Mittelschule

Beiträge zum Thema Mittelschule

23×

Einschulung
Die Zahl der Erstklässler im Ostallgäu sinkt

1127 Abc-Schützen, das sind 29 weniger als im Vorjahr, haben am Dienstag ihren ersten Schultag im Ostallgäu. Die Zahl der Grundschüler bleibt dagegen praktisch gleich. Pro Grundschulklasse werden heuer im Schnitt 21 Schüler unterrichtet (Vorjahr: 20,9). An den Mittelschulen gibt es wieder Zuwachs. In fünf Klassen mehr als 2015 werden 2662 Schüler unterrichtet (Vorjahr: 2603). Eva Severa-Saile, Leiterin des Staatlichen Schulamts Ostallgäu, bringt die wachsende Zahl der Mittelschüler auch mit den...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.16
39×

Sportler
Marktoberdorfer zwei Stunden im Kampfsport-Fieber

In einer zweistündigen Show zeigten die Sportler verschiedener Kampf- und Tanzsportarten in der mit 420 Zuschauern gut gefüllten Marktoberdorfer Dreifachhalle der Mittelschule ihr umfangreiches Repertoire. Unter der Regie der Bayerischen Taekwondo Union (BTU) setzte die Taekwondo-Gemeinschaft Allgäu (TGA) mit ihrem Vorsitzenden Georg Streif und vielen Helfern wieder einmal Akzente für eine spannende und kurzweilige Veranstaltung. Der Höhepunkt der Veranstaltung war der Team-Fight zwischen den...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.16
122×

Bedarf
Mittelschule Marktoberdorf bekommt einen Sozialarbeiter mehr

Die Mittelschule Marktoberdorf sieht dringenden Bedarf für einen zweiten Jugendsozialarbeiter und stockt daher auf. Bisher sei diese Stelle mit nur einer Person besetzt, sagte Rupert Filser von der Schulverwaltung der Stadt Marktoberdorf. Nach Vergleich mit den Schülerzahlen anderer Mittelschulen stelle dies jedoch eine eklatante Unterbesetzung dar. Die anfallende Arbeit sei kaum noch zu bewältigen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.15
23×

Schulpolitik
Marktoberdorfer Mittelschule bekommt einen Sozialarbeiter mehr

Jugendsozialarbeit An der Mittelschule Obergünzburg kommt ein Jugendsozialarbeiter auf 256 Schüler. In Buchloe kommt einer auf 345 Schüler, in Füssen einer auf 356, in Germaringen einer auf 372 – in Marktoberdorf einer auf 654 Schüler. Das heißt, letzterer muss viel mehr Schüler betreuen als seine Kollegen in Buchloe, Füssen, Germaringen und Obergünzburg. Zudem gibt es statistisch in Marktoberdorf mehr soziale Problemlagen als anderenorts. So wurde etwa in der Sozialraumanalyse ermittelt, dass...

  • Marktoberdorf
  • 29.07.15
28×

Bildungspartnerschaft
Marktoberdorfer Schule und Unternehmen helfen Schülern

Wer gut das Bobbycar lenken kann, hat noch lange nicht das Zeug zum Berufskraftfahrer. Und nicht jede, die toll aussieht und durchgestylt ist, eignet sich für das Sekretariat. Deutlich zeigten die Schüler der 9z, dass zwischen Traum und Wirklichkeit manchmal Welten liegen. Was aber tatsächlich in den Jugendlichen steckt, das soll die Bildungspartnerschaft fördern. Eine solche – die erste offizielle im Ostallgäu – wurde zwischen der Mittelschule in Marktoberdorf und dem...

  • Marktoberdorf
  • 25.02.15
28×

Schulbeginn
Schulamtsleiterin Severa-Saile freut sich über leichten Schülerzuwachs im Ostallgäu

'Wieder mehr Vertrauen in die Mittelschule' Es sind zwar 'nur' 14 – aber diesmal 14 mehr statt wie schon so oft weniger Erstklässler im Ostallgäu, die am 16. September in die Schule kommen. Insgesamt sind es 1.182 Buben und Mädchen. Gestoppt scheint der Abwärtstrend auch bei den Ostallgäuer Mittelschulen. Ein Plus von 0,2 Prozent (das sind bei insgesamt 2.770 Schülern 15 mehr als im Vorjahr) ist hier zu verzeichnen. Für die Leiterin des Schulamtes Ostallgäu, Eva Severa-Saile, steckt darin die...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.14
25×

Schulverband
Schule muss für mindestens 8,8 Millionen Euro saniert werden

Das Obergünzburger Schulgebäude auf dem Nikolausberg, das Grund- und Mittelschule beherbergt, soll generalsaniert werden. In den 1970er Jahren als Stahlbetonskelettbau mit vorgehängter Glas-Aluminium-Fassade errichtet und vor rund zehn Jahren aufgestockt, ist das Haus in die Jahre gekommen und zeigt energetische Schwächen. Eine neue Fassade, Dachabdichtung und neue Trapezblechdächer sowie die Verjüngung der Haustechnik gelten als unabdingbar. Das wurde bei einer Versammlung des Schulverbands...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.12
369× 2 Bilder

Mittelschule
Zeugnisse in Marktoberdorfer Mittelschule überreicht

'Gut auf Zukunft vorbereitet sein' – Berufs im steten Wandel 'Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein', war eines der vielen Zitate von Bürgermeister, Lehrern und Schülern bei der Abschlussfeier der Mittelschule Marktoberdorf. Es war zugleich der Abschied für Schulleiter Günter Frank. Er verlässt die Schule und geht nach Pfronten. Nach dem ökumenischen Gottesdienst zum Auftakt der Feier berichtete Schulleiter Frank von Gesprächen...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.12
802×

Mittelschule
Neues Angebot: 92-Modell an der Mittelschule Marktoberdorf

Auch ohne M-Zweig an der Mittelschule zum mittleren Schulabschluss? Den Weg dorthin ebnet das sogenannte '9+2-Modell', das für Schüler aus dem gesamten Ostallgäu im kommenden Schuljahr an der Mittelschule Marktoberdorf angeboten wird. Das Modell wendet sich an Mittelschüler, die keinen M-Zweig besuchen konnten, aber dennoch das Potenzial für einen mittleren Schulabschluss haben. Wenn sie nach der 9. Jahrgangsstufe noch zwei Schuljahre dranhängen, können sie den Abschluss erwerben. Wiederholung...

  • Marktoberdorf
  • 14.06.12
17×

Bildung
Neues Angebot an der Mittelschule Marktoberdorf

Auch ohne M-Zweig an der Mittelschule zum mittleren Schulabschluss? Den Weg dorthin ebnet das sogenanntes '9+2-Modell', das für Schüler aus dem gesamten Ostallgäu im kommenden Schuljahr an der Mittelschule Marktoberdorf angeboten wird. Das Modell wendet sich an Mittelschüler, die keinen M-Zweig besuchen konnten, aber dennoch das Potenzial für einen mittleren Schulabschluss haben. Wenn sie nach der 9. Jahrgangsstufe noch zwei Schuljahre dranhängen, können sie den Abschluss erwerben. Im ersten...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.12

Projekt
Schüler erleben Folgen von Mobbing - Theaterstück der Mittelschule Unterthingau

Anfängliches Gelächter wandelte sich innerhalb kurzer Zeit in eine betroffene Stille: 'Raus bist du!' Berührend zeigte das Schauspielteam Eukitea mit Sarah Hieber, Sandra Pagany und Michael Gleich aus Diedorf in der Aula der Mittelschule Unterthingau, was Mobbing auslöst. Bei dem gewaltpräventiven Theaterprojekt ging es um Sabrina, über die sich ihre Klasse lustig macht und sie immer wieder bloßstellt. Die drei Schauspieler spielten vor allen Klassen der Mittelschule und den fünften und...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.12
20×

Weihnachtstrucker
Morgen Kinder wirds was geben: Johanniter sammeln Päckchen für die Weihnachtstrucker

Die Wünsche zu Weihnachten sind bei uns nicht nur vielfältig, sondern oft auch ziemlich kostspielig. Mehlpäckchen, Zucker oder Zahnpasta stehen wohl kaum auf einer solchen Wunschliste. Doch gerade diese alltäglichen Dinge sind es oft schon, mit denen die Johanniter den Menschen in ärmeren Regionen Freude machen können. Jedes Jahr bringen ihre Weihnachtstrucker tausende Päckchen zu Bedürftigen nach Osteuropa. Damit die pünktlich auf die Reise gehen können, wird auch in vielen Schulen bereits...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.11
65×

Schulanfang
Die Klassen an den Volksschulen im Ostallgäu mit Kaufbeuren werden immer kleiner

Durchschnittlich 21,3 Kinder pro Grundschulklasse - Verbünde bewähren sich Wenngleich die Zahl der Grundschüler um 291 zurückgeht, werden im neuen Schuljahr nur vier Klassen weniger gebildet, freut sich die Leiterin des Schulamts, Eva Severa-Seile. Der Grund: Das Ministerium genehmigt mehr Lehrerstunden je Schüler. Die Klassenstärke an den Grundschulen sinkt dadurch von 21,9 auf 21,3 Kinder. An den Mittelschulen bleibt sie mit 20,2 nahezu unverändert (Vorjahr: 20,3). >, meint die Schulrätin....

  • Marktoberdorf
  • 12.09.11
179× 2 Bilder

Sanierung
6 Millionen Euro für Sanierung der Marktoberdorfer Mittelschule

Marktoberdorfer Mittelschule feiert Ein «Auto, das rostet, zu viel Benzin braucht und in dem die Klimaanlage defekt ist»: Mit einem alten Pkw verglich Marktoberdorfs Bürgermeister Werner Himmer den Zustand der Marktoberdorfer Mittelschule vor der Generalsanierung. Nun, drei Jahre später, erstrahlt die 600 Schüler starke Schule in neuem Glanz. Gekostet hat das knapp 6 Millionen Euro. 2 Millionen Euro gab es an Zuschüssen. Den Rest trägt der Hauptschulverband Marktoberdorf, Stötten, Rettenbach,...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.11
17×

Schulsozialarbeit
Kompromiss im Zuschussstreit mit dem Sozialministerium für die Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Marktoberdorf

50 plus 50 Prozent ist etwas anderes als 60:40 60 plus 40 ist etwas anderes als 50 plus 50 - jedenfalls aus Sicht des Bayerischen Sozialministeriums. Diese Erfahrung machte der Landkreis Ostallgäu bei der Förderung für die Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Marktoberdorf. Eine neue Richtlinie sah vor, dass der Freistaat nur noch Sozialpädagogen fördern, die mindestens eine halbe Stelle ausfüllen. An der Mittelschule ist die Arbeit aber im Verhältnis 60:40 aufgeteilt. Daher stand die...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.11
18×

Mittelschule
Kompromiss im Streit um Förderung der Jugendsozialarbeit

60 plus 40 ist etwas anderes als 50 plus 50 - jedenfalls aus Sicht des Bayerischen Sozialministeriums. Diese Erfahrung machte der Landkreis Ostallgäu bei der Förderung für die Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Marktoberdorf. Eine neue Richtlinie sah vor, dass der Freistaat nur noch Sozialpädagogen fördern, die mindestens eine halbe Stelle ausfüllen. An der Mittelschule ist die Arbeit aber im Verhältnis 60:40 aufgeteilt. Daher stand die Förderung der unterhälftigen Stelle zur Disposition,...

  • Marktoberdorf
  • 20.06.11
221×

Mittagsbetreuung
Stets drei Gänge für Mittelschüler in Marktoberdorf

Den neuen Speisesaal nutzen 81 Kinder «Guten Appetit» heißt es seit zwei Wochen in der Mittagsbetreuung der Marktoberdorfer Mittelschule. Die hat vom Hauptschulverband eine neue Küche mit Speisesaal bekommen, wo sich von Montag bis Donnerstag 81 Ganztagsschüler stärken. Die müssen nun nicht mehr wie bisher ins Gymnasium-Internat zum Essen pilgern. Gekostet haben die neuen Räume 125000 Euro, berichtet Bürgermeister Werner Himmer, 50000 Euro davon seien als staatliche Zuschüsse geflossen. Mit dem...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.11
31×

Martinsschule
Müssen die Martinskinder bald ins Schulzentrum?

Laut Regierung von Schwaben hätten in der Mittelschule Marktoberdorf noch rund 200 Grundschüler Platz Soll die renovierungsbedürftige Martinsschule saniert oder am historischen Standort neu gebaut werden? Oder soll sie auf der grünen Wiese, sprich südlich des Hallenbads neu entstehen? Darüber, wie es mit der seit über 100 Jahren in Marktoberdorf bestehenden Schule weitergeht, gibt es verschiedene Vorstellungen. Eine Variante, die kaum diskutiert wird, brachte die Regierung von Schwaben ins...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.10
17×

Stadtrat
In der Mittelschule kämen Kinder «unter die Räder»

Was die Fraktionsführer der fünf Parteien zur Zukunft der Martinsschule sagen Ablehnend oder zumindest mit großer Skepsis reagieren sämtliche Fraktionsführer im Marktoberdorfer Stadtrat auf die Idee, die Martinsschule in Räume der Mittelschule zu integrieren. «Ich hoffe sehr, dass das keine ernsthafte Alternative ist», sagt etwa Markus Singer (CSU). Andererseits müsse auch danach gefragt werden, wie es mit der Förderung aussieht. Es sei fraglich, ob die Stadt ohne Zuschüsse zehn bis 15...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ