Mitglied

Beiträge zum Thema Mitglied

25×

Helfen
Mitglieder leisten 5.000 ehrenamtliche Stunden bei Umbau des Weilerer Feuerwehrhauses

Da staunten Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph und die Mitglieder des Bauausschusses des Marktgemeinderates Weiler-Simmerberg beim Ortstermin nicht schlecht. Sie waren voll des Lobes angesichts dessen, was sie bei der Besichtigung des Feuerwehrhauses in Weiler sahen. Seit Juni 2013 bauen es die 77 Mitglieder der Feuerwehr überwiegend in Eigenleistung um. Nach einem Jahr haben sie bereits rund 5.000 ehrenamtliche Stunden geleistet. Von einer 'Superleistung' sprach denn auch Xaver Fink. Welche...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.06.14
320×

Trachtenverein Opfenbach blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Gründung wird gefeiert Auf der Generalversammlung des Trachtenvereins Oberleiblachtaler Opfenbach berichtete Schriftführerin Claudia Sinz von einem sehr aktiven Vereinsjahr. Es wurde an örtlichen Veranstaltungen, sämtlichen Gauveranstaltungen sowie an den Jubiläen der westallgäuer Nachbarvereine mitgewirkt beziehungsweise teilgenommen. An die Auftritte auf der Festwoche in Kempten sowie die Teilnahme am Oktoberfestumzug in München erinnerte Vorplattler Daniel Baur. Des Weiteren berichtete er...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.12.12
119×

Rotes Kreuz Opfenbach
Jubiläumsfeier der Rot-Kreuz-Gruppe Opfenbach

Gold und Silber beim Festtag Mit einem Festtag feierte die Rot-Kreuz-Gruppe Opfenbach ihr 50-jähriges Bestehen. Im Mittelpunkt standen Ehrungen verdienter Mitglieder sowie die Chronik, die Anton Straub vortrug. Mit der Ehrenplakette in Gold wurde Gründungsmitglied Anton Straub geehrt. Die Ehrennadel in Gold des DRK bekamen Gisela Frehner und Georg Reich, beide viele Jahre in Führungspositionen Das Ehrenzeichen der Bereitschaften in Silber erhielten Christian Rankl und Martina Rankl. Der Tag...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.09.12
584×

Jubiläum
50 Jahre Gipfelkreuz auf Mittagspitze im Bregenzerwald

Kolpingfamilie Scheidegg errichtete 1962 Gipfelkreuz Die Kolpingsfamilie Scheidegg feiert ein Jubliäum: Vor 50 Jahren haben die Vereinsmitglieder ein Gipfelkreuz auf der 2095 Meter hohen Mittagspitze im Bregenzerwald errichtet. Die Idee dazu hatten der damalige Vorsitzende Alfred Prinz und sein Bruder Richard. Nun findet am Sonntag, 9. September, ab 11 Uhr am Berg ein Jubiläums- und Dankgottesdienst statt. Die Mittagspitze ist einer der markantesten Gipfel, der von Scheidegg aus zu sehen ist....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.09.12

West
Gemeinde Weiler-Simmerberg bleibt Mitglied in Entwicklungsleitstelle WEST

Die Gemeinde Weiler-Simmerberg (Kreis Lindau) bleibt jetzt doch Mitglied in der regionalen Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle (WEST). Dort sind zwölf Westallgäuer Gemeinden zusammengeschlossen. Mit dem Gemeinderatsbeschluss machte das Gremium quasi eine Rolle rückwärts. Denn noch zwei Wochen zuvor hatte der Rat beschlossen, aus der WEST auszusteigen. Daraufhin hatten die anderen beteiligten Bürgermeister an die Gemeinde Weiler-Simmerberg appelliert, in dem Zusammenschluss zu bleiben.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.11
76×

SG Simmerberg
Sportplatzsanierung bleibt Gesprächsthema - 593 Mitglieder

Die SG Simmerberg hat aktuell 593 Mitglieder, davon sind 279 Kinder und Jugendliche. Das verkündete der Vorsitzende Klaus Wegscheider auf der Generalversammlung. Schriftführerin Karoline Reutemann schilderte die sportlichen Höhepunkte und gesellschaftlichen Veranstaltungen des Vereins. Kassenwartin Patricia Moser-Rapp bilanzierte das Jahr 2010 mit einem leichten Minus. Dies war im Wesentlichen durch die Investition einer neuen Beschallungsanlage in der Halle bedingt. In den Berichten der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.05.11
537×

Junge Union Westallgäu
Judith Lechermann ist neue JU-Vorsitzende im Westallgäu

17-jährige Schülerin aus Lindenberg folgt auf Michael Braun - Derzeit 39 Mitglieder Die Junge Union Westallgäu hat bei ihrer Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen einen neuen Vorstand aus der Taufe gehoben. Zur neuen Vorsitzenden wurde die 17-jährige Lindenbergerin Judith Lechermann gewählt, die sich in der letzten Amtsperiode bereits als Beisitzerin eingebracht hatte. Die Abituranwärterin folgt somit dem Gebäudetechnik-Ingenieur Michael Braun (Lindenberg), der aus zeitlichen Gründen nicht mehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ