Mittelschule

Beiträge zum Thema Mittelschule

Schule in Zeiten der Corona-Krise (Symbolbild)
1.864×

Schulklasse bleibt in Quarantäne
Bisher keine weiteren Corona-Ansteckungen in Bad Wörishofener Mittelschule

Insgesamt 21 Personen bleiben im Zusammenhang mit einem positiven Corona-Test an der Grund- und Mittelschule Bad Wörishofen vorerst weiterhin in Quarantäne, darunter eine Schulklasse mit 19 Schülern, eine Lehrerin und eine Mitarbeiterin. Das hat das Landratsamt Unterallgäu gegenüber all-in.de auf Nachfrage bestätigt.  Erste Testergebnisse bei den Kontaktpersonen alle negativ Eine Schülerin der Klasse war am Mittwoch positiv auf das Virus getestet worden. Am Donnerstag folgten Corona-Tests bei...

  • Bad Wörishofen
  • 15.09.20
Die Mittelschule in Pfronten wird saniert. Die Arbeiten sollen 2022 losgehen.
756×

Planung
Sanierung der Pfrontener Mittelschule soll 2022 losgehen

Der Pfrontener Gemeinderat hat nun einstimmig für die Generalsanierung der Mittelschule gestimmt. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, könnten die Arbeiten 2022 beginnen. Zum Beginn des Schuljahres 2024/25 könnte die erweiterte und runderneuerte Schule dann fertig sein. Mehr über das Thema lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.06.2020. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder...

  • Pfronten
  • 29.06.20
Die Sanierung der Grund- und Mittelschule ist für die Stadt Füssen das Megaprojekt schlechthin der nächsten Jahre.
408×

Raumprogramm
Zahl der Schüler an Füssener Grund- und Mittelschule steigt deutlich

Mit deutlich mehr Schülern als bisher muss vor allem die Füssener Grundschule, aber auch die Mittelschule rechnen. Das hat Auswirkungen auf das Raumprogramm, das bei der groß angelegten Sanierung der Bildungseinrichtungen (die Allgäuer Zeitung berichtete) eine wichtige Rolle spielt. Der Stadtrat hat am Dienstagabend einstimmig beschlossen, diesen Bedarf bei den Planungen zu berücksichtigen. Darüber hinaus haben sich die Kommunalpolitiker auch mit der Mittagsverpflegung beschäftigt und auch...

  • Füssen
  • 26.06.19
Symbolbild
4.924× 1

Online-Umfrage
Schulübertritt: An Montessori-Schule in Füssen schaukelt sich Skepsis hoch

Unruhig, so beschreibt Gerhard Harß vom Trägerverein der Montessori-Schule in Füssen die Situation dort heuer in der Zeit vor den Übertritten an andere Schulen. „Es gibt in Füssen eine Grundskepsis, dass Kinder auf der Montessori-Schule zu wenig lernen und nicht an Gymnasium oder Realschule wechseln können“, berichtet er. Heuer habe sich das hochgeschaukelt. Die Befürchtungen seien aber unbegründet. Von den 26 Mädchen und Buben, die von der Schule abgingen, seit diese vor fünf Jahren gegründet...

  • Füssen
  • 12.06.19
89×

Bildung
Füssener Montessori-Grundschule will Mittelschule werden

Die Montessori-Grundschule in Füssen möchte zur Mittelschule werden. Nachdem vor wenigen Wochen die endgültige staatliche Genehmigung für die Grundschule in Füssen gekommen ist, 'wollen wir jetzt den zweiten Schritt gehen und Kindern die Möglichkeit bieten, nach der vierten Klasse auf einer Montessori-Schule zu bleiben', sagt Michael Welt, Vorstandsmitglied im Trägerverein Montessori-Schule Füssen. Das war für Schüler aus dem Füssener Land bisher schwierig, denn die nächsten Montessori-Schulen...

  • Füssen
  • 20.07.17
120×

Sitzung
Die Dreifachturnhalle der Mittelschule Buchloe soll für drei Millionen Euro umfassend modernisiert werden

Verwaltung stellt Förderantrag bei der Regierung. Bauphase ist für das Jahr 2018/19 vorgesehen Die Sanierungen am Volkshochschulgebäude und am Hallenbad sind noch in vollem Gange – schon wirft das nächste Großprojekt seine Schatten voraus. In den nächsten Jahren soll die Dreifachturnhalle an der Mittelschule Buchloe umfassend modernisiert werden. Architekt Ulrich Förg und Dr. Thomas Lutzenberger vom Ingenieurbüro IBL Mindelheim stellten in der jüngsten Schulverbandsversammlung das Konzept für...

  • Buchloe
  • 26.09.16
34×

Schulanfang
Sprachförderung für Flüchtlingskinder ein großes Thema an Grund- und Mittelschulen im Ostallgäu

1.127 Abc-Schützen, das sind 29 weniger als im Vorjahr, haben am Dienstag ihren ersten Schultag im Ostallgäu. An den Mittelschulen gibt es wieder Zuwachs. Eva Severa-Saile, Leiterin des Staatlichen Schulamts Ostallgäu, bringt die wachsende Zahl der Mittelschüler auch mit den gestiegenen Flüchtlingszahlen in Verbindung. Diese werden zunächst jahrgangsgemischt in Übergangsklassen unterrichtet. Ziel sei, die Schüler bald in einer regulären Klasse unterrichten zu können. Solche Übergangsklassen...

  • Buchloe
  • 12.09.16
122×

Bedarf
Mittelschule Marktoberdorf bekommt einen Sozialarbeiter mehr

Die Mittelschule Marktoberdorf sieht dringenden Bedarf für einen zweiten Jugendsozialarbeiter und stockt daher auf. Bisher sei diese Stelle mit nur einer Person besetzt, sagte Rupert Filser von der Schulverwaltung der Stadt Marktoberdorf. Nach Vergleich mit den Schülerzahlen anderer Mittelschulen stelle dies jedoch eine eklatante Unterbesetzung dar. Die anfallende Arbeit sei kaum noch zu bewältigen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.15
22×

Verbund
Positive Bilanz nach fünfjähriger Ehe der Mittelschulen Pfronten und Oy

Nicht nur die neue Schulleitung der Mittelschule Pfronten, auch das fünfjährige Jubiläum des Landkreis-übergreifenden Verbundes Pfronten-Oy war Grund, das Erfolgsprojekt dem Pfrontener Gemeinderat zu präsentieren. Der Wechsel als Schulleiterin nach Pfronten fiel Gerlinde Briechele nicht schwer, ist es doch für die ehemalige Konrektorin in Oy quasi ein Heimspiel. Allerdings ließ Ursel Fleschhut ihre langjährige Vertreterin 'nicht gerne ziehen'. Beide zogen eine durchweg positive Bilanz des...

  • Füssen
  • 10.11.15
604×

Schule
Neuer Rektor an der Leutelt-Schule in Kaufbeuren ist ein alter Bekannter

'Ich hatte das Gefühl, nach Hause zu kommen.' Das sagt Frank Hortig über seinen Start an der Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz. Seit sechs Wochen ist er dort Rektor und damit an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt Elf Jahre lang hatte er an der Grund- und Mittelschule bereits unterrichtet. In den vergangenen drei Jahren war er Schulleiter in Senden. Nun freut sich der 50-Jährige nicht nur auf neue Aufgaben, sondern auch auf altbekannte Gesichter. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 23.10.15
28×

Bildungspartnerschaft
Marktoberdorfer Schule und Unternehmen helfen Schülern

Wer gut das Bobbycar lenken kann, hat noch lange nicht das Zeug zum Berufskraftfahrer. Und nicht jede, die toll aussieht und durchgestylt ist, eignet sich für das Sekretariat. Deutlich zeigten die Schüler der 9z, dass zwischen Traum und Wirklichkeit manchmal Welten liegen. Was aber tatsächlich in den Jugendlichen steckt, das soll die Bildungspartnerschaft fördern. Eine solche – die erste offizielle im Ostallgäu – wurde zwischen der Mittelschule in Marktoberdorf und dem...

  • Marktoberdorf
  • 25.02.15
93×

Versetzung
Rektor Karl Heinz Giegerich übernimmt Mittelschule in Lindenberg

Karl Heinz Giegerich wird neuer Rektor der Mittelschule in Lindenberg. Der Schulleiter der Grund- und Mittelschule in Weiler wird zum 23. Februar auf seinen neuen Posten versetzt. Das teilte Schulamtsdirektor Thomas Novy auf Anfrage unserer Zeitung mit. Er bestätigt auch, dass Gerhard Hoffmann, bisher Leiter der Mittelschule Lindenberg, nun offiziell im Ruhestand ist. 'Von mir aus gab es keinen Grund zu Wechseln', sagt Giegerich. Ihn habe nichts von der Schule in Weiler fortgetrieben. 'Ich war...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.01.15
28×

Schulbeginn
Schulamtsleiterin Severa-Saile freut sich über leichten Schülerzuwachs im Ostallgäu

'Wieder mehr Vertrauen in die Mittelschule' Es sind zwar 'nur' 14 – aber diesmal 14 mehr statt wie schon so oft weniger Erstklässler im Ostallgäu, die am 16. September in die Schule kommen. Insgesamt sind es 1.182 Buben und Mädchen. Gestoppt scheint der Abwärtstrend auch bei den Ostallgäuer Mittelschulen. Ein Plus von 0,2 Prozent (das sind bei insgesamt 2.770 Schülern 15 mehr als im Vorjahr) ist hier zu verzeichnen. Für die Leiterin des Schulamtes Ostallgäu, Eva Severa-Saile, steckt darin die...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.14
228× 18 Bilder

Umbau
Bad Hindelanger Mittelschule zeigt sich in neuem Gewand

Nach jahrelangen Sanierungsmaßnahmen ist die Mittelschule in Bad Hindelang nun fertig und die neuen Räume eingeweiht worden. Im Rahmen des Schulfests mit Tag der offenen Tür stellten Rektor Martin Richter, die Lehrer und die vielen Kinder vor, was in den vorigen Jahren alles saniert wurde. So wurde etwa das Schulgebäude hinsichtlich neuer EU-Richtlinien auf Vordermann gebracht. Vorausgegangen war eine energetische Sanierung im Jahr 2011. In den vergangenen beiden Jahren wurden zum Beispiel alle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.07.14
18×

Schule
Geteilte Meinungen zu M-Kursen an Oberallgäuer Mittelschulen

Die M-Kurse an Oberallgäuer Mittelschulen sorgen derzeit für Wirbel. Mit dem Modellprojekt sollen Kinder ab der fünften Klasse individuell gefördert und auf den Übertritt in eine M-Klasse vorbereitet werden. Dafür sei es dringend notwendig, die Buben und Mädchen in Mathe, Deutsch und Englisch separat zu unterrichten, sind sich das Eltern-Forum Allgäu und einige Pädagogen einig. Dazu fehlten aber Lehrerstunden. Der getrennte Unterricht gehe zu Lasten der Regelschüler und des freiwilligen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.14
15×

Bildung
Im Unterallgäu werden trotz sinkender Schülerzahlen keine Schulen geschlossen

Amtsleiterin informiert Kreisräte über aktuellen Stand Trotz sinkender Schülerzahlen sollen laut Schulamtsdirektorin Elisabeth Fuß alle Grund- und Mittelschulen im Landkreis Unterallgäu bestehen bleiben. Dazu wolle man jahrgangskombinierte Klassen bilden und in den Schulverbünden eng zusammenarbeiten. Obwohl es wieder mehr Schulanfänger gibt, gehen die Schülerzahlen auch im Unterallgäu zurück. Die kleinsten Grundschulen im Landkreis befinden sich Fuß zufolge in Kammlach, Kettershausen und...

  • Kempten
  • 01.02.14
111×

Projekt
Frank-Hirschvogel-Stiftung fordert den Profilpass an der Mittelschule Buchloe

Eigene Stärken kennen und nutzen Was kann ich? Worin bin ich gut? Was interessiert mich? Das sind die Fragen, die sich wohl jeder Schüler schon einmal gestellt hat und worauf jeder schnell eine Antwort finden möchte. Bei der Beantwortung der Fragen hilft der Profilpass, der für Jugendliche ab 14 Jahren entwickelt wurde und der einen Baustein des Projektes 'Vertiefte Berufsorientierung' an der Mittelschule Buchloe darstellt. Die Frank-Hirschvogel-Stiftung, deren besonderes Anliegen es ist,...

  • Buchloe
  • 04.06.13

Amoklauf-Szenario
Brandschutzübung mit Lerneffekt in der Mittelschule in Germaringen

Frustrierter Schüler legt Feuer – Schwierigkeiten beim Drehleiter-Einsatz Wenn Dutzende Kinder markerschütternd um Hilfe schreien, sind 30 Minuten eine Ewigkeit – selbst bei einer Brandschutzübung. Gefangen in ihren Klassenzimmern, warten die jungen Burschen und Mädchen im ersten und zweiten Stock der Germaringer Mittelschule auf ihre Retter. Dichter Qualm verhindert jeden Fluchtversuch über die Korridore. Ein ehemaliger Schüler, so das Szenario, hat aus Frust überall Feuer gelegt....

  • Kaufbeuren
  • 22.09.12
26×

Jahresbericht
Deutsche Schachschule in Blaichach geplant

Grund- und Mittelschule berichtet über Pläne und Entwicklungen Die Schülerzahlen gehen auch an der Grund- und Mittelschule Blaichach zurück. So wird im kommenden Schuljahr die Grundschule statt neun nur noch acht Klassen haben, in der Mittelschule wird von zehn auf neun Klassen reduziert. In drei Jahren, sagte Schulleiter Marcus Sengenberger im Gemeinderat, werde die Mittelschule nur noch einzügig sein. Sengenberger, in Begleitung des neuen Konrektors Markus Meßenzehl aus Oberstdorf, berichtete...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.07.12
26×

Modellversuch
Modellversuch: Über 9 2 zur Mittleren Reife

In Durach einmaliges Angebot für Oberallgäu, Kempten und Landkreis Lindau Ein besonderes Angebot für Absolventen der neunten Klassen gibt es im neuen Schuljahr an der Mittelschule Durach: Sie können die Mittlere Reife in einer zweijährigen sogenannten '9+2-Klasse' erwerben. Der Modellversuch, der in Rosenheim bereits erfolgreich läuft, wurde in Schwaben fünf Mittelschulen genehmigt. Durach ist die einzige Schule in der Region (Kempten, Oberallgäu, Landkreis Lindau), die "9 + 2" ab September...

  • Kempten
  • 30.06.12
15×

Schulstandort
Instandsetzungspläne der Babenhauser Mittel- und Realschule sorgen für Diskussion

Sanierung kostet zwölf Millionen Euro 'Ein klares Bekenntnis zum Babenhauser Schulzentrum und ein Meilenstein für die Standortsicherung des örtlichen Schulwesens': Mit diesen Worten charakterisierte Mittelschulrektor Wolfgang Ostermann die Entscheidung der Schulverbände, die Generalsanierung des Bestandgebäudes von Mittel- und Realschule definitiv in Angriff zu nehmen. Der in der Sitzung vorgestellte Vorentwurfsplan geht von Gesamtkosten von rund zwölf Millionen Euro brutto aus. 'Die Planung...

  • Kempten
  • 19.06.12
26×

Schulprojekt
Mit Hammer und Lötkolben: Schüler in Kaufbeuren testen ihr Können bei der Technik-Rallye

Wer heutzutage eine Ausbildung in einem naturwissenschaftlichen oder technischen Beruf hat, ist gefragt wie nie. Allerdings sind diese Fachkräfte Mangelware, vielleicht auch, weil sich viele junge Leute an diese Art von Ausbildung nicht recht herantrauen. Und genau deshalb gibt es die 'Technik-Rallye', ein Projekt des Bildungswerkes der Bayerischen Wirtschaft. Berufsorientierung einmal anders, heute getestet von der 5. Klasse der Jörg Lederer Mittelschule in Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 13.06.12
119×

Informationstag
35 Betriebe und Aussteller präsentieren sich am Samstag in der Buchloer Mittelschule

Berufe kennenlernen und Kontakte knüpfen Für die Jugendlichen bietet die Veranstaltung eine große Gelegenheit, sich rechtzeitig umfassend über mögliche Ausbildungen zu informieren. Etwa 35 Betriebe können die Schüler und Eltern am kommenden Samstag, 4. Februar, in der Mittelschule Buchloe beim mittlerweile dritten Berufsinformationstag auf einmal kennenlernen, erste Kontakte knüpfen und sich ausgiebig über die jeweiligen Firmen erkundigen. In der Aula der Mittelschule wird ein 'Marktplatz'...

  • Buchloe
  • 02.02.12
260×

Besichtigung
Mittelschule in Biessenhofen steht teure Sanierung bevor

Schule hat hohen energetischen Nachholbedarf – Raumprogramm neu festlegen Genau unter die Lupe genommen hat sich der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderates Biessenhofen die örtliche Mittelschule bei einem Besichtigungstermin mit Schulleiter Werner Obermeier. Bürgermeister Wolfgang Eurisch folgte damit einem Antrag aus dem Gremium, das einmal gründlich Raumaufteilung, Belegung der Räume und den allgemeinen Zustand der Einrichtung inspizieren wollte. Ein Problem war schnell erkannt:...

  • Kaufbeuren
  • 13.12.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ