Minister

Beiträge zum Thema Minister

Drei Jugendliche haben am Freitagnachmittag im Hotel Edita in Scheidegg mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller über den Klimawandel und die Freitagsdemonstrationen diskutiert. Alle drei besuchen das Lindenberger Gymnasium. Von links: Lara Dietlein (16) und Pia Dostal (17), beide aus Lindenberg, Dr. Gerd Müller und Sara Gretler (15) aus Weiler-Simmerberg. Lara Dietlein und Pia Dostal haben die Freitagsdemo in Lindenberg mitorganisiert.
976×

Fridays for future
Minister Dr. Gerd Müller trifft sich in Scheidegg mit demonstrierenden Schülerinnen: "Ich stehe auf eurer Seite"

Viele Politiker kritisieren Jugendliche, die freitags für den Klimaschutz demonstrieren, anstatt in die Schule zu gehen. Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller gehört nicht dazu. Er spricht von einem „hervoragenden Engagement“ und sagt: „Ich stehe auf eurer Seite“. Auf Initiative der Westallgäuer Zeitung hat sich Müller am Freitagnachmittag mit Pia Dostal (17), Lara Dietlein (16) und Sara Gretler (15) zu einer Gesprächsrunde in Scheidegg getroffen. Die drei jungen Frauen gehören zu der...

  • Scheidegg
  • 30.03.19
Gesundheit und Medizin (Symbolfoto)
675×

Versorgung
Westallgäuer Ärzte protestieren gegen Entwurf von Gesundheitsminister Spahn

„Das ist ein völlig untauglicher Versuch eines überforderten Ministers.“ Dr. Franz-Josef Sauer vom Gesundheitsnetz Westallgäu findet deutliche Worte zum geplanten Terminservice- und Versorgungsgesetz von Jens Spahn. Mit diesem möchte der Gesundheitsminister erreichen, dass Kassenpatienten schneller einen Arzttermin bekommen. Am Mittwoch kam es zu bundesweiten Protesten von Medizinern gegen den Entwurf. Das Gesetz besagt etwa, dass Ärzte in Zukunft 25 Sprechstunden pro Woche halten müssen, statt...

  • Westallgäu/Lindau
  • 26.01.19
Entwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller (CSU).
338×

Entwicklungsminister Müller fordert bei CSU-Neujahrsempfang in Heimenkirch flächendeckend schnelles Internet

Er kam quasi direkt aus Afrika über Kempten ins Westallgäu: Nach 27 Stunden Anreise stand Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller im Mittelpunkt des CSU-Neujahrsempfanges in Heimenkirch. Dort bekam er viel Lob für seine Arbeit – auch von Nicht-Parteimitgliedern. „Sie sind das politische Aushängeschild unserer Region und trotzdem können wir uns auf Augenhöhe unterhalten“, sagte Heimenkirchs Bürgermeister Markus Reichart (Grüne). Mehrere Defekte an Flugzeugen hatten Müller länger als geplant...

  • Heimenkirch
  • 15.01.19
Ein Baum, der mitten im Dorf die Straße spaltet, während sich im Hintergrund der Kirchturm erhebt. Dieser Ortskern zeichnet das Ostallgäuer Dorf Aitrang aus. „Das ist doch einmalig“, sagt Kreisheimatpfleger Peter Ossenberg. Aus seiner Sicht gilt es, genau solche Ortsbilder im Allgäu zu bewahren.
378×

Politik
Was sich Allgäuer vom neuen Heimatministerium wünschen

Was bedeutet eigentlich Heimat? „Heimat hat für mich ganz viel mit Identität zu tun“, sagt Gerlinde Hagelmüller. Als Allgäuerin ist sie stolz auf die Landschaft um sie herum, auf die traditionellen Bräuche, die Vielfalt der natürlichen Lebensmittel und vor allem auf die Menschen. „Der typische Allgäuer ist etwas Besonderes“, sagt die zweite Vorsitzende des Heimatbundes. Vielleicht manchmal etwas stur, aber lässt er sich von einer Sache überzeugen, stehe er voll dahinter. Und dabei sollte er...

  • Kempten
  • 22.05.18
Noch ist der Dorfladen in der Ortsmitte von Niederstaufen nur an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Damit das so bleibt, hofft der Heimatpfleger auf Hilfe.
603×

Dorfleben
Ortsheimatspfleger aus Niederstaufen bittet Minister um Hilfe beim Erhalt kleiner Dorfläden

Am Jahresende droht das Aus: Dann schließt die Pächterin den Dorfladen in Niederstaufen, eine Nachfolge ist derzeit nicht in Sicht. Wolfgang B. Sutter, Ortsheimatpfleger von Niederstaufen und Vorsitzender des Heimattages im Landkreis Lindau, hat sich deshalb an den neuen Innen- und Heimatminister Horst Seehofer gewandt. „Die Kämpfer für den Erhalt einer lebenswerten Infrastruktur auf dem Lande, insbesondere auf den Dörfern, fühlen sich von Seiten des Staates im Stich gelassen“, schreibt er an...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.04.18
31×

Absage
Entwicklungsminister Gerd Müller kommt zum Start des Libanon-Projekts doch nicht ins Westallgäu

Gerd Müller wird doch nicht anwesend sein, wenn am nächsten Mittwoch fünf Westallgäuer Gemeinden gemeinsam den Startschuss für Projektpartnerschaften mit Kommunen im Libanon geben. Eigentlich hatte der Entwicklungsminister zugesagt, zur konstituierenden Sitzung des interkommunalen Ausschusses zu kommen, der das Projekt umsetzen soll – wegen der Koalitionsverhandlungen sagte er jetzt ab. Wir konnten Gerd Müller, der dieser Tage fast pausenlos in Gespräche in Berlin und München eingebunden ist,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.01.18
265×

Absage
Heimatminister Markus Söder sagt Auftritt in Scheidegg ab

Bayerns Heimat- und Finanzminister Markus Söder hat seinen für Dienstagabend den geplanten Auftritt in Scheidegg (Westallgäu) kurzfristig abgesagt. Grund ist der Terroranschlag in Manchester. Söder hätte auf Einladung des CSU-Kreisverbandes und der Frauenunion ab 20 Uhr im Kurhaus sprechen sollen. Gegen 16:30 Uhr rief der Minister beim CSU-Kreisvorsitzenden Uli Pfanner an und sagte den Besuch ab. 'Da bist Du machtlos', sagt Pfanner. Der Besuch soll jetzt zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.05.17
52×

Auszeichnung
Theo Waigel erhält Scheidegger Friedenspreis

Den meisten Deutschen ist er als Wegbereiter des Euro bekannt - Ex-Finanzminister Theo Waigel. Am Sonntag bekommt der frühere Herr über den Bundeshaushalt den Scheidegger Friedenspreis, eine weiße Taube aus Porzellan. Auch das hat mit Finanzen zu tun, vor allem der Rolle, die Waigel bei der Gestaltung der Wirtschafts- und Währungsunion gespielt hat. Weigel galt als enger Vertrauter von Bundeskanzler Helmut Kohl. Als solcher hat der heute 76-Jährige alle Entscheidungen, die zur Deutschen Einheit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.10.15
38×

Wahlen
Bayerns Gesundheitsminister Marcel Huber bei Fachgespräch in Scheidegg

Um die medizinische Versorgung der Menschen in den ländlichen Regionen Bayerns ist es vergleichsweise gut bestellt, noch zumindest. 'Wenn wir uns nicht darum kümmern, wird die Versorgungsqualität auf dem Land leiden', so Bayerns Gesundheitsminister Marcel Huber bei einem Fachgespräch in Scheidegg, einer 'kleinen, aber fachlich hochkarätig besetzten Runde', so der Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter. Die CSU hatte ihr Fachgespräch nicht von ungefähr nach Scheidegg verlegt. Die Marktgemeinde hat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.13
17×

Wahlen
Bayerns Gesundheitsminister Marcel Huber bei Fachgespräch in Scheidegg

Um die medizinische Versorgung der Menschen in den ländlichen Regionen Bayerns ist es vergleichsweise gut bestellt, noch zumindest. 'Wenn wir uns nicht darum kümmern, wird die Versorgungsqualität auf dem Land leiden', so Bayerns Gesundheitsminister Marcel Huber bei einem Fachgespräch in Scheidegg, einer 'kleinen, aber fachlich hochkarätig besetzten Runde', so der Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter. Die CSU hatte ihr Fachgespräch nicht von ungefähr nach Scheidegg verlegt. Die Marktgemeinde hat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.13

Inselhalle Lindau
Gute Aussichten für die Inselhalle: Wissenschaftsminister Heubisch zu Besuch in Lindau

Die Renovierung der Inselhalle in Lindau ist ein Dauerbrenner. Kein Wunder, mit der Nobelpreisträgertagung findet dort eine der prestigeträchtigsten Veranstaltungen der Region statt. Doch die Sanierung wird wohl einiges kosten: Nach ersten Schätzungen zwischen 30 und 40 Millionen Euro. Zu viel für die Stadt Lindau. Nun soll der Freistaat helfen. Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch war heute in Lindau zu Gast um die Einzelheiten mit Oberbürgermeister Ecker zu besprechen.

  • Lindau
  • 23.08.13
49×

Denkmal
Denkmalamt muss Liste für neue Bodendenkmäler im Westallgäu überarbeiten

Minister Heubisch pfeift Denkmalamt zurück Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch pfeift das Landesdenkmalamt zurück. Die Behörde, die jüngst die Gemeinden im Landkreis Lindau mit mit einer Vorschlagsliste neuer Bodendenkmäler in der Denkmalliste massiv irritiert hatte, muss den Prozess auf Anweisung von oben erstmal stoppen. Wolfgang Heubisch hat sich des Themas angenommen, nachdem sich einige Bürgermeister, Landtagsabgeordnete und auch Landrat Elmar Stegmann bei ihm über die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.05.13
26×

Schreiben
Martin Zeil befürwortet Zwei-Bahnhof-Lösung in Lindau

Minister verteidigt Bahnhofslösung Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil erteilt Scheideggs Bürgermeister Ulrich Pfanner eine Absage. Entgegen der in Lindau immer wieder zu hörenden Behauptung seien mit der Zwei-Bahnhof-Lösung 'alle diskutierten Fahrplanvarianten umsetzbar', schreibt Zeil in einer Antwort an Pfanner, der Vorsitzender des Bayerischen Gemeindetags im Landkreis Lindau ist. Ein zweigleisiger Ausbau der Aeschacher Kurve würde das sogar behindern. Eine Südverschiebung des Bahnhofs...

  • Lindau
  • 29.10.12
25×

Friedenspreis
Ex-Außenminister Meckel erhält Friedenspreis

An Pfarrer Markus Meckel wird am Freitag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr der Scheidegger Friedenspreis verliehen. Er war der letzte Außenminister der DDR und Mitbegründer der SDP (später SPD). Meckel war einer der vielen DDR-Pfarrer, die 1989 Politiker wurden und an der friedlichen Revolution beteiligt waren. Der Preis wird heuer zum vierten Mal vergeben.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.09.12

Leutkirch
Annette Schavan zu Besuch in Leutkirch

Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, kommt heute nach Leutkirch im Allgäu. Im Rahmen ihrer Sommerreise besucht Schavan verschiedene Orte, an denen Innovation und Forschungsleistungen besonders prägnant sind. Während des Besuchs in Leutkirch soll der Bundesforschungsministerin das Pilotprojekt "ZukunftsWerkStadt" vorgestellt werden. Das Pilotprojekt ist ein Teil des neuen Konzepts Nachhaltige Stadt. Leutkirch bekommt dafür einen Zuschuss der Bundesinitiative...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.07.12
17×

Lindau
Bayerischer Abend im Rahmen der Nobelpreisträgertagung in Lindau

Im Rahmen der diesjährigen Nobelpreisträgertagung in Lindau lädt Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch heute zu einem Bayerischen Abend. Der Abend wird vom Elitenetzwerk Bayern gestaltet und gibt den Gästen aus aller Welt einen Einblick in die Bayerische Hochschullandschaft und Kultur. Außerdem wird Wissenschaftsminister Heubisch heute Abend den Designpreis für die Gestaltung der diesjährigen Tagungstasche präsentieren.

  • Lindau
  • 05.07.12
17×

Weitnau
Staatsminister Thomas Kreuzer zu Gast in Weitnau

Staatsminister Thomas Kreuzer aus Kempten besucht heute seine Stimmkreisgemeinde Weitnau. Auf dem Programm stehen unter anderem die Besichtigung einer Kläranlage und eines landwirtschaftlichen Anwesens. Außerdem ist Kreuzer zu Gast in der Kindertagesstätte Regenbogen und wird sich ins Goldene Buch der Gemeinde Weitnau eintragen. Am Abend ist eine Podiumsdiskussion zu aktuellen bundes- und landespolitischen Themen geplant. Beginn der Diskussion ist um 20 Uhr im Gasthof "Zum Goldenen Adler" in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.12

- Guttenberg
Minister zu Guttenberg bei «Talk im Bock» wieder ausgeladen

Seine Frau saß bereits auf dem Podium der Gesprächsreihe «Talk im Bock» in Leutkirch (würrtembergisches Allgäu). Dieses Jahr im Oktober hätte sich Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg den Fragen von Moderator Bernd Dassel stellen sollen. Doch Dassel lud den Minister wieder aus. Er schickte als Begründung einen gepfefferten Brief, in dem es unter anderem heißt: «Auf der Bühne des Talk im Bock sitzen stets Gäste,deren Verhalten und Vorgehen beispielgebend sind. Diese Kriterien gelten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ