Mindelheim

Beiträge zum Thema Mindelheim

Nachrichten
294× 1 1

Aufgewertet
Die Mindelburg ist jetzt national bedeutsames Denkmal

Sie ist wohl mindestens an die 900 Jahre alt, gehörte zu einer der wichtigsten Familien des Mittelalters und war eine beliebte Residenz von mindestens einem Kaiser. Es geht um die Mindelburg in Mindelheim. Sie ist vor Kurzem zum „national bedeutsamen Denkmal“ erhoben worden und steht damit auf einer Stufe mit Neuschwanstein oder der Abtei in Ottobeuren. Damit verbunden sind weitere Fördermöglichkeiten zum Erhalt und zur Sanierung des Gebäudes. Genau dafür hatte man bereits vor der Zusage zum...

  • Mindelheim
  • 20.10.21
Nachrichten
291×

Sanierungsarbeiten abgeschlossen
Maria-Theresia-Freibad in Mindelheim hat wieder aufgemacht

Das Mindelheimer „Maria-Theresia-Bad“ hat vor fast 100 Jahren Eröffnung gefeiert. Männer und Frauen mussten damals noch getrennt baden. Heute ist das freilich nicht mehr so. Zuletzt durfte dort sogar niemand baden. Denn ein Jahr lang wurde das Freibad saniert. Zu Gute kam den Verantwortlichen, dass es wegen der Coronamaßnahmen eh geschlossen bleiben musste. Nun war es aber endlich soweit! Das Bad erstrahlt in neuem Glanz. Sheila Richinger war vor Ort.

  • Mindelheim
  • 22.07.21
So schön ist die Mindelburg und die "Südsee" bei Mindelheim
6.903× Video 16 Bilder

Unterallgäu: Mindelburg und Südsee
So schön ist es in und um Mindelheim

Der Frühling ist da: Auch in der Kreisstadt Mindelheim im Unterallgäu. Die Stadt mit ihren ungefähr 15.000 Einwohnern hat einige schöne Plätze. Erstmals erwähnt wurde Mindelheim im Jahre 1046. Um 1250 erhielt Mindelheim das Stadtrecht. Die "Südsee" in MindelheimEin wunderschöner Ort in Mindelheim ist die "Südsee" nahe der Autobahn-Auffahrt A96. Türkis-blaues Wasser, Schwäne, wunderbare Natur. Das alles kann man hier genießen. Auch für Angler ist der See ein Paradies, in dem Hechte und Zander...

  • Mindelheim
  • 04.04.21
Das Klinikum Mindelheim hat mit der Corona-Pandemie zu Kämpfen. (Symbolbild)
10.842×

Covid-19
Überlastetes Personal und verlegte Patienten - Klinik Mindelheim kämpft mit Corona

Die Klinik Mindelheim kämpft mit derzeit mit vielen neuen Corona-Fällen. Laut einer Pressemitteilung des Krankenhauses erlebe man derzeit einen Umfang an Covid-19-Patienten zur Abklärung, der deutlich über dem Rahmen der ersten Welle liege. Aus diesem Grund habe die Klinik einige entsprechende Maßnahmen treffen müssen. Corona-Patienten müssen in benachbarte KrankenhäuserErste Corona-Patienten mussten aus den Normalstationen bereits in benachbarte Krankenhäuser verlegt werden, um so die Aufnahme...

  • Mindelheim
  • 15.01.21
Ein Mann wurde in Mindelheim niedergeschlagen. (Symbolbild)
7.926×

Festnahme
Schwer verletzt: Mann in Mindelheim niedergeschlagen und beraubt

Am Samstagmorgen ist ein Mann in der Bürgermeister-Krach-Straße in Mindelheim niedergeschlagen worden. Anschließend wurde dann seine Jacke gestohlen. Eine Frau hatte die Polizei gegen 03:10 Uhr über den Vorfall informiert. Die Beamten konnten den schwer verletzten Mann vor Ort antreffen, so die Polizei in einer Meldung. Das Opfer gab gegenüber den Polizisten an, den Täter zu kennen. Durch die gute Beschreibung des Täters und des Fluchtweges konnten die Beamten den Angreifer in Tatortnähe...

  • Mindelheim
  • 25.08.19
Die 18. Mindelheimer Altstadtnacht findet am 13. September 2019 statt.
932×

Veranstaltung
18. Mindelheimer Altstadtnacht im September

Akrobatik und Feuerspucken, ein vielseitiges Kinderprogramm und das Bigband-Projekt "Beschwingt aus der Altstadtnacht... gerne tanzend!" – das sind nur ein paar der Programmpunkte der diesjährigen Altstadtnacht in Mindelheim. Sie findet am Freitag, 13. September von 18 bis 23 Uhr zum ingesamt 18. Mal statt. Neben kulturellen Veranstaltungen in der Altstadt ist auch der Handel und die Gastronomie vor Ort mit eingebunden. Dafür muss die Innenstadt für Autofahrer ab 17 Uhr gesperrt werden. Für die...

  • Mindelheim
  • 14.08.19
Ein 25-Jähriger hat am Montagabend drei Personen vor einem Mindelheimer Lokal mit einem Messer bedroht und erpresst.
1.428×

Erpressung
Mann (25) bedroht Gruppe vor Mindelheimer Lokal mit Messer

Ein 25-jähriger Deutscher soll am Montagabend drei Personen in Mindelheim mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Eine Polizeistreife wurde kurz vor Mitternacht auf einen Zwischenfall vor einem Mindelheimer Lokal aufmerksam. Dabei stellte sich heraus, dass der 25-Jährige die drei Personen, die vor dem Lokal saßen, mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Die drei Betroffenen überwältigten den Mann, der der Polizeistreife übergeben werden konnte. Der 25-Jährige wurde festgenommen...

  • Mindelheim
  • 24.07.19
Symbolbild. In Mindelheim haben sich zwei Männer gegenseitig mit Holzlatten leicht verletzt.
3.268×

Polizeieinsatz
Zwei Männer schlagen in Mindelheim mit Holzlatten aufeinander ein

Zwei Männer haben sich am Samstagmorgen in Mindelheim mit Latten bewaffnet und gegenseitig leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, gerieten die beiden 21 und 25 Jahre alten Männer in einem Geschäft in der Allgäuer Straße in Streit. Die Auseinandersetzung verlagerte sich dann auf die Straße. Laut Polizeiangaben sollen sich die beiden dort mit den Latten bewaffnet und aufeinander eingeschlagen haben. Beide wurden leicht verletzt. Die Angelegenheit konnte vor Ort geklärt werden, so die Polizei...

  • Mindelheim
  • 30.06.19
Symbolbild. Der 13-jährige Radfahrer musste mit einer Gehirnerschütterung und mehreren Schürfwunden in ein Krankenhaus gebracht werden.
2.168× 2

Krankenhaus
Mindelheim: Radfahrer (13) auf dem Schulweg von Autofahrerin (26) angefahren

Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Freitagmorgen einen 13-jährigen Radfahrer auf einem Zebrastreifen übersehen und angefahren, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Schüler fuhr mit seinem Rad auf den Fußgängerüberweg an der Bad Wörishofener Straße in Mindelheim, als zeitgleich die 26-Jährige auf der Straße in nördlicher Richtung fuhr. Laut Polizeiangaben hatte sie den Jungen auf dem Zebrastreifen nicht gesehen, woraufhin es zum Zusammenstoß kam und der Schüler zu Boden geschleudert wurde....

  • Mindelheim
  • 29.06.19
Die Blumenwiese vor dem Landratsamt Unterallgäu wird erweitert.
601×

Bienen
Landratsamt Unterallgäu macht es vor: Eine Blumenwiese für den Artenschutz

Das Landratsamt Unterallgäu macht es vor: Die Blumenwiese vor dem Amt in Mindelheim wurde vergrößert. Bienen und andere Insekten sollen dort in Zukunft noch mehr Nahrung finden. 2013 wurde die Wiese erstmals angelegt und nun zusammen von der Unteren Naturschutzbehörde und dem Landschaftspflegeverband Unterallgäu (LPV) erweitert. Durch das Volksbegehren "Rettet die Bienen" und die Schülerproteste "Fridays for Future" ist der Artenschutz noch einmal mehr bei den Allgäuern angekommen. Was jeder...

  • Mindelheim
  • 23.04.19
Polizei (Symbolbild)
3.374×

Umweltverschmutzung
Jugendliche feiern an See bei Mindelheim und lassen Müll zurück

Von vergangen Samstag auf Sonntag haben mehrere Jugendliche an einem See, südlich von Mindelheim, übernachtet. Am Morgen wurde der Liegeplatz verlassen, ohne den angefallen Abfall aufzuräumen. Auf der Grünfläche blieben Flaschen, Essensreste, Mülltüten und Papier zurück. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich vom Pkw das Kennzeichen und verständigte die Polizei. So konnten die Verursacher ermittelt werden. Den Verantwortlichen erwartet eine Anzeige nach dem Abfallgesetz. Zur Beseitigung des...

  • Mindelheim
  • 22.04.19
Polizei (Symbolbild)
8.082×

Aufklärung
Frau und Hunde bei Mindelheim angeblich von Jogger bedroht: Jogger hat sich gemeldet

Letzten Dienstag soll ein Jogger eine Frau und deren Hunde bei Mindelheim mit einem Messer bedroht haben. Auf den Zeugenaufruf der Polizei hat sich der Mann selbst bei der Polizei gemeldet. Er bestreitet allerdings laut Polizei, dass er mit einem Messer gedroht habe. Stattdessen hätte er einen sogenannten Kubotan bei sich gehabt, einen etwa 15 Zentimeter langen Schlüsselanhänger, der auch zur Selbstverteidigung dient und den man sowohl legal erwerben als auch mitführen darf. Er habe sich von...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
2020 ist Schluss: Amtsinhaber Hans-Joachim Weirather (FW) wird nicht mehr bei der Kommunalwahl antreten.
2.100× 1

Kommunalwahl 2020
Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather tritt nicht mehr an

Der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) wird bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr nicht mehr antreten - das hat das Landratsamt am späten Montagvormittag mitgeteilt. "Ich habe intensiv nachgedacht und häufig mit meiner Frau gesprochen. Ich kenne das Amt des Landrats in all seinen Facetten. Ich weiß, wie hoch mein eigener Anspruch an dieses Amt ist und wie viel Kraft es erfordert, diesem Anspruch gerecht zu werden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Kraft bis in...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
Frau in Mindelheim von Unbekanntem mit Messer bedroht (Symbolfoto)
2.733×

Zeugenaufruf
Unbekannter Jogger bedroht in Mindelheim Frau und Hunde mit Messer

Ein Jogger soll am Dienstag auf einem Feldweg zwischen Nassenbeuren und Mindelheim auf Höhe der dortigen Kiesweiher eine Frau mit einem Messer bedroht haben. Die Frau war mit ihren Hunden unterwegs. Die Hunde liefen nicht angeleint einige Meter vor der Frau. Als der Jogger auf Höhe der hunde war, zückte er ein Messer und machte Bewegungen, als wollte er auf die Hunde einstechen. Anschließend machte er bedrohliche Gesten mit dem Messer in Richtung der Frau. Danach flüchtete er in Richtung...

  • Mindelheim
  • 10.04.19
Symbolbild
21.357×

Tragisch
Unfall auf der B16 bei Mindelheim endet tödlich

Ein Autofahrer ist am Donnerstag Morgen bei einem Unfall auf der B16 bei Mindelheim tödlich verunglückt. Auslöser des Unfalls war ein missglückter Überholvorgang. Der Fahrer war mit drei weiteren Männern im Auto von Mindelheim Richtung Hausen unterwegs. Auf Höhe der dortigen Fischzucht wollte er ein Auto überholen, das laut Polizei ebenfalls zum Überholen ausscherte. Der Autofahrer musste nach links ausweichen, fuhr einige Meter weit am Graben entlang und beschädigte dabei einen Bretterzaun....

  • Mindelheim
  • 28.03.19
426×

Earth Hour
Mindelheim setzt ein Zeichen für den Klimaschutz

Am Samstag, 30. März, gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr weltweit die Lichter aus. Während der "Earth Hour" werden unzählige Privatpersonen zuhause die Lampen ausknipsen.  Auch Mindelheim ist dieses Jahr wieder dabei und wird eine Stunde lang die Beleuchtung des Rathauses, der Mindelburg sowie des Gefängnisturms, der Stadtpfarrkirche und der Gebäude in der Innenstadt abschalten, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.  In Deutschland steht die Aktion unter dem Motto „Für...

  • Mindelheim
  • 25.03.19
Symbolbild. Bei dem Unfall wurde eine Beifahrerin leicht verletzt.
635×

Vorfahrt
Beifahrerin leicht verletzt: Zusammenstoß zweier Autos auf der B16 bei Mindelheim

Am Mittwochnachmittag, 06. März 2019, ist ein 56-jähriger Autofahrer bei Mindelheim mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Der Mann nahm eine Autobahnabfahrt in Richtung Mindelheim und wollte dann nach links auf die B16 abbiegen. Dort übersah der 56-Jährige ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Eine Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Laut Polizeiangaben beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 07.03.19
Symbolbild
1.363×

Sachschaden
Auffahrunfall in Mindelheim: Vier Fahrzeuge beschädigt

Am 01.03.2019, gegen 13.00 Uhr befuhr eine 18jährige mit ihrem BMW die Allgäuer Straße in Mindelheim Richtung Norden. Zur gleichen Zeit befuhr eine 33-Jährige mit ihrem Seat die Allgäuer Straße vor der 18-Jährigen. Davor fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Opel und vor dieser wiederum eine 33-Jährige mit ihrem Mini in Höhe der Tankstelle in gleicher Richtung. Der Mini wurde verkehrsbedingt angehalten und stand da die Ampel an der Kreuzung mit der Landsberger Straße Rotlicht zeigte. Vor der Ampel...

  • Mindelheim
  • 03.03.19
4.190×

Party
Zahlreiche Polizeieinsätze bei Mindelheimer Faschingsveranstaltung

Die Polizei Mindelheim hatte am Donnerstag wegen des Faschingstreibens in Mindelheim einiges zu tun. Schon vor dem Umzug kam es zu den ersten Meldungen, weil Falschparker auf der Umleitungsstrecke den Verkehr behindeten und die Musik der Umzugswagen viel zu laut war. Während der Faschingsparty, die nach dem Umzug stattfand, wurden der Polizei insgesamt fünf Schlägereien gemeldet. Zwei betrunkenen Personen musste von der Polizei weitergeholfen werden. Wie viele Betrunkene vom Rettungsdienst...

  • Mindelheim
  • 01.03.19
8.366×

Unglück
Motorradfahrer (60) stirbt bei Zusammenstoß mit Traktor auf der B300 bei Kettershausen

Am Donnerstag gegen 15 Uhr wollte ein Traktorfahrer von Mohrenhausen kommend die übergeordnete Bundesstraße 300 geradeaus überqueren. Offenbar übersah er dabei einen auf der Bundesstraße von Krumbach nach Kettershausen fahrenden Motorradfahrer, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der 60-jährige Fahrer des Motorrades erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er an der Unfallstelle verstarb. Der 52-jährige Fahrer des Traktors erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 28.02.19
1.338×

Drogen
Hanfplantage in Mindelheimer Dachgeschoss gefunden

Zivilfahnder der Polizei Mindelheim haben am Dienstagnachmittag einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss bei einem 40-jährigen Mindelheimer vollzogen. Der Mann hatte im Dachgeschoss des Wohnanwesens eine professionelle Aufzuchtanlage für Marihuana-Pflanzen im Wert von mehreren tausend Euro installiert. Die insgesamt fünf üppig gewachsenen Pflanzen wurden kurz vor Erreichen der Erntereife nun von der Polizei abgeerntet. Neben den Pflanzen wurden die gesamte Aufzuchtanlage und diverse weitere...

  • Mindelheim
  • 27.02.19
Symbolbild
617×

Tierseuche
Sperrgebiet im Unterallgäu wird wegen neuer Blauzungen-Ausbrüchen erweitert

Das vor einem Monat im Unterallgäu eingerichtete Sperrgebiet wird erweitert. Grund sind neue Krankheitsausbrüche der Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg. Ab voraussichtlich Mittwoch, 27. Februar 2019, wird das gesamte Unterallgäu zum Sperrgebiet erklärt - bislang galt die Verfügung nur für den westlichen Bereich des Landkreises.  Die Verordnung betrifft alle Halter von Rindern, Schafen, Ziegen oder Gehegewild. Diese dürfen nicht geimpfte Tiere nur unter bestimmten Auflagen außerhalb des...

  • Mindelheim
  • 22.02.19
Bauland wird auch im Unterallgäu immer teurer.
3.270×

Marktbericht
Was kosten Wohnungen und Grundstücke im Unterallgäu?

Was kosten Grundstücke und Wohnungen im Unterallgäu? Wo ist es günstig? Wo ist es teuer? Diese und viele andere Fragen beantwortet der sogenannte Grundstücksmarktbericht, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte am Unterallgäuer Landratsamt erstmalig erstellt hat. Für den Bericht hat der Ausschuss alle Kaufverträge im Landkreis im Jahr 2017 analysiert. Daraus wurde deutlich: Auch im Unterallgäu werden Grundstücke und Wohnungen immer teurer. Der rund 180 Seiten starke Bericht gibt einen...

  • Mindelheim
  • 20.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ