Mitarbeiter

Beiträge zum Thema Mitarbeiter

Lokales
Robert Klauer wurde zum Kreishandwerksmeister gewählt.

Fusion der Kreishandwerkerschaften Kaufbeuren und Füssen-Marktoberdorf

Zur Kreishandwerkerschaft Ostallgäu-Kaufbeuren werden zum 1. Januar die bisherigen Kreishandwerkerschaften Kaufbeuren und Füssen-Marktoberdorf fusionieren. Dies beschlossen Vertreter der Innungen bei der Fusionsversammlung. Zum Kreishandwerksmeister gewählt wurde Robert Klauer, der bereits der Kreishandwerkerschaft Kaufbeuren vorstand. Sein Stellevertreter ist Josef Ambros (Hopferau). Sitz ist das Haus des Handwerks in Kaufbeuren. Die fusionierte Kreishandwerkerschaft vertritt fast 3.000...

  • Marktoberdorf
  • 14.11.18
  • 506× gelesen
Lokales
Nestlé will im Ostallgäu 106 Stellen einsparen. Darüber herrschen vor Ort Unverständnis und blanke Wut

Nahrungsmittelhersteller
Nestlé-Teilschließung in Biessenhofen: Bei den Mitarbeitern herrschen Wut und Unverständnis

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Nestlé will in Biessenhofen eine ganze Produktionsabteilung schließen und 106 Stellen einsparen. Der Schock darüber sitzt bei den Betroffenen zwölf Tage später noch genauso tief wie Mitte Juni, als der Nahrungsmittelhersteller die völlig perplexe, 760-köpfige Belegschaft über das Aus für die Kindercerealien-Abteilung informierte. „Noch immer herrscht bei uns Schockstarre“, heißt es aus Betriebsratskreisen. Denn noch immer stehe die Zahl 106 im Raum....

  • Marktoberdorf
  • 27.06.18
  • 6.616× gelesen
Lokales

Geschäftsaufgabe
Clevermaxx schließt in Marktoberdorf Ende September: Wollen Lösung für Mitarbeiter finden

Im dritten Geschäftsjahr schließt die Clevermaxx ihren Standort in Marktoberdorf. Ende September ist Schluss in dem Möbelmarkt in der Johann-Georg-Fendt-Straße. 'Wir sind bemüht, für so viele Mitarbeiter wie möglich eine passende Arbeitsstelle innerhalb der Mayer Unternehmensgruppe zu finden', betont der operative Geschäftsführer Wolfgang Mayer auf Anfrage der AZ. Als Nachfolger des Möbelmarktes von Winfried und Hannelore Trunzer sah Mayer bei der Eröffnung des Geschäftes für Marktoberdorf...

  • Marktoberdorf
  • 11.08.16
  • 407× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Rotes Kreuz ehrt in Marktoberdorf 22 Mitarbeiter

Für zehn, 20 und 30 Dienstjahre hat der BRK-Kreisverband Ostallgäu in Marktoberdorf 22 Mitarbeiter geehrt. 'Wenn sie an Ihre ersten Arbeitstage beim Roten Kreuz zurückdenken, werden Sie feststellen, wie wenig technische Unterstützung es damals gab und wie viele technische Neuerungen Ihnen heute im Arbeitsalltag zur Verfügung stehen. Was sich jedoch nicht geändert hat, ist die Hilfsbedürftigkeit der Menschen, für die Sie da sind. Das zeichnet Sie alle aus', sagte Thomas Hofmann,...

  • Marktoberdorf
  • 07.02.16
  • 13× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Sparkassen-Chef bekennt sich zum Standort Marktoberdorf

Mit einem Bekenntnis zum 'sehr wichtigen Standort' Marktoberdorf trat der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Allgäu, Manfred Hegedüs, Bedenken aus der Bevölkerung entgegen, das Kreditinstitut dünne das Personal noch weiter aus. Denn seit der Fusion im Jahr 2001 ging die Zahl der Mitarbeiter von ursprünglich 87 auf 64 zurück. Dies habe aber nicht den Kundenbereich getroffen, sondern den Bereich der Abrechnung, auch dadurch bedingt, dass immer mehr Kunden ihre Bankgeschäfte online erledigen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.14
  • 17× gelesen
Lokales

Focus-Studie
Fendt aus Marktoberdorf auf Bestenliste deutscher Arbeitgeber

Auf Platz 173 der 379 besten Unternehmen mit über 1000 Mitarbeitern ? Zu einer Top-Platzierung reicht es zwar nicht. Aber immerhin rangiert der größte Arbeitgeber der Region in der ersten Hälfte der 'Hitliste' der besten deutschen, großen Arbeitgeber. In einer neuen Studie des Nachrichtenmagazins 'Focus' in Zusammenarbeit mit dem Internet-Karrierenetzwerk Xing landete der Marktoberdorfer Traktorenhersteller Fendt auf Platz 173 der Bestenliste mit insgesamt 379 Unternehmen mit über 1000...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.13
  • 243× gelesen
Lokales

Warnstreik Fendt
Erste Warnung bei Fendt - Rund 600 Mitarbeiter lassen Arbeit ruhen

Rund 600 Mitarbeiter legten gestern bei der Firma AGCO/Fendt in Marktoberdorf die Arbeit für eine Stunde nieder und traten mit Rufen, Hupen und Pfiffen zum Warnstreik an. Um höhere Löhne ging es, aber auch um mehr Mitbestimmung der Betriebsräte bei Leiharbeit sowie um die unbefristete Übernahme von Auszubildenden. Viele Lehrlinge nahmen am Warnstreik vor dem Fendt-Firmengelände teil, trugen Transparente, schwenkten Fahnen, und applaudierten dem Hauptredner Dietmar Jansen, Erster...

  • Marktoberdorf
  • 04.05.12
  • 34× gelesen
Lokales

Klinikausstieg
Vor der Auflösung des Verbunds in Marktoberdorf sind viele Fragen zu klären

Zügig handeln, aber nicht überstürzt Zumindest ein paar Dinge sind nach dem Klinikentscheid unverändert: Der medizinische Betrieb in den fünf Häusern des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren läuft, die Patienten werden wie gewohnt versorgt und die 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KU haben weiterhin einen Arbeitgeber. Wie lange es den allerdings noch in der gewohnten Form gibt, bleibt offen. Denn das KU muss, so der Wählerwille, liquidiert werden. Die medizinische...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.12
  • 12× gelesen
Lokales

Planinsolvenz-Antrag
Schlecker: Zukunft der Filialen im Ostallgäu ungewiss

Mitarbeiter des Drogeriemarkt-Unternehmens im mittleren Ostallgäu bangen um ihre Arbeitsplätze Verliere ich meinen Arbeitsplatz? Diese Frage beschäftigt derzeit auch die Beschäftigten der insgesamt drei Schlecker-Filialen in Marktoberdorf und Obergünzburg. Gestern stellte das im baden-württembergische Ehingen ansässige Drogeriemarkt-Unternehmen einen Antrag auf sogenannte Planinsolvenz. Ein Unternehmenssprecher teilte auf Anfrage unserer Redaktion mit, bis zur Verabschiedung eines...

  • Marktoberdorf
  • 24.01.12
  • 21× gelesen
Lokales

Jobcenter
Jobcenter Ostallgäu bringt 2011 viele Arbeitslose aus Grundsicherung in Arbeit

Thomas Liebner, Geschäftsführer des Jobcenters Ostallgäu, freut sich mit seinen Mitarbeitern über ein sehr gutes Jahr 2011: 'Von Januar bis Dezember konnten meine Mitarbeiter die Zahl der Arbeitslosen in der Grundsicherung von 878 auf 645 verringern, die Arbeitslosenquote sank auf zuletzt 0,9 Prozent'. Ein insgesamt günstiger Arbeitsmarkt sowie die Bereitschaft der Arbeitgeber, aufgrund des Mangels an Facharbeitern auch geringer Qualifizierte einzustellen sind wichtige Faktoren, die mit zu der...

  • Marktoberdorf
  • 09.01.12
  • 20× gelesen
Lokales

Jahresabschluss Arbeitsjubilare geehrt und erfolgreiches Jahr gefeiert – Räumliche Expansion am Standort Marktoberdorf geplant
Firma Minck: Gute Geschäfte und treue Mitarbeiter

Unter dem Motto 'Fest arbeiten – Feste feiern' fand auch heuer die Jahresabschlussfeier der Firma Minck Elektro- und Fernmeldetechnik GmbH statt. Sie sollte, wie alle Feste des Marktoberdorfer Unternehmens, ein Dankeschön an die Mitarbeiter sein und den Gemeinschaftssinn stärken. Zugleich ist die Feier eine Betriebsversammlung, in der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Informationen über die Firma und das Betriebsgeschehen erhalten. Außerdem werden Arbeitsjubilare, aber auch besondere...

  • Marktoberdorf
  • 24.12.11
  • 108× gelesen
Lokales

Coca Cola
Coca Cola-Standort in Obergünzburg verkauft

'Das hätte sich nicht rentiert' – Nicht alle Mitarbeiter gehen nach Memmingen Coca Cola hat seinen Standort in Obergünzburg geschlossen. Die Schließung hatte der Konzern vor rund einem Jahr bereits angekündigt. Wie die AZ nun erfuhr, kaufte das 10 000 Quadratmeter große Gelände die Firma Drutzel aus Ebersbach. Drutzel Kommunaltechnik und Dienstleistungen plant laut Inhaber Alexander Drutzel, bis März 2012 von Ebersbach nach Obergünzburg umzuziehen. 'Wir haben etwas Größeres gebraucht,...

  • Marktoberdorf
  • 14.12.11
  • 109× gelesen
Lokales

Chaos
Bahn entschuldigt sich

Mitarbeiter habe einen Fehler gemacht Dass ihr Mitarbeiter einen Fehler gemacht hat, hat die Bahn in Bezug auf den Zug nach Füssen eingeräumt, für den am Freitag in Lengenwang außerplanmäßig Endstation war. 80 bis 100 Fahrgäste mussten, wie berichtet, um 17.15 Uhr aussteigen und 45 Minuten bei Schnee und Kälte auf die Weiterfahrt warten, bevor sie ein Bus abholte. Die Nachricht, dass der Zug vorzeitig in Lengenwang endet, habe den Mitarbeiter noch vor Marktoberdorf erreicht. «Er hätte...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.10
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019