Milch

Beiträge zum Thema Milch

Kempten
Ulrike Müller zu Gast in Schülercafé

Die Landtagsabgeordnete Ulrike Müller besucht heute auf Einladung des Carl-von-Linde-Gymnasiums in Kempten deren Schülercafé 'Bohne'. Das Schülercafé setzt als erstes im Allgäu auf Milch und Milchprodukte, Obst und Gemüse sowie Fair-Trade-Süßigkeiten und geht damit ganz neue Wege. Die Angebote finden großen Zuspruch in allen Jahrgangsstufen, so die Seminarleiterin Angelika Brunner. Das Projekt wird von der Firma "Landliebe" gesponsert. Ulrike Müller möchte sich bei ihrem Besuch über die...

  • Kempten
  • 21.03.12
12×

Kempten
Landessieger Melken 2012 wird gekürt

Der Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae kommt heute nach Kempten um den Sieger des Landesentscheides im Melken zu küren. Der vom Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ins Leben gerufene Wettbewerb umfasst drei Prüfungen: die praktische Melkarbeit mit zeitgemäßen Melksystemen, die Milchhygiene und Eutergesundheit sowie eine theoretische Prüfung über die Fachkenntnisse zur Milchproduktion. Der Sieger des Landeswettbewerbs darf dann von 15. bis 19. April zum...

  • Kempten
  • 24.02.12
23×

Allgäu
Allgäuer Frischmilch: Hoffnung auf neue Produktionsaufnahme

Mit zwei Unternehmen ist das Amt für Landwirtschaft laut Allgäuer Zeitung im Gespräch um wieder Allgäuer Frischmilchprodukte zu produzieren. Nachdem Allgäuland Ende Januar ihre sogenannte weiße Produktlinie eingestellt hat gibt es keine Milch aus unmittelbarer Herkunft mehr zu kaufen. Doch laut Gerhard Hock vom Amt für Landwirtschaft gebe es zwei 'ernsthafte Interessenten', die wieder Allgäuer Frischmilch anbieten und verarbeiten möchten. Einzelheiten sind laut Allgäuer Zeitung noch nicht...

  • Kempten
  • 04.02.12

Allgäu
Allgäuland stellt ab heute Produktion von Frischmilch-Produkten ein

Zum heutigen 1. Februar stellen die Allgäuland Käsereien die Produktion ihrer sogenannten 'weißen Linie' ein und wollen nur noch Käse herstellen. Quark, Joghurt oder auch Milch werden ab sofort nicht mehr hergestellt. Viele Möglichkeiten an Allgäuer Frischmilch-Produkte zu kommen, gibt es nicht mehr, so Gerhard Hock vom Amt für Landwirtschaft in Kempten. Grund für die Einstellung des Verkaufs von Frischmilch-Produkten ist, dass die verkaufte Menge zu gering sei.

  • Kempten
  • 01.02.12
23×

Landwirtschaft
Lara und die Landwirtschaft: In der AZ-Serie geht es diesmal um die Milch

Wie leben Rinder, was fressen sie? Wie ist das mit der Milch? Fragen gibt es viele. In der Serie 'Lara und die Landwirtschaft' begleiten wir ein Kälbchen und greifen an seinem Beispiel Themen aus der Landwirtschaft auf. Nach dem Tod von Kälbchen Laura machen wir nun mit Lara weiter – sozusagen einer Freundin aus der Krabbelgruppe. Diesmal geht es um das Thema Milch. Kälbchen Lara bekommt inzwischen nicht mehr direkt von ihrer Mutter gemolkene Milch, sondern wie alle älteren Kälbchen Milch...

  • Kempten
  • 24.01.12

Allgäu
Allgäuland und Bergbauern stellen Produktion der weißen Linie ein

Voraussichtlich schon ab Februar soll der Verkauf von Frischmilch-Produkten von 'Allgäuland' und 'Bergbauern' eingestellt werden. Damit wird die sogenannte 'weiße Linie', also Quark, Joghurt, Milch und Sahne von Allgäuland nicht mehr produziert. Der Vorsitzende Arla-Konzern hat diese Entscheidung aus rein betriebswirtschaftlicher Sicht begründet: 'Die weiße Linie ist ein Verlustgeschäft. Die verkauften Mengen sind zu klein', so Torben Olsen von Arla Foods Deutschland. Weiterhin setze man bei...

  • Kempten
  • 24.01.12
98×

Sf Laura 2
Ohr-Piercing als Kennzeichen für ein ganzes Leben

Der Nachwuchs ist nötig, damit die Kühe weiter Milch geben Wie leben Rinder, was fressen sie und werden sie auch krank? Wo kommen die Kälbchen her und wo gehen sie hin? Wie wird man Bauer und warum mag der keinen Hundekot auf der Weide? Fragen gibt es viele. In der Serie 'Laura und die Landwirtschaft' begleiten wir ein Kälbchen aus Sonthofen und greifen an ihrem Beispiel Themen aus der Landwirtschaft auf. Sonthofen Kälbchen Laura hat die erste Woche überstanden. Mit etwas Mühe, weil sie sich...

  • Kempten
  • 02.01.12
17×

Schulmilch
Mehr Milch für Schulkinder im Oberallgäu

Produkte entsprechen oft nicht den Wünschen – Deshalb wird jetzt der Becherausschank von Frischmilch getestet Bayerns Schüler sollen mehr Milch trinken. Deshalb gibt es seit einigen Jahren Aktionstage, an denen für die Milch als gesundes und preiswertes Produkt geworben wird. Offensichtlich mit Erfolg: Nach dem Weltschulmilchtag an der Grundschule Sonthofen-Rieden im September habe man eine rege Nachfrage der Schulleiter nach Milchprodukten verzeichnen können, berichtete Margarete Klein...

  • Kempten
  • 18.11.11
19×

Allgäu
Allgäuland Käsereien GmbH vor Umstrukturierung

Bei den geplanten Umstrukturierungen der Allgäuland Käsereien GmbH kommt das Allgäu glimpflich davon. Nach der Übernahme durch den Molkereiriesen Arla Foods gibt es nun einen ersten Maßnahmenplan. Dieser sieht Veränderungen in der Vermarktung vor. So werden der Vertrieb sowie Führungsfunktionen im Marketing aus Wangen zur Deutschlandzentrale nach Düsseldorf sowie zum Hauptsitz nach Dänemark verlagert. Die Werke in Bad Wörishofen, Kißlegg und Sonthofen bleiben erhalten und sollen sich zukünftig...

  • Kempten
  • 15.11.11
17×

Marktoberdorf
Ausstellung Mensch macht Milch wird in Marktoberdorf eröffnet

Der Bio-Ring Allgäu eröffnet heute gemeinsam mit verschiedenen Verbänden die Ausstellung 'Mensch macht Milch'. Neben Landrat Johann Fleschhut werden die Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Bäuerlicher Landwirtschaft, Lucia Egner und Christine Röder vom Bio-Ring Allgäu die Ausstellung um 15.30 Uhr eröffnen. Von heute an bis Freitag ist die Ausstellung im Foyer des Landratsamtes Marktoberdorf zu sehen.

  • Kempten
  • 14.11.11

Allgäuland
EU stimmt Kauf von Allgäuland durch Arla zu

Übernahme ab sofort wirksam Die Kartellbehörden der Europäischen Union (EU) haben der Übernahme der Allgäuland-Käsereien GmbH (Wangen im Allgäu) und ihrer Beteiligungsgesellschaften durch den Milchkonzern Arla Foods zugestimmt. Die Übernahme ist somit wirksam. 'Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung der EU', sagt Torben Olsen, Geschäftsführer von Arla Foods Deutschland. Im September hatten die Gesellschafter der Allgäuland-Käsereien in das Kaufangebot der Arla Foods eingewilligt (wir...

  • Kempten
  • 10.11.11
33×

Meldung Zeller Bergbauern
Bergbauern kämpfen um Weideprämie

Alfons Zeller aus Burgberg (Oberallgäu) kämpft für die Zukunft der Berglandwirtschaft. In seiner Funktion als Vorsitzender der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft für Bergbauernfragen bittet er in einem Schreiben an Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer um Beachtung der Anliegen der Bergbauern in der derzeitigen Diskussion um die künftige europäische Agrarpolitik. Zeller bittet, dass einige Besonderheiten beachtet werden müssen, wie beispielsweise die Sockelförderung für die meist kleinen...

  • Kempten
  • 03.11.11
16×

Unterallgäu
Fotoausstellung Mensch MACHT Milch im Landratsamt eröffnet

'Ich wünsche mir mehr Macht für Bäuerinnen und Bauern': Mit diesen Worten hat Maria Heubuch, Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), im Foyer des Landratsamts Unterallgäu die Fotoausstellung 'Mensch MACHT Milch' eröffnet. Die Ausstellung zeigt, wie die Agrarpolitik der Europäischen Union auf Milchbauern in verschiedenen Ländern wirkt. Sie ist noch diese Woche im Landratsamt zu sehen und zieht anschließend ins Bauernhofmuseum Illerbeuren sowie ins Casino der...

  • Kempten
  • 26.10.11
34×

Milchfotos: Ausstellung auf Tour

'Mensch macht Milch' heißt eine Ausstellung, die ab heute an verschiedenen Stationen im Allgäu Halt macht. Die großformatigen Fotografien zeigen, wie Milchbauern in verschiedenen Ländern leben und arbeiten. Der Hamburger Fred Dott hat in seinen Bildern Menschen und Geschichten aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Kamerun und Burkina Faso eingefangen. Mit diesen Aufnahmen und ergänzenden Texten dokumentiert die Ausstellung die momentane EU-Agrarpolitik und deren Auswirkung auf den...

  • Kempten
  • 14.10.11

Allgäu
Bergbauern stellen Milchlieferung an Allgäuland Käsereien ein

Bei den Allgäuland Käsereien brodelt es weiter. Zwar hat am Abend die letzte der sechs Genossenschaften für eine Übernahme durch die skandinavische Großmolkerei Arla Foods gestimmt, allerdings haben fast 100 Landwirte der Bergbauern-Genossenschaft ihre Milchlieferungen gestern eingestellt. Dadurch gingen den Allgäuland Käsereien rund 30.000 Liter Milch verloren. Die Landwirte hatten ihre Milch stattdessen an andere Molkereien verkauft. Laut Geschäftsführer Paul Ritter erwägen die Käsereien nun...

  • Kempten
  • 30.08.11

Wangen
Ergebnis der ersten Abstimmung zur Übernahme der Allgäuland Käsereien: Mehrheit für Übernahme

Die überwältigende Mehrheit bei der gestrigen Abstimmung zur Übernahme der Allgäuland Käsereien durch Arla Foods, ist für den Aufsichtsratsvorsitzenden und Vertreter der Landwirte Kuno Rumpel keine Überraschung. "Die Bauern sind sehr über die Allgäuer Käsereien sehr verärgert und das ist mit ein Grund, warum sie 'Pro' Arla abstimmen. Arla ist da unbelastet", so der Sprecher der Landwirte, Kuno Rumpel. Noch stehen 5 Abstimmungen der einzelnen Genossenschaften bevor. Vor allem bei der...

  • Kempten
  • 23.08.11

Wangen
Landwirte der Donau-Alb eG stimmen der Übernahme der Allgäuland Käsereien durch Arla Foods zu

Nach der überwältigenden Zustimmung der Landwirte der Donau-Alb eG zur Übernahme der Allgäuland Käsereien durch Arla Foods, zeigt sich Geschäftsführer Paul Ritter erleichtert. Jetzt kommt es darauf an, dass die die restlichen 5 Genossenschaften der Übernahme zustimmen. Die nächste Abstimmung findet am Abend in Bad Wörishofen statt. Insgesamt müssen 75 Prozent der 1600 betroffenen Landwirte der Übernahme zustimmen.

  • Kempten
  • 23.08.11
69×

Milch
Bergbauern entscheiden am Mittwoch über Übernahme von Allgäuland durch skandinavische Molkerei

Milch-Poker um Allgäuland vor dem Finale Der Poker um die Allgäuland-Käsereien mit Diskussionen über hohe Schulden und niedrige Milchpreise steuert aufs Finale zu: Über das Übernahmeangebot der schwedisch-dänischen «Arla Foods» entscheiden nun die in sechs Teilhaber-Genossenschaften organisierten Landwirte. Mittwoch ist die Versammlung der «Allgäuer Bergbauern-Milch Sonthofen-Schönau eG» in Fischen. Für die Landwirte geht es um existenzielle Fragen. Ein Nein zu Arla könnte die...

  • Kempten
  • 22.08.11
39×

Milchwirtschaft
Milchbauern entscheiden über ihre Zukunft

Bergbauern müssen schwierige Entscheidung über ihre Zukunft selbst treffen Eine Empfehlung gibt es von der neuen Genossenschaft «Allgäuer Bergmilch» nicht - nur Argumente und ein Angebot. Die schwierige Entscheidung, wie die Bauern weitermachen wollen, müssen sie selbst treffen. In Immenstadt-Stein diskutierten mehr als 200 Bergbauern über ihre Zukunft. Sollen sie der Übernahme der finanziell angeschlagenen Allgäuland-Käsereien durch die skandinavische Großmolkerei «Arla Foods» zustimmen? Eine...

  • Kempten
  • 22.08.11
40×

Kampagne
Verein Regio Allgäu will Lust auf Milch machen

Mit Spiel und Becher - Milch macht müde Kinder munter Im Milchzelt auf der Allgäuer Festwoche gaben Dr. Alois Kling und Gerhard Hock vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten den Startschuss: Die Allgäuer Milch soll in den Kindergärten und Schulen wieder an Ansehen gewinnen. Zusammen mit Gebhard Kaiser, Vorsitzender des Vereins Regio Allgäu, stellten sie gestern die gemeinsame Milchimagekampagne vor. Eigens gestalteter Milchbecher >, berichtet Kling. Aber die seien bisher leider...

  • Kempten
  • 18.08.11
24×

Ostallgäu
Milchlieferverbot gegen Ostallgäuer Bauern rechtmäßig

Ein neuntägiges Milchlieferverbot gegen einen Landwirt aus dem südlichen Ostallgäu war rechtmäßig. Das hat jetzt das Bayerische Verwaltungsgericht entschieden und damit die Klage des Bauern abgewiesen. Das Veterinäramt hatten, wie die Allgäuer Zeitung berichtet, dem Landwirt im April wegen mangelhafter Hygiene auf seinem Hof verboten, Rohmilch auszuliefern. Der Bauer klagte gegen den Freistaat Bayern, um eine Entschädigung für seine Verdienstausfälle durchzusetzen. Der Bayerische...

  • Kempten
  • 05.08.11
22×

Kempten
Käsegeschmackstest im Milchzelt auf Allgäuer Festwoche

Rund um die 'Allgäuer Milchprodukte' dreht sich dieses Jahr alles im Milchzelt 2011 auf der Allgäuer Festwoche. Die Allgäu-Schwäbische Milchwirtschaft wird die Besucher auch heuer wieder über aktuellen Trends informieren und mit Produkten verwöhnen, so Zeltwirt Rudolf Seipelt. Zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es im Milchzelt einen Käsegeschmackstest. Die Abteilung Sensorik der muva Kempten lädt ein, verschiedene Allgäuer Käsesorten blind zu verkosten und den Geschmack eines typischen Allgäuer...

  • Kempten
  • 01.08.11
82×

Besichtigung
Geprüfte Qualität: Bei der MUVA in Kempten kommt nicht nur Milch auf den Prüfstand

Man kennt sie unter anderem von Mineralwasserflaschen und Schokoriegelverpackungen - die Siegel a la Getestet vom Institut XY. Eines der Institute, die dann immer genannt werden, ist die MUVA in Kempten. Das Institut wird vom Milchwirtschaftlichen Verein Allgäu/Schwaben getragen, analysiert aber weitaus mehr als nur Milch. Aktuell wird beispielsweise auch Gemüse auf EHEC überprüft. Nächstes Jahr feiert die MUVA ihr 125. Jubiläum.

  • Kempten
  • 21.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ