Montage

Beiträge zum Thema Montage

70×

Bauarbeiten
Aufbau einer Flüchtlingsunterkunft: Montage der Fertigteile in Lindau dauert nur wenige Stunden

Die ersten beiden der drei Gebäude für Flüchtlinge am Lindauer Heuriedweg stehen. Bauarbeiter haben die angelieferten Fertigteile am Dienstag auf die Bodenplatten gestellt und miteinander verbunden. In gut sechs Wochen sollen die Unterkünfte bezugsfertig sein. Die Bauarbeiten verliefen zügig. Acht Tieflader hatten die in der Werkstatt vorgefertigten Teile in der Nacht nach Lindau gebracht. Ein 400-Tonnen-Kran nahm die Gebäudeteile dann einzeln von den Lastwagen und setzte sie millimetergenau...

  • Lindau
  • 11.02.16
36×

Fertigstellung
Wertachsteg: Nach über drei Monaten können die Ebenhofener über die neue Brücke zum Ortskern

'Endlich ist der Steg da', freut sich Waltraud Fleiß aus Ebenhofen. Zusammen mit etwa einem Dutzend anderer Schaulustiger sah sie gestern zu, wie die neue Brücke über die Wertach montiert wurde. Endlich. Denn geplant war, dass die Brücke bereits im August steht. Die Herstellerfirma hat den Montagetermin mehrmals verschoben, heißt es im Biessenhofener Amtsblatt. Der alte Steg wurde im Juni abgerissen. So lange mussten die Ebenhofener einen Umweg über die nördliche Brücke in Kauf nehmen, wenn...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.15

Verfahrenseinstellung
Unterschlagung nicht nachzuweisen: Kaufbeurer Amtsgericht stellt Prozess gegen Monteur (41) ein

Prozess endet mit Geldbuße. Beklagter ist sich 'keiner Schuld bewusst' Mit der Einstellung des Verfahrens gegen eine Geldbuße in Höhe von 2.000 Euro endete vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Unterschlagungsprozess gegen einen 41-jährigen Monteur. Der ehemalige Mitarbeiter eines Motorenherstellers soll im Frühjahr 2012 bei der Auflösung eines Ersatzteillagers im mittleren Ostallgäu einem ehemaligen Kollegen diverse Gerätschaften im Neuwert von rund 45.000 Euro zugeschanzt haben. Vor Gericht war...

  • Kempten
  • 20.04.15
41×

Gefahr
Serie von gelockerten Radmuttern im Allgäu setzt sich fort: schon 165 Fälle

Heuer waren es bereits 85. Hinweise auf einen Täter gibt es bisher allerdings nicht. Die Polizei im Allgäu beschäftigt seit 2013 eine rätselhafte Serie: Betroffene berichten immer öfter von lockeren Radmuttern an ihren Fahrzeugen. Am häufigsten ist das linke Vorderrad davon betroffen. In einzelnen Fällen kommt es zu Unfällen, weil sich ein Rad während der Fahrt gelöst hatte. Eine Horrorvorstellung für viele Autofahrer. Eine rätselhafte Serie beschäftigt seit dem vergangenen Jahr die Polizei im...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.14
107×

Gefahr
Serie von gelockerten Radmuttern im Allgäu setzt sich fort: schon 165 Fälle

Heuer waren es bereits 85. Hinweise auf einen Täter gibt es bisher allerdings nicht. Die Polizei im Allgäu beschäftigt seit 2013 eine rätselhafte Serie: Betroffene berichten immer öfter von lockeren Radmuttern an ihren Fahrzeugen. Am häufigsten ist das linke Vorderrad davon betroffen. In einzelnen Fällen kommt es zu Unfällen, weil sich ein Rad während der Fahrt gelöst hatte. Eine Horrorvorstellung für viele Autofahrer. Eine rätselhafte Serie beschäftigt seit dem vergangenen Jahr die Polizei im...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.14
42×

Bauarbeiten
Digitalfunk: Weitere Antennen auf Mast im Buchloer Stadtwald

Funkbetrieb soll 2015 starten Das Thema Tetrafunk beschäftigt nach wie vor die Bürger in Buchloe und Umgebung. Entsprechend argwöhnisch werden deshalb sämtliche Aktivitäten in der Nähe des Tetrafunkturms im Stadtwald beobachtet. Ein Kranwagen und Monteure fielen einem Leser der Allgäuer Zeitung aus Waal vor Kurzem am Funkmast auf. 'Was wurde da installiert?', fragte sich der Waaler. Nach Auskunft der Projektgruppe DigitNet des bayerischen Innenministeriums handelte es sich bei der Bautätigkeit...

  • Buchloe
  • 04.11.13
1.388×

Unternehmen
Produktion beim Traktorhersteller Fendt in Marktoberdorf läuft rund

Alle 10,03 Minuten ein neuer Traktor Nach einigen Anlaufproblemen scheint das im vergangenen Jahr nach den Betriebsferien neu eröffnete Montagewerk beim Marktoberdorfer Schlepperhersteller AGCO/Fendt nun gut zu laufen. Jedenfalls blickt Peter-Josef Paffen, Vorsitzender der Geschäftsführung, mit viel Zuversicht aufs laufende Geschäftsjahr. Obwohl Märkte wie Spanien und Italien aufgrund der Eurokrise schwächeln, sieht er gute Chancen, in diesem Jahr das hoch gesteckte Ziel von insgesamt 18.000...

  • Marktoberdorf
  • 19.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ