Mofa

Beiträge zum Thema Mofa

12×

Wangen
Mofafahrer wird in Wangen von Auto gerammt und verletzt

Erhebliche Verletzungen hat ein Mofafahrer bei einem Unfall in Wangen erlitten. Der 75-Jährige wurde am Wochenende von einem Autofahrer übersehen und musste eine Vollbremsung hinlegen. Dabei stürzte der Rentner und verletzte sich. Am Mofa entstand nur geringer Schaden. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, sollen sich bei der Polizei Wangen melden.

  • Kempten
  • 31.12.12
15×

Hergensweiler
15-Jähriger mit frisiertem Mofa in Hergensweiler erwischt

In Hergensweiler ist ein 15-jähriger Mofa-Fahrer mit einer frisierten Maschine erwischt worden. Bei einer Verkehrskontrolle am vergangenen Abend stellten die Polizeibeamten fest, dass der 15-jährige doppelt so schnell unterwegs war, als erlaubt. Anstatt der zulässigen 25 km/h fuhr der junge Mann 50 km/h. Außerdem konnte der 15-Jährige keinen gültigen Führerschein vorweisen und muss daher mit einer Strafanzeige rechnen.

  • Lindau
  • 04.10.12
16×

Immenstadt
Mofafahrer stößt in Immenstadt mit Auto zusammen

Weil ein Mofafahrer nicht warten wollte, bis eine Frau ausgeparkt hatte, ist der 59-jährige in Immenstadt leicht verletzt worden. Der Mofafahrer wurde von dem ausparkenden Fahrzeug der Frau touchiert und stürzte daraufhin. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Die Polizei sucht jetzt noch Zeugen des Unfalles, insbesondere einen wartenden Autofahrer, der die Frau ausparken lassen wollte. Hinweise nimmt die Polizei Immenstadt entgegen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.08.12
25×

Lindenberg
17-Jähriger ohne Führerschein in Lindenberg unterwegs

Ohne Führerschein und mit einem manipulierten Mofa hat die Polizei Lindenberg am Nachmittag einen 17-Jährigen erwischt. Er war mit über 50 Stundenkilometern unterwegs, so die Polizei. Auf Nachfrage der Beamten gab er zu, technische Veränderungen am Mofa vorgenommen zu haben. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und den jungen Mann erwartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

  • Kempten
  • 08.05.12
21×

Oberstaufen
16-Jähriger mit frisiertem Mofa in Oberstaufen unterwegs

Die Polizei in Oberstaufen hat am vergangenen Nachmittag einen 16-Jährigen mit einem deutlich manipulierten Mofa erwischt. Das Mofa ist eigentlich nur bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h zugelassen, der junge Mann erklärte jedoch gegenüber der Polizei es fahre gute 60 km/h. Eine Fahrerlaubnis besitzt der 16-Jährige allerdings nur für ein Mofa, darum erwartetet ihn jetzt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der junge Mann musste noch an Ort und Stelle absteigen und zu Fuß nach...

  • Oberstaufen
  • 26.04.12
21×

Röthenbach
Mofafahrer in Röthenbach mit 50 statt 25 kmh erwischt

Mit überhöhter Geschwindigkeit sind zwei jugendliche Mofafahrer in Röthenbach erwischt worden. Wie die Polizei erst heute bekannt gab, hat sich der Vorfall bereits am Freitagnachmittag ereignet. Mit bis zu 50 km/h fuhren die 15-jährigen Fahrer fast doppelt so schnell wie erlaubt. Bei einer Begutachtung im TÜV soll jetzt festgestellt werden, ob die Mofas manipuliert wurden. Wird eine veränderte Höchstgeschwindigkeit festgestellt, droht den Jugendlichen eine Anzeige, da sie nur eine...

  • Kaufbeuren
  • 16.04.12
13×

Wangen
Alkoholisierter Mofafahrer fährt in Wangen gegen Blumenbeet

Ein alkoholisierter 67-jähriger Mofafahrer hat sich bei einem Unfall gestern Nachmittag in Wangen mittelschwere Verletzungen zugezogen. Der 67-Jährige ist, laut Polizei nach dem Überqueren einer Brücke gegen ein Blumenbeet gefahren. Dabei ist er gestürzt und hat sich Verletzungen zugezogen. Der Mofafahrer musste sich aufgrund der Alkoholisierung einer Blutentnahme unterziehen.

  • Kempten
  • 04.04.12
35×

- Mofafahrer
Mofafahrer flüchtet vergeblich vor Polizei

Als Polizisten am Dienstagabend in Burgberg (Oberallgäu) einen Mofafahrer kontrollieren wollten, ist dieser in Richtung Sonthofen geflüchtet. Um die Beamten abzuschütteln, fuhr der 58-Jährige über eine Fußgängerbrücke und schaltete das Licht aus. Die Polizisten, die die Verfolgung zu Fuß fortsetzten, fanden bereits einige Meter weiter das Mofa im Gebüsch liegen. Der Flüchtende selbst kauerte in unmittelbarer Nähe an einer Böschung. Laut Polizeiangaben besitzt der 58-Jährige keinen Führerschein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.11
11×

Buchenberg
Mofafahrer versucht in Burgberg vor Polizei zu flüchten

Nach einer kurzen Flucht ist ein Sonthofener von der Polizei gestern in Burgberg angehalten worden. Die Beamten wollten den Mofafahrer kontrollieren als der 59-jährige die Flucht ergriff. Dabei fuhr er über eine Fußgängerbrücke und schaltete sein Fahrlicht aus um nicht gesehen zu werden. Die Beamten ließen sich aber nicht abschütteln und folgtem dem Mann zu Fuß. Letztlich konnte der Roller in einem Gebüsch liegend aufgefunden werden. Der Flüchtende selber kauerte in unmittelbarer Nähe an einer...

  • Kempten
  • 02.11.11
22×

Füssen
Mofa-Fahrer deutlich zu schnell unterwegs

Am Abend ist Polizeibeamten ein Mofa in im Stadtbereich Füssen aufgefallen. Der Fahrer war mit 70km/h also mit mehr als dem doppeltem der erlaubten Geschwindigkeit für Mofas unterwegs. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle war schnell klar, dass hier technisch nachgeholfen wurde. Da der TÜV für das Fahrzeug nicht mehr ausreichend war wird jetzt gegen den Fahrer wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

  • Kempten
  • 02.09.11

Kempten
Mofafahrer bei Sturz verletzt

Ein Mofafahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Adenauerring in Kempten gestürzt und verletzt worden. Der 59-jährige war am Freitag Vormittag, kurz vor 11.00 Uhr, mit seinem Mofa auf dem Adenauerring unterwegs und wollte am Berliner Platz nach links in die Kaufbeurer Straße abbiegen. Beim Wechsel auf die Abbiegespur kam es zu einem bisher ungeklärten Zusammenstoß mit dem Pkw eines 80-Jährigen welcher ebenfalls auf die linke Abbiegespur wechseln wollte. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen...

  • Kempten
  • 09.07.11
16×

Sonthofen
70-jähriger Mofafahrer stirbt bei Unfall

Ein 70-jähriger Mofafahrer ist bei einem Unfall im Oberallgäu ums leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt wollte eine 89-jährige PKW-Fahrerin gestern Nachmittag in Sonthofen den Mofafahrer überholen und streifte diesen vermutlich. Dadurch stürzte der 70-jährige Baden-Württemberger und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Heute Morgen erlag er seinen schweren Verletzungen. Er trug den Angaben zufolge keinen Helm.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.05.11
20×

Blaichach
Schlechte Malkünste führen zu Anzeigen

Seinen schlechten Malkünsten hat ein 33-jähriger Mann aus Blaichach diverse Anzeigen zu verdanken. Zum einen Verstöße nach dem Pflichtversicherungsgesetz, Kennzeichenmissbrauch und Urkundenfälschung. Er hat kürzlich ein gebrauchtes Mofa erworben, an dem noch ein grünes Versicherungskennzeichen aus dem Vorjahr angebracht war. Um mit dem Mofa trotzdem zu seinem Wohnort zu gelangen übermalte er kurzerhand das Kennzeichen mit einem schwarzen Edding-Stift. Dadurch fiel er einer Polizeistreife auf...

  • Kempten
  • 29.04.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ