Mindelburg

Beiträge zum Thema Mindelburg

Nachrichten
297× 1 1

Aufgewertet
Die Mindelburg ist jetzt national bedeutsames Denkmal

Sie ist wohl mindestens an die 900 Jahre alt, gehörte zu einer der wichtigsten Familien des Mittelalters und war eine beliebte Residenz von mindestens einem Kaiser. Es geht um die Mindelburg in Mindelheim. Sie ist vor Kurzem zum „national bedeutsamen Denkmal“ erhoben worden und steht damit auf einer Stufe mit Neuschwanstein oder der Abtei in Ottobeuren. Damit verbunden sind weitere Fördermöglichkeiten zum Erhalt und zur Sanierung des Gebäudes. Genau dafür hatte man bereits vor der Zusage zum...

  • Mindelheim
  • 20.10.21
Die Mindelburg ist jetzt ein national bedeutsames und das kulturelle Erbe mitprägendes Kulturdenkmal.
575×

Viele Vorteile
Mindelburg ist jetzt ein national bedeutsames Denkmal

Die Mindelburg ist jetzt ein national bedeutsames und das kulturelle Erbe mitprägendes Kulturdenkmal. Das teilte das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege in einer Stellungnahme mit. Die Burg habe eine besondere künstlerische und stadt- und regionalgeschichtliche Bedeutung. "Ein national bedeutsames Denkmal - das ist nicht nur ein schöner Titel, sondern bringt viele Vorteile, z.B. auch was die finanzielle Unterstützung betrifft, mit sich", freut sich Erster Bürgermeister Dr. Stephan Winter....

  • Mindelheim
  • 12.10.21
So schön ist die Mindelburg und die "Südsee" bei Mindelheim
6.909× Video 16 Bilder

Unterallgäu: Mindelburg und Südsee
So schön ist es in und um Mindelheim

Der Frühling ist da: Auch in der Kreisstadt Mindelheim im Unterallgäu. Die Stadt mit ihren ungefähr 15.000 Einwohnern hat einige schöne Plätze. Erstmals erwähnt wurde Mindelheim im Jahre 1046. Um 1250 erhielt Mindelheim das Stadtrecht. Die "Südsee" in MindelheimEin wunderschöner Ort in Mindelheim ist die "Südsee" nahe der Autobahn-Auffahrt A96. Türkis-blaues Wasser, Schwäne, wunderbare Natur. Das alles kann man hier genießen. Auch für Angler ist der See ein Paradies, in dem Hechte und Zander...

  • Mindelheim
  • 04.04.21
Symbolbild Rettungshubschrauber
19.148×

Unfall
Junge Frau in Mindelheim durch Kanonenschuss schwer verletzt

In Mindelheim ist eine junge Frau am Sonntag durch einen unabsichtlich ausgelösten Schuss einer mittelalterlichen Kanone schwer verletzt worden. Die Frau hatte an einem sogenannten Waffendrill des Bundes oberschwäbischer Landknechte und des Frundsbergfestringes teilgenommen. Der Waffendrill fand anlässlich des Todestages des Kaisers Maximilian unterhalb der Mindelburg statt. Laut Polizei geschah das Unglück während die Kanone geladen wurde. Die Frau erlitt dabei Verletzungen an der Hand und...

  • Mindelheim
  • 28.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ