Millionen

Beiträge zum Thema Millionen

Milch: schmeckt gut und ist gesund. (Symbolbild)
1.200×

Gewerbegebiet
Molkereifachschule in Kempten will auf dem Bühl für vier Millionen Euro erweitern

Wer in Bayern Molkereitechnologe werden will, der kommt an Kempten nicht vorbei. In mehreren Einheiten besuchen die Auszubildenden jeweils zwischen fünf und sechs Wochen lang die Molkereifachschule auf dem Bühl. Der Beruf ist bei den jungen Leuten gefragt und in der Industrie geschätzt. Deswegen will die Einrichtung erweitern. Zurzeit bringt die Stadt dafür das „Sonder- und Gewerbegebiet Bühl“ auf den Weg. Begrünte Dächer sollen auf künftigen Gebäuden Standard sein. Die Schule mit einem...

  • Kempten
  • 26.02.19
In Memmingen ist die Dichte der Einkommensmillionäre am höchsten. Darum sieht man in der Innenstadt auch mal den ein oder anderen Sportwagen.
7.338×

Einkommen
Zahl der Einkommens-Millionäre wächst - Memmingen an der Spitze

Für viele ist es ein Wunsch-Traum: Einmal Millionär sein und sich leisten können, was man möchte. Die Zahl der Menschen, die ein Einkommen von mehr als einer Million Euro pro Jahr haben, ist zwar klein, aber sie wächst konstant – auch im Allgäu. Das zeigt die Statistik des Landesamtes, die nun die Zahlen für das Jahr 2014 veröffentlicht hat, basierend auf den Daten der Finanzämter. Aktuellere Werte gibt es nicht. Das hänge mit den langen Fristen im Steuerrecht zusammen, erklärt Gunnar Loibl,...

  • Memmingen
  • 01.08.18
338×

Millionenprojekt
Neue Therme in Oberstdorf soll 2020 eröffnen

Im Jahr 2020 soll die Oberstdorf-Therme die ersten Gäste empfangen – dieses Ziel nannte Tourismusdirektor Horst Graf bei einer Vorstellung des Millionenprojekts bei der Bürgerversammlung der Gemeinde. 'Sodass wir hoffentlich vor der Ski-WM 2021 unsere Therme eröffnen können', sagte Graf. Die Kosten für die Pläne wurden in einer Studie auf rund 30 Millionen Euro geschätzt. Der Chef der Kurbetriebe stellte jetzt den Zeitplan vor, der von einem Baubeginn im Jahr 2019 ausgeht. Mehr über das...

  • Oberstdorf
  • 31.07.17
381×

Bürgerentscheid
Lindauer entscheiden über 40-Millionen-Projekt

Es ist neben der Inselhalle das größte und teuerste Projekt im gesamten Landkreis. Die Therme Lindau soll rund 40 Millionen Euro kosten. Das Millionenprojekt wird in der Kreisstadt kontrovers diskutiert. Seit Wochen und Monaten versuchen Gegner und Befürworter, die Bürger auf ihre Seite zu ziehen – größere und kleinere Scharmützel inklusive. Am kommenden Sonntag fällt nun die Entscheidung: 20.000 Wahlberechtigte können darüber abstimmen, ob Investor Andreas Schauer seine Vision am Seeufer...

  • Lindau
  • 20.07.17
238×

Baugrund
Projekt auf Eis gelegt: Grundstückspreis für Baugrund am Kalvarienberg in Immenstadt zu teuer

Das war den Häuslebauern dann doch zu teuer: Der Grundstückspreis für einen exklusiven Baugrund im geplanten Wohngebiet am Kalvarienberg in Immenstadt hätte die Millionenhürde locker übersprungen. Doch - nachdem die Preise bekannt wurden - gab es plötzlich keine Interessenten mehr. Für die vier Häuser oberhalb der Stadt in bester Lage und mit Bergblick wäre vor allem die Erschließung teuer gekommen. Dafür hätten 1.400 Lkw-Ladungen mit Fels und Erde abtransportiert werden müssen. Die Stadträte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.17
94× 12 Bilder

Projekt
Startschuss für Umbau der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf

Umbau der Skiflugschanze beginnt Der Startschuss für das 11,7-Millionen-Projekt ist gefallen. Während im Aufsprunghang die Bagger arbeiteten, kamen im Auslauf Vertreter aus von Land, Landkreis und Gemeinde mit Sportlern und Sportfunktionären zu einem kleinen Festakt zusammen. Das Zeitfenster für den Schanzen-Umbau ist klein. Bis zum Winter muss alles fertig sein, damit im Frühjahr 2017 ein Weltcup als WM-Generalprobe stattfinden kann. Die Skilflug-Weltmeisterschaft soll 2018 in Oberstdorf...

  • Oberstdorf
  • 11.04.16
33×

Finanzen
Oberreute will mehr als drei Millionen Euro investieren: Geld fließt vor allem in Straßensanierung

Bürgermeister Gerhard Olexiuk spricht von einer 'ordentlichen Hausnummer für eine kleine Gemeinde.' Damit meint er den Haushalt der 1.700-Einwohner-Gemeinde. Sie will heuer über drei Millionen Euro investieren, so viel wie nie zuvor. Im Mittelpunkt steht vor allem die Sanierung der Gemeindestraßen. Die finanzielle Lage der Gemeinde Oberreute ist ausgesprochen komfortabel. 4,5 Millionen Euro hat sie auf der hohen Kante - Schulden sind seit Jahren ein Fremdwort. Das Geld kann der Ort in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.03.16
66×

Jackpot
Vier Geschwister gewinnen über eine Million Euro im Casino Bregenz

Dieses Weihnachtsfest wird vier Geschwistern wohl noch lange in Erinnerung bleiben: Spontan hatten sie sich am Abend des ersten Feiertags aufgemacht zum Casino Bregenz. Statt noch mehr Plätzchen zu essen, wollten sie lieber etwas zocken. Zunächst versuchten sie an einem Automaten ihr Glück. Bereits nach wenigen Anläufen hatten sie den Hauptgewinn erspielt: 1.148.477 Millionen Euro und 55 Cent. Laut vol.at waren die glücklichen Gewinner so perplex, dass sie sich sogleich ein Taxi bestellten und...

  • Kempten
  • 28.12.15
513×

Abwasser
Freude im Illertal über Millionenzuschuss zur Anbindung an Klärwerk in Heimertingen

6,1 Millionen Euro Zuschuss vom Land Baden-Württemberg bekommen Berkheim, Erolzheim und Kirchdorf für den geplanten Anschluss der Illertalgemeinden an das Gruppenklärwerk in Heimertingen. Berkheims Bürgermeister Walther Puza hatte Helmfried Meinel, Ministerialdirektor im baden-württembergischen Umweltministerium, zu Gast, der die drei Förderbescheide im Gepäck hatte. Den größten Anteil davon bekam Berkheim mit knapp 5,1 Millionen Euro. Zwei Kläranlagen sollen auf württembergischer Seite...

  • Memmingen
  • 16.10.15
39×

Wirtschaft
Unterallgäuer Kreistag verabschiedet Rekordhaushalt

Der Unterallgäuer Kreistag hat in seiner gestrigen Sitzung gegen sechs Stimmen erneut einen Rekordhaushalt verabschiedet. Das Gesamtvolumen liegt mit knapp 134 Millionen Euro um etwa vier Millionen Euro über dem Vorjahreswert. Möglich macht dies unter anderem die gute wirtschaftliche Entwicklung in den Unterallgäuer Gemeinden. Denn diese tragen mit der Kreisumlage, die sie an den Kreis abführen müssen, wesentlich zu dessen Einnahmen bei. Der Hebesatz, der die Höhe der Umlage festlegt, liegt...

  • Mindelheim
  • 13.04.15
28×

Finanzausgleich
Sonthofen und Immenstadt profitieren von Schlüsselzuweisungen: 3,1 Millionen Euro mehr

Fast 30,7 Millionen Euro fließen 2015 als Schlüsselzuweisungen in die Gemeinden im Landkreis Oberallgäu. Das sind über 3,1 Millionen Euro mehr als heuer. Der Landkreis an sich bekommt rund 20,4 Millionen Euro - knapp 1,5 Millionen mehr - an Mitteln im Rahmen des Finanzausgleichs, die in die Verwaltungshaushalte von Städten und Kommunen fließen. Insgesamt über drei Milliarden Euro gehen bayernweit im nächsten Jahr an die Kommunen. Finanzminister Markus Söder spricht von einem Rekordniveau. Auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.14
33×

Ausbau
Aitracher Hersteller von Parksystemen erweitert Hauptstandort für neun Millionen Euro

Die Klaus Multiparking GmbH - einer der führenden Anbieter von Parksystemen - investiert am Firmenstandort in Aitrach bei Memmingen insgesamt neun Millionen Euro in die Verbesserung von Produktion und Lagerhaltung. Bis zum Frühjahr 2016 weitet das Unternehmen seine Logistikhallen um fast 3.500 Quadratmeter aus. Für den Bau von neuen Produktions-, Lager- und Büroflächen sind weitere 4.400 Quadratmeter vorgesehen. Gleichzeitig werden neue Arbeitsplätze geschaffen. 'Die weltweite Nachfrage nach...

  • Memmingen
  • 11.12.14
18×

Finanzen
Füssen kommt heuer beim Schuldenabbau sehr gut voran

Beim Abbau ihrer Verbindlichkeiten macht die Stadt Füssen einen gewaltigen Satz vorwärts: In diesem Jahr sinkt die auf viele Etats verteilte Gesamtverschuldung um fast drei Millionen auf 59,54 Millionen Euro. Das teilte Bürgermeister Paul Iacob bei der Bürgerversammlung mit. Die eher schlechte Nachricht: Kämmerer Helmut Schuster, mit dem der Rathaus-Chef in den zurückliegenden Jahren den Sparkurs durchdrückte, verabschiedet sich in wenigen Monaten in den Ruhestand. Man suche aber bereits nach...

  • Füssen
  • 19.11.14
1.146×

Ferienpark
Sieben Millionen Euro Zuschuss für Center-Parc in Leutkirch

Leutkirch hat mehr Zeit zum Planen. Bis 2018 gibt es Geld vom Land Die Investoren des bei Leutkirch (württembergisches Allgäu) geplanten Centerparc-Ferienparks Allgäu können bis Ende 2018 fest mit dem vor Jahren zugesagten Zuschuss des Landes Baden-Württemberg in Höhe von maximal sieben Millionen Euro planen. Bei den Centerparcs handelt es sich um eine Kette von Ferienparks in den Niederlanden, Frankreich, Belgien, England und Deutschland. Sie sind konzipiert als Ansammlungen von Bungalows oder...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.10.14
123×

Jahrhundertprojekt
Inselhalle in Lindau soll jetzt fast 43 Millionen Euro kosten

Die Kosten steigen weiter auf mehr als das Doppelte der anfangs einmal gedachten Summe Die Lindauer Inselhalle wird teurer und teurer. Die neuesten Kostenschätzungen gehen von 42,7 Millionen Euro aus - mehr als das Doppelte der am Anfang einmal angenommenen Summe. Dabei liegen die Kosten für das geplante Parkhaus nach wie vor bei knapp 6,1 Millionen Euro. Die neue Halle aber soll nach Stand der Dinge 36,6 Millionen Euro kosten. Die Gründe für die neueste Steigerung sind vielfältig. Laut...

  • Lindau
  • 29.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ