Mittelschule

Beiträge zum Thema Mittelschule

Lehrerin löst aufgrund von Rauchgeruch Brandgeruch die Brandmeldeanlage aus (Symbolbild)
3.406×

Evakuierung zweier Schulen
Lehrerin löst aufgrund von Brandgeruch einen Großeinsatz in Babenhausen aus

Eine Lehrerin an der Mittelschule Babenhausen hatte am Dienstag einen Brandgeruch bemerkt. Daraufhin hatte sie laut Polizei die Brandmeldeanlage ausgelöst. Rund 600 Schüler mussten ihre Klassenzimmer daraufhin verlassen. Zwei defekte NeonröhrenNach Angaben der Polizei konnte die Feuerwehr zwei defekte Neonröhren feststellen. Es wurden die Anton-Fugger-Realschule und die Mittelschule in Babenhausen Evakuiert. Zu einem Brand ist es nicht gekommen. Insgesamt 70 Feuerwehrleute, 30...

  • Babenhausen
  • 27.10.20
Schule in Zeiten der Corona-Krise (Symbolbild)
1.839×

Schulklasse bleibt in Quarantäne
Bisher keine weiteren Corona-Ansteckungen in Bad Wörishofener Mittelschule

Insgesamt 21 Personen bleiben im Zusammenhang mit einem positiven Corona-Test an der Grund- und Mittelschule Bad Wörishofen vorerst weiterhin in Quarantäne, darunter eine Schulklasse mit 19 Schülern, eine Lehrerin und eine Mitarbeiterin. Das hat das Landratsamt Unterallgäu gegenüber all-in.de auf Nachfrage bestätigt.  Erste Testergebnisse bei den Kontaktpersonen alle negativ Eine Schülerin der Klasse war am Mittwoch positiv auf das Virus getestet worden. Am Donnerstag folgten Corona-Tests bei...

  • Bad Wörishofen
  • 15.09.20
Die Mittelschule in Pfronten wird saniert. Die Arbeiten sollen 2022 losgehen.
726×

Planung
Sanierung der Pfrontener Mittelschule soll 2022 losgehen

Der Pfrontener Gemeinderat hat nun einstimmig für die Generalsanierung der Mittelschule gestimmt. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, könnten die Arbeiten 2022 beginnen. Zum Beginn des Schuljahres 2024/25 könnte die erweiterte und runderneuerte Schule dann fertig sein. Mehr über das Thema lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.06.2020. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Pfronten
  • 29.06.20
Symbolbild.
1.286×

verbale Drohung
Schüler (15) in psychischem Ausnahmezustand löst Polizeieinsatz an Mindelheimer Mittelschule aus

Am frühen Nachmittag erreichte die Polizei aus der Mittelschule die Meldung, dass ein 15-jähriger Schüler verbale Drohungen geäußert habe und sich in einem psychischen Ausnahmezustand befinde. Diese Meldung löste einen Einsatz von zunächst mehreren Polizeistreifen aus, nach der anschließenden Aufklärung der Situation vor Ort wurde schnell klar, dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung für andere Schüler oder Lehrkräfte bestand. Der 15-jährige Schüler wurde im weiteren Verlauf einer ärztlichen...

  • Mindelheim
  • 12.12.19
Die Sanierung der Grund- und Mittelschule ist für die Stadt Füssen das Megaprojekt schlechthin der nächsten Jahre.
398×

Raumprogramm
Zahl der Schüler an Füssener Grund- und Mittelschule steigt deutlich

Mit deutlich mehr Schülern als bisher muss vor allem die Füssener Grundschule, aber auch die Mittelschule rechnen. Das hat Auswirkungen auf das Raumprogramm, das bei der groß angelegten Sanierung der Bildungseinrichtungen (die Allgäuer Zeitung berichtete) eine wichtige Rolle spielt. Der Stadtrat hat am Dienstagabend einstimmig beschlossen, diesen Bedarf bei den Planungen zu berücksichtigen. Darüber hinaus haben sich die Kommunalpolitiker auch mit der Mittagsverpflegung beschäftigt und auch...

  • Füssen
  • 26.06.19
Symbolbild
4.845× 1

Online-Umfrage
Schulübertritt: An Montessori-Schule in Füssen schaukelt sich Skepsis hoch

Unruhig, so beschreibt Gerhard Harß vom Trägerverein der Montessori-Schule in Füssen die Situation dort heuer in der Zeit vor den Übertritten an andere Schulen. „Es gibt in Füssen eine Grundskepsis, dass Kinder auf der Montessori-Schule zu wenig lernen und nicht an Gymnasium oder Realschule wechseln können“, berichtet er. Heuer habe sich das hochgeschaukelt. Die Befürchtungen seien aber unbegründet. Von den 26 Mädchen und Buben, die von der Schule abgingen, seit diese vor fünf Jahren...

  • Füssen
  • 12.06.19
Die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse des M-Zweigs der Mittelschule Immenstadt haben ihre Wünsche an die Tafel geschrieben. Ob alle jedoch erhört und umgesetzt werden, darf bezweifelt werden.
2.254×

Bildung
Gewerkschaft sowie Leiter von Mittelschulen im Oberallgäu kritisieren zu hohe Belastung von Lehrern

Die Arbeitsbedingungen an den Mittelschulen im Oberallgäu und in Kempten sind „katastrophal“. Michaela Baumüller spricht von viel zu großen Klassen, bürokratischem Papierkrieg und mangelnder Ausstattung. Sie ist Lehrerin an der Mittelschule bei der Hofmühle in Kempten und Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft des Kreisverbandes Kempten-Oberallgäu. Der Abzug der guten Mittelschüler an die Realschulen oder M-Standorte „lässt die Regelmittelschule zu einer Förderschule...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.19
André Hahn vom FC Augsburg in der Mittelschule Buchloe.
513×

Befragung
André Hahn vom FC Augsburg begeistert die Jugend in der Mittelschule Buchloe

Kindermund tut Wahrheit kund – das Sprichwort bestätigte sich in der Aula der Buchloer Mittelschule. Denn dort war André Hahn, Mittelfeldspieler des Bundesligisten FC Augsburg, zu Gast. Und bei der Fan-Aktion war Hahn einer gnadenlosen Befragung durch die Schüler ausgesetzt: Schuhgröße (43), Haustier (Hund und Hamster) oder Lieblingsfarbe (Rot), aber auch dass Gefühlsleben auf und neben dem Platz und natürlich das sportliche Ziel wollten die Schüler wissen. „Mit dem jetzigen Tabellenplatz...

  • Buchloe
  • 04.12.18
Den Anstoß zu „Knigge für Heranwachsende“ gab Sozialpädagogin Johanna Bobinger (rechts) aus dem Team der Mittelschule Füssen. Rita Deutschenbauer (links) von der Deutschen-Knigge-Gesellschaft überreicht hier das Zertifikat „Die höfliche Schule“ an Rektor Elmar Schmitt und Schülersprecherin Emilya Ciftcioglu.
783×

Auszeichnung
Mittelschule Füssen trägt als erste im Allgäu den Titel „Die höfliche Schule“

Die Mittelschule Füssen ist als erste Bildungseinrichtung im Allgäu von der Deutschen-Knigge-Gesellschaft mit dem Titel „Die höfliche Schule“ ausgezeichnet worden. Wie bei der feierlichen Übergabe des Zertifikats in der voll besetzen Schulturnhalle deutlich wurde, geht es bei den Bemühungen um gutes Benehmen keineswegs um verstaubte Etikette. Das Qualifizierungsprogramm für die Jugendlichen bei Rita Deutschenbauer von der Knigge-Gesellschaft gehört zum Sachgebiet „Jump into Job - berufliche...

  • Füssen
  • 25.11.18
26 Mittelschüler aus Buchloe waren auf Projektfahrt auf einem Soldatenfriedhof in Belgien.
447×

Bildung
Buchloer Mittelschüler pflegen Kriegsgräber auf dem Soldatenfriedhof in Belgien

Es war eine Fahrt der besonderen Art, eine Fahrt, die keiner schnell vergisst: 26 Buchloer Mittelschüler aus drei neunten Klassen begaben sich zusammen mit zwei Lehrern Anfang Oktober auf eine Projektfahrt. „Arbeit für den Frieden“, hieß das Leitthema. Im Mittelpunkt stand die Pflege von Kriegsgräbern im belgischen Lommel. Seit wenigen Tagen sind die Jugendlichen wieder zurück, besuchen wieder den normalen Unterricht. Die Fahrt aber hat Spuren hinterlassen. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 10.10.18
346×

Projekt
Füssens Grund- und Mittelschule fit für die Zukunft machen

Es wird das zentrale Füssener Projekt der kommenden Jahre: An der ab 1954 errichteten Grund- und der Mittelschule nagt der Zahn der Zeit, sie müssen grundlegend erneuert werden. Ein modernes Raumkonzept, das auf künftige Unterrichtsmethoden abgestimmt ist, Barrierefreiheit, eine neue Turnhalle, eventuell eine Tiefgarage für dringend benötigte Stellplätze und vieles mehr noch sollen umgesetzt werden. Erste Konzeptansätze für das millionenschwere Projekt stellte Thomas Meusburger vom...

  • Füssen
  • 03.07.18
86×

Bildung
Füssener Montessori-Grundschule will Mittelschule werden

Die Montessori-Grundschule in Füssen möchte zur Mittelschule werden. Nachdem vor wenigen Wochen die endgültige staatliche Genehmigung für die Grundschule in Füssen gekommen ist, 'wollen wir jetzt den zweiten Schritt gehen und Kindern die Möglichkeit bieten, nach der vierten Klasse auf einer Montessori-Schule zu bleiben', sagt Michael Welt, Vorstandsmitglied im Trägerverein Montessori-Schule Füssen. Das war für Schüler aus dem Füssener Land bisher schwierig, denn die nächsten Montessori-Schulen...

  • Füssen
  • 20.07.17
359×

Bildung
Guter Rückhalt in Buchloer Mittelschule

Real- und Mittelschulen interessieren die bayerischen Politiker derzeit offenbar nicht die Bohne. Die Debatten drehen sich fast ausschließlich um die Dauer der Schulzeit am Gymnasium. Es geht um G8 oder G9. Andere Schularten kommen dabei scheinbar komplett ins Hintertreffen. Wie aber schaut die Situation an der Mittelschule aus? Wie sehen Lehrer und Schüler sich selbst? Die BZ machte sich auf die Suche nach Antworten. Tatsächlich liegt die Zahl der Schüler an der Buchloer Mittelschule laut...

  • Buchloe
  • 21.03.17
233×

Toiletten
Vertreter des Kolping-Projekts halten in der Mittelschule Buchloe Vortrag über Zustände in Indien

Der Toiletten-Notstand in Indien und die sich daraus ergebenden Probleme für die Menschen war Thema eines Vortrags an der Mittelschule. Referenten waren der Nationalpräses des Kolpingwerkes Indien, Father Antony Raj, und Projektkoordinator Ronald Sebastian. Die Mädchen und Buben lauschten interessiert und auch betroffen einem Thema, über das man nicht gerne spricht. Ein Hauptprojekt der Kolping-Organisation in Indien ist das Errichten von Toiletten auf dem Land. Für die Notwendigkeit dieser...

  • Buchloe
  • 19.11.16
113×

Sitzung
Die Dreifachturnhalle der Mittelschule Buchloe soll für drei Millionen Euro umfassend modernisiert werden

Verwaltung stellt Förderantrag bei der Regierung. Bauphase ist für das Jahr 2018/19 vorgesehen Die Sanierungen am Volkshochschulgebäude und am Hallenbad sind noch in vollem Gange – schon wirft das nächste Großprojekt seine Schatten voraus. In den nächsten Jahren soll die Dreifachturnhalle an der Mittelschule Buchloe umfassend modernisiert werden. Architekt Ulrich Förg und Dr. Thomas Lutzenberger vom Ingenieurbüro IBL Mindelheim stellten in der jüngsten Schulverbandsversammlung das Konzept für...

  • Buchloe
  • 26.09.16
32×

Schulanfang
Sprachförderung für Flüchtlingskinder ein großes Thema an Grund- und Mittelschulen im Ostallgäu

1.127 Abc-Schützen, das sind 29 weniger als im Vorjahr, haben am Dienstag ihren ersten Schultag im Ostallgäu. An den Mittelschulen gibt es wieder Zuwachs. Eva Severa-Saile, Leiterin des Staatlichen Schulamts Ostallgäu, bringt die wachsende Zahl der Mittelschüler auch mit den gestiegenen Flüchtlingszahlen in Verbindung. Diese werden zunächst jahrgangsgemischt in Übergangsklassen unterrichtet. Ziel sei, die Schüler bald in einer regulären Klasse unterrichten zu können. Solche Übergangsklassen...

  • Buchloe
  • 12.09.16
20×

Einschulung
Die Zahl der Erstklässler im Ostallgäu sinkt

1127 Abc-Schützen, das sind 29 weniger als im Vorjahr, haben am Dienstag ihren ersten Schultag im Ostallgäu. Die Zahl der Grundschüler bleibt dagegen praktisch gleich. Pro Grundschulklasse werden heuer im Schnitt 21 Schüler unterrichtet (Vorjahr: 20,9). An den Mittelschulen gibt es wieder Zuwachs. In fünf Klassen mehr als 2015 werden 2662 Schüler unterrichtet (Vorjahr: 2603). Eva Severa-Saile, Leiterin des Staatlichen Schulamts Ostallgäu, bringt die wachsende Zahl der Mittelschüler auch mit den...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.16
38×

Hochwasserschaden
Fontänen aus den Duschabläufen in der Grund- und Mittelschule in Oy-Mittelberg

Großen Schaden hat der Starkregen am 26. Juli in Oy-Mittelberg angerichtet, wie Bürgermeister Theo Haslach in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sagte. Besonders betroffen war die kleine Turnhalle der Schule in Oy, wo ein Schaden von bis zu 20.000 Euro entstand. Dort nämlich drückte das Wasser durch die Bodenabläufe in den Duschen ins Gebäude. Fontänen schossen aus dem Boden. Aktuell wird die Halle mit entsprechenden Geräten wieder trockengelegt. Für welche Schäden in Oy-Mittelberg der...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.08.16
51×

Geschichte
Die Mittelschule feiert Jubiläum - tatsächlich ist Pfrontens Schulgeschichte um Jahrhunderte älter

Vor 40 Jahren zogen 473 Schüler in das neu errichtete Gebäude der Hauptschule – die heutige Mittelschule – in Pfronten ein. Durchschnittlich gingen damals 33 Kinder in eine Klasse, Zahlen die heute kaum mehr vorstellbar sind. Und noch viel mehr hat sich seither geändert, zumal die Schulgeschichte in Pfronten begann schon viel früher. In einer alten Chronik ist nachzulesen, dass Max Keller von 1565 bis 1592 Schulmeister und Geschichtsschreiber in Pfronten war. Als Schulhaus und Lehrerwohnung...

  • Füssen
  • 07.06.16
33×

Wettkampf
Obergünzburger schwimmen zu Bronze im Landesfinale

Platz drei im Landesfinale: Die Schwimmer der Mittelschule Obergünzburg sind zufrieden mit ihrem Auftritt beim Wettkampf der Siegermannschaften aller bayerischen Regierungsbezirke. Jeder Schwimmer verbesserte seine Vorleistungen beim Saisonhöhepunkt, was die hohe Motivation der gesamten Mannschaft unterstrich. Zu schwimmen waren 50-Meter-Strecken über Rücken, Freistil und Brust sowie zwei Staffeln über 4x50 Meter Brust und 8x50 Meter Freistil. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Obergünzburg
  • 27.04.16
530×

Gemeinderat
Sanierung der Mittelschule Germaringen sorgt für Misstöne

Riedener Räte geben Stellungnahme zu Germaringer Vorhaben ab und üben Kritik Einstimmig hatte sich der Gemeinderat Rieden zuletzt gegen den Sanierungsvorschlag eines Architektenbüros für die Mittelschule Germaringen ausgesprochen mit einem Haushaltsvolumen von zehn Millionen Euro. Davon würden etwa 400.000 Euro auf Rieden entfallen. In der vergangenen Sitzung gab das Gremium nun eine Stellungnahme zu dem Vorhaben ab. Darin bemängelte Rieden, dass ein Neubau der Mittelschule als...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.16
590×

Bildung
Mittelschule Pfronten führt offene Ganztagsklasse ein und feiert Geburtstag

Die Einführung einer offenen Ganztagsklasse im Herbst und der Haushaltsplan 2016 standen im Mittelpunkt der Sitzung des Schulverbands der Mittelschule Pfronten. Ab diesem Herbst, erläuterte Schulleiterin Gerlinde Briechle, wird eine offene Ganztagsklasse angeboten. Laut einer Umfrage bei den Eltern ist diese Einrichtung in Pfronten gewünscht. 30 Kinder sind bereits angemeldet, die Fünftklässler kämen noch hinzu. Im Sommer feiert die Schule zudem gleich zwei Mal ihren 40. Geburtstag, zunächst...

  • Füssen
  • 15.03.16
31×

Sportler
Marktoberdorfer zwei Stunden im Kampfsport-Fieber

In einer zweistündigen Show zeigten die Sportler verschiedener Kampf- und Tanzsportarten in der mit 420 Zuschauern gut gefüllten Marktoberdorfer Dreifachhalle der Mittelschule ihr umfangreiches Repertoire. Unter der Regie der Bayerischen Taekwondo Union (BTU) setzte die Taekwondo-Gemeinschaft Allgäu (TGA) mit ihrem Vorsitzenden Georg Streif und vielen Helfern wieder einmal Akzente für eine spannende und kurzweilige Veranstaltung. Der Höhepunkt der Veranstaltung war der Team-Fight zwischen den...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.16
119×

Bedarf
Mittelschule Marktoberdorf bekommt einen Sozialarbeiter mehr

Die Mittelschule Marktoberdorf sieht dringenden Bedarf für einen zweiten Jugendsozialarbeiter und stockt daher auf. Bisher sei diese Stelle mit nur einer Person besetzt, sagte Rupert Filser von der Schulverwaltung der Stadt Marktoberdorf. Nach Vergleich mit den Schülerzahlen anderer Mittelschulen stelle dies jedoch eine eklatante Unterbesetzung dar. Die anfallende Arbeit sei kaum noch zu bewältigen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ