Milch

Beiträge zum Thema Milch

Protestaktion von Allgäuer Milchbauern in Kempten.
6.909× 17 Video 21 Bilder

Video
Milchbauern-Protest in Kempten: "Ihr verpulvert unser Geld und unsere Zukunft!"

Mit einer großen Milchpulver-Aktion hat der Bund Deutscher Milchviehhalter (BMD) am Mittwoch in Kempten ein Zeichen gegen die derzeitige Milchmarktpolitik der Bundesregierung und der EU-Kommission gesetzt. Diese würde in erster Linie den Interessen der Ernährungsindustrie dienen. Die Krisenmaßnahmen seien unzureichend. Der BMD klagt an: "Ihr verpulvert unser Geld, unsere Betriebe und unsere Zukunft!" Bei der Aktion haben sich Allgäuer Milchbauern und Vertreter des BMD in Kempten versammelt und...

  • Kempten
  • 27.05.20
Frisch gemolkene Milch, die von Markus Böcklers Melkstand aus direkt in den Tank fließt, hat eine Temperatur von etwa 35 Grad. Das Herunterkühlen auf Lagertemperatur verbraucht in seinem Betrieb viel Strom.
8.285×

Technik
Heizen mit Milch: Wie Allgäuer Landwirte auf dem Bauernhof Energie sparen

Mit der Milch der eigenen Kühe ein Wohnhaus heizen? Das klingt kurios, funktioniert aber. Und zwar auf dem Hof von Landwirt Markus Böckler in Kempten. Eine Wärmepumpe entzieht der frisch gemolkenen Milch die Wärme und gibt sie an die Heizung ab. Böckler spart dadurch nicht nur Stromkosten, sondern kann auch komplett auf eine Kühlungsanlage verzichten. Auch Alexander Herz aus Ermengerst und Martin Mayer aus Altusried wollen ihren Hof energieeffizienter machen. Zwei Anliegen hatte Markus Böckler,...

  • Kempten
  • 17.06.19
19×

Milchkrise
Nach Gipfel in Berlin bitten Oberallgäuer Bauern Molkereien um Unterstützung

Der Weltmilchtag am Mittwoch ist nicht nötig, um das Lebensmittel in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Längst ist der dauerhaft tiefe Milchpreis zur Milchkrise geworden – und es geben Betriebe auf. Auch nach dem Gipfel am Montag in Berlin ist die Stimmung bei Kemptener und Oberallgäuer Landwirten nicht besser. Um den örtlichen Molkereien ihre Enttäuschung über die Ergebnisse und ihre Positionen deutlich zu machen, sind Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM) am...

  • Kempten
  • 01.06.16
3.726× 4 Bilder

Alternative
Ziegen statt Kühe: Johannes Egger (23) betreibt bei Kempten einen Bio-Ziegenhof

Wir sind auf einem Bauernhof, so viel ist klar. Statt dem gewöhnlichen Muhen von Kühen im Stall hören wir aber das Meckern von Ziegen. Insgesamt 80 Stück sind es. Johannes Egger (23) hat vor einem Jahr umgestellt: von Kuhmilch- auf Ziegenmilch-Produktion. Als er den Hof mit Milchkühen von seinem Vater übernahm, wurde ihm schnell klar, dass eine Veränderung her muss. In den Bauernhof in Voglsang bei Kempten hätte der 23-Jährige viel Geld investieren müssen, um den Betrieb mit den Milchkühen...

  • Kempten
  • 15.04.16
1.050×

Landwirtschaft
Ziegenmilch Von hier: Jungbauer Johannes Egger aus Kempten hat jetzt einen Großabnehmer für sein Bio-Produkt

100 Liter Milch pro Tag für Feneberg Bei der Kostprobe gibt es nichts zu meckern: Die Ziegenmilch, die Jungbauer Johannes Egger den Besuchern im Stall reicht, ist von Kuhmilch nicht zu unterscheiden. Der Betrieb im Osten Kemptens hat von der früheren konventionellen Kuhhaltung komplett auf Ziegen umgestellt und beliefert den Lebensmittel-Händler Feneberg seit zwei Wochen mit biologisch erzeugter frischer Ziegenmilch. Der 23-jährige Egger hat vor einem Jahr von seinem Vater den Hof übernommen....

  • Kempten
  • 27.01.16
239× 21 Bilder

Wirtschaft
Allgäuer BDM-Kreisverbände protestieren gemeinsam gegen Milchpreisverfall

Milch in den Gully geschüttet – wie in vergangenen Krisenzeiten schon mal praktiziert – haben die Bauern vom Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) am Donnerstag zwar nicht. Aber mit dem Verbrennen von nachgemachten Geldscheinen protestierten sie erneut mit einer plakativen Aktion gegen den Verfall des Milchpreises. Auf dem Böckler-Hof im Norden Kemptens machten Vertreter aller vier Allgäuer BDM-Kreisverbände ihrem Ärger über die Luft. 40 Cent für ein Kilo Milch haben die Milchbauern im...

  • Kempten
  • 12.11.15
53×

Milchgeld
Manche Bauern im Allgäu wollen Molkerei wechseln

Landwirte verdienen trotz großen Einsatzes nicht mehr so viel wie noch 2014 23 Millionen Milchkühe in Deutschland bedeuten Europarekord. Das Allgäu ist mit 195.000 Tieren einer der Top-Milchlieferanten. Die Bauern verdienten in den vergangenen zwei Jahren auch gut. Im Januar 2014 bekamen sie von ihren Molkereien ungefähr 40 Cent pro Liter, im Dezember waren es noch 32, jetzt - nach dem Wegfall der Milchregulierung (Quote) - sind es rund 30 Cent. 29 Cent zahlt die Allgäu Milch Käse eG (Allmikäs)...

  • Kempten
  • 09.07.15
635×

Konkurrenzdruck
Ist die Milchwirtschaft im Allgäu bedroht?

Die Kühe grasen auf der Weide, sehen den Spaziergängern mit großen Augen entgegen. Ein Idyll, das selbst im Allgäu nicht mehr alltäglich sein könnte – glaubt man den Unkenrufen nach Abschaffung der Milchquote zum 1. April dieses Jahres. Die Befürchtung: Immer größere Höfe entstehen und die kleinen Bauern haben keine Chance mehr, auf dem Weltmarkt mitzuhalten. Doch die Ostallgäuer Milchbauern Alois Hofer und Thomas Steuer sehen auch nach dem Ende der Milchmengenregulierung durch die EU positiv...

  • Kempten
  • 25.05.15
262×

Vergabe
Allgäuer Festwoche: Aus dem Milchzelt wird die Milch Wirtschaft

Eine 'Milch Wirtschaft' auf der Festwoche Das Milchzelt auf der Allgäuer Festwoche war gestern, heute heißt es: 'Milch Wirtschaft'. Unter diesem Titel haben sich mehrere Partner zusammengefunden, die die Nachfolge des Milchwirtschaftlichen Vereins antreten wollen. Wie berichtet, hat der Verein, der in Kempten die Muva betreibt, als früherer Träger des Milchzelts zurückgezogen. Doch nach wie vor sollen 'Milch und Käse' auf der Festwoche einen Schwerpunkt auf der Festwoche bilden. Dafür sorgen...

  • Kempten
  • 05.05.14
32×

Lanswirtschaft
Bundesverband Deutscher Milchviehalter fordert mindestens 50 Cent pro Liter Milch

Massive Kostensteigerungen bei Dünger und Futter Der Kampf geht weiter: Rund 100 Unterallgäuer Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) haben auf ihrer Jahresversammlung ihre Forderung nach einem höheren Milchpreis erneuert. Der BDM hält einen Literpreis von mindestens 50 Cent für notwendig. Die Ausgaben für Dünger und Kraftfutter hätten sich in den vergangenen zwei Jahren um rund 15 Prozent erhöht. Hermann Fischer von der Erzeugergemeinschaft 'MEG Milch Board' stellte...

  • Kempten
  • 17.04.13

Wangen
Ergebnis der ersten Abstimmung zur Übernahme der Allgäuland Käsereien: Mehrheit für Übernahme

Die überwältigende Mehrheit bei der gestrigen Abstimmung zur Übernahme der Allgäuland Käsereien durch Arla Foods, ist für den Aufsichtsratsvorsitzenden und Vertreter der Landwirte Kuno Rumpel keine Überraschung. "Die Bauern sind sehr über die Allgäuer Käsereien sehr verärgert und das ist mit ein Grund, warum sie 'Pro' Arla abstimmen. Arla ist da unbelastet", so der Sprecher der Landwirte, Kuno Rumpel. Noch stehen 5 Abstimmungen der einzelnen Genossenschaften bevor. Vor allem bei der...

  • Kempten
  • 23.08.11

Milchfrühling
Milchfrühling: Den Städtern die Landwirtschaft schmackhaft gemacht

Landfrauen tischen nicht nur Leckeres auf, sondern auch viel Programm - Von Melken bis Boschenbinden Familie Helmreich ruht sich im Sonnenschein ein wenig aus auf der Eingangstreppe zum Amt für Landwirtschaft. «Es gibt hier so viele Attraktionen für Kinder, die haben wir alle durchgemacht,» sagt Claudia Helmreich mit Blick auf ihre drei Kinder Finn, Hanna und Sören. Sie nennt Wettmelken, Tiere streicheln, Boschenbinden, Butter schütteln, Ostereierfärben und Gemüse fühlen. «Das ist alles super...

  • Kempten
  • 04.04.11
32×

Landwirtschaft
Ein «zartes Pflänzchen» für die Bergbauern

Neue Genossenschaft «Allgäuer Bergmilch» soll Vermarktung übernehmen und das Gebiet vor Zersplitterung bewahren Das Ziel ist klar: Die Landwirte wollen ihre Milch möglichst gut vermarkten und das Bergbauerngebiet zusammenhalten. 20 Milcherzeuger haben jetzt eine Genossenschaft, die «Allgäuer Bergmilch eG», gegründet, um «bessere Perspektiven für die Milchvermarktung» zu erreichen. Mit dabei sind Landwirte aus dem südlichen Oberallgäu sowie dem Westallgäu, die nun auch Kollegen informieren...

  • Kempten
  • 15.03.11
41×

Landwirtschaft
«Faire Milch»: Mehr Geld für hohe Qualität

Bauern erhalten 40 Cent für den Liter - Die meisten bekommen weniger Die «Faire Milch»: Als sie vor gut einem Jahr auf den Markt kam, galt dies noch als Experiment. Inzwischen liefern 37 Landwirte aus der Region an die Milchvermarktungsgesellschaft Süddeutschland (MVS) in Freising. Abgefüllt allerdings wird die Ware nach wie vor im hessischen Schlüchtern. Insgesamt zählt die MVS 265 Lieferanten in Baden Württemberg, Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen - Tendenz steigend. Erhältlich ist diese...

  • Kempten
  • 10.02.11
13×

Landwirtschaft
Die Milch machts - Afrika schwer

Ausstellung in der Kaufbeurer Dreifaltigkeitskirche informiert über globale Auswirkungen der EU-Agrarpolitik Gelegenheit zum Nachdenken in der hektischen und konsumfreudigen Adventszeit will eine Ausstellung in der Kaufbeurer Dreifaltigkeitskirche bieten. Unter dem mehrdeutigen Titel «Mensch Macht Milch» wird die Lebensmittelproduktion in ihren verschiedenen Ausprägungen und an unterschiedlichen Orten gegenübergestellt. Auf den Stellwänden im Altarraum der Kirche kommt eine Reihe von...

  • Kempten
  • 09.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ