Milch

Beiträge zum Thema Milch

 Laut dem Vorsitzenden Gerhard Metz hält der Durchschnittsbetrieb etwa 33 Kühe, die rund 250.000 Kilo Milch produzieren.
4.917× 8 Bilder

MEG Ostallgäu meldet sich zu Wort: "Nichts ist mehr, wie es vorher war"

Allgäuer Landwirtschaft ist prädestiniert für die Milchwirtschaft. Pressegespräch in Marktoberdorf: Mit 182 Mitglieder und einer Milchmenge von rund 50 Millionen Kilo ist die Milcherzeugergemeinschaft Ostallgäu eine der größten Vermarktungsorganisationen im hiesigen Raum. Im Forum der Filmburg Marktoberdorf lud die Vorstandschaft zum Pressegespräch: Laut dem Vorsitzenden Gerhard Metz hält der Durchschnittsbetrieb etwa 33 Kühe, die rund 250.000 Kilo Milch produzieren. Bis auf wenige Ausnahmen...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.20
75×

Landwirtschaft
Bayerische Ernährungstage: Kinder lernen auf einem Bauerhof in Marktoberdorf, wo die Milch herkommt

Im Stadel des Bauernhofs ist es proppevoll. Dicht gedrängt sitzen die Drittklässler auf Heuballen und lauschen den Worten von Barbara Reiter. 'Im Umgang mit allen Tieren hier solltet ihr lieb, leise und langsam sein.' Die Kinder sprechen die Worte nach. Sie sind mit ihren Lehrern im Rahmen der Bayerischen Ernährungstage auf den Erlebnisbauernhof Reiter nach Weibletshofen gekommen. Organisiert werden die Ernährungstage nun schon zum fünften Mal vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten...

  • Marktoberdorf
  • 01.07.17
191×

Interview
Krise in der Landwirtschaft bremst den Marktoberdorfer Traktorenhersteller Fendt

'Ich bin gegen Rabattschlachten' Firmenchef Peter-Josef Paffen ist jedoch gegen Preisnachlässe und kündigt eine Qualitätsoffensive an. Für heuer peilt er einen Absatz wie im Vorjahr an. Herr Paffen, Fendt hat vor neun Monaten bei der Agritechnica in Hannover für dieses Jahr eine Produktoffensive angekündigt. Wie kommen die Neuheiten denn an auf dem Markt? Paffen: Diese Fachmesse ist unser Fenster zur Welt. Wir haben damals viel Lob und Aufmerksamkeit bekommen, aber auch einiges für unser...

  • Marktoberdorf
  • 04.08.16
37×

Agrar
Nach der Milchkrise drohen den Landwirten aufgrund des verregneten Frühjahrs jetzt auch noch Ertragseinbußen

Pflanzenbauberater fürchtet vermehrten Ampfer-Wuchs Den Landwirten im Ostallgäu drohen aufgrund des verregneten Frühjahrs Ertragseinbußen bei der Ernte von Gras und Kartoffeln. Nach Angaben des Ostallgäuer Kreisobmanns Josef Nadler waren viele Wiesen zu feucht, um sie mit Traktoren zu befahren. Aus diesem Grund konnten etliche Landwirte nicht mähen und der zweite Schnitt stehe zum Teil noch aus. Auch habe das Gras durch die Feuchte an Qualität eingebüßt. "Der Ertrag wird deshalb nicht hoch...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.16
694×

Genuss
Eine Marktoberdorferin darf sich Käse-Sommelière nennen

Für Carolin Guggemoos ist Käse mehr als nur ein Lebensmittel. Die 42-Jährige ist zertifizierte Käse-Sommelière und betreibt in der Innenstadt seit einigen Monaten die Käsebar. Mit ihrem Laden möchte sie den Marktoberdorfern ein bisschen das französische Lebensgefühl näher bringen, denn ihre Leidenschaft für das vielseitige Milchprodukt entdeckte Guggemoos während eines Frankreichaufenthalts. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 03.06.16
20×

Finanzen
In Marktoberdorf gibt es bald keine kostenlose Schulmilch mehr

Mancher gestandene Stadtrat kam in Kindertagen in den Genuss kostenloser Schulmilch. Seit Jahrzehnten hatte die Stadt Marktoberdorf das unter bestimmten Voraussetzungen gewährt. Zum neuen Schuljahr läuft das aus. Die Stadt spart so pro Jahr 3.000 Euro. Die Art der Sozialleistung sei 'aus der Zeit gefallen', begründete Rupert Filser im Finanzausschuss den Antrag der Verwaltung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 17.06.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.15
459× 14 Bilder

Milchkönigin
Bayerische Milchkönigin 2013 kommt nicht aus dem Allgäu

Die neue bayerische Milchkönigin kommt leider nicht aus dem Allgäu. Die Jury entschied sich für die 24-jährige Katharina Schlattl aus dem Landkreis Passau als Milchkönigin. Milchprinzessin wurde die 19-jährige Carola Reiner aus dem Landkreis Ansbach. Die beiden Mädchen sind jetzt für die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft in Deutschland und im Ausland unterwegs und repräsentieren die bayerische Milchkultur. Dieses Jahr haben sich rund 30 Mädchen für die beiden Ehrenämter...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.13
64×

Tuberkulose
Alle 200.000 Rinder im Allgäu werden auf Tuberkulose getestet

Eilverordnung aus München bedeutet flächendeckende Tests bei allen Tieren im Allgäu In den zehn Landkreisen entlang der Alpenkette sollen in den nächsten Monaten flächendeckend alle Rinder, die älter als 12 Monate sind, mit dem Tuberkulin-Simultantest auf Rinder-Tbc getestet werden. Demnach wird kein Unterschied zwischen Alprindern und anderen Tieren gemacht. Somit sind im Ostallgäu 110.000 Tiere zu untersuchen, im Oberallgäu rund 90.000. Nach dem gehäuften Auftreten der Rinder-Tbc im...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.13
45×

Bayerische Milch sucht neue Königin

LVBM freut sich auf Bewerbungen München, 28. Januar 2013. In Bayern wird gewählt! Nicht nur die Landtagswahl im Herbst steht dieses Jahr für Deutschlands größtes Bundesland an, auch die neue Milchkönigin und Milchprinzessin werden gekrönt. Die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft (LVBM) lädt junge Frauen ab sofort dazu ein, sich bis zum 20. März 2013 um die Nachfolge für die Ämter zu bewerben. Auf Messen, Presseterminen, Handelsaktionen und Verbraucherveranstaltungen im In- und...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.13
455× 2 Bilder

Milcherzeugerring Kf
LKV-Chef: Betriebswirtschaftliches Denken in der Landwirtschaft «ein Muss»

«Fleißig und tüchtig allein reicht nicht» Mit einem Appell zum professionellen betriebswirtschaftlichen Denken stellte sich der neue Geschäftsführer des LKV Bayern, Uwe Gottwald, bei den Vertretern des Milcherzeugerringes (MER) Kaufbeuren vor. Gottwald steht seit dem 1. Februar an der Spitze des Landeskuratoriums der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern. Eines seiner Hauptanliegen: Die Dachorganisation der 15 Bayerischen Milcherzeugerringe soll als «Dienstleistungsunternehmen im...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ