Mission

Beiträge zum Thema Mission

Die Bahnhofsmission hilft Menschen am Bahnhof mit sämtlichen Belangen.
499×

Hilfsorganisation
Bahnhofsmission Lindau sucht dringend Ehrenamtliche

Die Bahnhofsmission hilft Reisenden und Obdachlosen in Bahnhöfen. Sie hilft Menschen beim Ein- und Aussteigen unterstützt bei Verständigungsproblemen und begleitet Kinder oder Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bei ihren Reisen. Die Ehrenamtlichen der Bahnhofsmission helfen außerdem wohnunglosen, kranken und verarmten Menschen, die Zuflucht im Bahnhof suchen.  Um diese Unterstützung leisten zu können, braucht es viele ehrenamtliche Helfer. Diese sind bei der Lindauer Bahnhofsmission im...

  • Lindau
  • 20.05.19
590×

Kampagne
Ungewöhnliche Aufgabe für Frankfurterin Annabelle Klage (25) im Allgäu: 30 Jobs in 180 Tagen

Helm auf – und los geht die Mission Annabelle Klage (25) aus Frankfurt hat am Dienstag mit einer ungewöhnlichen Aufgabe begonnen: In den kommenden 180 Tagen wird sie bei 30 Allgäuer Firmen 30 verschiedene Jobs ausprobieren. Darüber wird sie dann in Internet einen eigenen Blog schreiben sowie Fotos und Videos von ihren Einsätzen hochladen. Für diesen Job unterbricht Annabelle Klage sogar ihren Masterstudiengang 'Management von kleineren und mittleren Unternehmen' in Stralsund. Sie freut sich...

  • Kempten
  • 19.09.17
31×

Sozial
Bahnhofsmission in Kempten hilft jährlich über 3.000 Menschen

Es sind Schüler, die den Zug nach Hause verpasst haben. Frauen, die Hilfe beim Aussteigen mit Kinderwagen brauchen. Ältere oder behinderte Menschen, die auf Unterstützung beim Umsteigen angewiesen sind. Besonders für Reisende sind Bahnhofsmissionen erste Anlaufstellen, wenn sie Hilfe benötigen. In den vergangenen Jahren wurde das Angebot in Kempten stets von über 3.000 Menschen angenommen. Dort finanzieren die Kreisverbände von Diakonie und Caritas die ökumenische Einrichtung, Förderungen gibt...

  • Kempten
  • 11.05.17
461×

Missionar
Karl Laurer (83) aus Bad Oberdorf ist Priester in Venezuelas Armenvierteln

Karl Laurer ist 83 Jahre alt und arbeitet immer noch als Priester in Venezuelas Armen- und Elendsvierteln. Der gebürtigte Hindelanger hat einen abenteuerlichen Lebensweg hinter sich. Eigentlich wollte Laurer Musiker, ja Dirigent werden. Doch es kam anders. Mehr über die Geschichte von Karl Lauer erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Anzeigeblatts vom 11.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.08.16
23×

Projekt
Drei Schüler wollen frisches Gemüse für Raumfahrer entwickeln

Über die kulinarischen Genüsse von Astronauten auf langen Missionen haben sich schon viele Wissenschaftler Gedanken gemacht. Ein möglicher Anbau pflanzlicher Nahrungsmittel wurde vom Interesse der Forscher allerdings lediglich gestreift. Die drei Schüler Maria Koch, Raphael Schilling und David Geray nehmen sich des Themas nun mithilfe von Christian Bruderrek aus Blonhofen (Ostallgäu) an, indem sie Stecklinge in die Erdumlaufbahn schicken wollen. Natürlich fliegt das Team nicht selbst, aber...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.15
21×

Brauchtum
In Kaufbeuren sind wieder die Sternsinger unterwegs

Den bekannten Segen '20*C+M+B*14' über die Tür des Rathauses zu schreiben, ist angesichts der Deckenhöhen nicht einfach. Eine mutige Sternsingerin traute sich aber. Anne-Marie Hutter stieg auf die Konstruktion aus einem Tisch und einem Stuhl und schrieb die Buchstaben und Zahlen über die Tür. Die Sternsinger sind gestern wieder zu ihrer Mission aufgebrochen. Kinder und Jugendliche der Pfarrgemeinschaften Kaufbeuren und Neugablonz wurden nach dem Gottesdienst, der in St. Martin stattfand, im...

  • Kempten
  • 03.01.14
311×

Priesterjubiläum
Pater Karl Laurer aus Bad Oberdorf über seine 50-jährige Missionsarsarbeit in Venezuela

Mit ruhiger Stimme und entspannter Haltung erzählt Pater Karl 'Carlos' Laurer von seiner Arbeit als Missionar in dem Land, wo der 80-jährige Bad Oberdorfer vier Pfarreien aufbaute und tausenden Familien half. 1963 wurde Laurer zum Priester geweiht und nur ein Jahr später ging er nach Coro an die karibische Küste, wo er heute noch lebt. Es waren sechs Männer mit Pistolen, die Padre Carlos vor zwei Jahren verschleppten. Seitdem hat er den 25-jährigen Sportstudenten Alejandro immer an seiner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.13
130×

Benefizkonzert
Opfenbacher Chöre mit Sängerinnen und Sängern jeden Alters treten für einen guten Zweck in Mellatz auf

Lieder bringen Freude und Licht Sie kamen singend und swingend von verschiedenen Seiten in den Chorraum der Kirche des Comboni-Missionshauses in Mellatz: Vier Chorgemeinschaften – von den Kleinsten im Kinderchor, jugendlichen Sängerinnen und Sängern im Jugendchor, Mitgliedern des Choriosum-Chores bis hin zu langjährigen Choristen im Gesangverein Opfenbach – sangen abwechselnd nacheinander oder miteinander eine bunte Vielfalt aus religiösen und Volksliedern. Die Mitglieder des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.11.12
143×

Fernwanderung
Clown Frolando läuft von Trier nach Rom ndash Zwischenstopp in Füssen

Mission Frohsinn Eine bunte Erscheinung am Stadtbrunnen: Hosenträger, eine rote Nase und ein geschmückter Wanderstock. Doch Clown Frolando, alias Roland Grundheber aus Trier, ist nicht einfach nur Situationskomiker, der in der Innenstadt Possen reißt. Der 54-Jährige ist zu Fuß unterwegs nach Rom. Seine Mission: Er möchte Frohsinn in die Welt bringen. Gestern war er noch in Füssen, heute ist er schon in Reutte angekommen. In zivil wandert er und betrachtet die Welt aus den Augen eines Clowns....

  • Füssen
  • 12.06.12
54×

Bahnhofsmission
Ehrenamtliche der Kemptener Bahnhofsmission kümmern sich um Reisende

Zwei beige Telefone, ein brauner Schreibtisch. An der Wand ein großer Terminplaner, darüber ein Kruzifix. Links davon zwei Zugfahrpläne. Neben der Tür hängen Strichmännchen-Zeichnungen, krakelig mit Buntstift auf Din-A4-Papier gebannt. Hans Ferling blickt darauf, nickt. 'Ja, wir haben immer wieder Eltern mit Kindern hier', sagt der 68-Jährige. 'Hier', das sind zwei kleine Räume über der Halle des Kemptener Bahnhofs, das Quartier der Bahnhofsmission. 'Bahnhofsmission', das klingt für viele vor...

  • Kempten
  • 10.12.11
27×

ProjekGlücksbringer
Tiroler Wirtschaftskammer stellt Allgäuer Tourismusbranche Werbekampagne vor

Die Mission lautet: Glück bringen «Einfach outchillen, während andere arbeiten» - mit diesen und ähnlich peppigen Werbesprüchen versuchen die Wirtschaftskammer Tirol, das Land Tirol und das Bundeswirtschaftsministerium, Mädchen und Buben für eine Ausbildung in der Tourismusbranche zu begeistern. Atypische Arbeitszeiten rücken sie so ins positive Licht. Gleichzeitig soll das Image der Branche insgesamt durch die Kampagne verbessert werden. Glück bringen und es auch selbst erfahren - so lautet...

  • Kempten
  • 09.09.11
286×

Missionare auf Zeit
MaZ-Programm: Drei Allgäuer Abiturienten brechen nächste Woche nach Afrika auf

Mit «Twi» afrikanische Lebensfreude entdecken - Sie üben bereits eifrig die Sprachen der Einheimischen Nur noch wenige Tage, dann beginnt für drei Jugendliche ein neuer, aufregender Lebensabschnitt: Theresa Plattner (18 Jahre) aus Winterrieden, Mirjam Zellhuber (19) aus Steinheim und Clemens Epp (19) aus Bad Grönenbach gehen als «Missionare auf Zeit» (MaZ) für zwölf Monate nach Afrika. Vor einem Jahr, als sie mit den Vorbereitungen für ihr großes Abenteuer begannen, kannten sich die drei...

  • Kempten
  • 02.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ