Milch

Beiträge zum Thema Milch

Protestaktion von Allgäuer Milchbauern in Kempten.
6.909× 17 Video 21 Bilder

Video
Milchbauern-Protest in Kempten: "Ihr verpulvert unser Geld und unsere Zukunft!"

Mit einer großen Milchpulver-Aktion hat der Bund Deutscher Milchviehhalter (BMD) am Mittwoch in Kempten ein Zeichen gegen die derzeitige Milchmarktpolitik der Bundesregierung und der EU-Kommission gesetzt. Diese würde in erster Linie den Interessen der Ernährungsindustrie dienen. Die Krisenmaßnahmen seien unzureichend. Der BMD klagt an: "Ihr verpulvert unser Geld, unsere Betriebe und unsere Zukunft!" Bei der Aktion haben sich Allgäuer Milchbauern und Vertreter des BMD in Kempten versammelt und...

  • Kempten
  • 27.05.20
Frisch gemolkene Milch, die von Markus Böcklers Melkstand aus direkt in den Tank fließt, hat eine Temperatur von etwa 35 Grad. Das Herunterkühlen auf Lagertemperatur verbraucht in seinem Betrieb viel Strom.
8.285×

Technik
Heizen mit Milch: Wie Allgäuer Landwirte auf dem Bauernhof Energie sparen

Mit der Milch der eigenen Kühe ein Wohnhaus heizen? Das klingt kurios, funktioniert aber. Und zwar auf dem Hof von Landwirt Markus Böckler in Kempten. Eine Wärmepumpe entzieht der frisch gemolkenen Milch die Wärme und gibt sie an die Heizung ab. Böckler spart dadurch nicht nur Stromkosten, sondern kann auch komplett auf eine Kühlungsanlage verzichten. Auch Alexander Herz aus Ermengerst und Martin Mayer aus Altusried wollen ihren Hof energieeffizienter machen. Zwei Anliegen hatte Markus Böckler,...

  • Kempten
  • 17.06.19
49×

Proteste
Allgäuer Bauern leiden erheblich unter niedrigem Milchpreis

Herstellung: 45 Cent, Abnahmepreis: 30 Cent Es ist eine einfache Rechnung: Die Herstellung eines Liters Milch kostet einen Landwirt um die 45 Cent. Abgenommen wird ihm das Produkt aber nur für 30 Cent. Wirtschaftlich arbeiten kann man so natürlich nicht. Doch so stellt sich derzeit bei vielen Milchbauern im Allgäu die Situation dar. 'Die Stimmung ist gedrückt', sagt Alfred Enderle, Präsident des Bezirksverbands Schwaben beim Bayerischen Bauernverband (BBV). Seit Monaten fällt der Milchpreis und...

  • Kempten
  • 07.09.15
18×

Werkausschuss
Milchmädchen wirbt für die Festwoche in Kempten

Einige Stadträte kritisieren Motiv für Plakatkampagne 'Endlich Festwoche' lautet weiter der Slogan auf Plakaten und Broschüren, die für Kemptens fünfte Jahreszeit werben. 2011 war eine junge Frau mit einem Festwochenherz auf den Tafeln abgebildet, 2012 ein kerniges Mannsbild in Lederhosen. Fortgesetzt wird diese Reihe nun durch ein Mädchen im Dirndl vor dem Festzelthintergrund - fröhlich mit Zahnlücke, Glaskrügle und einer Milchschnute. Noch größer als bisher fällt der Verweis aufs...

  • Kempten
  • 15.03.13
29×

Sonthofen
Neuer Name für Allgäuer Milchprodukte

Die Arla Foods Käsereien GmbH in Sonthofen will ihre Produkte zukünftig nicht mehr unter dem Label 'Allgäuland' vertreiben. Der Begriff Allgäu sei laut Arla-Geschäftsführer Torben Olsen im Ausland nicht werbewirksam genug. Stattdessen sollen die Milchprodukte zukünftig unter dem Namen 'Alp-Tradition' verkauft werden. Die dänische Firma Arla Foods hatte im vergangenen Herbst die Allgäuland Kaserei aufgekauft.

  • Kempten
  • 07.07.12
109×

Schafsjoghurt
Vom Stall bis ins VonHier-Regal: Die Herstellung des Allgäuer Schafsjoghurts

Schafe und Ziegen gehören zu den ältesten Haustieren der Menschheit, schon vor über 9000 Jahren wurden sie domestiziert. Neben Wolle und Fleisch wurde und wird auch die Milch weiter verarbeitet In Italien entsteht daraus zum Beispiel der Pecorino, in Griechenland der Feta und aus Frankreich der Roquefort. In Deutschland dagegen sah es mit Schafmilchprodukten lange eher mau aus. Erst in den letzten Jahren ist das Interesse daran gestiegen. Mittlerweile gibt es sogar Joghurt aus Schafsmilch und...

  • Kempten
  • 18.05.12
82×

Besichtigung
Geprüfte Qualität: Bei der MUVA in Kempten kommt nicht nur Milch auf den Prüfstand

Man kennt sie unter anderem von Mineralwasserflaschen und Schokoriegelverpackungen - die Siegel a la Getestet vom Institut XY. Eines der Institute, die dann immer genannt werden, ist die MUVA in Kempten. Das Institut wird vom Milchwirtschaftlichen Verein Allgäu/Schwaben getragen, analysiert aber weitaus mehr als nur Milch. Aktuell wird beispielsweise auch Gemüse auf EHEC überprüft. Nächstes Jahr feiert die MUVA ihr 125. Jubiläum.

  • Kempten
  • 21.06.11
26×

Vortrag
Ein Loblied auf die Milch

Da hatten die Landfrauen aber was angerichtet im Sulzschneider Vereinsheim. Ein meterlanges Buffet mit Leckereien verschiedenster Art wartete darauf, verzehrt zu werden. Käse und Milchprodukte in mannigfacher Weise. Damit beschäftigte sich auch der Vortrag mit Elisabeth Hiepp vom Kaufbeurer Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, zu dem der BBV-Kreisverband und das Landratsamt eingeladen hatten.

  • Kempten
  • 29.10.10
20×

Ostallgäu
Regionales kommt über Hessen

Garagenfirmen entwickeln sich gelegentlich zu Erfolgsmodellen. Das mögen sich Bund Deutscher Milchviehhalter (BDM), Milchvermarktung Süddeutschland (MVS) und Landrat Johann Fleschhut gedacht haben, als sie zum Pressegespräch in eine Garage von Bauer Hansjörg Fichtel am Galgensee bei Marktoberdorf luden. Dort ging es um «Die faire Milch», die 120 Bauern aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen vor kurzem auf den Markt gebracht haben.

  • Kempten
  • 03.02.10

Westallgäu
Bald gibts «faire Milch» auch im Westallgäu

«Die faire Milch» soll bald auch im Westallgäu erhältlich sein. Das erklärte auf Anfrage Armin Eugler, Kreisvorsitzender des Bundes Deutscher Milchviehhalter (BDM) und Landwirt in Grünenbach. Eugler ist derzeit in Dorfläden unterwegs, um die BDM-Milch zu bewerben. In einigen Geschäften wurde ihm Interesse signalisiert.

  • Kempten
  • 27.01.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ