Minister

Beiträge zum Thema Minister

In einem offenen Brief haben sich die Bürgermeister von bayerischen Tourismusregionen an Ministerpräsident Markus Söder gewandt. Darunter auch der Oberstdorfer Bürgermeister Klaus King. (Archivbild)
8.787× 24

150 Millionen Euro Umsatzverlust
Offener Brief: Was der Oberstdorfer Bürgermeister jetzt von Markus Söder fordert

Der Lockdown trifft die Tourismusregionen in Bayern besonders hart. Allein in Oberstdorf werden die touristischen Umsatzverluste bis Mitte März 2021 voraussichtlich rund 150 Millionen Euro betragen. Die Umsatzeinbußen durch fehlende Zuschauer bei der Nordischen Ski-WM sind dabei nicht einmal miteingeschlossen. Das geht aus einem offenen Brief an Ministerpräsident Markus Söder (Link auf pdf) hervor, den Bürgermeister aus bayerischen Tourismusregionen geschrieben haben. Darunter auch...

  • Oberstdorf
  • 17.02.21
Anlässlich der sich ausbreitenden Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg und Sachsen hat der Freistaat Bayern die Abschussprämie auf Wildschweine mehr als verdreifacht. (Symbolbild)
2.023×

Tierseuche
Maßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest: Bayern erhöht Abschussprämie auf Wildschweine

Anlässlich der sich ausbreitenden Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg und Sachsen hat der Freistaat Bayern die Abschussprämie auf Wildschweine mehr als verdreifacht. Wie das Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz (Stmuv) mitteilt, beträgt die Abschussprämie für jedes erlegte Wildschwein ab dem 1. Dezember 70 Euro. Bis jetzt erhielten Jäger nur 20 Euro pro erlegtem Wildschwein. In den grenznahen Landkreisen zu Thüringen, Sachsen und Tschechien bleibe die bereits Anfang...

  • Kempten
  • 20.11.20
1.162× 3

CSU-Minister Müller kündigt Rückzug an

Entwicklungsminister Gerd Müller will sich aus der Bundespolitik zurückziehen. Zuletzt gab es wegen der Aufnahme von Flüchtlingen aus Lesbos Unstimmigkeiten in der Regierung. Sein Abschied hat nach seinen Angaben damit aber nichts zu tun. «Nach 32 Jahren Verantwortung im Europäischen Parlament und im Deutschen Bundestag möchte ich jetzt einen Generationenwechsel einleiten», erklärte der CSU-Politiker am Sonntag. Der 65-Jährige betonte zugleich: «Bis zum Ende der Legislaturperiode werde ich mein...

  • Kempten
  • 13.09.20
„Der PV-Deckel muss weg“, fordern eza!-Geschäftsführer Martin Sambale (links) und Dr. Hans-Jörg Barth (rechts), Leiter des Bereichs Klimaschutz bei eza!. Aus Protest haben sie einen bemalten Klodeckel an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier geschickt
992×

Protest
Klodeckel-Aktion des Energie- und Umweltzentrum Allgäu gegen Bundeswirtschaftsminister Altmaier: "Der PV-Deckel muss weg!"

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat Post aus dem Allgäu bekommen – genauer gesagt vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!). Der brisante Inhalt des Pakets: ein bemalter Klodeckel. eza! beteiligt sich damit an der bundesweiten Aktion #DerPVDeckelMussWeg. Der Protest richtet sich gegen die geplante 52-Gigawatt-Marke, bei deren Erreichen die Solarförderung für kleine Dachanlagen in Deutschland abrupt enden soll. „Nächstes Jahr könnte es bereits soweit sein“, warnt Martin Sambale,...

  • Kempten
  • 17.04.19
Franz Josef Pschierer (CSU): Künftig kein Minister mehr.
2.818×

Landtag
Franz Josef Pschierer künftig nicht mehr Bayerischer Wirtschaftsminister

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Franz Josef Pschierer (CSU) aus Mindelheim wird dem künftigen Kabinett nicht mehr angehören. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Pschierer war seit März 2018 als Bayerischer Wirtschaftsminister wichtiger Teil der Landesregierung. Dieses Ressort soll demnach allerdings jetzt an die Freien Wähler gehen, die mit der CSU zusammen die Regierung bilden.  Vor dem Ministeramt war Pschierer sechs Jahre lang Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für...

  • Kempten
  • 12.11.18
Beim Koalitionspoker sitzen auch mehrere Allgäuer am Tisch, in erster Linie der Kemptener Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag.
688×

Landtagswahl 2018
Koalitionspoker: Auch Allgäuer Politiker sitzen in München am Verhandlungstisch

Seit Tagen ringen CSU und Freie Wähler in München um die Eckpunkte einer gemeinsamen Regierung. Beim Koalitionspoker sitzen auch mehrere Allgäuer am Tisch, in erster Linie der Kemptener Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, und die Europaabgeordnete Ulrike Müller (Missen-Wilhams), zugleich stellvertretende Landesvorsitzende der Freien Wähler (FW). Kreuzer wollte sich am Montag auf Nachfrage unserer Zeitung nicht zum Verlauf der Gespräche äußern. Er verwies auf die für...

  • Kempten
  • 23.10.18
Chefärztin Dr. Dagmar Strauß (links) erklärt zusammen mit Monika Becherer die Notaufnahme am Klinikum Kempten für Entwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller und Gesundheitsminister Jens Spahn.
2.630×

Medizin
Gesundheitsminister Jens Spahn im Allgäu: Mediziner berichten von Problemen und Vorzeigeprojekten

Demenz, Pflege, Geburtshilfe und Herzchirurgie waren die zentralen Themen, mit denen sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Freitag bei einem Besuch in den Kliniken Kempten und Immenstadt auseinandergesetzt hat. Beim Demenztag im Kemptener Bezirkskrankenhaus sprach der Minister mit den Professoren Markus Jäger und Veronika Schraut über Forschung. Diese soll gefördert werden, um Fortschritte bei der Behandlung von Demenz-Patienten zu machen. Aber auch eine mögliche Heilung soll dabei...

  • Kempten
  • 22.09.18
Ein Baum, der mitten im Dorf die Straße spaltet, während sich im Hintergrund der Kirchturm erhebt. Dieser Ortskern zeichnet das Ostallgäuer Dorf Aitrang aus. „Das ist doch einmalig“, sagt Kreisheimatpfleger Peter Ossenberg. Aus seiner Sicht gilt es, genau solche Ortsbilder im Allgäu zu bewahren.
378×

Politik
Was sich Allgäuer vom neuen Heimatministerium wünschen

Was bedeutet eigentlich Heimat? „Heimat hat für mich ganz viel mit Identität zu tun“, sagt Gerlinde Hagelmüller. Als Allgäuerin ist sie stolz auf die Landschaft um sie herum, auf die traditionellen Bräuche, die Vielfalt der natürlichen Lebensmittel und vor allem auf die Menschen. „Der typische Allgäuer ist etwas Besonderes“, sagt die zweite Vorsitzende des Heimatbundes. Vielleicht manchmal etwas stur, aber lässt er sich von einer Sache überzeugen, stehe er voll dahinter. Und dabei sollte er...

  • Kempten
  • 22.05.18
 Diskussion mit Berufsschülern am Europatag - auch das gehört zu Terminen von Bundesminister Dr. Gerd Müller in seinem Wahlkreis.
409×

Politik
Entwicklungsminister Gerd Müller ist mehr in Berlin und im Ausland als im Allgäu

Früher, als Dr. Gerd Müller kein Ministeramt hatte, war es für sein Kemptener Büro einfacher, Termine im Wahlkreis festzulegen. Seitdem der CSU-Politiker (seit 1994 im Bundestag) als Entwicklungsminister im Kabinett sitzt, richten sich die Besuche in Kempten, im Oberallgäu und in Lindau nach Auftritten beim Katholikentag, einem Treffen mit Bill Gates in Berlin und Reisen in andere Kontinente. Ein paar Tage im Monat ist Müller dennoch im Wahlkreis. Denn die Anfragen sind laut Büroleiterin...

  • Kempten
  • 07.05.18
115× 12 Bilder

Kirche
Kanzelrede in Oberstaufen: Heimatminister Markus Söder wirbt für christlichen Glauben

Markus Söder hat seine Kanzelrede am Sonntag in Oberstaufen genutzt, um für den christlichen Glauben zu werben. Ihm selbst gebe der Glaube an Gott Kraft und Hoffnung. Er habe erfahren, dass jeder Einzelne mit allem im Gebet zu Gott kommen könne - 'in guten wie in schlechten Tagen'. Allerdings: 'Wir müssen uns trauen, Gott anzunehmen.' Denn der Glaube sei kompromisslos: 'Man kann nicht ein bisschen glauben.' Ein Jahr lang lud die evangelische Kirchengemeinde in Oberstaufen monatlich höchst...

  • Oberstaufen
  • 13.11.17
269×

Politik
Entwicklungsminister Gerd Müller aus Durach hält eine weitere Amtszeit für realistisch

Er wirkt ein bisschen mitgenommen, zwei Wochen nach der Bundestagswahl. Ist es das Wahlergebnis, das Dr. Gerd Müller zusetzt? Es sei die Anspannung, die nachgelassen habe, sagt der Entwicklungsminister, der Wahlkampf mit über 100 Terminen, der ihn gefordert habe. Aber es sei auch das schlechte Abschneiden seiner Partei, der CSU, das ihn beschäftige. Für sein persönliches Ergebnis mit 50, 4 Prozent (und zehn Prozent weniger als bei der vorangegangenen Wahl) sei er 'dankbar'. Schließlich habe er...

  • Kempten
  • 09.10.17
48×

Projekt
Minister Söder zieht im Ringen um das Vorhaben am Riedberger Horn neue Trümpfe aus dem Ärmel

Heimatminister Markus Söder hat im Ringen um das umstrittene Liftprojekt am Riedberger Horn (Oberallgäu) unerwartet zwei neue Trümpfe aus dem Ärmel gezogen. Zum einen schrumpft nach einer 'Neujustierung' im Einvernehmen mit den Gemeinden Balderschwang und Obermaiselstein die Größe der betroffenen Flächen um fast die Hälfte. Zum anderen soll es auf Balderschwanger Flur eine großzügige Kompensationsfläche geben, die künftig unter höchstem Schutz steht. 'Wir sprechen hier von 291 Hektar...

  • Oberstdorf
  • 31.10.16
147× 15 Bilder

Besuch
Markus Söder beim Ortstermin in Obermaiselstein: Wir werden entsprechende Schritte einleiten

Der Heimatminister macht sich bei Ortstermin für den umstrittenen Skilift am Riedberger Horn stark. Wie er das Vorhaben umsetzen will und warum er keinen Präzedenzfall fürchtet. Markus Söder ist trotz des heiklen Themas gut gelaunt an diesem Vormittag. Locker steht der bayerische Heimatminister zwischen Huflattich und Heidelbeeren auf einer Bergwiese am Riedberger Horn und lässt sich mit Daten füttern. An dieser Stelle soll die geplante Familienabfahrt queren, einige Hundert Meter weiter in...

  • Oberstdorf
  • 04.08.16
89×

Konflikt
Nach Beitritt von Primark in Bündnis für nachhaltige Textilien: Immenstädter Bekleidungs-Hersteller tritt aus

Als einer der ersten Unternehmer war Michael Pfister dem 'Bündnis für nachhaltige Textilien' beigetreten. Jetzt, nach fast eineinhalb Jahren, ist er wieder ausgetreten – aus Protest. 'Auslöser war für mich die Mitgliedschaft von Primark', sagt Pfister, Geschäftsführer von MDC Sportbekleidung in Immenstadt. Immer mehr Discounter im Textilbündnis würden das ursprüngliche Ziel – die Beseitigung von Missständen bei der Produktion – blockieren. Dies wird vom Bundesministerium für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.16
24×

Besuch
Bad Grönenbacher Schüler diskutieren mit Minister Dr. Gerd Müller

Was unternimmt Deutschland, um in ärmeren Ländern der Welt Entwicklungshilfe zu leisten? Das war eine der Fragen, die Acht- und Neuntklässler der Sebastian-Kneipp-Schule in Bad Grönenbach an Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller hatten, als er in dem Unterallgäuer Kurort zu Besuch war. Sie erfuhren auch, was aus Sicht des Ministers gegen Erderwärmung, Hunger auf der Welt und Flüchtlingskrise unternommen werden kann. Anlass für den Besuch des Ministers in Bad Grönenbach war das zehnjährige...

  • Altusried
  • 08.03.16
102×

Messe
Oberallgäuer Anbieter präsentieren sich auf der Grünen Woche in Berlin

Keine Grüne Woche ohne Oberallgäuer: Auf der Berliner Messe präsentieren sich gerne regionale Anbieter dem Internationalen Publikum. Zum Start der Messe nutzen auch heimische Politiker die öffentliche Bühne. So schaute Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner an den Ständen von 'Mir Allgäuer' und der Käsemanufaktur Stich aus Immenstadt vorbei. Dort wurde Brunner von den Frauen der Anbietergemeinschaft von 'Urlaub auf dem Bauernhof' mit der Vorsitzenden Angelika Soyer aus Rettenberg...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.01.16
1.052×

Ehrung
Lena Trautwein aus Kressbronn als beste Absolventin der Hochschule Kempten mit Kulturpreis Bayern ausgezeichnet

Lena Trautwein wurde am Mittwochabend im Beisein des Bayerischen Kunst- und Wissenschaftsministers Dr. Ludwig Spaenle mit dem Kulturpreis Bayern ausgezeichnet. Neben fünf Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur wurden für die Wissenschaft die besten Absolventen und Doktoranden aller bayerischen Hochschulen bei einer feierlichen Veranstaltung in der ESKARA- Kulturarena in Essenbach bei Landshut mit dem Preis gewürdigt. Lena Trautwein wurde für die Hochschule Kempten ausgezeichnet. Bruno Jonas,...

  • Kempten
  • 20.11.15
101×

Earth Day-Rede
Ah fein dschob, Dr. Müller!: Amerikaner und Kanadier sehen den Englisch-Auftritt des Allgäuer Bundesentwicklungshilfeministers nicht so kritisch wie viele Deutsche

Politisch ist Dr. Gerd Müller schon weit oben. Und in der Youtube-Gemeinde hat er sich vor einigen Wochen auch einen Namen gemacht: Mit seinem Auftritt in der US-Hauptstadt Washington am 'Earth Day' der Organisation Global Citizen. Unser Entwicklungshilfeminister aus dem Allgäu kündigte dort vor über 250.000 Menschen einen Videobeitrag von Angela Merkel an. Die Bühne betrat er mit sehr viel Begeisterung für die Sache. Das Thema: Globalisierung, Kampf gegen den Hunger in der Welt, für Klima- und...

  • Kempten
  • 22.05.15
228×

Blamage
Rede auf Englisch: Allgäuer Politiker Dr. Gerd Müller wird zum Youtube-Hit

Mal ehrlich: Wie wäre Ihnen zumute, wenn Sie vor über 200.000 Menschen sprechen müssten, noch dazu auf Englisch? Deutschlands Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller hat’s gerade probiert – und sich mit seinem Auftritt wohl einen Platz in den Youtube-Klassikern gesichert. Müller nahm in der US-Hauptstadt Washington am "Earth Day" der Organisation Global Citizen teil. Auch IWF-Chefin Christine Lagarde, UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und Musiker wie Mary J. Blige und Usher setzten sich dort für die...

  • Kempten
  • 27.04.15
11×

Berlin
In der Entwicklungshilfe engagierte Oberallgäuer treffen die Bundeskanzlerin

Gespannt verfolgte in Berlin eine 50-köpfige Reisegruppe aus dem Allgäu, wie der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, der Bundeskanzlerin seinen Entwurf einer 'Zukunfts-Charta für eine bessere Welt' vorstellte. Gespannt gleich in doppelter Hinsicht: Zum einen interessierte sie brennend, wie der Allgäuer Politiker als Minister in der Bundeshauptstadt auftritt. Zum anderen sind viele Mitglieder der Gruppe in Entwicklungshilfeprojekten engagiert. Das...

  • Kempten
  • 26.11.14
212×

Bildung
Finanz-Hochschule bleibt dauerhaft in Kaufbeuren und wird erweitert: Minister Söder unterzeichnet Vertrag

Die Finanzfachhochschule in Kaufbeuren wächst: 'Wir mieten zwei neue Lehrsäle für 60 zusätzliche Studenten', sagte Dr. Markus Söder, Finanzminister, heute bei der Mietvertragsunterzeichnung für die neuen Lehrsäle in Kaufbeuren. 'Wir investieren in unsere Finanzverwaltung und machen sie so effektiver und besser - das beginnt schon bei der Ausbildung', so Söder weiter. Aufgrund steigender Einstellungen steigt in den kommenden Jahren auch der Bedarf an Ausbildungsplätzen. Derzeit studieren rund...

  • Kempten
  • 05.11.14
27×

Gerichtsentscheidung
Absage des Rinder Tbc-Tests im Oberallgäu wegen Kanülenwechsel

Eigentlich wollte das Landratsamt heuer alle Rinder auf Tuberkulose (Tbc) testen lassen, die den Sommer über an den Oberallgäuer Alpen waren. Doch daraus wurde nichts: 'Das Ministerium hat wegen einer Gerichtsentscheidung angeordnet, dass nun bei Tbc-Untersuchungen ein Kanülenwechsel zwingend ist', erklärte Landrat Toni Klotz im Kreistag. Die Folgen: Der Zeitaufwand für die Tests und deren Kosten würden sich 'verdreifachen'. Bei rund 25.000 Stück Jungvieh wäre das 'logistisch schlichtweg nicht...

  • Kempten
  • 13.10.14
20×

Grüntenkaserne
Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller zu Besuch in der Asylbewerber-Unterkunft in Sonthofen

Nein, wer ihm da die Hand geschüttelt und mit Fragen gelöchert hat, weiß Mehamedsid nicht. Aber woher soll der 23-jährige Flüchtling aus Eritrea auch Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller kennen. Überhaupt habe ihm noch nie ein Minister die Hand gegeben, sagt er. Das hat er wohl mit vielen Deutschen gemeinsam. Sein Lebensweg unterscheidet sich dagegen grundsätzlich: die Flucht vor Gewalt, Terror und fehlenden Zukunftsperspektiven. Der lange, gefährliche Weg durch die Wüste und übers...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ