Alles zum Thema MEWO Kunsthalle

Beiträge zum Thema MEWO Kunsthalle

Lokales
Die Ausstellung "Forest. Enter. Exit." widmet sich dem Spannungsfeld zwischen Wald und Mensch.

Zusammenleben
"Forest. Enter. Exit": Kunstausstellung in der MEWO Kunsthalle in Memmingen

Die MEWO Kunsthalle in Memmingen eröffnet am Freitag, den 23.11.2018 um 19 Uhr, ihre Ausstellung zum Thema "Forest. Enter. Exit.". Die Ausstellung widmet sich dem Verhältnis zwischen dem Menschen und dem Wald. Sie befasst sich mit der Frage, wie sich die Menschen gegenwärtig dem Wald nähern und geht hierbei auf tatsächliche, sinnliche und übertragbare Gegebenheiten ein. Internationale Künstler stellen Themen wie den zivilisatorischen Fortschritt, die Definition als Urlaubs- und...

  • Memmingen
  • 20.11.18
  • 266× gelesen
Lokales
Auf ihrer Zeichnung „Buchenwald“ (links) zeigt Barbara Walker schwarze GIs.

Die Ausstellung ist bis zum 3. Februar in der Mewo-Kunsthalle in Memmingen zu sehen (geöffnet Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage 11 bis 17 Uhr, Donnerstag 13 bis 19 Uhr).

Ausstellung
Drei zeitgenössische Künstler beziehen in der Mewo-Kunsthalle Memmingen Position

Auf den ersten Blick überwältigen allein die Formate in dieser Ausstellung in der Memminger Mewo-Kunsthalle, die sich ganz der Zeichnung widmet. Statt kleinen, niedlichen Blättern oder flüchtig hingeworfenen Skizzen in Künstlerkladden, die man landläufig mit diesem Medium verbindet, hängen hauptsächlich metergroße Bilder an den Wänden. Richtig aufregend wird es aber, wenn man genauer hinschaut. Vereint die Schau „Zeichen“ doch drei spannende, immer auch politische Positionen zeitgenössischer...

  • Memmingen
  • 30.10.18
  • 261× gelesen
Lokales

Kunst
Die Memminger Kunsthalle ist zehn Jahre alt - Leiter Dr. Axel Lapp will andere Zielgruppen erreichen

Die Memminger Kunsthalle ist zehn Jahre alt. Mit kunstpädagogischen Angeboten will Leiter Dr. Axel Lapp noch mehr Publikum anlocken. An der Zahl 12 will der 49-Jährige aber festhalten. Herr Lapp, am Wochenende feiert die Memminger Mewo-Kunsthalle ihr zehnjähriges Bestehen. Sie leiten das Haus seit drei Jahren und präsentieren seither in erster Linie zeitgenössische Künstler, oft von internationalem Rang. Zieht das die Besucher an? Lapp: Die Besucherzahlen sind insgesamt ordentlich, aber nicht...

  • Kempten
  • 02.12.15
  • 367× gelesen
Lokales

Ausstellung
Wolfgang Niesners Werke in der Mewo-Kunsthalle in Memmingen

Wolfgang Niesner (1925 bis 1994) gehört zu jenen drei Künstlern des 20. Jahrhunderts, von denen die Memminger Mewo-Kunsthalle Sammlungen besitzt, die regelmäßig in verschiedenen Facetten präsentiert werden. Niesner ist bekannt durch Druckgrafik, doch auch das Handwerkszeug des Zeichners beherrschte er. Eine Ausstellung zum 90. Geburtstag des Künstlers zeigt seine Zeichnungen, die er mit feiner Hand geschaffen hat, manchmal auch mit feinem Humor. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 18.11.15
  • 10× gelesen
Lokales

Ausstellung
Die bewegende Bildfantasie des Emanuel Eckl ist in der Memminger Mewo-Kunsthalle zu sehen

Der Münchner Künstler Emanuel Eckl liebt es, viel und fantasievoll zu zeichnen. Sein Strich ist erfrischend direkt, einfach wie in Kinderzeichnungen, dennoch formbewusst, ausdrucksstark und völlig unprätentiös. Bis 25. Oktober zeigt er in der Mewo-Kunsthalle in Memmingen Zeichnungen, Bilder und Objekte unter dem Titel 'Sommerloch II (es sprudelt und spritzt)'. Fast naiv und unbewusst will Emanuel Eckl Formen entstehen lassen und auf das neu Entstandene reagieren. Seine Bildfantasie bewegt...

  • Kempten
  • 13.08.15
  • 16× gelesen
Lokales
22 Bilder

Kunst
Memminger Ausstellungsprojekt Alles Makerade! setzt sich mit der Zügellosigkeit des Faschings auseinander

Am Fasching kommt keiner vorbei. Weder Jeck noch Muffel. Vor allem zwischen Gumpigem Donnerstag und Kehraus nicht, wenn die Narren das Zepter landauf landab unübersehbar übernehmen. Wie aber reagiert die Kunst darauf? Die Antwort gibt jetzt ein Ausstellungsprojekt der Memminger Mewo-Kunsthalle mit dem Museum Villa Rot in Burgrieden. 'Alles Maskerade!' heißt die Doppelschau, die das bisher kaum bearbeitete Thema als opulentes Spiel mit der Zügellosigkeit inszeniert. Auf den Weg gebracht hat das...

  • Kempten
  • 05.12.14
  • 9× gelesen
Lokales

Geschichte
Ausstellung: Memmingen erinnert sich an den Ersten Weltkrieg

Was bleibt? Nach Antworten auf diese Frage sucht der Historische Verein (HV) in Memmingen, der sich intensiv mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren beschäftigt und sich bald an die Öffentlichkeit wenden will. Am Freitag, 9. Mai, wird in der Mewo-Kunsthalle eine Ausstellung eröffnet, die zeigen soll, wie Memminger die 'Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts' erlebt haben. Die Ausstellung wird für die Öffentlichkeit vom 10. Mai bis 29. September zu sehen sein. Kulturamtsleiter und...

  • Kempten
  • 05.03.14
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Mewo-Kunsthalle
Überraschendes hinter Backsteinmauern

Memminger Kulturhaus hat sich einen ausgezeichneten Ruf erworben Zwölf Ausstellungen lockten in fünf Jahren 35000 Besucher an «Ich kann wohl für mich in Anspruch nehmen, der schlechtbezahlteste Kunsthallenleiter der Region zu sein», sagt Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre. Ganz anders bewertet er dagegen den Erfolg seines Hauses, der Mewo-Kunsthalle in Memmingen, die im November 2005 in einem historischen Postamt in der Bahnhofstraße eröffnet wurde. Und nur das ist ihm wichtig: In den vergangenen...

  • Kempten
  • 08.01.11
  • 30× gelesen
Lokales

Mewo-Kunsthalle
«Viel mehr geht nicht»

Professor Joseph Kiermeier-Debre lässt die ersten fünf Jahre der Memminger Kultureinrichtung Revue passieren - «Nagen finanziell am Hungertuch» Professor Joseph Kiermeier-Debre fragt sich manchmal, wie er das alles geschafft hat: wie er die Exponate für zwölf große, teils überregional beachtete Ausstellungen zusammengetragen und inszeniert hat, wie er dafür die Memminger Mewo-Kunsthalle seit der Eröffnung Ende 2005 jedes Mal komplett umgebaut hat, wie er seither 50 exquisite...

  • Kempten
  • 31.12.10
  • 11× gelesen
Lokales

Reiterstandbild
Heroischer Herzog, ironisch gebrochen

Am Fuggerbau «thront» nun Welf VI. - Gestiftet von der Mewo Gleich unterhalb des Fuggerbaus am Schweizerberg steht nun ein Reiterstandbild. In diesem Bereich soll es im Mittelalter eine welfische Festung gegeben haben. Auf einem Hengst sitzt Herzog Welf VI. (siehe auch Infokasten) und blickt ernst und heroisch vom Fuggergarten aus hinüber zum Roßmarkt. Das Pferd stellt seinen Vorderhuf stolz auf eine Weltkugel. Geschaffen hat dieses Kunstwerk der in Memmingen mit seinen Arbeiten an...

  • Kempten
  • 13.12.10
  • 15× gelesen
Lokales

Kunsthalle
«Fast wie die Callas»

Sängerduo bietet musikalischen Hochgenuss Vor den rot getünchten Wänden und den spirituellen Zeichnungen von Ugo Dossi präsentierten zwei international renommierte Gesangsinterpreten in der Mewo-Kunsthalle Arien und Duette: die russische Sopranistin Elena Kononenko und ihr Partner, der brasilianische Bariton Fernando Araujo, der bereits mehrmals im ehemaligen Postgebäude gastierte. Das Motto des Abends titelte: Lauter Meisterstücke oder « wenn sie nicht singt, dann ist sie wie die Callas!» Die...

  • Kempten
  • 26.11.10
  • 15× gelesen
Lokales

Innenstadt
Kalchstraße: Neues Ärztehaus geplant

Altengerechte Wohnungen und ein Ärztehaus möchte die Memminger Wohnungsbaugenossenschaft (Mewo) in der Kalchstraße errichten. Wie Mewo-Vorstandsmitglied Hans-Peter Fischer mitteilte, soll für das Ärztehaus ein altes Gebäude neben dem Schuhhaus Cornelius abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Das danebenstehende Geschäftshaus (Kalchstraße 43) werde umgebaut und mit dem Neubau verbunden. «Beide Gebäude werden für sich wirken und durch einen modernen Verbindungsbau gemeinsam...

  • Kempten
  • 26.10.10
  • 24× gelesen
Lokales

Memmingen
Alle Wohnungen vermietet

Die 23 neuen Seniorenwohnungen der Memminger Wohnungsbau (Mewo) am Kaisergraben sind fertiggestellt. «Alle Wohnungen sind schon vermietet. Und etwa die Hälfte der neuen Bewohner hat Weihnachten bereits dort verbracht. Die andere Hälfte zieht bis Mitte Januar ein», erklärt Mewo-Vorstandssprecher Hans-Peter Fischer.

  • Kempten
  • 28.12.09
  • 12× gelesen
Lokales
2 Bilder

Der dreifache Prestel

Von Johannes Schlecker | Memmingen Eine weltweit wohl einmalige Sammlung wird ab Sonntag, 5. Oktober, in der Mewo-Kunsthalle der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Aus Anlass des 200. Todestags von Johann Gottlieb Prestel werden knapp 200 reproduktionsgraphische Blätter des Künstlers aus der Goethezeit ausgestellt. Die Ausstellung zu verdanken hat die Stadt Memmingen Dr. Walter Prestel aus Schwelm bei Wuppertal, der über 45 Jahre lang die Blätter des gebürtigen Grönenbachers gesammelt und 2003...

  • Kempten
  • 27.09.08
  • 11× gelesen
Lokales

Mewo baut neue Wohnanlage

Von Manfred Jörg | Memmingen Der Abriss der historischen Schiffbrauerei am Kaisergraben hat Ende vergangenen Jahres für eine öffentliche Kontroverse gesorgt (wir berichteten). Die Memminger Wohnungsbau eG (Mewo) präsentiert als Eigentümerin des Areals nun konkrete Pläne für die künftige Nutzung: Nach Angaben von Vorstandssprecher Hans-Peter Fischer will die Mewo dort 23 altengerechte und barrierefreie Wohnungen errichten.

  • Kempten
  • 15.04.08
  • 60× gelesen
Lokales

Knöringer-Umbau ab nächster Woche

Von Manfred Jörg | Memmingen/München Im ehemaligen Weinhaus Knöringer am Weinmarkt beginnen in der kommenden Woche die ersten Umbauarbeiten.Das hat Josef Kurz, Geschäftsführer der Memminger Firma K+S Real Estate GmbH & Co. KG, gestern auf Anfrage unserer Zeitung bestätigt. Wie berichtet, soll bis März 2008 im Erdgeschoss ein neues Restaurant entstehen, zuvor schon in den oberen Etagen unter anderem neue Wohnungen.

  • Kempten
  • 05.10.07
  • 37× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019