Mindelheim

Beiträge zum Thema Mindelheim

Nachrichten
180×

Rote Telefonzelle in Mindelheim
Möglicherweise kleinste Kunstgalerie der Welt

In Mindelheim steht schon länger eine rote Telefonzelle, die jedoch nicht genutzt wurde. Nach den Vorschlägen, die Telefonzelle als eine Infobox für Partnerstädte oder einen Bücherschrank zu verwenden, haben die Mindelheimer Bürgerinnen und Bürger darüber abgestimmt, die Telefonzelle umzurüsten: Nämlich zur vielleicht kleinsten Kunstgalerie der Welt. Wie diese Kunstgalerie aussieht und was es zu entdecken gibt, Lisa Hauger hat die Details.

  • Mindelheim
  • 17.12.21
Nachrichten
315× 1 1

Aufgewertet
Die Mindelburg ist jetzt national bedeutsames Denkmal

Sie ist wohl mindestens an die 900 Jahre alt, gehörte zu einer der wichtigsten Familien des Mittelalters und war eine beliebte Residenz von mindestens einem Kaiser. Es geht um die Mindelburg in Mindelheim. Sie ist vor Kurzem zum „national bedeutsamen Denkmal“ erhoben worden und steht damit auf einer Stufe mit Neuschwanstein oder der Abtei in Ottobeuren. Damit verbunden sind weitere Fördermöglichkeiten zum Erhalt und zur Sanierung des Gebäudes. Genau dafür hatte man bereits vor der Zusage zum...

  • Mindelheim
  • 20.10.21
Nachrichten
304×

Sanierungsarbeiten abgeschlossen
Maria-Theresia-Freibad in Mindelheim hat wieder aufgemacht

Das Mindelheimer „Maria-Theresia-Bad“ hat vor fast 100 Jahren Eröffnung gefeiert. Männer und Frauen mussten damals noch getrennt baden. Heute ist das freilich nicht mehr so. Zuletzt durfte dort sogar niemand baden. Denn ein Jahr lang wurde das Freibad saniert. Zu Gute kam den Verantwortlichen, dass es wegen der Coronamaßnahmen eh geschlossen bleiben musste. Nun war es aber endlich soweit! Das Bad erstrahlt in neuem Glanz. Sheila Richinger war vor Ort.

  • Mindelheim
  • 22.07.21
Nachrichten
16×

Politikprojekt im Jugendzentrum
Politikprojekt im Jugendzentrum Mindelheim - Jugendliche interviewen Politiker

Interesse für Politik. Spätestens seit Greta Thunberg ist klar, dass die allgemeine Behauptung Jugendliche würden sich nicht für Politik interessieren so nicht stimmt. Das beweist auch das Jugendhaus JIM in Mindelheim. Dort läuft gerade das Projekt namens „Heute fragen wir…“. Dabei handelt es sich um eine Sendereihe, bei der Politikerinnen und Politiker aus dem Allgäu von Mitarbeitern des Jugendhauses interviewt werden. Die Interviews werden dann live via Instagram online übertragen, wo...

  • Kempten
  • 27.04.21
So schön ist die Mindelburg und die "Südsee" bei Mindelheim
6.933× Video 16 Bilder

Unterallgäu: Mindelburg und Südsee
So schön ist es in und um Mindelheim

Der Frühling ist da: Auch in der Kreisstadt Mindelheim im Unterallgäu. Die Stadt mit ihren ungefähr 15.000 Einwohnern hat einige schöne Plätze. Erstmals erwähnt wurde Mindelheim im Jahre 1046. Um 1250 erhielt Mindelheim das Stadtrecht. Die "Südsee" in MindelheimEin wunderschöner Ort in Mindelheim ist die "Südsee" nahe der Autobahn-Auffahrt A96. Türkis-blaues Wasser, Schwäne, wunderbare Natur. Das alles kann man hier genießen. Auch für Angler ist der See ein Paradies, in dem Hechte und Zander...

  • Mindelheim
  • 04.04.21
Der Corona-Lockdown wirkt sich auch auf Sportvereine aus.
196×

Vereine brauchen Jugend
TSV Mindelheim: Wie wirkt sich der Lockdown auf die Jugendarbeit aus?

Der bayerische Landessportverband, BLSV, macht sich Sorgen um seinen Nachwuchs, berichten mehrere Medien. So haben im vergangenen Jahr fünf Prozent weniger Kinder Sport im Verein betrieben, bei den Jugendlichen waren es 3,7 Prozent. Davon betroffen ist auch der TSV Mindelheim. Die massiven Einschränkungen durch Corona machen dem Verein die Arbeit schwer, teilweise sogar unmöglich. Die Corona-Auswirkungen auf den Nachwuchs beim TSV Mindelheim kann man derzeit noch nicht abschätzen, so Steffi...

  • Kempten
  • 25.03.21
Nachrichten
26×

Jugendarbeit
Lockdown fordert kreative Jugendarbeit: Wie Instagram, Facebook und Co. dem Kreisjugendring Unterallgäu dabei helfen

Laut dem bayerischen Jugendring ist Jugendarbeit seit Anfang der Woche wieder eingeschränkt möglich. Das gilt aber nur für betreute Angebote mit geregelter Teilnehmeranzahl. Einfach ins Jugendzentrum kommen, Freunde treffen und abhängen das bleibt vorerst noch verboten. Über 100 Tage ist im Jugendzentrum JIM in Mindelheim also schon gar nichts mehr los; naja jedenfalls nicht vor Ort. Dafür geht online aber umso mehr: Youtube, Instagram, Facebook und Co machen‘s möglich!

  • Kempten
  • 19.03.21
Das Klinikum Mindelheim hat mit der Corona-Pandemie zu Kämpfen. (Symbolbild)
10.866×

Covid-19
Überlastetes Personal und verlegte Patienten - Klinik Mindelheim kämpft mit Corona

Die Klinik Mindelheim kämpft mit derzeit mit vielen neuen Corona-Fällen. Laut einer Pressemitteilung des Krankenhauses erlebe man derzeit einen Umfang an Covid-19-Patienten zur Abklärung, der deutlich über dem Rahmen der ersten Welle liege. Aus diesem Grund habe die Klinik einige entsprechende Maßnahmen treffen müssen. Corona-Patienten müssen in benachbarte KrankenhäuserErste Corona-Patienten mussten aus den Normalstationen bereits in benachbarte Krankenhäuser verlegt werden, um so die Aufnahme...

  • Mindelheim
  • 15.01.21
Nachrichten
298×

Nachrichten aus dem Allgäu
Virus der Einsamkeit – social distancing bei der Mindelheimer Tafel

Gänsebraten, Klöße, Punsch und Weihnachtsplätzchen. Ein reichlich gedeckter Tisch ist bei den Meisten an Heilig Abend bereits Weihnachtstradition. Zumindest für die, die es sich leisten können. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Mindelheimer Tafel versuchen auch denjenigen, denen es nicht so gut geht, ebenfalls ein schönes Fest mit leckerem Essen zu ermöglichen. Doch spezielle Weihnachtsaktionen, wie gemeinsame Abende, können in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden. Wie...

  • Kempten
  • 22.12.20
339×

Memmingen-Unterallgäu
Unterallgäuer JUSO-Chefin will in den Bundestag

Die 29-jährige Memmingerin Regina Leenders bewirbt sich als Kandidatin für die Bundestagswahl im nächsten Jahr. Sie will für die SPD im Wahlkreis 257 ein Mandat erringen. Der SPD-Unterbezirk Memmingen-Unterallgäu unterstützt die Kandidatur. Leenders ist in Memmingen kein unbeschriebenes Blatt. Unter ihrem Mädchennamen Regina Vogel steht sie am Landestheater Schwaben auf der Bühne. Leenders wurde am 05.11.1990 in Recklinghausen geboren und kam 2016 nach Memmingen. Aufgewachsen ist Leenders in...

  • Memmingen
  • 01.10.20
Ab dem 9. Mai sind Besuche in den Allgäuer Kliniken unter entsprechend Schutzmaßnahmen wieder möglich.
1.468×

Coronavirus
Klinikverbund Allgäu: Besuchsverbot wird gelockert

Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern der Kliniken wurde ein Allgemeines Betretungs- und Besuchsverbot von der Bayerischen Staatsministerium ausgesprochen.  Ab Samstag, dem 9. Mai 2020 ist dieses Betretungs- und Besuchsverbot gelockert: der Besuch durch ein Familienmitglied oder eine feste Kontaktperson pro Patient am Tag, ist unter Beachtung entsprechender Schutzmaßnahmen möglich. Jeder Besucher, der eine der Kliniken betritt, muss registriert werden. Der Zugang zu den Kliniken ist  an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.20
Gemeinsam basteln oder sich über verschiedene Themen informieren: Im Elterncafé in Mindelheim bekommen Mütter, Väter und Schwangere viele Tipps und können sich austauschen.
498×

Tipps für Schwangere, Mütter und Väter
Elterncafé startet mit buntem Programm ins neue Jahr

Unterallgäu (ex). Welche finanziellen Hilfen erhalten Eltern? Wie senkt man Fieber, wie bleiben Kinderzähne gesund und wie helfen Rituale im Familienalltag? All das erfahren Schwangere, Väter und Mütter im Elterncafé in Mindelheim. Die Einrichtung startet mit einem bunten Programm ins neue Jahr. Alle zwei Wochen steht in der Maximilianstraße 51 ein anderes Thema auf dem Programm. Das Treffen für Schwangere und Eltern mit Kindern bis drei Jahren findet in ungeraden Kalenderwochen immer dienstags...

  • Memmingen
  • 21.01.20
Der Mindelheimer Eishockey-Star Patrick Reimer war im vergangenen Jahr Ehrengast der Sportlerehrung des Landkreises. Wer die erfolgreichsten Unterallgäuer Sportler dieses Jahr gemeinsam mit Landrat Hans-Joachim Weirather auszeichnet, bleibt bis zur Ehrung am 1. April geheim.
597×

Sportlerehrung
Erfolgreiche Sportler bis 20. Januar dem Landratsamt Unterallgäu melden

Unterallgäu (ex). Ob beim Schießen, im Badminton oder in der Leichtathletik, beim Radsport, Reiten, Turnen oder Schwimmen: Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Unterallgäuer Sportler bei überregionalen Meisterschaften erfolgreich. Ihre Leistungen will Landrat Hans-Joachim Weirather im Rahmen der Sportlerehrung 2019 würdigen. Stattfinden wird die Ehrung am Mittwoch, 1. April 2020. Bis spätestens 20. Januar sind nun alle Vereine aufgerufen, dem Landratsamt erfolgreiche Einzelsportler und...

  • Memmingen
  • 17.12.19
Ein Mann wurde in Mindelheim niedergeschlagen. (Symbolbild)
7.926×

Festnahme
Schwer verletzt: Mann in Mindelheim niedergeschlagen und beraubt

Am Samstagmorgen ist ein Mann in der Bürgermeister-Krach-Straße in Mindelheim niedergeschlagen worden. Anschließend wurde dann seine Jacke gestohlen. Eine Frau hatte die Polizei gegen 03:10 Uhr über den Vorfall informiert. Die Beamten konnten den schwer verletzten Mann vor Ort antreffen, so die Polizei in einer Meldung. Das Opfer gab gegenüber den Polizisten an, den Täter zu kennen. Durch die gute Beschreibung des Täters und des Fluchtweges konnten die Beamten den Angreifer in Tatortnähe...

  • Mindelheim
  • 25.08.19
Die 18. Mindelheimer Altstadtnacht findet am 13. September 2019 statt.
932×

Veranstaltung
18. Mindelheimer Altstadtnacht im September

Akrobatik und Feuerspucken, ein vielseitiges Kinderprogramm und das Bigband-Projekt "Beschwingt aus der Altstadtnacht... gerne tanzend!" – das sind nur ein paar der Programmpunkte der diesjährigen Altstadtnacht in Mindelheim. Sie findet am Freitag, 13. September von 18 bis 23 Uhr zum ingesamt 18. Mal statt. Neben kulturellen Veranstaltungen in der Altstadt ist auch der Handel und die Gastronomie vor Ort mit eingebunden. Dafür muss die Innenstadt für Autofahrer ab 17 Uhr gesperrt werden. Für die...

  • Mindelheim
  • 14.08.19
Ein 25-Jähriger hat am Montagabend drei Personen vor einem Mindelheimer Lokal mit einem Messer bedroht und erpresst.
1.429×

Erpressung
Mann (25) bedroht Gruppe vor Mindelheimer Lokal mit Messer

Ein 25-jähriger Deutscher soll am Montagabend drei Personen in Mindelheim mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Eine Polizeistreife wurde kurz vor Mitternacht auf einen Zwischenfall vor einem Mindelheimer Lokal aufmerksam. Dabei stellte sich heraus, dass der 25-Jährige die drei Personen, die vor dem Lokal saßen, mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Die drei Betroffenen überwältigten den Mann, der der Polizeistreife übergeben werden konnte. Der 25-Jährige wurde festgenommen...

  • Mindelheim
  • 24.07.19
Symbolbild. In Mindelheim haben sich zwei Männer gegenseitig mit Holzlatten leicht verletzt.
3.271×

Polizeieinsatz
Zwei Männer schlagen in Mindelheim mit Holzlatten aufeinander ein

Zwei Männer haben sich am Samstagmorgen in Mindelheim mit Latten bewaffnet und gegenseitig leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, gerieten die beiden 21 und 25 Jahre alten Männer in einem Geschäft in der Allgäuer Straße in Streit. Die Auseinandersetzung verlagerte sich dann auf die Straße. Laut Polizeiangaben sollen sich die beiden dort mit den Latten bewaffnet und aufeinander eingeschlagen haben. Beide wurden leicht verletzt. Die Angelegenheit konnte vor Ort geklärt werden, so die Polizei...

  • Mindelheim
  • 30.06.19
Symbolbild. Der 13-jährige Radfahrer musste mit einer Gehirnerschütterung und mehreren Schürfwunden in ein Krankenhaus gebracht werden.
2.170× 2

Krankenhaus
Mindelheim: Radfahrer (13) auf dem Schulweg von Autofahrerin (26) angefahren

Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Freitagmorgen einen 13-jährigen Radfahrer auf einem Zebrastreifen übersehen und angefahren, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Schüler fuhr mit seinem Rad auf den Fußgängerüberweg an der Bad Wörishofener Straße in Mindelheim, als zeitgleich die 26-Jährige auf der Straße in nördlicher Richtung fuhr. Laut Polizeiangaben hatte sie den Jungen auf dem Zebrastreifen nicht gesehen, woraufhin es zum Zusammenstoß kam und der Schüler zu Boden geschleudert wurde....

  • Mindelheim
  • 29.06.19
Die Blumenwiese vor dem Landratsamt Unterallgäu wird erweitert.
601×

Bienen
Landratsamt Unterallgäu macht es vor: Eine Blumenwiese für den Artenschutz

Das Landratsamt Unterallgäu macht es vor: Die Blumenwiese vor dem Amt in Mindelheim wurde vergrößert. Bienen und andere Insekten sollen dort in Zukunft noch mehr Nahrung finden. 2013 wurde die Wiese erstmals angelegt und nun zusammen von der Unteren Naturschutzbehörde und dem Landschaftspflegeverband Unterallgäu (LPV) erweitert. Durch das Volksbegehren "Rettet die Bienen" und die Schülerproteste "Fridays for Future" ist der Artenschutz noch einmal mehr bei den Allgäuern angekommen. Was jeder...

  • Mindelheim
  • 23.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ