Mieter

Beiträge zum Thema Mieter

Symbolbild
3.139×

Axt und Gewehr griffbereit
Mieter (50) in Kaufbeuren greift Hauseigentümerin an

Am Mittwochvormittag wollte ein Außendienstmitarbeiter eines Kabelnetzbetreibers Arbeiten an einem Wohnungsanschluss in einem Mehrparteienhaus vornehmen. Neben der Wohnungstür standen griffbereit ein Gewehr und eine große Spalt-Axt. Die Haueigentümerin klingelte bei dem Wohnungsmieter, dieser öffnete die Türe, griff die Frau sofort an und drückte sie zurück ins Treppenhaus. Der Außendienstmitarbeiter und die Frau verließen sofort das Treppenhaus und verständigten die Polizei. Aufgrund dieser...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.20
Zahlreiche Verkaufsflächen in Kaufbeuren stehen leer.
2.959×

Einzelhandel
In Kaufbeurens Prachtstraße werden Mieter händeringend gesucht

Sie ist die Prachtstraße Kaufbeurens. Ihren Namen gab ihr kein Geringerer als Kaiser Maximilian, der dort sogar ein Haus hatte – die heutige Dreifaltigkeitskirche. Doch auch die Kaiser-Max-Straße hat mit dem Strukturwandel im Einzelhandel und den daraus resultierenden Leerständen zu kämpfen. Deshalb wird auch immer wieder überlegt, die Straße baulich zu verändern, um noch mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen. Die Idee von Oberbürgermeister Stefan Bosse, zumindest die Untere Kaiser-Max-Straße in...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.19
114×

Kurs
In Kaufbeuren können sich Migranten als Mieter qualifizieren

Wie spare ich Energiekosten? Wie vermeide ich Schimmel? Und wie beseitige ich eine Verstopfung in der Toilette? Für Flüchtlinge und andere Migranten sind diese Fragen teilweise Neuland. Deshalb gibt es jetzt den Kurs Mieterqualifizierung in Kaufbeuren, der derzeit erstmals angeboten wird. Neun Erwachsene lernen dort in drei Modulen Putzen, Mietrecht sowie Haustechnik. Diesen Kurs bieten das Bildungsbüro, die Asylsozialarbeit der Stadt sowie der Arbeitskreis Asyl an, um Migranten die Grundlagen...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.18
64×

Stadtentwicklung
Bauboom in Kaufbeuren: Experten fürchten keinen Leerstand im Gegenzug

Weit mehr als 400 neue Wohnungen entstehen in den kommenden Jahren in der Stadt. Lebensraum, an dem nach Ansicht der Bauträger großer Bedarf besteht. Aber woher kommen eigentlich die Mieter und Käufer dieser Immobilien? Stehen mit der Belegung neuer Liegenschaften im Gegenzug bald ältere Wohnungen leer? Ein nennenswerter Leerstand an Wohnungen sei für die Stadt derzeit nicht erkennbar, sagt Peter Igel von der Wirtschaftsförderung im Rathaus. Warum die Experten keinen Leerstand fürchten, lesen...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ