Mobilfunk

Beiträge zum Thema Mobilfunk

Symbolbild
 292×

Handynetz
Immenstadt will Funklöcher mit Zuschussprogramm des Freistaats minimieren

Auch die Stadt Immenstadt will das Mobilfunk-Förderprogramm des Freistaats nutzen. Allerdings trauen die Stadträte den Angaben der Anbieter nicht. Darum beschloss der Stadtrat, sich von der Beratungsfirma „Corwese“ helfen zu lassen. Als erstes wird die Firma das Mobilfunknetz im gesamten Stadtgebiet vermessen, um die tatsächlichen „weißen Flecken“ ausfindig zu machen. Die Bürger können sich an der Suche beteiligen. Kommunen mit Funklöchern können sich beim Mobilfunkzentrum in Regensburg für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
Wenn Mobilfunkmasten geplant sind, kommen bei Anwohnern oft Ängste auf.
 649×

Infrastruktur
Oberallgäuer Gemeinden suchen nach geeignetem Standort für Mobilfunkmast

Es ist eine Gratwanderung: Smartphones und Tablets sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch damit die Geräte funktionieren, braucht es ein ausreichend dichtes und leistungsfähiges Mobilfunknetz. Anbieter wie die Telekom sind deshalb immer auf der Suche nach neuen Standorten für die Sendemasten. Beeinflussen Gemeinden – wie aktuell Oy-Mittelberg, Lauben und Buchenberg – die Auswahl, fällt die Belastung durch elektromagnetische Wellen, die die Masten aussenden, oft deutlich geringer aus....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.08.18
 590×

Mobilfunk
Zu viele Funklöcher im Oberallgäu - Wo haben Sie keinen Empfang?

Handy und Internet sind für viele Menschen zum täglichen Begleiter geworden. Doch im Oberallgäu gibt es wohl immer noch zu viele Funklöcher. Beispielweise hört Christian Fuchs von der EDV-Abteilung im Immenstädter Rathaus immer wieder, dass es im Bergstätt-Gebiet mit dem Handy nicht so toll ist. Leben Sie auch in einem Funkloch oder in einem Gebiet mit schlechter Internetverbindung? Schreiben Sie uns, wo dringend noch nachgebessert werden müsste. Ihr Eintrag landet dann in unserer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.02.16
 22×

Mobilfunk-Bürgerforum
Mobilfunkgruppen Allgäu bereiten Demo in München vor

Die Regionalgruppe Allgäu im Mobilfunk-Bürgerforum lädt alle Interessierten zu einem Treffen am Freitag, 12. Oktober, ab 20 Uhr in den Gasthof 'Hirsch' in Betzigau ein. Hauptthema ist die geplante Großkundgebung, zu der 'Diagnose Funk' am 27. Oktober auf dem Odeonsplatz in München aufruft. Beim Treffen in Betzigau wird Informationsmaterial verteilt, das Rahmenprogramm vorgestellt und Fahrgemeinschaften koordiniert. Derzeit konzentriert sich die Arbeit der Mobilfunk Regionalgruppe Allgäu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.10.12
 44×

Suche
Kein Mobilfunkmast auf Betzigauer Flur

Bürgermeister schließt Standort in seiner Gemeinde aus Die Gemarkung Betzigau kommt als Standort für einen weiteren Mobilfunkmast von O2 nicht in Frage. Dies erklärte Bürgermeister Roland Helfrich nach einem Telefongespräch mit einem Vertreter des Anbieters. Zuvor wurde ein «Missverständnis» zwischen Betzigau und Kempten laut Helfrich und Stadtplanungsleiterin Antje Schlüter aus dem Weg geräumt. Wie berichtet sucht O2 einen neuen Standort im Dreieck Betzigau, Durach und Kempten und hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ