Mittelschule

Beiträge zum Thema Mittelschule

40×

Prüfungen
Schriftliche Prüfungen an Mittel- und Wirtschaftsschulen haben begonnen

Gestern haben die schriftlichen Abschlussprüfungen für alle Schüler der zehnten Klasse der bayrischen Mittelschule begonnen. Das erste schriftliche Fach war Deutsch. Auch die Schüler der Sonthofer Mittelschule starteten in die finalen Prüfungstage. 'Ich hatte von heute früh an Kopfweh, deshalb war die Prüfung nicht so gut', sagt Elia Burger, 17 Jahre, enttäuscht. Da Deutsch sein bestes Fach war, hat er sich davon einiges erwartet. Von ihm erfahren wir auch, wie die Deutschprüfung des M-Zugs...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.14
26×

Einbruch
Einbruch in Mindelheimer Mittelschule geht schief

Über eine Kellertüre versuchte in der Nacht von Montag auf Dienstag ein unbekannter Täter in die Mittelschule einzubrechen. Er stellte sich hierbei jedoch so dilettantisch an, dass er die Türe zwar massiv beschädigte, jedoch nicht öffnen konnte. Da sich in der Schule keine relevanten Wertsachen befinden, lässt sich nur darüber spekulieren, was der Täter in der Schule wollte. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel....

  • Mindelheim
  • 21.05.14
19×

Unterricht
Memminger Rektor fordert mehr Mittel für Inklusionsprojekt

Bei der Integration von behinderten Schülern in den Regelunterricht spart der Staat Geld ein, ohne dass diese Mittel wieder in den Unterrichtsbetrieb zurückfließen: Diesen Vorwurf erhebt Werner Sprick, der Vorsitzende des Bayerischen Schulleiterverbands. 'Unter dem Deckmantel' der sogenannten Inklusion würden die Kosten verringert, wettert der Rektor der Memmingerberger Grund- und Mittelschule. Inklusion bedeutet, dass behinderte Menschen in den Alltag mit Nichtbehinderten eingebunden werden....

  • Kempten
  • 25.02.14
18×

Schule
Geteilte Meinungen zu M-Kursen an Oberallgäuer Mittelschulen

Die M-Kurse an Oberallgäuer Mittelschulen sorgen derzeit für Wirbel. Mit dem Modellprojekt sollen Kinder ab der fünften Klasse individuell gefördert und auf den Übertritt in eine M-Klasse vorbereitet werden. Dafür sei es dringend notwendig, die Buben und Mädchen in Mathe, Deutsch und Englisch separat zu unterrichten, sind sich das Eltern-Forum Allgäu und einige Pädagogen einig. Dazu fehlten aber Lehrerstunden. Der getrennte Unterricht gehe zu Lasten der Regelschüler und des freiwilligen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.14
15×

Bildung
Im Unterallgäu werden trotz sinkender Schülerzahlen keine Schulen geschlossen

Amtsleiterin informiert Kreisräte über aktuellen Stand Trotz sinkender Schülerzahlen sollen laut Schulamtsdirektorin Elisabeth Fuß alle Grund- und Mittelschulen im Landkreis Unterallgäu bestehen bleiben. Dazu wolle man jahrgangskombinierte Klassen bilden und in den Schulverbünden eng zusammenarbeiten. Obwohl es wieder mehr Schulanfänger gibt, gehen die Schülerzahlen auch im Unterallgäu zurück. Die kleinsten Grundschulen im Landkreis befinden sich Fuß zufolge in Kammlach, Kettershausen und...

  • Kempten
  • 01.02.14
25×

Bildung
Blaichacher Schüler, Lehrer und Eltern ziehen nach vier Monaten iiPad-Projekt Zwischenbilanz

'Wenn ich mal was wissen will, schau’ ich schnell im Internet nach', erklärt Alexander (14). 'Das ist nämlich ziemlich praktisch und macht das Arbeiten in der Schule leichter', findet der zwölfjährige Noah. Und Marcel (12) unterstreicht: 'Man hat damit im Unterricht mehr Abwechslung und muss nicht ständig schreiben.' Von was die drei Siebt- und Achtklässler so schwärmen? Vor gut vier Monaten hat ihnen und 50 Mitschülern die Grund- und Mittelschule Blaichach jeweils ein eigenes iPad an die Hand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.14
28×

Schule
Technik Rallye in Buchloe

Rund 65 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 testen heute ihre technischen und handwerklichen Fähigkeiten. Bei der Technik Rallye der Mittelschule in Buchloe kann heute an 25 Stationen unter anderem ein Blick in die metall- und Elektro-Industrie geworfen werden. Beginn der Technik Ralley ist um 10 Uhr in der Mittelschule Buchloe.

  • Buchloe
  • 15.01.14
112×

Oberallgäu
Das Hoimat-Quartett

Weiterhin Engagement für die Heimat und den Dialekt im Oberallgäu In Durach wurde das 'Hoimat-Quartett' Oberallgäu vorgestellt. Die Schüler der Mittelschule Durach erhielten das 'Hoimat-Quartett' überreicht. Schulleiter Richard Wucherer findet das Quartett sehr hilfreich für die Schüler. 'Kinder können damit spielerisch den Landkreis kennenlernen. In der vierten Klasse wird das Thema auch im Heimat- und Sachkundeunterricht durchgenommen. Das 'Hoimat-Quartett' ist dadurch eine wunderbare...

  • Kempten
  • 08.01.14

Volkshochschule
Mehr Raum für Bildung: Volkshochschule Oberallgäu hat neues Zuhause

Die Volkshochschule Oberallgäu hat ein neues Zuhause: Sie befindet sich jetzt im Sontra-Park an der Hindelanger Straße. Das alte Gebäude der Volkshochschule war baufällig geworden. Nicht nur die Installationen waren nicht mehr auf einem zeitgemäßen Stand. Es war einfach für alles zu wenig Platz. Als die Mittelschule aus ihren Räumen im Sontra-Park auszog, konnte die Volkshochschule sie übernehmen. Heute wurden die neuen Räumlichkeiten feierlich ihrer Bestimmung übergeben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.10.13
16×

Schulanfang
Zahl der Grund- und Mittelschüler im Unterallgäu weiterhin rücklaufig

43 Erstklässler mehr als im Vorjahr Waren es im vergangenen Jahr noch gut 10.100 Buben und Mädchen, so sind es heuer nur noch gut 9.900. Das geht aus den Daten des Staatlichen Schulamts hervor. Einen Lichtblick gibt es allerdings, denn zum heutigen Schuljahresbeginn werden 1.561 Kinder zum ersten Mal die Schulbank drücken. Das sind 43 Erstklässler mehr als im Vorjahr. Der leichte Rückgang bei den Schülerzahlen wirkt sich laut Schulamtsdirektorin Elisabeth Fuß auch auf die Anzahl der Schüler pro...

  • Kempten
  • 12.09.13
18×

Statistik
Weniger Volksschüler, dafür mehr Fachoberschüler im Oberallgäu

Für 1223 Erstklässler, fast genau so viele wie voriges Jahr, beginnt heute der Schulalltag im Oberallgäu. Laut Statistik des Schulamts in Immenstadt gehen die Schülerzahlen unterm Strich aber weiter zurück: Besuchten 2012 8307 Kinder eine hiesige Grund- oder Mittelschule, waren es heuer nur 8067 - ein Rückgang um fast drei Prozent. Vergleicht man die Zahl mit der von 2010, ergibt sich sogar ein Minus von fast zehn Prozent. Die Fachoberschule in Sonthofen zählte vergangenes Schuljahr noch 305...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.13
33×

Pädagogik
Unterschiedliche Angaben zu Schülerzahlen der Mittelschule Friesenried verwundern

In früheren Jahren schon galt die Friesenrieder Hauptschule als Wackelkandidat, weil sie geringe Schülerzahlen aufweist und darum in ihrem Bestand gefährdet ist. Nun hat eine Prognose der SPD-Landtagsfraktion ergeben, dass der Standort auch in seiner jetzigen Form als Mittelschule auf der Kippe steht. So soll er - wie viele andere Schulen auch - bis zum Schuljahr 2019/20 weniger als 28,6 Schüler aufweisen. Doch in Friesenried werden diese niedrigen Zahlen mit einer gewissen Verwunderung zur...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.13
111×

Projekt
Frank-Hirschvogel-Stiftung fordert den Profilpass an der Mittelschule Buchloe

Eigene Stärken kennen und nutzen Was kann ich? Worin bin ich gut? Was interessiert mich? Das sind die Fragen, die sich wohl jeder Schüler schon einmal gestellt hat und worauf jeder schnell eine Antwort finden möchte. Bei der Beantwortung der Fragen hilft der Profilpass, der für Jugendliche ab 14 Jahren entwickelt wurde und der einen Baustein des Projektes 'Vertiefte Berufsorientierung' an der Mittelschule Buchloe darstellt. Die Frank-Hirschvogel-Stiftung, deren besonderes Anliegen es ist,...

  • Buchloe
  • 04.06.13
63×

Pädagogik
Großer Aktionstag der Ledererschule Kaufbeuren

Schüler und Lehrer wollen Geld zur Neugestaltung des Schulhofes verdienen Die Jörg-Lederer-Mittelschule plant am Donnerstag, 2. Mai, eine große Aktion: Dann haben alle Schüler frei und sie bieten in Kaufbeuren ihre Dienste an. Dafür erbitten sie sich ein Obolus – der zu 100 Prozent in die Gestaltung des Pausenhofes fließt. Diese kostet etwa 30.000 Euro, einen Teil davon zahlt die Stadt. Doch auch die Schüler wollen ihren Beitrag liefern. Hintergrund der Aktion ist, dass das Schulgebäude der...

  • Kempten
  • 26.04.13
17×

Mittelschule
Modellprojekt soll Schülern im Westallgäu die Mittlere Reife in Heimatgemeinden erleichtern

Kindern soll es ermöglicht werden, leichter in ihrer Heimatgemeinde zur Mittleren Reife zu gelangen und der Druck bei der Wahl der Schulart soll verringert werden. Alle Mittelschulen der Landkreise Oberallgäu und Lindau nehmen laut dem Schulamt ab nächstem Schuljahr an einem Modellprojekt des Kultusministeriums teil. Ab der fünften Klasse werden Kurse angeboten, die die Kinder gezielt und flexibel zur Mittleren Reife führen sollen. Vorbild ist die Grund- und Mittelschule Altusried, die seit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.04.13
20×

Mittelschule
Mittelschulen im Oberallgäu und Lindau nehmen an Modellprojekt des Kultusministeriums teil

Flexibler zur Mittleren Reife Alle Mittelschulen der Landkreise Oberallgäu und Lindau nehmen laut dem Schulamt ab nächstem Schuljahr an einem Modellprojekt des Kultusministeriums teil: Ab der fünften Klasse werden Kurse angeboten, die die Kinder gezielt und flexibel zur Mittleren Reife führen sollen. Vorbild ist die Grund- und Mittelschule Altusried, die seit vier Jahren Kinder ab der fünften Jahrgangsstufe in der M-Schiene auf die Mittlere Reife vorbereitet. Solche Klassen wird es ab Herbst...

  • Kempten
  • 04.04.13
111×

Durach
Sogennanter M-Zug schon ab der 5. Klasse in Allgäuer Mittelschulen

Der sogenannte M-Zug in Allgäuer Mittelschulen wird ab jetzt schon in der 5. Klasse angeboten. Seit 1999 diente der M-Zug an vielen Hauptschulen ab Klasse 7 als Alternative für die 4-stufige Realschule. Mit diesem Konzept können die Schülerinnen und Schüler individuell betreut und gefördert werden. Besonders in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch werden die Schüler besonders gefördert. Das Konzept des M-Zuges ist in manchen Schulen schon seit knapp 4 Jahren erfolgreich.

  • Kempten
  • 03.04.13
52×

Lernen
Mittelschule Blaichach möchte iPad-Klassen einführen

Die Medienbegeisterung der Schüler nutzen Die Mittelschule in Blaichach will zum neuen Schuljahr Klassen mit iPads ausstatten. Die Rechner sollen, da sind sich Lehrerschaft und Elternbeirat bereits einig, als vollwertiges Lernmittel eingesetzt werden. Was sich die Mittelschule davon verspricht, wird heute bei einem Elternabend vorgestellt. Die Allgäuer Zeitung hat darüber vorab mit Schulleiter Marcus Sengenberger gesprochen. Herr Sengenberger, Sie wollen mit dem iPad neue Wege beschreiten, da...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.13
17×

Seeg
Seeg rechnet bis 2014 mit steigenden Schülerzahlen

Die Gemeinde Seeg rechnet noch bis 2014 mit steigenden Schülerzahlen. Insgesamt rund 115 Schüler waren es dieses Jahr. Nächstes Jahr sollen es dann fast 130 werden. Danach werden aber laut den Prognosen des Kämmerers Bernhard Gantner die Schülerzahlen fallen. Bereits seit dem vergangenen Jahr sei eine rückläufige Tendenz zu beobachten. Immer mehr Schüler würden sich wieder für die Mittelschule in Roßhaupten entscheiden, so Schulleiterin Isolde Dopfer.

  • Füssen
  • 15.02.13
27×

Haushalt
Röthenbach zahlt trotz sinkender Schülerzahl höheren Beitrag an Mittelschule

Kosten für Jungbürger steigen Bei den Haushaltsberatungen des Röthenbacher Gemeinderats waren unter anderem die steigenden Kosten für Schule und Kindergärten Thema. Von 10 000 auf 40 000 Euro steigt laut Haushaltsplan der Ansatz für die in auswärtigen Kindergärten untergebrachten Kinder. 'Das sind die Folgen der Liberalisierung', kritisierte Werner Wegscheider. Die Gemeinde müsse gleichzeitig 89 000 Euro als Zuschuss für den kirchlichen Kindergarten vor Ort bezahlen und trage das Defizit dort...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.12
85×

Lesewettbewerb: Mate Petrovic siegt in Bad Grönenbach

Mate Petrovic heißt der Sieger bei der Vorentscheidung zum Vorlesewettbewerb an der Mittelschule Bad Grönenbach. Mit seinem ausgewählten Buch "Jetzt reicht's" von Jeff Kiney setzte er sich knapp gegen seine Konkurrenten aus der sechsten Jahrgangsstufe durch. Mate darf die Schule nun beim Kreisentscheid im heimischen Bad Grönenbach vertreten.

  • Altusried
  • 17.12.12
44×

Vorlesewettbewerb
Buchloe: Lucille Jüngling gewinnt an der Mittelschule

Mit 'Saphirblau' zu Höchstnoten Am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels beteiligten sich die sechsten Klassen der Mittelschule Buchloe und ermittelten die Schulsieger. In einem ersten Durchgang lasen die drei Klassenbesten vor allen Schülern ihres Jahrgangs und der Jury einen Text nach eigener Wahl. Anschließend mussten sie sich mit einem fremden Text auseinandersetzen: 'Das Wesen aus der Teufelsschlucht' von Thomas Brezina. Siegerin wurde Lucille Jüngling (6b), die vor...

  • Buchloe
  • 15.12.12
138×

Otlesewettbewerb
Alexandra Niethammer aus Ottobeuren liest am besten

Alexandra Niethammer war beim diesjährigen Vorlesewettbewerb an der Ottobeurer Mittelschule die Beste. Sie überzeugte die Jury mit Texten aus ihrem gewählten Jugendbuch „Emilys Entdeckung“ sowie aus Michael Endes „Wunschpunsch“. Die Sechstklässlerin wird ihre Schule Anfang Februar beim Kreisentscheid in Bad Grönenbach vertreten.

  • Memmingen
  • 14.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ