Michael Piazolo

Beiträge zum Thema Michael Piazolo

Ab Montag, den 12. April, werden Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte, Baumschulen, Gärtnereien, Baumärkte und Buchhandlungen wieder wie sonstige Geschäfte des Einzelhandels behandelt (Symbolbild).
73.809×

Coronavirus im Allgäu
Ab Montag gelten in Bayern neue Regeln für Gartencenter, Baumärkte und Buchhandlungen

Langsam könnte man bei den Corona-Regeln den Überblick verlieren. Wann darf man beispielsweise in einem Gartencenter einkaufen, darf man seine Blumen nur abholen oder im Laden selbst aussuchen, braucht man dafür einen Termin und wann braucht man einen negativen Corona-Test? Um etwas Ordnung zu schaffen, haben wir hier eine Übersicht erstellt.  Was ab dem 12. April giltAb Montag, den 12. April, werden Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte, Baumschulen, Gärtnereien, Baumärkte und Buchhandlungen...

  • 09.04.21
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, geht während eines Schneeschauers nach der Sitzung des bayerischen Kabinetts zu einer abschließenden Pressekonferenz.
14.133× Video

Bayern zögert
Söder: "Vorsicht mit Vernunft" - Weitere Öffnungen erst in zwei Wochen

Am Mittwoch hat das Bayerische Kabinett beraten, wie es in der Corona-Krise weitergehen soll. Wird es in Bayern sogenannte "Modellstädte" geben? Wie sieht es mit dem Unterrichtsstart an bayerischen Schulen nach den Osterferien aus? Auch ein "Brücken-Lockdown" steht im Raum. Mit strengeren Maßnahmen im April soll demnach die Zeit überbrückt werden, bis mehr Personen gegen das Coronavirus geimpft sind. Ministerpräsident Markus Söder, Gesundheitsminister Klaus Holetschek (beide CSU) und...

  • 08.04.21
Corona-Test in der Schule oder doch lieber daheim? Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder sieht Schnell-Tests in der Schule kritisch. (Symbolbild)
2.421× 59

Test lieber zuhause durchführen
Unterallgäuer Landrat gegen Corona-Schnelltests in Schulen

Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder hat sich gegen Corona-Schnelltests in der Schule ausgesprochen. In einem Schreiben an Kultusminister Michael Piazolo bezeichnete er es als zielführender, wenn die Test zuhause durchgeführt werden könnten. Die Testungen könnten in die heimische Morgenroutine integriert werden, so Eder. Das Vorhaben, dass sich die Schülerinnen und Schüler zu Unterrichtsbeginn in der Klasse testen sollen, sieht Eder kritisch. Er habe diesbezüglich von vielen Eltern und Lehrern...

  • Mindelheim
  • 30.03.21
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident
35.382× Video

Lockerungen erst nach Ostern
Bayerische Staatsregierung erklärt harten Lockdown zu Ostern

Am Dienstagvormittag hat sich das Bayerische Kabinett mit den Ergebnissen der Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise beschäftigt. Wie Ministerpräsident Markus Söder nach der Kabinettsbesprechung bekannt gab, werden die Beschlüsse vom Montag in Bayern wie folgt umgesetzt: Harter Lockdown während OsternLaut Ministerpräsident Markus Söder befindet sich Deutschland aktuell mitten in der 3. Welle. Diese sei gefährlicher als die vorherigen beiden Wellen. Aus diesem Grund habe man sich gemeinsam mit...

  • 23.03.21
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hält an seinem Kurs in der Corona-Pandemie weiter fest.
24.118× 79 1 Video

Mehr Freiheiten mit hoher Impfquote
Söder hält an Kurs fest: "Große Hotel-Öffnungen wird es zu Ostern nicht geben!"

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hält an seinem Kurs in der Corona-Pandemie weiter fest. Damit bleiben die Regeln in Bayern vorerst unverändert. Söder betonte, dass auch in Zukunft der Inzidenzwert bei Lockerungen entscheidend sein wird. Liegt eine Region an drei aufeinanderfolgenden Tagen über einer Inzidenz von 100, werden die Corona-Regeln verschärft. Söder fordert, dass die sogenannte "Notbremse" bundesweit einheitlich gestaltet wird und wie in Bayern automatisch gilt. Aktuell...

  • 16.03.21
Selbsttest wurden vor Kurzem zugelassen. (Symbolbild)
885× 1

8,6 Millionen Corona-Selbsttests pro Monat
Bayerns Schulen und Kitas sollen nächste Woche 1,3 Millionen Selbsttests bekommen

Seit Mittwoch sind die ersten Selbsttests zugelassen. Auch in Bayern kommen sie bald zum Einsatz. "Wir haben entschlossen reagiert und frühzeitig 8,6 Millionen Corona-Selbsttests pro Monat gesichert. Jetzt ist die Zulassung da und wir können direkt loslegen. Dabei ist klar: Oberste Priorität hat für uns ein noch stärkerer Schutz an Schulen und in Kitas. Dorthin gehen schon nächste Woche 1,3 Millionen Selbsttests", so Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek am Freitag. Ab März könnten...

  • 27.02.21
Ministerpräsident Markus Söder hat Lockerungen des Lockdowns angekündigt. (Archivbild)
18.114×

Corona-Lockdown
Bayerisches Kabinett beschließt Lockerungen: Gärtnereien und Baumärkte dürfen öffnen

Das Bayerische Kabinett hat am Dienstag die von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) angekündigten Lockerungen des Lockdowns beschlossen. Ab dem 1. März dürfen neben Friseuren auch Anbieter anderer körpernaher Dienstleitungen, wie Fußpflege, Maniküre und Gesichtspflege, wieder öffnen. Auch Gärtnereien, Gartenmärkte, Blumenläden, Baumschulen und Baumärkte können öffnen. In Regionen mit einer Inzidenz unter 100 dürfen Musikschulen wieder Einzelunterricht anbieten. Am 3. März beraten Angela Merkel...

  • Kempten
  • 23.02.21
Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek zeigte sich mit dem Resultat des Impfgipfels unzufrieden.
3.325× 17 Video

Testkonzept für Schulen
Holetschek kritisiert Impfgipfel: "Im Kern nicht weitergekommen"

Am Dienstag hat sich das bayerische Kabinett in einer Videoschalte über die Ergebnisse des bundesweiten Impfgipfels beraten. Auf der anschließenden Pressekonferenz zeigte sich der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek mit dem Resultat des Impfgipfels unzufrieden. Im Kern sei man nicht so recht weitergekommen, was die Fragen der Planbarkeit und Verlässlichkeit der Impfstoff-Lieferungen anbelangt. Holetschek spricht von einem reinen "Uhrenabgleich" zwischen den Beteiligten. Bereits...

  • 03.02.21
Der Freistaat Bayern ist dem Beschluss der Bundesregierung gefolgt und hat den Lockdown bis zum 14. Februar verlängert.
13.659× Video

Lockdown
Unterricht, Gottesdienste, Alkohol: Das ändert sich in Bayern

Der Freistaat Bayern ist dem Beschluss der Bundesregierung gefolgt und hat den Lockdown bis zum 14. Februar verlängert. Mindestens bis zum 12. Februar wird es daher auch keinen Präsenz-Unterricht an bayerischen Schulen geben. Eine Ausnahme soll hierbei für Abiturienten und Berufsschüler im Abschlussjahr gelten. Ab dem 1. Februar soll ein Wechselunterricht für die betroffenen Schüler möglich sein. Kultusminister Michael Piazolo betonte, dass dabei strenge Hygienevorschriften gelten. Das heißt:...

  • 20.01.21
Wegen Corona könnten die Ferien in Bayern angepasst werden. (Symbolbild)
3.864× 4

Corona
Werden die Weihnachtsferien in Bayern verlängert?

Die Weihnachtsferien könnten in Bayern um eine Woche verlängert werden. Gegenüber dem Bayerischen Rundfunk stellt Kultusminister Michael Piazolo auch frühere Faschingsferien in Aussicht. Auch Ministerpräsident Markus Söder hat bereits von einer "Ferienanpassung" gesprochen. Kultusminister haben über Vorgehen an Schulen beratenDie Kultusminister der Länder haben am Montag über darüber beraten, wie es an Deutschlands Schulen weitergehen soll. In dem Beschlusspapier heißt es Medienberichten...

  • 05.01.21
Die Prüfungen an den Gymnasien in Bayern werden nicht schon am 30. April, sondern voraussichtlich erst am 12. Mai starten. Das hat Bayern Kultusminister Michael Piazolo verkündet. (Symbolbild)
2.426×

Abitur
Start der Prüfungen 2021 an bayerischen Gymnasien wird verschoben

Wegen Corona wird der Beginn der Abiturprüfungen 2021 an den Gymnasien in Bayern verschoben. Das teilt das Bayerische Kultusministerium mit. Demnach werden die Prüfungen nicht schon am 30. April, sondern voraussichtlich erst am 12. Mai starten.  Weitere Anpassungen nicht ausgeschlossen "Die Gymnasien starten früher in die Abschlussprüfungen als die anderen Schularten. Daher machen sich in den Abiturklassen Quarantänemaßnahmen und auch längere Phasen mit Distanzunterricht besonders bemerkbar und...

  • 01.12.20
Schule in Zeiten der Corona-Krise (Symbolbild)
2.478× 17

Corona
Maskenpflicht soll nach den Herbstferien einheitlich an allen bayerischen Schulen gelten

Nach den Herbstferien soll vorerst einheitlich an allen bayerischen Schulen Maskenpflicht im Unterricht gelten. Laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks (BR) sei der Inzidenzwert vor Ort nicht mehr entscheidend. Ausnahmen soll es nur noch im Einzelfall geben. Mehrere Kommunen hatten sich zuletzt der Forderung der Staatsregierung widersetzt und die Maskenpflicht für Grundschüler aufgehoben. Die Schulen sollen unabhängig vom örtlichen Infektionsgeschehen geöffnet bleiben. Sollte es...

  • 05.11.20
Der Bayerischer Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo
4.074×

Corona-Maßnahmen
Keine Maske mehr am Platz in der Schule: Bayerischer Kultusminister erläutert neue Vorgaben

Der Bayerische Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo hat am Freitag Vormittag Bilanz gezogen zu den Corona-Maßnahmen an Bayerischen Schulen seit dem Schulstart. Im Zuge dessen hat er einen Drei-Stufen-Plan vorgestellt, der ab Montag gelten soll. Weiterhin Maskenpflicht gilt demnach für alle Personen auf dem ganzen Schulgelände. Schülerinnen und Schüler müssen aber keine Maske mehr tragen, sobald sie auf ihrem Platz in der Klasse sitzen.  Bei neuen Coronafällen lokale...

  • 18.09.20
Schule (Symbolbild).
4.484×

Kabinett
So soll es an bayerischen Schulen weitergehen: Alternativ-Szenarien bei Corona-Ausbrüchen

In elf Wochen beginnt das neue Schuljahr. Dann will der Freistaat Bayern auch wieder in den normalen Regelbetrieb an Schulen starten. Das teilte Bayerns Kultusminister Michael Piazolo auf einer Pressekonferenz am Dienstag mit. Gleichzeitig hat das Kabinett auch Alternativ-Szenarien entworfen, wie bei neuen Corona-Infektionen reagiert werden soll. Szenario1 (Wunschbetrieb): Ziel des Freistaates Bayern sei es, zu Beginn des neuen Schuljahres mit dem Regelbetrieb zu starten, meint Piazolo. Das...

  • Kempten
  • 23.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ