Miete

Beiträge zum Thema Miete

Ein Mitarbeiterhaus mit 40 Appartements für Hotel- und Bergbahnmitarbeiter entsteht in Hirschegg im Kleinwalsertal. Die Unterkunft entsteht genau neben Ifen- und Suitehotel, beide Häuser zählen zu den ersten Mietern – ebenso wie die Kleinwalsertaler Bergbahnen.
2.078×

Bauprojekt
In Hirschegg entstehen 40 Wohnungen für Hotel- und Bergbahnmitarbeiter

Weil der Wohnraum in der Touristenregion Kleinwalsertal immer teuerer wird, sollen in Hirschegg bis zur Wintersaison 40 Appartements für Hotel- und Bergbahnmitarbeiter entstehen. Pläne für ein Mitarbeiterhaus gibt es schon länger, sie seien aber immer wieder gescheitert. Nun realisiert ein Privatinvestor das Projekt, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe.  Für das Projekt wurde demnach eine Gesellschaft gegründet. Sie soll die Wohnungen künftig vollmöbliert an Ifen- und...

  • Riezlern
  • 04.06.20
Symbolbild Wohnung.
3.603×

Wohnen
Warum Kaufbeuren vom möglichen Mietenstopp betroffen ist

Seit dem 9. Oktober läuft in Bayern ein Volksbegehren, das den Mietenstopp in 162 bayerischen Kommunen erreichen will. Für sechs Jahre sollen die Mieten in diesen Städten und Gemeinden eingefroren werden - unter anderem auch in Kaufbeuren. Um das Volksbegehren zu beantragen, sind 25.000 Unterschriften notwendig. Falls das Begehren erfolgreich ist, greift der Mietenstopp auch in Kaufbeuren. Das Begehren will die Mieten in jenen Kommunen einfrieren, in denen bereits die Mietpreisbremse gilt –...

  • Kaufbeuren
  • 15.11.19
Symbolbild Wohnungen.
6.396× 2 Bilder

Volksbegehren "Mietenstopp"
Wohnen im Allgäu: So haben sich die Mietpreise in den letzten Jahren verändert

In den vergangenen Jahren haben sich die Mieten so verändert, dass sie für viele Menschen nicht mehr bezahlbar sind. Am Mittwoch ist deshalb eine Unterschriftensammlung für das Volksbegehren "Mietenstopp" gestartet. Die Initiatoren wollen erreichen, dass es in Bayern sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen mehr gibt.  Zum Trägerkreis des Volksbegehrens zählen unter anderem Mietervereine, SPD, Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Sie wollen ein Gesetz, um die Mieten in 162 bayerischen...

  • Kempten
  • 11.10.19
Nur 1.200 Einwohner leben in Hopferau. Dennoch gilt dort jetzt eine Mietpreisbremse.
1.489×

Mietbegrenzung
Hopferau als einziger Ort im Ostallgäu von Mietpreisbremse betroffen

Stirnrunzeln und Achselzucken. So fiel in etwa die Reaktion aus, als sich die Allgäuer Zeitung bei der Hopferauer Gemeinde über die Mietpreisbremse erkundigen wollte. „Ich weiß davon nichts“, sagte Bürgermeister Rudi Achatz. Doch eine Nachfrage der Allgäuer Zeitung beim bayerischen Justizministerium ergab: Die Mietpreisbremse gilt in der Gemeinde tatsächlich – und zwar schon seit dem 7. August. Das zumindest teilt Pressesprecherin Sabine Drost mit. Was das konkret heißt? In Hopferau dürfen...

  • Hopferau
  • 03.09.19
Wohnen in Kempten wird immer teurer.
635×

Wohnen
Mieten sind in Kempten weiter gestiegen

Im vergangenen Jahr sind in Kempten die Mieten weiter teils stark angestiegen, sagte Vorsitzender Maximilian Klug bei der Hauptversammlung des Mietervereins Kempten und Umgebung. Vereinsmitglieder zu beraten und abzuschätzen, ob die Erhöhung ortsüblich ist, sei jedoch schwer, da es keinen Mietspiegel gibt. Für eine Beurteilung blieben allein Erfahrungswerte. Neben Informationen zu Mieterhöhungen gab es vor allem Anfragen zu Nebenkostenabrechnungen. Beraten wird sowohl persönlich, telefonisch...

  • Kempten
  • 14.05.18
324×

Wohnungsmarkt
Mietwohnungen sind im Allgäu Mangelware

Wer im Allgäu eine Wohnung sucht, braucht vielerorts einen langen Atem. Und das bei Weitem nicht nur in den größeren Städten wie Kempten, Memmingen und Kaufbeuren. Gerade auch in Tourismusorten wie Füssen und Oberstdorf ist Wohnraum knapp. Die Gründe für den Mietwohnungsmangel im Allgäu sind zwar unterschiedlich, die Auswirkungen aber überall gleich: Die Quadratmeterpreise schießen in die Höhe. Die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt hat sich in den vergangenen fünf Jahren noch einmal...

  • Kempten
  • 22.09.17
125×

Immobilien
Mieterverein Memmingen plädiert für die Mietpreis-Bremse

Verglichen mit Großstädten, wo Mieter im Durchschnitt mehr als zehn Euro pro Quadratmeter für eine Wohnung auf den Tisch legen müssen, wohnt es sich im Unterallgäu günstig: Laut dem Mieterverein Memmingen und Umgebung sind 'auf dem flachen Land' Kaltmieten von maximal sechs Euro pro Quadratmeter üblich, in Memmingen reicht das Spektrum von 4,50 bis 8,50 Euro. Dennoch würde der Verein eine sogenannte Mietpreis-Bremse 'auf jeden Fall begrüßen'. Doch es gibt auch ganz andere Meinungen. Sowohl in...

  • Kempten
  • 11.06.15
35×

Wohnen
Mieten steigen stark in Memmingen

Die Mietpreise sind in Memmingen in den vergangenen fünf bis sechs Jahren im Schnitt um 45 Prozent gestiegen, wie Michael Ballentin vom Mieterverein berichtet. Diese Erhöhung bezeichnet er als 'sagenhaft hoch'. Oft gebe es deshalb Streit zwischen Mietern und Vermietern. Denn nicht jede Mieterhöhung müsse man akzeptieren. 'Oft ist sie aber notwendig', betont Waldemar Hildebrandt, Vorstandsmitglied der Siebendächer Baugenossenschaft. Schließlich würden unter anderem die Instandhaltungs- und...

  • Kempten
  • 19.03.14
686×

Wohnen
Mietpreisbremse ab 1. August in Kempten gültig

In 90 bayerischen Kommunen, unter anderem in Kempten, gilt künftig eine Mietpreisbremse. Sie tritt bereits am 1. August in Kraft. Das hat die Staatsregierung beschlossen. Konkret heißt das, dass Eigentümer künftig die Mieten innerhalb von drei Jahren nur noch um maximal 15 Prozent erhöhen dürfen – nicht mehr um 20 Prozent. So soll Mietpreisexplosionen entgegengewirkt werden.

  • Kempten
  • 24.07.13
22×

Immobilienmarkt
Mietwohnungen sind Mangelware in Memmingen

In Memmingen eine gunstige Bleibe zu finden, wird laut Experten immer schwieriger Wer in Memmingen eine neue Bleibe sucht, muss oft einen langen Atem haben. 'Auf eine freie Mietwohnung kommen zig Bewerber', beschreibt Michael Ballentin, Vorstandsmitglied des Mietervereins, die aktuelle Lage. Vor allem preiswerte Immobilien seien Mangelware. 'Wir haben eine totale Wohnungsnot', unterstreicht er. Schlechte Karten bei der Vermittlung hätten oft sozial Schwächere, aber auch Familien mit Kindern und...

  • Kempten
  • 21.05.13
13×

Wohnen
Wohnungen für Familien sind in Kempten Mangelware

Fast jeder kennt das Drama aus eigener Erfahrung oder aus dem Bekanntenkreis: Wohnungssuche. Familien laufen sich die Hacken ab nach einem bezahlbaren Heim mit ausreichend Fläche; junge Alleinerziehende stehen in Konkurrenz mit gut situierten Ehepaaren. Studenten suchen ebenfalls Zimmer oder WGs. In einer umfassenden Analyse wurden nun Daten zum Wohnungsmarkt in Kempten zusammengetragen. Weil bis 2030 die Bevölkerung weiter wachsen dürfte, sehen Experten auch einen Bedarf an zusätzlichen...

  • Kempten
  • 10.05.13
59×

Studenten
Statt Miete im Garten und Haushalt arbeiten - Projekt interessiert auch Kemptener Studenten

Statt Miete zahlen im Garten arbeiten Als Student mietfrei bei Senioren oder einer Familie wohnen und dafür im Garten oder Haushalt helfen, dies können sich viele Studenten vorstellen. 'Wohnen für Hilfe' heißt diese Wohnform, die jetzt auch für die Hochschulstadt Kempten ins Gespräch kommt. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit machte Rebecca Recher, Studentin der Sozialwirtschaft, jetzt eine Umfrage bei Kemptener Studenten zu dieser Wohnform - und die meisten waren angetan, berichtete sie im...

  • Kempten
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ