Ministerin

Beiträge zum Thema Ministerin

Lokales
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (Zweite von rechts) trägt sich in das Goldene Buch ein. Über den Besuch der Ministerin im Haus der Demokratie freuen sich (von links) OB Stefan Bosse sowie die Bundestagsabgeordneten Susanne Ferschl und Stephan Stracke.

Eröffnung
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zu Gast in Kaufbeuren

Unter Glockengeläut und damit, wie Oberbürgermeister Stefan Bosse bemerkte, wie früher der Kaiser, traf Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, am Samstagnachmittag in der Kaiser-Max-Straße ein. Ihr Ziel: die Eröffnung des Hauses der Demokratie, das sich im ehemaligen Geyrhalter-Haus befindet. „Es ist schon etwas Besonderes, wenn bei uns eine Bundesministerin vorbeischaut“, betonte der sichtlich stolze Oberbürgermeister, der zu diesem Anlass seine...

  • Kaufbeuren
  • 23.09.19
  • 580× gelesen
Lokales
Auf Platz 1.: Sieger Michael Laur.
7 Bilder

Jogging
Neuauflage des Stadtlaufs in Kaufbeuren findet Anklang

Man könnte sagen, dass Michael Laur am ein historischer Erfolg gelungen ist. Beim ersten VWEW–Stadtlauf lief Laur die schnellste Zeit über zehn Kilometer. Im Ziel freute sich der 28-Jährige aus SVO Leichtathletik Germaringen über seinen gelungenen Auftritt. Der Stadtlauf fand zum ersten Mal seit 2015 statt. Damals hieß er noch V-Markt-Stadtlauf. Bei der Neuauflage hatten sich die Organisatoren vorgenommen, den Lauf in die Abendstunden zu verlegen, um so ein Alleinstellungsmerkmal zu...

  • Kaufbeuren
  • 22.09.19
  • 1.469× gelesen
Lokales

Tourismus
Gastgeber aus dem Königswinkel haben viele Wünsche an Ministerin Ilse Aigner

Trotz steigender Gästezahlen und ungebrochener Beliebtheit von Schlössern, Bergen und Seen sind die Gastgeber im Ostallgäuer Königswinkel keineswegs wunschlos glücklich. Eine ganze Liste mit Bitten und Vorschlägen packten sie der Bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner beim Tourismuspolitischen Gespräch der CSU Ostallgäu im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau ins Gepäck. Vor allem der Mangel an Fachkräften und der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum, auch für die Mitarbeiter der...

  • Füssen
  • 11.12.16
  • 41× gelesen
Lokales

Alpengespräche
Ilse Aigner holt sich Tipps in Kempten: Wie kann das Allgäu weiterentwickelt werden?

Zahlreiche Ratschläge und kritische Anmerkungen hörten sich die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und ihr Staatssekretär Franz Pschierer (Landtagsabgeordneter des Stimmkreises Kaufbeuren) bei den Alpengesprächen in Kempten an. Sie hatten 100 Gesprächsteilnehmer eingeladen und um Hinweise gebeten, wie das Allgäu als Teil des bayerischen Alpenraumes weiterentwickelt werden könnte. Dabei kamen völlig unterschiedliche Aspekte zur Sprache. Die Staatsregierung soll auf jeden Fall weiter...

  • Kempten
  • 14.06.16
  • 95× gelesen
Lokales

Asyl
Wettbewerb Menschen und Erfolge: Helferkreis für Flüchtlinge in Fischen ausgezeichnet

Der Helferkreis für Asylbewerber in Fischen ist ausgezeichnet worden. Bundesministerin Barbara Hendricks ehrte beim bundesweiten Wettbewerb 'Menschen und Erfolge' 17 Bürgerinitiativen, die sich bei der Unterbringung und Integration von Flüchtlingen in ländlichen Regionen in herausragender Weise engagieren. Eine unabhängige Jury wählte die Preisträger unter 265 Bewerbungen aus. Bei der Preisverleihung dankte Hendricks den Initiativen und würdigte die von ihnen gelebte Willkommenskultur als...

  • Oberstdorf
  • 03.11.15
  • 19× gelesen
Lokales

Besuch
Ilse Aigner beeindruckt von Liebherr-Aerospace in Lindenberg

'Sehr tief beeindruckt' zeigte sich die Ilse Aigner von einer Werksführung durch die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH. Die bayerische Wirtschaftsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin hat das Westallgäuer Luftfahrtunternehmen im Rahmen des 4. Bodensee Aerospace-Meetings besucht. Liebherr war Hauptsponsor des großen jährlichen Luftfahrt-Kongresses in der Vierländerregion. Aigner erhielt unter anderem Einblicke in das Testlabor sowie die neue Montagehalle, die auf 4500...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.03.15
  • 147× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Tierschützerin Edith Krammel in Lindau mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Jahrzehntelang hat sie mit aller Kraft für die Rechte der Tiere gekämpft. Und schon längst ist sie das 'Gesicht des Tierschutzverein Lindaus' schlechthin, wie Landrat Elmar Stegmann es formulierte. Für ihr vorbildliches Engagement zum Wohle der Gesellschaft hat die Lindenbergerin Edith Krammel deshalb das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen. Um der Tierschützerin diese Auszeichnung zu überreichen, reiste die bayerische Staatsministerin...

  • Kempten
  • 22.09.14
  • 18× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Ministerin zeichnet Memminger aus

Sebastian Scheu (14) malt bei 'bunt statt blau' zweitbestes Bild Bayerns 'Bunt statt blau': Unter diesem Motto schufen bundesweit 10 000 Schüler Kunstwerke gegen Alkoholmissbrauch. Eines der besten Plakate aus Bayern kommt von Sebastian Scheu vom Vöhlin-Gymnasium in Memmingen. Mit seinem Plakat schaffte der 14-Jährige unter knapp 2000 Teilnehmern aus dem Freistaat einen eindrucksvollen zweiten Platz. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml zeichnete jetzt die bayerischen Landessieger des...

  • Kempten
  • 05.06.14
  • 13× gelesen
Lokales

Positionspapier
Forderung nach mehr Geld und weniger Bürokratie für Allgäuer Altenpflege

Der stellvertretende Oberallgäuer Landrat Toni Klotz und der Geschäftsführer der AllgäuPflege fordern bei der Pflege alter Menschen mehr Geld und weniger Bürokratie. Bei einem Gespräch mit Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml haben die Oberallgäuer deswegen ein Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft Pflege im Allgäu übergeben. Darin weisen sie auf die zunehmenden Herausforderungen im Zusammenhang mit der demografischen Entwicklung hin.

  • Kempten
  • 28.02.14
  • 5× gelesen
Lokales

Besuch
Ilse Aigner zu Gast in Biessenhofen

Die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Ilse Aigner kommt heute ins Nestlé-Werk nach Biessenhofen. Nach einem Rundgang durch das Werk steht Aigner für ein kurzes Gespräch zur Verfügung. Neben vielen Weiteren werden auch Staatssekretär Franz Pschierer und Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke zugegen sein. Beginn des Besuchs ist um 12.15 Uhr.

  • Kaufbeuren
  • 28.02.14
  • 66× gelesen
Lokales

Wahlkampf
Politik unter Palmen: Wirtschaftsministerin Ilse Aigner in Bad Wörishofen

Im Wahlkampf geben sich die Politiker in ganz Bayern die Klinke in die Hand. Das ist im Allgäu natürlich nicht anders. In Bad Wörishofen wurde die Klinke der Therme in die Hand der Staatsministerin für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie gegeben. Ilse Aigner war heute in der Kneippstadt. Es ging um Tourismus und Wirtschaft, die zwei Standbeine der Kurstadt Bad Wörishofen.

  • Kaufbeuren
  • 28.02.14
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019