Mordverdacht

Beiträge zum Thema Mordverdacht

Messerangriff in Altusried: Ein 65-jähriger Mann sitzt deswegen seit Freitag in Untersuchungshaft.
8.541×

Gewalt
Versuchter Mord in Altusried: Mann (65) in Untersuchungshaft

In Altusried hat ein 65-jähriger Mann versucht, eine 47-jährige Frau zu erstechen. Die Tat hatte sich bereits am vergangenen Donnerstag ereignet. Nach Angaben der Polizei war dem Angriff ein Gespräch vorausgegangen. Während der Unterhaltung hatte der stark alkoholisierte 65-Jährige dann plötzlich ein Küchenmesser gezückt und versucht, auf das Opfer einzustechen. Die 47-jährige Frau konnte glücklicherweise unverletzt flüchten. Einem anwesenden Zeugen gelang es, dem Mann das Messer wegzunehmen....

  • Altusried
  • 03.12.19
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist möglicherweise ein Mann getötet worden.
13.807×

Ermittlungen
Mann (56) stirbt in Lindenberg an Stichverletzungen: War es Mord?

Ein 56-jähriger Kasache ist letzte Nacht möglicherweise von einem 42-jährigen Kasachen in Lindenberg (Westallgäu) erstochen worden. Der Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Die Lebensgefährtin des Tatverdächtigen hatte gegen 01.25 Uhr die Polizei alarmiert, dass ein Mann mit schwersten Verletzungen gefunden wurde. Die Polizei traf vor dem Mehrfamilienhaus die Anruferin und ihren Lebensgefährten an, brach die Wohnungstür auf und fand in der Wohnung den Schwerverletzten. Polizei und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.19
Vor dem Memminger Landgericht begann gestern der Prozess gegen zwei Brüder, die eine 35-Jährige ermordet haben sollen. Hier im Gespräch mit ihren Verteidigern.
3.484×

Gericht
Ehefrau erdrosselt: Prozess gegen Brüderpaar aus Memmingen hat begonnen

Zahlreiche Menschen drängen sich Montagmorgen in den Zuhörerbereich des Sitzungssaals 132 am Memminger Landgericht. Einige müssen stehen, die Tür geht kaum noch zu. Als die beiden Angeklagten den Gerichtssaal betreten, fallen teils abfällige Bemerkungen, ein Beobachter sagt leise: „Mir wird schlecht, ich kann ihm gar nicht ins Gesicht sehen“. Manche kennen den 51-Jährigen offenbar, der seine Ehefrau ermordet haben soll. Mitangeklagt ist sein 60-jähriger Bruder. Für den Prozess gegen die beiden...

  • Memmingen
  • 11.09.18
57×

Verdacht
Ist der Brandstifter vom Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus auch der Täter im Mordfall Hochstadtweg?

Er ist seit seiner Festnahme in der Forensik untergebracht - zunächst in Kaufbeuren und seit geraumer Zeit in Straubing (Niederbayern). In seiner Wohnung im Hochstadtweg wurde am 9. August 2014 ein 40-jähriger Kaufbeurer erstochen aufgefunden. Die Tatwaffe fehlt bis heute und lange gab es keine heiße Spur. Nun hat die Staatsanwaltschaft einen 32-Jährigen im Visier und ermittelt gegen ihn. Der junge Mann soll zudem nur wenige Tage nach dem Mord ein Feuer im Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus (BKH)...

  • Kempten
  • 11.04.15
100×

Leichenfund
Leichenfund im Bodensee: Tote Person ist Tatverdächtiger im Mordfall des Liechtensteiner Bankenchefs

Es waren drei Schüsse, die am Morgen des 7. April gegen 7.20 Uhr dieses Jahres in der Tiefgarage des Bankhauses Frick in Balzers (Liechtenstein) fielen. Der Getroffene, Bankenchef Jürgen Frick, wurde kaltblütig erschossen. Für den 48-jährigen Familienvater kam jede Hilfe zu spät. Zwei Schüsse waren definitiv tödlich, so die Liechtensteiner Polizei. Die Bluttat erschütterte die Menschen im Fürstentum. Der 58-jährige Jürgen Hermann, ebenfalls ein Liechtensteiner, war nach Überzeugung der dortigen...

  • Lindau
  • 18.08.14
29×

Gericht
Versuchter Mord: Urteil vor dem Kemptener Landgericht verzögert sich

Das Urteil im Prozess gegen einen 38-Jährigen Ostallgäuer, der sich wegen versuchten Mordes an seiner Ex-Freundin vor dem Landgericht Kempten verantworten muss, verzögert sich. Gestern hätte der letzte von drei Verhandlungstagen sein sollen. Ein Urteil fiel aber nicht. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seine Freundin gefesselt und geknebelt zu haben. Dann soll er mehrfach versucht haben, ihr das Genick zu brechen und sie zu ersticken. Laut Staatsanwaltschaft wollte der 38-Jährige einen Unfall...

  • Kempten
  • 10.09.13
42×

Mord In Vorarlberg
Polizei in Vorarlberg geht von Mord an der Ehefrau aus

Aller Wahrscheinlichkeit nach hat in Nüziders (Vorarlberg) ein 30-jähriger Mann seine 27-jährige Ehefrau umgebracht. Die Polizei in Bludenz war in der Früh um 7.30 Uhr verständigt worden, dass es in der Wohnung des Ehepaares zu einem Vorfall gekommen sei. Als die Beamten dann eintrafen, fanden sie die 27-Jährige tot auf. Der Ehemann wurde durch Messerstiche verletzt angetroffen. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er ist derzeit nicht vernehmungsfähig. Das...

  • Kempten
  • 28.06.11
89×

Kf Mord
Mordverdacht: Ermittlungen dauern an

Nach dem Fund der Leiche eines 26-jährigen Aussiedlers in einem Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren-Neugablonz am vergangenen Freitag dauerten die Ermittlungen gestern weiter an. Wie berichtet, sitzen wegen Mordverdachts bereits zwei Russlanddeutsche in Untersuchungshaft. Nach Informationen unserer Zeitung hatten sich in der Nacht zum Freitag mehrere Russlanddeutsche in der Wohnung aufgehalten. Vermutlich war es dann zum Streit gekommen, bei dem der 26-Jährige verletzt worden war. Von den anderen...

  • Kempten
  • 08.12.10
23×

Ermittlungen
Mordverdacht: Zwei 25-Jährige in Untersuchungshaft

Männer sollen 26 Jahre alten Kaufbeurer getötet haben - Motiv noch unklar Nach dem Tod eines 26-jährigen Kaufbeurers (wir berichteten) sitzen nun zwei 25 Jahre alte Männer wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Dies teilte die Polizei gestern mit. Am Freitagmorgen waren die Beamten über den Todesfall in einem Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren informiert worden. Aufgrund der unklaren Todesursache hatte die Staatsanwaltschaft Kempten eine Obduktion angeordnet. Nach Angaben der Polizei ergab die...

  • Kempten
  • 07.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ