Missachtung

Beiträge zum Thema Missachtung

Unfall (Symbolbild).
634×

Beide Fahrer verletzt
Autofahrerin (33) ignoriert in Senden rote Ampel und kracht mit anderem Auto zusammen

Mittwochmittag hat eine 33-jährige Autofahrerin in Senden eine rote Ampel ignoriert. An einer Kreuzung stieß sie mit einem anderen Wagen zusammen, der bei Grün nach links abbiegen wollte.  Über 11.000 Euro Schaden!Bei dem Crash wurden beide Fahrer leicht verletzt und mussten an der Unfallstelle vom Rettungsdienst behandelt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 11.500 Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr Senden waren an der Unfallstelle im Einsatz. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt...

  • Neu-Ulm
  • 03.02.22
Gegen die 18-jährige Unfallverursacherin ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung. (Symbolbild)
931×

Eine Verletzte, 25.000 Euro Schaden
Rotlicht missachtet - 18-Jährige baut Unfall in Günzburg

Am Donnerstagabend ereignete sich in Günzburg an der Einmündung vom sogenannten „Polizeiohr“ zur Bundesstraße 16 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Gegen 22:20 Uhr fuhr eine 18-Jährige auf der B16 geradeaus in nördliche Richtung. Auf Höhe der Einmündung zum Polizeiohr missachtete sie das für sie geltende Rotlicht. Verdacht der fahrlässigen KörperverletzungDaraufhin kollidierte sie mit dem Fahrzeug einer 54-Jährigen, sie erlitt Schmerzen im Brustbereich und am Arm. An beiden Wagen entstand...

  • Günzburg
  • 01.01.22
Nach dem Unfall flüchtete der unbekannte Fahrer. Die Polizei Füssen sucht nach Zeugen. (Symbolbild)
961×

Zeugenaufruf
Stoppschild missachtet! - Fahrer baut in Schwangau Unfall und begeht Unfallflucht

Am Dienstagabend hat in Schwangau ein Autofahrer ein Stoppschild missachtet und einen Unfall gebaut. Dabei wurde das Auto eines 49-jährigen Mannes sehr stark beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weg. Die Polizei bittet um Hinweise.  10.000 Euro Schaden!Ein 49-Jähriger war auf der B16 von Füssen aus kommend in Richtung Schwangau unterwegs. Ein Unbekannter fuhr zeitgleich von Österreich kommend auf die B16 auf, ohne auf die Vorfahrt des 49-Jährigen zu achten. Beide...

  • Schwangau
  • 22.12.21
Schwerer Verkehrsunfall an der Ampelanlage B31/A96 am Samstagabend.
10.645× 12 Bilder

Keine Anschnallgurte
Beifahrerin (60) schleudert bei Sigmarszell aus VW-Bus: Schwer verletzt

Am Samstagabend ist es an der Ampelanlage B31/A96 an der Anschlussstelle Sigmarszell zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall ist eine 60-jährige Frau aus einem Oldtimerbus geschleudert worden und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte eine 22-jährige Autofahrerin an der Ampel links in Richtung Friedrichshafen abbiegen. Für die 22-Jährige und ein vorausfahrendes Auto war die Ampel Grün. Ein 61-jähriger Autofahrer der aus Friedrichshafen kam, fuhr über...

  • Sigmarszell
  • 16.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ