Mordverdacht

Beiträge zum Thema Mordverdacht

An einem Waldweg im niedersächsischen Schneverdingen ist eine Kinderleiche gefunden worden. (Trauer-Symbolbild)
1.762×

Mord in Niedersachsen
Kinderleiche in Schneverdingen gefunden: Handelt es sich um das vermisste Mädchen?

Am Sonntag wurden in einem Haus in Bispingen (Niedersachsen) die Leichen einer 35-jährigen Frau und ihrem vierjährigen Sohn gefunden. Beide wiesen Spuren äußerer Gewaltanwendung auf, so die Polizei Heidekreis. Tatverdächtig ist der 34-jährige Lebensgefährte der Getöteten. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Haftbefehl wegen zweifachen Mordes erlassen. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft und hat sich bislang nicht geäußert. Kinderleiche gefunden Von der elfjährige Tochter der Getöteten fehlte...

  • 19.05.21
Messerangriff in Altusried: Ein 65-jähriger Mann sitzt deswegen seit Freitag in Untersuchungshaft.
8.541×

Gewalt
Versuchter Mord in Altusried: Mann (65) in Untersuchungshaft

In Altusried hat ein 65-jähriger Mann versucht, eine 47-jährige Frau zu erstechen. Die Tat hatte sich bereits am vergangenen Donnerstag ereignet. Nach Angaben der Polizei war dem Angriff ein Gespräch vorausgegangen. Während der Unterhaltung hatte der stark alkoholisierte 65-Jährige dann plötzlich ein Küchenmesser gezückt und versucht, auf das Opfer einzustechen. Die 47-jährige Frau konnte glücklicherweise unverletzt flüchten. Einem anwesenden Zeugen gelang es, dem Mann das Messer wegzunehmen....

  • Altusried
  • 03.12.19
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist möglicherweise ein Mann getötet worden.
13.807×

Ermittlungen
Mann (56) stirbt in Lindenberg an Stichverletzungen: War es Mord?

Ein 56-jähriger Kasache ist letzte Nacht möglicherweise von einem 42-jährigen Kasachen in Lindenberg (Westallgäu) erstochen worden. Der Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Die Lebensgefährtin des Tatverdächtigen hatte gegen 01.25 Uhr die Polizei alarmiert, dass ein Mann mit schwersten Verletzungen gefunden wurde. Die Polizei traf vor dem Mehrfamilienhaus die Anruferin und ihren Lebensgefährten an, brach die Wohnungstür auf und fand in der Wohnung den Schwerverletzten. Polizei und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.19
In einer Zelle eingesperrt (Symbolbild)
8.095×

Kontrolle
Fünf unter Mordverdacht stehende Rumänen bei Füssen festgenommen

Am frühen Sonntagmorgen hat die Bundespolizei auf der A7 fünf Männer verhaftet. Die Rumänen im Alter zwischen 17 und 37 Jahren stehen unter dem dringenden Tatverdacht, in Frankreich einen Mord begangen zu haben. Kemptener Bundespolizisten hatten die Männer am Grenztunnel Füssen kontrolliert. Sie waren in einem Auto mit französischer Zulassung unterwegs. Die Männer gaben an, in Italien Urlaub gemacht zu haben und nun auf der Rückreise nach Frankreich zu sein. Bei der Überprüfung stellten die...

  • Füssen
  • 08.07.19
Vor dem Memminger Landgericht begann gestern der Prozess gegen zwei Brüder, die eine 35-Jährige ermordet haben sollen. Hier im Gespräch mit ihren Verteidigern.
3.484×

Gericht
Ehefrau erdrosselt: Prozess gegen Brüderpaar aus Memmingen hat begonnen

Zahlreiche Menschen drängen sich Montagmorgen in den Zuhörerbereich des Sitzungssaals 132 am Memminger Landgericht. Einige müssen stehen, die Tür geht kaum noch zu. Als die beiden Angeklagten den Gerichtssaal betreten, fallen teils abfällige Bemerkungen, ein Beobachter sagt leise: „Mir wird schlecht, ich kann ihm gar nicht ins Gesicht sehen“. Manche kennen den 51-Jährigen offenbar, der seine Ehefrau ermordet haben soll. Mitangeklagt ist sein 60-jähriger Bruder. Für den Prozess gegen die beiden...

  • Memmingen
  • 11.09.18
57×

Verdacht
Ist der Brandstifter vom Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus auch der Täter im Mordfall Hochstadtweg?

Er ist seit seiner Festnahme in der Forensik untergebracht - zunächst in Kaufbeuren und seit geraumer Zeit in Straubing (Niederbayern). In seiner Wohnung im Hochstadtweg wurde am 9. August 2014 ein 40-jähriger Kaufbeurer erstochen aufgefunden. Die Tatwaffe fehlt bis heute und lange gab es keine heiße Spur. Nun hat die Staatsanwaltschaft einen 32-Jährigen im Visier und ermittelt gegen ihn. Der junge Mann soll zudem nur wenige Tage nach dem Mord ein Feuer im Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus (BKH)...

  • Kempten
  • 11.04.15
142×

Leichenfund
Obduktion bestätigt Verdacht: Tote Person im Bodensee ist gesuchter Mörder

Die Identität der toten Person, welche am vergangenen Donnerstag im deutschen Teil des Bodensees entdeckt wurde, konnte geklärt werden. . Weil sich das Feuerwehrboot 'Föhn' der vorarlberger Marktgemeinde Hard bereits in diesem Bereich befand, wurde der Leichnam von dieser Besatzung geborgen und, da sich der Auffindeort im deutschen Vollzugsbereich befand, der Lindauer Kriminalpolizei übergeben. Die Lindauer Kripo hat die Ermittlungen zur Identität des noch unbekannten männlichen Leichnams sowie...

  • Lindau
  • 18.08.14
42×

Mord In Vorarlberg
Polizei in Vorarlberg geht von Mord an der Ehefrau aus

Aller Wahrscheinlichkeit nach hat in Nüziders (Vorarlberg) ein 30-jähriger Mann seine 27-jährige Ehefrau umgebracht. Die Polizei in Bludenz war in der Früh um 7.30 Uhr verständigt worden, dass es in der Wohnung des Ehepaares zu einem Vorfall gekommen sei. Als die Beamten dann eintrafen, fanden sie die 27-Jährige tot auf. Der Ehemann wurde durch Messerstiche verletzt angetroffen. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er ist derzeit nicht vernehmungsfähig. Das...

  • Kempten
  • 28.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ