Mindelheim

Beiträge zum Thema Mindelheim

Lokales
Ordnungsamt bei einer Personenkontrolle

Heimatreporterbeitrag
Coronavirus: Bayerische „Ausgangsbeschränkung“ durch bundesweite „Kontaktbeschränkung“ erweitert!

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat unter der Leitung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder am 20. März 2020 eine bayernweite „Ausgangsbeschränkung“ anlässlich der gegenwärtigen „Corona-Pandemie“ erlassen, die gemäß der Allgemeinverfügung unter Absatz 10. vom 21. März 2020 bis vorläufig zum Ablauf des 3. April 2020 um 24:00 Uhr gültig ist. Diese verpflichtet die Bürger und Bürgerinnen unter anderem dazu: Wo immer es möglich ist, einen Mindestabstand von 1,5...

  • Kempten
  • 23.03.20
  • 6.930× gelesen
Lokales
Gemeinsam basteln oder sich über verschiedene Themen informieren: Im Elterncafé in Mindelheim bekommen Mütter, Väter und Schwangere viele Tipps und können sich austauschen.

Tipps für Schwangere, Mütter und Väter
Elterncafé startet mit buntem Programm ins neue Jahr

Unterallgäu (ex). Welche finanziellen Hilfen erhalten Eltern? Wie senkt man Fieber, wie bleiben Kinderzähne gesund und wie helfen Rituale im Familienalltag? All das erfahren Schwangere, Väter und Mütter im Elterncafé in Mindelheim. Die Einrichtung startet mit einem bunten Programm ins neue Jahr. Alle zwei Wochen steht in der Maximilianstraße 51 ein anderes Thema auf dem Programm. Das Treffen für Schwangere und Eltern mit Kindern bis drei Jahren findet in ungeraden Kalenderwochen immer...

  • Memmingen
  • 21.01.20
  • 355× gelesen
Lokales
Der Mindelheimer Eishockey-Star Patrick Reimer war im vergangenen Jahr Ehrengast der Sportlerehrung des Landkreises. Wer die erfolgreichsten Unterallgäuer Sportler dieses Jahr gemeinsam mit Landrat Hans-Joachim Weirather auszeichnet, bleibt bis zur Ehrung am 1. April geheim.

Sportlerehrung
Erfolgreiche Sportler bis 20. Januar dem Landratsamt Unterallgäu melden

Unterallgäu (ex). Ob beim Schießen, im Badminton oder in der Leichtathletik, beim Radsport, Reiten, Turnen oder Schwimmen: Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Unterallgäuer Sportler bei überregionalen Meisterschaften erfolgreich. Ihre Leistungen will Landrat Hans-Joachim Weirather im Rahmen der Sportlerehrung 2019 würdigen. Stattfinden wird die Ehrung am Mittwoch, 1. April 2020. Bis spätestens 20. Januar sind nun alle Vereine aufgerufen, dem Landratsamt erfolgreiche Einzelsportler...

  • Memmingen
  • 17.12.19
  • 394× gelesen
Polizei
Ein Mann wurde in Mindelheim niedergeschlagen. (Symbolbild)

Festnahme
Schwer verletzt: Mann in Mindelheim niedergeschlagen und beraubt

Am Samstagmorgen ist ein Mann in der Bürgermeister-Krach-Straße in Mindelheim niedergeschlagen worden. Anschließend wurde dann seine Jacke gestohlen. Eine Frau hatte die Polizei gegen 03:10 Uhr über den Vorfall informiert. Die Beamten konnten den schwer verletzten Mann vor Ort antreffen, so die Polizei in einer Meldung. Das Opfer gab gegenüber den Polizisten an, den Täter zu kennen. Durch die gute Beschreibung des Täters und des Fluchtweges konnten die Beamten den Angreifer in Tatortnähe...

  • Mindelheim
  • 25.08.19
  • 7.842× gelesen
Lokales
Die 18. Mindelheimer Altstadtnacht findet am 13. September 2019 statt.

Veranstaltung
18. Mindelheimer Altstadtnacht im September

Akrobatik und Feuerspucken, ein vielseitiges Kinderprogramm und das Bigband-Projekt "Beschwingt aus der Altstadtnacht... gerne tanzend!" – das sind nur ein paar der Programmpunkte der diesjährigen Altstadtnacht in Mindelheim. Sie findet am Freitag, 13. September von 18 bis 23 Uhr zum ingesamt 18. Mal statt. Neben kulturellen Veranstaltungen in der Altstadt ist auch der Handel und die Gastronomie vor Ort mit eingebunden. Dafür muss die Innenstadt für Autofahrer ab 17 Uhr gesperrt...

  • Mindelheim
  • 14.08.19
  • 799× gelesen
Polizei
Ein 25-Jähriger hat am Montagabend drei Personen vor einem Mindelheimer Lokal mit einem Messer bedroht und erpresst.

Erpressung
Mann (25) bedroht Gruppe vor Mindelheimer Lokal mit Messer

Ein 25-jähriger Deutscher soll am Montagabend drei Personen in Mindelheim mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Eine Polizeistreife wurde kurz vor Mitternacht auf einen Zwischenfall vor einem Mindelheimer Lokal aufmerksam. Dabei stellte sich heraus, dass der 25-Jährige die drei Personen, die vor dem Lokal saßen, mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Die drei Betroffenen überwältigten den Mann, der der Polizeistreife übergeben werden konnte. Der 25-Jährige wurde...

  • Mindelheim
  • 24.07.19
  • 1.417× gelesen
Polizei
Symbolbild. In Mindelheim haben sich zwei Männer gegenseitig mit Holzlatten leicht verletzt.

Polizeieinsatz
Zwei Männer schlagen in Mindelheim mit Holzlatten aufeinander ein

Zwei Männer haben sich am Samstagmorgen in Mindelheim mit Latten bewaffnet und gegenseitig leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, gerieten die beiden 21 und 25 Jahre alten Männer in einem Geschäft in der Allgäuer Straße in Streit. Die Auseinandersetzung verlagerte sich dann auf die Straße. Laut Polizeiangaben sollen sich die beiden dort mit den Latten bewaffnet und aufeinander eingeschlagen haben. Beide wurden leicht verletzt. Die Angelegenheit konnte vor Ort geklärt werden, so die...

  • Mindelheim
  • 30.06.19
  • 3.251× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 13-jährige Radfahrer musste mit einer Gehirnerschütterung und mehreren Schürfwunden in ein Krankenhaus gebracht werden.

Krankenhaus
Mindelheim: Radfahrer (13) auf dem Schulweg von Autofahrerin (26) angefahren

Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Freitagmorgen einen 13-jährigen Radfahrer auf einem Zebrastreifen übersehen und angefahren, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Schüler fuhr mit seinem Rad auf den Fußgängerüberweg an der Bad Wörishofener Straße in Mindelheim, als zeitgleich die 26-Jährige auf der Straße in nördlicher Richtung fuhr. Laut Polizeiangaben hatte sie den Jungen auf dem Zebrastreifen nicht gesehen, woraufhin es zum Zusammenstoß kam und der Schüler zu Boden geschleudert...

  • Mindelheim
  • 29.06.19
  • 2.115× gelesen
  •  2
Lokales
Die Blumenwiese vor dem Landratsamt Unterallgäu wird erweitert.

Bienen
Landratsamt Unterallgäu macht es vor: Eine Blumenwiese für den Artenschutz

Das Landratsamt Unterallgäu macht es vor: Die Blumenwiese vor dem Amt in Mindelheim wurde vergrößert. Bienen und andere Insekten sollen dort in Zukunft noch mehr Nahrung finden. 2013 wurde die Wiese erstmals angelegt und nun zusammen von der Unteren Naturschutzbehörde und dem Landschaftspflegeverband Unterallgäu (LPV) erweitert. Durch das Volksbegehren "Rettet die Bienen" und die Schülerproteste "Fridays for Future" ist der Artenschutz noch einmal mehr bei den Allgäuern angekommen. Was jeder...

  • Mindelheim
  • 23.04.19
  • 529× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Umweltverschmutzung
Jugendliche feiern an See bei Mindelheim und lassen Müll zurück

Von vergangen Samstag auf Sonntag haben mehrere Jugendliche an einem See, südlich von Mindelheim, übernachtet. Am Morgen wurde der Liegeplatz verlassen, ohne den angefallen Abfall aufzuräumen. Auf der Grünfläche blieben Flaschen, Essensreste, Mülltüten und Papier zurück. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich vom Pkw das Kennzeichen und verständigte die Polizei. So konnten die Verursacher ermittelt werden. Den Verantwortlichen erwartet eine Anzeige nach dem Abfallgesetz. Zur Beseitigung des...

  • Mindelheim
  • 22.04.19
  • 3.334× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Aufklärung
Frau und Hunde bei Mindelheim angeblich von Jogger bedroht: Jogger hat sich gemeldet

Letzten Dienstag soll ein Jogger eine Frau und deren Hunde bei Mindelheim mit einem Messer bedroht haben. Auf den Zeugenaufruf der Polizei hat sich der Mann selbst bei der Polizei gemeldet. Er bestreitet allerdings laut Polizei, dass er mit einem Messer gedroht habe. Stattdessen hätte er einen sogenannten Kubotan bei sich gehabt, einen etwa 15 Zentimeter langen Schlüsselanhänger, der auch zur Selbstverteidigung dient und den man sowohl legal erwerben als auch mitführen darf. Er habe sich von...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
  • 8.046× gelesen
Lokales
2020 ist Schluss: Amtsinhaber Hans-Joachim Weirather (FW) wird nicht mehr bei der Kommunalwahl antreten.

Kommunalwahl 2020
Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather tritt nicht mehr an

Der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) wird bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr nicht mehr antreten - das hat das Landratsamt am späten Montagvormittag mitgeteilt. "Ich habe intensiv nachgedacht und häufig mit meiner Frau gesprochen. Ich kenne das Amt des Landrats in all seinen Facetten. Ich weiß, wie hoch mein eigener Anspruch an dieses Amt ist und wie viel Kraft es erfordert, diesem Anspruch gerecht zu werden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Kraft bis in...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
  • 1.967× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild

Urteil
Diebstahl aus Vereinskasse: Amtsgericht Memmingen verurteilt Unterallgäuer (36) zu Bewährungsstrafe

Der Sommer naht und mit ihm wieder die Zeit großer und kleiner Feste, die Vereine aus der Region auf die Beine stellen – und meist durchaus lukrativ sind. Ein Mann aus dem nördlichen Unterallgäu hat das im vergangenen Jahr schamlos ausgenutzt und bei Feierlichkeiten des Sportvereins, in dem er seit langem Mitglied war, insgesamt elf Mal in die Kasse gegriffen. Innerhalb von gut sechs Monaten erleichterte er den Verein so um rund 6.000 Euro. Grund seien Geldnöte gewesen, erklärte der...

  • Memmingen
  • 15.04.19
  • 1.921× gelesen
Polizei
Frau in Mindelheim von Unbekanntem mit Messer bedroht (Symbolfoto)

Zeugenaufruf
Unbekannter Jogger bedroht in Mindelheim Frau und Hunde mit Messer

Ein Jogger soll am Dienstag auf einem Feldweg zwischen Nassenbeuren und Mindelheim auf Höhe der dortigen Kiesweiher eine Frau mit einem Messer bedroht haben. Die Frau war mit ihren Hunden unterwegs. Die Hunde liefen nicht angeleint einige Meter vor der Frau. Als der Jogger auf Höhe der hunde war, zückte er ein Messer und machte Bewegungen, als wollte er auf die Hunde einstechen. Anschließend machte er bedrohliche Gesten mit dem Messer in Richtung der Frau. Danach flüchtete er in Richtung...

  • Mindelheim
  • 10.04.19
  • 2.681× gelesen
Lokales
Symbolbild

Mobilität
Immer mehr Unterallgäuer nutzen Mitfahrzentrale

170.000 Kilometer Fahrstrecke, 14.000 Liter Kraftstoff, 20.000 Euro Fahrtkosten und 34 Tonnen CO 2: Diese Mengen wurden eingespart, seit es die Unterallgäuer Mitfahrzentrale gibt. Das Angebot wurde vor gut vier Jahren eingeführt. Seitdem nutzen laut Helmut Höld vom Landratsamt immer mehr Unterallgäuer das Portal, das über die Internetseite des Landkreises oder die Unterallgäu-App aufgerufen werden kann. Dort kann man Fahrangebote veröffentlichen oder nach einer Mitfahrgelegenheit suchen. Die...

  • Memmingen
  • 08.04.19
  • 747× gelesen
Lokales
Wenn es nach dem Bauernverband geht, sollen auch Hausgärten künftig nach bestimmten Regeln bewirtschaftet werden. Schließlich verlange man ja auch von den Landwirten, ihre Felder zum Beispiel mit Blühstreifen zu versehen.

Volksbegehren Artenschutz
Unterallgäuer Bauern wollen Auflagen für Gartenbesitzer und drohen mit Boykott

Der Groll sitzt tief. Das Bienenvolksbegehren hat viele Bauern im Unterallgäu schwer verärgert. Ihnen würden einseitig viele teure Auflagen für die Bewirtschaftung der Flächen auferlegt. Das sei ein Eingriff in Eigentum und Einkommen. Diese Stimmungslage greift nun der Kreisverband des Bauernverbandes (BBV) in zwei Schreiben auf. Das eine ist an alle Kreisräte und Bürgermeister im Unterallgäu gegangen. Das zweite Schreiben richtet sich an alle Mitbürger. Im Brief an die Kommunalpolitiker...

  • Memmingen
  • 29.03.19
  • 3.614× gelesen
  •  3
Lokales
Symbolbild. Operation im Kemptener OP-Saal.

Kliniken
Fusion zwischen Kempten/Oberallgäu und den Unterallgäuer Kreiskliniken rückt näher

Die Pläne für eine Fusion zwischen dem Krankenhaus-Verbund Kempten/Oberallgäu und den Unterallgäuer Kreiskliniken werden konkreter. Jetzt gibt es einen Zeitplan für das weitere Vorgehen. „Bis zur Sommerpause wollen wir die Eckdaten verhandelt und die Fraktionen der beiden Kreistage und des Kemptener Stadtrates informiert haben“, sagt Gebhard Kaiser, Aufsichtsratschef der Kliniken Kempten/Oberallgäu. „In der zweiten Jahreshälfte sollen dann die abschließenden Verhandlungen stattfinden.“...

  • Kempten
  • 28.03.19
  • 1.719× gelesen
Polizei
Symbolbild

Tragisch
Unfall auf der B16 bei Mindelheim endet tödlich

Ein Autofahrer ist am Donnerstag Morgen bei einem Unfall auf der B16 bei Mindelheim tödlich verunglückt. Auslöser des Unfalls war ein missglückter Überholvorgang. Der Fahrer war mit drei weiteren Männern im Auto von Mindelheim Richtung Hausen unterwegs. Auf Höhe der dortigen Fischzucht wollte er ein Auto überholen, das laut Polizei ebenfalls zum Überholen ausscherte. Der Autofahrer musste nach links ausweichen, fuhr einige Meter weit am Graben entlang und beschädigte dabei einen Bretterzaun....

  • Mindelheim
  • 28.03.19
  • 21.162× gelesen
Lokales

Earth Hour
Mindelheim setzt ein Zeichen für den Klimaschutz

Am Samstag, 30. März, gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr weltweit die Lichter aus. Während der "Earth Hour" werden unzählige Privatpersonen zuhause die Lampen ausknipsen.  Auch Mindelheim ist dieses Jahr wieder dabei und wird eine Stunde lang die Beleuchtung des Rathauses, der Mindelburg sowie des Gefängnisturms, der Stadtpfarrkirche und der Gebäude in der Innenstadt abschalten, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.  In Deutschland steht die Aktion unter dem Motto...

  • Mindelheim
  • 25.03.19
  • 417× gelesen
Lokales

Wohnen
Stadt legt Preise für die neuen Bauplätze in Mindelheim Nord fest

In vielen Kommunen sind die Grundstückspreise und wie das Bauland vergeben wird ein Thema. Mindelheims Häuslebauer haben nun Klarheit: Jetzt ist klar, was die Grundstücke im Mindelheimer Norden kosten werden. Der Stadtrat hat auf seiner Sitzung am Montagabend die Preise je Quadratmeter festgelegt. Am Donnerstag, 28. März, werden alle Bauwilligen, die sich um eines der 56 städtischen Grundstücke zwischen Kapellenweg und Krumbacher Straße bewerben, auf einer eigenen Veranstaltung informiert....

  • Buchloe
  • 21.03.19
  • 791× gelesen
Lokales
Europa-Flagge: Bald nicht mehr für Großbritannien.

Europa
BREXIT: Auch im Allgäu möchten Briten jetzt die deutsche Staatsangehörigkeit

Der "Brexit" naht - auch wenn noch nicht ganz klar ist, wie und wann genau sich die Briten von der Europäischen Union verabschieden. Viele Briten in Deutschland sind verunsichert, manche beantragen schnell noch die deutsche Staatsangehörigkeit, auch im Allgäu lebende Briten. Landkreis Oberallgäu Laut Landratsamts-Pressesprecher Andreas Kaenders gab es in den letzten vier bis sechs Wochen eine Häufung von Anfragen. Briten erkundigen sich, wie sie die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen....

  • Kempten
  • 20.03.19
  • 1.158× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei dem Unfall wurde eine Beifahrerin leicht verletzt.

Vorfahrt
Beifahrerin leicht verletzt: Zusammenstoß zweier Autos auf der B16 bei Mindelheim

Am Mittwochnachmittag, 06. März 2019, ist ein 56-jähriger Autofahrer bei Mindelheim mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Der Mann nahm eine Autobahnabfahrt in Richtung Mindelheim und wollte dann nach links auf die B16 abbiegen. Dort übersah der 56-Jährige ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Eine Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Laut Polizeiangaben beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 07.03.19
  • 627× gelesen
Polizei
Private Begleitfahrzeuge ersetzen seit Anfang 2019 die Polizei bei der Schwertransport-Begleitung - zumindest auf einigen ausgewählten Strecken im Allgäu.

Pilotprojekt
Entlastung für die Polizei: Private Begleitfahrzeuge für Schwertransporte im Allgäu

Tausende Arbeitsstunden mussten Allgäuer Polizisten in der Vergangenheit für die Begleitung von Schwertransporten ableisten - Tendenz steigend. Nun hat diese Praxis auf einigen Strecken ein Ende. Seit Anfang 2019 gibt es im Raum Mindelheim, Memmingen und Lindau nun sogenannte Pilotstrecken, auf denen die Begleitung von besonders großen und schweren LKW durch Privatunternehmen abgedeckt werden. Laut Polizei handelt es sich dabei um Routen, die besonders häufig von derartigen Transporten...

  • Kempten
  • 06.03.19
  • 3.904× gelesen
Polizei
Symbolbild

Sachschaden
Auffahrunfall in Mindelheim: Vier Fahrzeuge beschädigt

Am 01.03.2019, gegen 13.00 Uhr befuhr eine 18jährige mit ihrem BMW die Allgäuer Straße in Mindelheim Richtung Norden. Zur gleichen Zeit befuhr eine 33-Jährige mit ihrem Seat die Allgäuer Straße vor der 18-Jährigen. Davor fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Opel und vor dieser wiederum eine 33-Jährige mit ihrem Mini in Höhe der Tankstelle in gleicher Richtung. Der Mini wurde verkehrsbedingt angehalten und stand da die Ampel an der Kreuzung mit der Landsberger Straße Rotlicht zeigte. Vor der Ampel...

  • Mindelheim
  • 03.03.19
  • 1.358× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020