel und verletzte den Arbeiter schwer.

  • Kempten
  • 09.12.11
25×

Betrunken
Betrunken bei laufendem Motor geschlafen

Ein 43-Jähriger hat bei laufendem, Motor, offenem Fenster und einem Promille in seinem Auto geschlafen. So entdeckten ihn laut eigenen Angaben Beamte der Bundespolizei. Nun wird gegen den Mann ermittelt, da der Wagen nicht zugelassen und seine Fahrerlaubnis nicht gültig war. Außerdem besteht der Verdacht, dass er betrunken gefahren ist, obwohl der 43-Jährige dies dementierte.

  • Lindau
  • 17.03.11

Polizei
Nicht alles, was Räder hat, darf überall fahren

Für Fortbewegungsmittel ohne Motor gelten die gleichen Regeln wie für Fußgänger Nur weil etwas Räder hat, darf es noch lange nicht überall fahren. Das stellten kürzlich auch zwei 14 Jahre alte Jugendliche fest, die mit Skateboards die Jochpassstraße bei Bad Hindelang (Oberallgäu) hinunter gesaust waren. Die Polizei zog beide aus dem Verkehr und verwarnte sie. «Rollstühle, Rodelschlitten, Kinderwagen, Roller, Kinderfahrräder, Inline-Skates, Rollschuhe, Skateboards und ähnliche nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.10
25×

Auto weg
Motor laufen gelassen: Unbekannter stiehlt Auto

Während er seinen Sprössling vom Kindergarten abgeholt hat, wurde einem Vater am gestrigen Mittwochmittag das Auto gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann das Fahrzeug mit steckendem Zündschlüssel und laufendem Motor vor dem Kindergarten in der Kaufbeurer Wagenseilstraße stehen lassen. Er war nur wenige Minuten im Gebäude. Doch diese Zeit nutzte der Dieb, um mit dem Auto wegzufahren. Wert rund 20000 Euro Die Polizei fahndet nun nach einem schwarzen Honda Accord mit dem amtlichen...

  • Kempten
  • 16.12.10

Allgäu Marketing
Winter ist der Motor des Tourismus

Investitionen und Zusammenarbeit sollen ihn am Laufen halten Der Winter ist, so sagt Bernhard Joachim, der Motor für den Tourismus im Allgäu. Deshalb fördert und bewirbt die Allgäu Marketing GmbH, deren Geschäfte Joachim führt, die kalte Jahreszeit ganz besonders. Was in den vergangenen fünf Jahren in diesem Bereich genau passiert ist, war gestern Thema einer Pressekonferenz in Kempten. «Wir haben es geschafft, alle großen Winterpartner unter ein Allgäu Dach zu stellen», sagte Dr. Anna-Maria...

  • Kempten
  • 26.11.10

Kempten
Spitze im Visier

Bei den Rennen im Rahmen des «ADAC Masters Weekend» am Sachsenring sind am kommenden Wochenende auch wieder einige Allgäuer Auto-Rennsportler mit von der Partie. Formel3 Daniel Abt kehrt an die Stätte seines Vorjahrestriumphs zurück. Am Sachsenring holte sich der 17-jährige Kemptener 2009 mit dem Sieg im ADAC Formel Masters den ersten Titel in seiner noch jungen Karriere. Im ATS Formel-3-Cup will er nun an diese Erfolge anknüpfen und bereits im zweiten Rennen die Gesamtführung übernehmen. Schon...

  • Kempten
  • 06.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ