Milchwerk

Beiträge zum Thema Milchwerk

Streik (Symbolbild)
1.215× 1

Tarifforderung
Nach Biessenhofen und Obergünzburg: Bayerische Milchwirtschaft streikt in Kempten

Nun wurde auch in Kempten gestreikt. Nach Nestlé in Biessenhofen am 1. Oktober, dem Milchwerk Bad Wörishofen am 2. Oktober und Saliter in Obergünzburg am 5. Oktober folgte nun der vierte Warnstreik im Allgäu in den letzten Tagen. Auf dem Mitarbeiterparkplatz von Edelweiss versammelten sich ab 12 Uhr etwa 150 Personen, um der Tarifforderung der Gewerkschaft NGG Nachdruck zu verleihen. Friedenspflicht endeteDie Friedenspflicht im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten...

  • Kempten
  • 06.10.20
508×

Milchwirtschaft
Bergland Naturkäse in Lindenberg ist nun Transfergesellschaft

Keine neuen Aufträge für Bergland Naturkäse in Lindenberg Nachdem die letzten Aufträge Ende November abgearbeitet sind, steht die Produktion still. Ein Großteil der 150 Mitarbeiter ist mit Jahresbeginn in eine Transfergesellschaft gewechselt, die Gelder für etwa neun Monate hat. So erhalten die Arbeiter 80 Prozent ihres Nettogehalts und werden umgeschult oder weitergebildet. Die Gesellschafter Bayernland und Arla hatten im September das Aus für ihre gemeinsame Tochter verkündet.

  • Kempten
  • 09.01.14

Allgäuland
Allgäuland-Milchwerk Bad Wörishofen erhält weniger Rohstoff

Bauernstreik betrifft auch Käseproduktion Der Milchlieferstreik in der Genossenschaft Bergbauern-Milch Sonthofen-Schönau (wir berichteten) trifft auch das Allgäuland-Milchwerk in Bad Wörishofen. In der Kneippstadt wird normalerweise auch Milch der Bergbauern zu Käse verarbeitet - um die 50000 Liter pro Woche, sagt Betriebsleiter Rudi Weiß. Derzeit kommt kein einziger Liter an. Eine Schicht ohne Arbeit Man habe deshalb bis zum Wochenende Arbeit für eine Schicht verloren, so Weiß. Dieser Verlust...

  • Kaufbeuren
  • 02.09.11

Kißlegg
Allgäuland-Käsereien in Kislegg stimmen Übernahme durch Arla zu

Allgäuland Käsereien in Kislegg stimmen Übernahme durch Arla zu Die Übernahme der Allgäuland Käsereien ist weiter möglich. Nach der schlechten Stimmung durch die Bergbauern gestern herrscht jetzt wieder Euphorie. "Wir waren überwältigt von der Zustimmung gestern. 96,6% haben für die Übernahme gestimmt. Das war ein eindeutiges Signal für die Übernahme", so Paul Ritter, Geschäftsführer der Allgäuland-Käsereien GmbH. Am Mittwoch hatten die Bergbauern als bisher einzige Genossenschaft die Übernahme...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.08.11

Arla
Lösung für Allgäuland-Milch in Fischen noch nicht eingetütet

Argumente des Kaufinteressenten Arla prallen bei fast einem Drittel ab - Jurist mahnt: «Eine Insolvenz ist keine Spaßveranstaltung» Die Geschäftszahlen sind fatal, die Aussichten düster. Doch die von den Allgäuland-Käsereien und der Mehrheit der Bergbauern-Genossenschaft angestrebte Lösung ist noch immer nicht eingetütet. Eindringlich umwarb Arla Foods-Geschäftsführer Torben Olsen in Fischen die Bergbauern, ließ sich sogar zur Zusage hinreißen, das Milchwerk in Sonthofen zu erhalten. Allgäuland...

  • Oberstdorf
  • 26.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ