Moor

Beiträge zum Thema Moor

Lokales

Projekt
Nachhaltige Landnutzung auf Mooren im Ostallgäu

Das Pilotprojekt des Landkreises Ostallgäu zum Klima- und Moorschutz ist mit zwei neuen Mitarbeitern gestartet. Durch die Förderung einer angepassten landwirtschaftlichen Bewirtschaftung von Hoch- und Niedermoorböden im Randbereich ausgewählter Moorgebiete soll das Ziel einer CO2-Einsparung und Aufwertung der Biodiversität vorangebracht werden. Wir freuen uns sehr, den Zuschlag für dieses Modellprojekt bekommen zu haben und hoffen auf viele Betriebe die mitmachen", sagt Landrätin Maria Rita...

  • Kempten
  • 20.02.18
  • 45× gelesen
Lokales

Baden
Moorinsel am Eschacher Weiher bei Buchenberg: Pachtvertrag des FKK-Vereins Bund Alpenland verlängert

Aufatmen bei den Nacktbadern des FKK-Vereins 'Bund Alpenland' im Oberallgäu. Seit Kurzem steht fest: Sie dürfen die idyllische Moorinsel am Eschacher Weiher weitere fünf Jahre nutzen. Eigentlich sollte die Halbinsel bereits 2018 renaturiert werden, da sie im Naturschutzgebiet liegt. Warum der Pachtvertrag doch verlängert wurde? 'Auf der Fläche neben der Insel sind Homosexuelle unterwegs, die dort ihre Spielchen treiben', sagt Anton Klotz, Vorsitzender des Zweckverbands 'Erholungsgebiete...

  • Kempten
  • 17.08.17
  • 2.844× gelesen
Lokales

Renaturierung
Nacktbader müssen Moorinsel am Eschacher Weiher verlassen

Verein steht vor dem Aus. Einrichtungen werden bereits abgebaut. Gelände wird 2018 renaturiert Karin Kipfer wirkt sichtlich bedrückt, als sie ihren eigenen weiträumigen Liegeplatz vorstellt. Für drei Familien stehen hier ein Grill, eine Sitzgarnitur und Liegen bereit. Hier auf der Moorinsel im Eschacher Weiher, auf dem seit Jahrzehnten der FKK-Verein 'Bund Alpenland' eine Heimat hat. Erst vergangenes Jahr hat sie auf dem Weg zum Wassereinstieg die Holzdielen durch Steine ersetzt. 'Das Holz war...

  • Kempten
  • 16.06.14
  • 3.267× gelesen
Lokales

Baden
Elbsee nahe Aitrang bei Badegästen weit über die Region hinaus beliebt

Sauberes Moorwasser, idyllische Lage 'Der ist einzigartig', sagt Badegast Inge Espermüller über den Elbsee inmitten von Wald und Moor. 'Ich kenne viele Seen, aber der Elbsee ist schon etwas Besonderes.' Die Kaufbeurerin lobt auch das sehr saubere Moorwasser. Als 'Insider-Tipp' werde das gepflegte, weitläufige Strandbad am östlichen Seeufer von Besuchern bis aus Landsberg, Memmingen oder Augsburg bezeichnet, weiß Kassiererin Ivka Wagner. Daneben gebe es zahlreiche Stammgäste, von denen viele...

  • Kempten
  • 24.08.13
  • 430× gelesen
Lokales

Gartenarbeit
Aufklärung im Westallgäu über Gefährdung der Moore durch Blumenerde

Bald startet die Gartensaison und Gärten werden frisch bepflanzt, der eine oder andere fährt noch schnell zum Baumarkt, um etwas Blumenerde zu besorgen. Doch nur die wenigsten wissen, was sich in diesem Sack Blumenerde befindet: nämlich überwiegend Torf, der Stoff, den eigentlich Moore zum Überleben brauchen. Isolde Miller vom Bund Naturschutz und Kreisfachberater Bernd Brunner klärten im Landratsamt jetzt Vertreter der Kommunen über den Erhalt von Mooren und deren Vorteile auf. 'Die...

  • Kempten
  • 12.04.13
  • 13× gelesen
Lokales

Neuheit
Allgäuer Moorallianz und regionale Hersteller haben torffreie Erde entwickelt

'Torf gehört ins Moor und nicht in den Topf' Was vielen Hobby- und etlichen Profi-Gärtnern so gar nicht bewusst ist, hat nun zu einem neuartigen Produkt geführt: Weil beim Torf-Abbau Moore entwässert werden und schädliches Kohlendioxid in die Luft gelangt, hat die Allgäuer Moorallianz gemeinsam mit einem Hersteller aus der Region eine torffreie Blumen-und Pflanzenerde entwickelt. 'Torf gehört ins Moor und nicht in den Blumentopf', brachte Johann Fleschhut, der Vorsitzende des Zweckverbandes...

  • Kempten
  • 18.03.13
  • 51× gelesen
Lokales

Umwelt
Rückblick auf 40 Jahre Bund Naturschutz Oberallgäu-Kempten

'Anwälte der Natur' 'Wir haben mit unseren Protesten vieles nicht verhindern können, aber wir haben geschafft, dass viel verbessert wurde', sagt Julia Wehnert. Vom Bau großer Straßen bis zur Energiewende: Der Bund Naturschutz hat große Projekte immer kritisch begleitet und sich für den Erhalt der Natur eingesetzt. Morgen feiert die Kreisgruppe Kempten-Oberallgäu ihr 40-jähriges Bestehen. Erfolge konnten die Naturschützer laut Geschäftsführerin Wehnert viele verbuchen. Das größte Projekt der...

  • Kempten
  • 07.03.13
  • 8× gelesen
Lokales

Kempten
8,4 Millionen für Allgäuer Moore und den Klimaschutz

Mit 8,4 Millionen Euro wird das Naturschutzprojekt Allgäuer Moorallianz in den nächsten zehn Jahren gefördert. Heute fällt der offizielle Startschuss, denn der bayerische Umweltminister Marcel Huber übergibt den Förderbescheid. Projektleiter Günter Riegel: "Moore sind ein fester Bestandteil der Allgäuer Landschaft. Außerdem tummelt sich hier eine große Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Ein zweiter Faktor ist der Beitrag zum Klimaschutz: In Mooren ist viel Kohlenstoff gespeichert, der...

  • Kempten
  • 22.11.12
  • 8× gelesen
Lokales

Öpnv-Preis
Nahverkehrs-Preis für Seeger Moorbahnhof

Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil hat auf dem 7. Bayerischen Nahverkehrskongress in München den Bayerischen ÖPNV-Preis 2012 verliehen. Eine Jury hatte aus 24 Bewerbungen vier Preisträger ermittelt, die zukunftsweisende Projekte im bayerischen Nahverkehr umgesetzt haben. Einen dieser Preise erhielt die Gemeinde Seeg (Ostallgäu) für ihr vorbildliches Engagement, das den Neubau des lokalen 'Moorbahnhofes' ermöglicht hat. Die Gemeinde habe für die kleine Station bei hohem gestalterischen...

  • Kempten
  • 06.11.12
  • 16× gelesen
Lokales

Natur
Junior-Ranger kümmern sich um Natur im südlichen Oberallgäu

Für den Naturschutz setzten sich am Wochenende mehrere Junior-Ranger ein. Eine Gruppe aus Sonthofen machte mithilfe von Anja Naumann, Gebietsbetreuerin Allgäuer Moore des Bund Naturschutz, im Felmer Moos zwischen Greggenhofen und Rauhenzell eine Moorfläche frei von Büschen. Damit soll die Fläche für seltene Licht liebende Moorarten offen gehalten und die Lebensräume für die im Moor heimische Kreuzotter verbessert werden. In den Wäldern bei Stiefenhofen schützten Kinder der Oberstaufener...

  • Kempten
  • 15.10.12
  • 9× gelesen
Lokales

Schorenmoos
Renaturierung Schorenmoos: Interessensgemeinschaftkämpft gegen Wiedervernässung

Das Schorenmoos bei Dietmannsried sorgt derzeit für Diskussionsbedarf. Das ehemalige Hochmoor nördlich von Käsers soll renaturiert werden. Das wurde im Rahmen der Gebietsbetreuung Allgäuer Moore beschlossen. Wenn es nach dem zuständigen Forstbetrieb Ottobeuren geht, könnte es mit der Wiedervernässung auch losgehen, nur die Anwohner haben da etwas dagegen. In einer Interessensgemeinschaft haben sie sich zusammen geschlossen, um für das Schorenmoos zu kämpfen. Die Infoveranstaltung zum Thema...

  • Kempten
  • 09.10.12
  • 16× gelesen
Lokales

Landschaftsschutz
Informationsabend zum Moor- und Hügelland südlich von Wangen

Kompromiss näher gekommen Das Landschaftsschutzgebiet 'Moor- und Hügelland südlich Wangen im Allgäu', so die offizielle Bezeichnung, ist einen Schritt weiter. Vertreter des Landratsamts Ravensburg haben in einer gemeinsamen Sitzung die Ortschaftsräte aus Neuravensburg, Niederwangen und Schomburg sowie Bürger über die geplante Verordnung und das weitere Vorgehen informiert. Fazit der Veranstaltung in der Niederwangener Festhalle: Landwirte, Kommunen und Kreis sind sachlich einem Kompromiss...

  • Kempten
  • 15.09.12
  • 10× gelesen
Lokales

Moorallianz
Elbseerundweg: Aitrang stellt 40 000 Euro bereit

Entlang des Bohlenweges sollen Spielplatz und Naturkino Platz finden Der im vergangenen Jahr neu gestaltete Rundweg um den Elbsee soll noch attraktiver werden. Ergänzend sollen nun drei Stationen angelegt werden: ein Info-Pavillon, ein Landwirtschaftsspielplatz und ein sogenanntes Naturkino. Nachdem es Unterthingau abgelehnt hatte, sich an den nicht geförderten Kosten mit 10 000 Euro zu beteiligen, stimmte der Gemeinderat Aitrang zu, bis zu 40 000 Euro für das Projekt innerhalb der Moorallianz...

  • Kempten
  • 11.08.12
  • 12× gelesen
Lokales

Naturschutz
Viele Biotope im Kleinwalsertal ndash Expertin führt Exkursion zum Hochmoor Höfle

Das 'Vorarlberger Biotopinventar' listet die ökologisch wichtigsten und erhaltenswerten Lebensräume des Landes auf. Ziel des vom Land Vorarlberg in Auftrag gegebenen Inventars ist es, den Gemeinden Grundlagen für behördliche Planungen im Naturschutz und für raumplanerische Fragestellungen zu bieten. Geht es nach dem Biotopinventar, so ist die Gemeinde Mittelberg, was die Naturschätze anbelangt, eine herausragende Gemeinde. Kein Wunder, befinden sich in der Gemeinde Mittelberg neben den vier...

  • Kempten
  • 04.08.12
  • 29× gelesen
Lokales

Naturunterricht
Lindenberger Grundschüler untersuchen Kleinstlebewesen und Mooraufbau

Geheimnisse am Waldsee entdeckt Die Klasse 4b der Grundschule Lindenberg hat sich in einer Projektarbeit mit ihrer Lehrerin Stefanie Schröder und Lehramtsstudentin Silja Gretler etwa zweieinhalb Monate mit dem Waldsee beschäftigt. Die Schüler untersuchten im Waldseemoor das Torfmoos und eine Schwingwiese. Außerdem nahmen sie Proben vom Waldseewasser und entdeckten vielerlei Kleinstlebewesen. Die Klasse nutzte während des Projekts den außerschulischen Lernraum am Waldseebad, der von der Stadt...

  • Kempten
  • 01.08.12
  • 36× gelesen
Lokales

Tuffenmoos
Das Tuffenmoos bei Wiederhofen wird erschlossen

Gemeinderat Missen-Wilhams für Konzept mit Wanderweg und Stegen – Besucher sollen das Gebiet besichtigen, ohne es zu betreten Nach der erfolgten Renaturierung soll das Tuffenmoos bei Wiederhofen (Gemeinde Missen-Wilhams) touristisch erschlossen werden. Ein Wanderweg und drei davon abzweigende Holzstege sind vorgesehen. Sie sollen den Blick auf die Moorfläche freigeben – aber gleichzeitig verhindern, dass diese selbst betreten wird. Über Jahrhunderte wurde im Tuffenmoos Torf...

  • Kempten
  • 14.07.12
  • 294× gelesen
Lokales

Moor
23 Allgäuer Moorführer ausgebildet - 15 Erlebnisführungen werden angeboten

23 Allgäuer Moorführer wurden jetzt ausgebildet. Sie sollen bei Spaziergängen über Moorgebiete informieren und haben sich wohlklingende Touren überlegt. So zum Beispiel eine Tour 'Kleine Killerpflanzen im Moor' oder 'Radl-Spaß zu verzauberten Plätzen', womit Interessenten zur Moorerkundung gelockt werden sollen. Insgesamt 15 Erlebnisführungen von Juli bis September bieten einen bunten Veranstaltungsreigen, den die Allgäuer Moorallianz unter www.moorallianz.de präsentiert. Die nun von der...

  • Kempten
  • 05.07.12
  • 12× gelesen
Lokales

Moor
Allgäuer Moorallianz präsentiert neue Erlebnisführungen

'Kleine Killerpflanzen' und 'verzauberte Plätze' 23 Allgäuer Moorführer wurden jetzt ausgebildet. Sie sollen bei Spaziergängen über Moorgebiete informieren und haben sich wohlklingende Touren überlegt. So zum Beispiel eine Tour 'Kleine Killerpflanzen im Moor' oder 'Radl-Spaß zu verzauberten Plätzen', womit Interessenten zur Moorerkundung gelockt werden sollen. Insgesamt 15 Erlebnisführungen von Juli bis September bieten einen bunten Veranstaltungsreigen, den die Allgäuer Moorallianz unter...

  • Kempten
  • 02.07.12
  • 7× gelesen
Lokales

Kornhaus Weiler
Erstaunliches aus der Natur: Moor-Kunst und Makro-Fotografie in Kempten

Erstaunliche Arbeiten aus dem Werkstoff Moor hat der Scheidegger Bildhauer Max Schmelcher geschaffen. Bei einer Ausstellung im Kornhausmuseum Weiler (Westallgäu) macht er deutlich, welch vielfältige Formen, Strukturen, Farben dieser Stoff annehmen kann und welch eindrucksvolle Topografien durch wiederholtes Modellieren, Trocknen, erneut Bearbeiten entstehen (im Bild sein Werk 'Buch'). Schmelcher, der schon 1995 mit einer Installation von aus Moor modellierten Porträtköpfen in der Kemptener...

  • Kempten
  • 01.10.11
  • 358× gelesen
Lokales

Buchenberg-Brühl
Moor-Renaturierung Buchenberg-Brühl abgeschlossen

Die Renaturierung des Moor- und Streuwiesengebiets Buchenberg-Brühl ist abgeschlossen. Auf fünf Hektar wurden vom Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten das Moorgebiet wiedervernässt und die Streuwiesen wiederhergestellt. Sprecher Stefan Pscherer schließt eine Fortsetzung des Projekts nicht aus. Die Renaturierung des Moor- und Streuwiesengebiets Buchenberg-Brüh hat insgesamt 50.000 Euro gekostet. Den Löwenanteil hat dabei der Freistaat Bayern übernommen.

  • Kempten
  • 16.09.11
  • 84× gelesen
Lokales

Renaturierung
150 junge Feuerwehrler helfen bei Mooraktionstag im Werdensteiner Moos

Zusätzlich Löschübung mit Hubschrauber Während noch bis vor rund 60 Jahren der wirtschaftliche Nutzen des Hochmoors im Werdensteiner Moos im Vordergrund stand, sind Naturschützer und Forstamt seit 1980 dabei, das wieder rückgängig zu machen. >, erklärt Anja Naumann, Gebietsbetreuerin Allgäuer Moore (Bund Naturschutz). Das Entbuschen und das Entfernen von Wasser ziehenden Bäumen begünstigten die Entwicklung seltener Tiere wie dem Hochmoorgelbling. Den Mooraktionstag haben Bund Naturschutz,...

  • Kempten
  • 12.09.11
  • 20× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Allgäuer Moore mit neuer Betreuerin

Die Allgäuer Moore im Landkreis Ostallgäu haben eine neue Gebietsbetreuerin. Auf Julia Wehnert folgt nun Diplombiologin Barbara Zach. Hauptaufgabe von Zach ist die Öffentlichkeitsarbeit zu den sensiblen Moorlebensräumen. Ferner sollen Renaturierungsmaßnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Allgäuer Moorallianz geplant werden. Barbara Zach bietet auch geführte Touren mit Informationen rund um die Natur an.

  • Kempten
  • 21.06.11
  • 10× gelesen
Lokales

Eröffnung
Erhalt Allgäuer Moore - 240 Meter langer Steg bei Aitrang eingeweiht

Wenn eine Einweihung auf einem 240 Meter langen und 1,20 Meter breiten Steg stattfindet, einige Dezimeter über Moorwiesen und Bachläufen, steht man Wanderern und Spaziergänger zwangsläufig im Weg. Doch deren Reaktionen bei der Eröffnung des Bohlenweges durch den Elbsee-Schilfgürtel zeigen, wie sehr das Projekt nötig war: «Kompliment», ruft eine Frau mit Hund im Weitergehen. «Sehr schön», meint ein Ehepaar, das sich durch die Ehrengäste schlängelt. Von ähnlichen Wegen in der Lüneburger Heide...

  • Kempten
  • 21.05.11
  • 21× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019