Metzgerei

Beiträge zum Thema Metzgerei

Lokales
Elisabeth Schön und ihre größte Stütze: Mit einer Torte und einem Geldgeschenk hat sich Schön bei ihrem Mitarbeiter Tim Janouschek für dessen großes Engagement in schwierigen Zeiten und die zehnjährige Betriebstreue bedankt.

Metzgerei
Wie Elisabeth Schön aus Günzach seit dem Tod ihres Mannes den Familienbetrieb weiterführt

Elisabeth Schön aus Günzach hat vor sechs Jahren ihren Mann Josef an den Krebs verloren. Er war da erst 54 Jahre alt. Trotz des Schicksalsschlags gab die 58-Jährige nie auf. Mit ihrem siebenköpfigen Team betreibt sie seitdem die Metzgerei Schön weiter. Unverzichtbare Stütze ist ihr damaliger Fleischer-Geselle und heutiger Meister Tim Janouschek. „Ohne ihn und das ganze Team, das mir unter die Arme gegriffen hat, wäre ich damals aufgeschmissen gewesen“, sagt Elisabeth Schön dankbar. Sie ist...

  • Günzach
  • 12.04.19
  • 3.045× gelesen
Lokales
Die ehemalige Metzgerei am Postberg soll als Nebengebäude für einen Teil der Verwaltung genutzt werden.

Entschluss
Stadtrat Buchloe beschließt über die Nutzung der ehemaligen Metzgerei am Postberg

Der Buchloer Amtsarm wird länger. Denn der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung des Jahres 2018 einstimmig beschlossen, dass die Verwaltung zusätzlich zum Rathaus und dem Rathaus II noch in die oberhalb der Gebäude liegende ehemalige Metzgerei Wiedemann am Postberg 4 einziehen darf. Allerdings gebe es dafür auch dringenden Bedarf: Vor allem die Rentenantragsstelle im alten Gebäude sei viel zu klein. „Die Verwaltung braucht unbedingt mehr Räume und Personal“, erklärte Bürgermeister Josef...

  • Buchloe
  • 20.12.18
  • 951× gelesen
Lokales
Bildunterschrift: Rolle rückwärts: Der Bauausschuss hat nun doch der Erweiterung der Metzgerei im V-Markt zugestimmt.

Kehrtwende
Füssens Bauausschuss stimmt größerer Metzgerei im V-Markt zu

Zuletzt hatte der Füssener Bauausschuss einer größeren Metzgerei im V-Markt nicht zugestimmt – jetzt legte das Gremium eine Kehrtwende hin: Mit 9:4-Stimmen billigten die Kommunalpolitiker nun doch eine Vergrößerung von 20 auf 56 Quadratmeter. In der Vergangenheit hatte es dazu viele Diskussionen gegeben. Einige Mitglieder des Gremiums blieben bei ihrer Meinung und lehnten die Erweiterung weiter ab. Die Argumente der Gegner und Befürworter der größeren Metzgerei lesen Sie in der...

  • Füssen
  • 07.12.18
  • 546× gelesen
Lokales
Die Verkaufsfläche der Metzgerei ist erweitert worden.

Einzelhandel
Erweiterte Metzgerei am Füssener Stadtrand: Kommunalpolitiker lehnen sie ab, Leser begrüßen sie

Im Füssener V-Markt ist die Metzgerei um 36 auf 56 Quadratmeter Verkaufsfläche vergrößert worden – das hat Füssens Bauausschuss vor wenigen Tagen aber denkbar knapp mit 6:5 Stimmen abgelehnt. Entscheidend für die Mehrheit der Ausschussmitglieder war, dass es sich um ein innenstadtrelevantes Sortiment handele. Das solle im V-Markt am Stadtrand nicht erweitert werden, sonst drohten negative Folgen für den Einzelhandel in der Altstadt. Eine Entscheidung, die bei den Lesern der Allgäuer Zeitung...

  • Füssen
  • 14.11.18
  • 2.762× gelesen
Polizei

Raubüberfall
Lieferwagenfahrer wird bei Oberstaufen mit Pistole überfallen

Am Dienstag kurz nach 10.30 Uhr, ereignete sich an der Bundesstraße B 308, Höhe Abzweigung Vorderreute ein Raubüberfall auf den Fahrer eines Lieferwagens. Der Fahrer einer Metzgerei befuhr mit dem Mercedes Lieferwagen mit grüner Werbeaufschrift die Bundesstraße von Weiler-Simmerberg kommend in Richtung Oberstaufen. Kurz vor der Abzweigung verloren die Reifen seines Fahrzeuges plötzlich Luft und er musste auf Höhe der Abzweigung am rechten Fahrbahnrand an einer Bucht am Seitenstreifen...

  • Oberstaufen
  • 07.06.17
  • 34× gelesen
Lokales

Tiere
Lockige Glücksbringer: Metzger in Buchloe hält Wollschweine

Ist es ein Schaf? Ist es ein Schwein? Ganz sicher war sich Metzgermeister Christian Maischberger nicht, als er beim Urlaub in Österreich zum ersten Mal ein Mangalitza-Schwein gesehen hatte. Mittlerweile hält er gemeinsam mit einem befreundeten Bauern mehrere der Wollschweine und verarbeitet sie in seiner Metzgerei in Buchloe. Dass die mit dichten Borsten überzogenen Urschweine noch 1999 zur aussterbenden Rasse erklärt wurden, merkt man ihnen nicht an. Fröhlich grunzend stehen sie im Stall,...

  • Buchloe
  • 30.12.15
  • 222× gelesen
Lokales

Investition
Kemptener Lebensmittelhändler Feneberg modernisiert für 30 Millionen Euro seine Metzgerei

Man könnte von einer Operation am offenen Herzen sprechen: Für Hannes Feneberg ist die Metzgerei 'das Herzstück unseres Unternehmens'. Diesen Kern ihrer Firma bauen die Kemptener Lebensmittelhändler um und modernisieren die Metzgerei für insgesamt 30 Millionen Euro – und das im laufenden Betrieb. Mehrere Jahre Planung hat es gebraucht, durch Neubauten und Erweiterungen wurde Platz auf dem Firmengelände an der Ursulasrieder Straße geschaffen, auf dem auch der große Kaufmarkt Fenepark steht....

  • Kempten
  • 05.11.15
  • 279× gelesen
Lokales

Ausbildung
Es geht um die Wurst: Viele Lehrstellen für Fleischer und Fleischereifachverkäufer im Ostallgäu unbesetzt

Wie eine traditionsreiche Branche versucht, den Nachwuchs zu erreichen Das Aus kam nach 15 Jahren. Kürzlich hat eine Allgäuer Metzgerei ihre Füssener Filiale geschlossen. Als Grund gab das Unternehmen Personalmangel an. Ein Einzelfall oder das Problem eines traditionellen Handwerksberufs? Tatsache ist, dass es immer weniger Jugendliche gibt, die sich für eine Lehre zum Fleischer oder Fleischereifachverkäufer entscheiden. Schon vor 20 Jahren war der Wandel in dieser Branche zu spüren. Damals...

  • Füssen
  • 30.10.15
  • 41× gelesen
Lokales

Metzgerei
Trotz Studie der WHO essen Oberallgäuer noch genauso viel Wurst und Fleisch wie zuvor

Mittwochmittag in der Metzgerei Schuster in Ermengerst: die Leute stehen Schlange, um sich Wienerle, Leberkässemmel oder Fleisch zu besorgen. 'Die Leute kaufen genauso viel wie sonst auch', sagt Metzgermeister Karl Schuster. Die vor einigen Tagen veröffentlichte Studie eine Behörde der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat ergeben, dass regelmäßiger Verzehr von Fleisch, Wurst und Schinken das Krebsrisiko erhöht. Den Oberallgäuern scheint das wurst zu sein. "Da lass ich mich doch nicht...

  • Kempten
  • 28.10.15
  • 216× gelesen
Lokales

Handel
Kleiber-Filiale in Füssen schließt nach 15 Jahren

Die Füssener Filiale der Metzgerei Kleiber schließt. Ab Montag, 12. Oktober, wird in dem Geschäft in der Reichenstraße nichts mehr verkauft. Grund für die Schließung ist nach Angaben der Firmenchefs Michael Kleiber senior und junior, dass für das unterbesetzte Team keine geeignete Verstärkung gefunden wurde. Das Personal habe großartige Arbeit geleistet, es sei jedoch unmöglich gewesen, weitere Verkäufer zu finden, die ausreichend kompetente Beratung hätten bieten können. Mit welchen...

  • Füssen
  • 08.10.15
  • 280× gelesen
Polizei

Diebstahl
Unbekannte brechen in Ronsberger Metzgereibetrieb ein

In den frühen Morgenstunden am Samstag, den 26.09., in der Zeit zwischen 01:50 Uhr und 02:50 Uhr, waren bislang unbekannte Täter gewaltsam in die Hauptfiliale eines Fleischverarbeitungsbetriebes in Ronsberg eingestiegen. Nachdem sie mehrere Schränke und Schubladen aufgebrochen hatten, machten sie sich auch an einem massiven Tresor zu schaffen. Die Täter erbeuteten hierbei insgesamt Bargeld in geringer 5-stelliger Summe und verursachten zudem einen enormen Sachschaden von mehreren Tausend...

  • Obergünzburg
  • 26.09.15
  • 14× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Rettung für den Schlachthof in Leutkirch?

Der Schlachthof in Leutkirch könnte gerettet werden. Die Metzgerei Heim aus Ratzenried überlegt, den Schlachthof zu übernehmen. Eine Lösung könnte ein Zusammenschluss heimischer Landwirte, Metzgereien und Schlachtbetriebe sein. Bisher gehörte der Leutkircher Schlachthof zum niederländischen Fleischkonzern. Der hat angekündigt, den Standort Leutkirch zu schließen. Die Mitarbeiter sollen in anderen Betrieben in der Umgebung unterkommen. Die Schlachtungen sollen nach Buchloe verlegt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.09.14
  • 94× gelesen
Polizei

Verbrechen
Versuchter Einbruch in Metzgerei in Marktoberdorf

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde versucht in eine Metzgereifiliale in der Kaufbeurener Straße einzubrechen. Der oder die unbekannten Täter versuchten über den Haupteingang in die Filiale zu gelangen. Jedoch scheiterten sie an der hartnäckigen Schiebetüre und gaben ihr Vorhaben auf. Es entstand an der Schiebetüre erheblicher Sachschaden. Die Polizei Marktoberdorf bittet um Hinweise.

  • Marktoberdorf
  • 28.09.13
  • 11× gelesen
Lokales

Pferdefleisch
Pferdefleisch: Früher Delikatesse, heute verschwunden

Im Oberallgäu wird es inzwischen nicht mehr verkauft - Früher gab es in Kempten ein Geschäft, das sich auf diese Tierprodukte spezialisiert hatte Anfang des 20. Jahrhunderts galten Pferde als Nutztiere und kamen noch häufiger auf den Esstisch. Heute wird das Fleisch vom Ross in Kempten und dem Oberallgäu nicht mehr verarbeitet und auch nicht nachgefragt. Deutschland diskutiert über den Pferdefleisch-Skandal. Aber wird in Kempten und dem Oberallgäu überhaupt Pferdefleisch verkauft? 'Ich kenne...

  • Kempten
  • 16.02.13
  • 240× gelesen
Lokales

Berufswahl Fleischerin - Katja Bäßler kann sich keine andere Arbeit vorstellen

Perlenohrringe und Schlachtermesser – 'Es ist ein ästhetischer Beruf' Die 21-jährige Katja Bäßler aus Buchloe ist Fleischerin bei der Metzgerei Kuhn in Waal und hält von Vorurteilen gegenüber Frauen in Männerberufen überhaupt nichts. An ihren Ohren hängen Perlenohrringe. Ein Glitzersteinchen funkelt an einem Zahn. Außerdem ist Shoppen eines der Hobbys von . Sie erfüllt eigentlich so gar nicht die Klischee ihres Berufsstandes. <%IMG id="899276" title="Katja Bäßler;...

  • Kempten
  • 18.01.13
  • 390× gelesen
Lokales

Fleischerinnung
Karl Schuster neuer Vorsitzender der Fleischerinnung Oberreut

Stabwechsel Reibungsloser Stabwechsel bei der Fleischer-Innung Allgäu: Für den aus Altersgründen ausscheidenden Obermeister Karl Koller (Bad Hindelang) wählten die Mitglieder bei ihrer Herbstversammlung den Wiggensbacher Karl Schuster. Koller bleibt als Stellvertreter noch drei Jahre lang im Führungsgremium. Weiterer Stellvertreter bleibt Wolfgang Wirth (Oberreute). So harmonisch die Neuwahlen verliefen, so kontrovers verlief die Vorstellung des Geschäftsführers des Fleischerverbands Bayern,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.10.12
  • 22× gelesen
Lokales

Unfall
Hilfseinsätze der Feuerwehr am Wochenende in Kempten

Zu einem Metzgereibetrieb in Kempten rückte die Freiwillige Feuerwehr in der Nacht auf Samstag aus, weil gemeldet worden war, dass ein Mann mit seiner Hand in einer Maschine feststeckte und sich nicht mehr selbst befreien konnte. Die Wehrleute demontierten die Maschine und befreiten ihn so innerhalb weniger Minuten aus seiner misslichen Lage, meldet die Feuerwehr. Anschließend versorgte der Rettungsdienst den Mann. Bereits zuvor mussten die Einsatzkräfte im Brodkorbweg tätig werden. Eine ältere...

  • Kempten
  • 17.09.12
  • 8× gelesen
Polizei

Lkr. Oberallgäu/ Wiggensbach
Einbrecher stellt sich selbst

In der Nacht zum heutigen Donnerstag versuchte ein 20-jähriger Oberallgäuer per Anhalter nach Kempten zu fahren. Als er in Altusried an der Hauptstraße auf eine Mitfahrgelegenheit wartete, bemerkte er ein geöffnetes Fenster bei einer Metzgerei. Über diese stieg er dann in die Produktions- und Verkaufsräume ein und bediente sich zunächst an den Lebensmitteln. Aus dem Verkaufsraum entwendete er schließlich noch soviel Zigarettenschachteln, wie er tragen konnte. Von dem Gepolter aufgeschreckt,...

  • Kempten
  • 12.07.12
  • 9× gelesen
Lokales
2 Bilder

Metzgerei
Füssens Letzter seiner Metzger-Zunft

Maximilian Ditsch ab heute im Ruhestand – Nach Umbau führt Stefan Nies Betrieb fort – Partyservice läuft weiter 'Es hat fast schon etwas Magisches, dass es in derselben Richtung weitergeht', sagt Elke Ditsch schmunzelnd. Seit fast 200 Jahren hat das schmale Altstadthaus in der Drehergasse 42 eine Metzgerei beherbergt. Und auch künftig werden dort Wurstwaren und Feinkost angeboten. Dazwischen liegen über 100 Jahre, in denen die Familie Ditsch die Kunden aus dem Füssener Land mit...

  • Füssen
  • 01.02.12
  • 483× gelesen
Lokales
3 Bilder

Jubiläum
Mit den eigenen Händen am frischen Fleisch

Metzgerei Hartmann feiert 100-jähriges Bestehen mit Festzelt und Feuerwerk Schon als Zwölfjähriger half Anton Hartmann in der Metzgerei seines Vaters Josef. Damals konnte er die Rinderschlegel zwar noch nicht selber lupfen, aber das Auslösen hat ihm schon Spaß gemacht. Bis heute liebt er es, mit den eigenen Händen frisches Fleisch zu verarbeiten. Eine Grundvoraussetzung für die Freude an dem Knochenjob. «Wenns it dei Hobby isch, musch es eh lassen», sagt der 45 Jahre alte Metzgermeister. Weil...

  • Kempten
  • 14.01.11
  • 589× gelesen
Lokales

BZ-Serie
«Regionalität spielt eine große Rolle»

Die Metzgerei Maischberger aus Buchloe stellt rund 140 verschiedene Fleisch- und Wurstwaren her - Die Allgäuer Kaminwurzen sind sogar in der Rhön und der Pfalz bekannt 1966 übernahm Helmut Maischberger, zusammen mit seiner Frau Helga, seinen ehemaligen Lehrbetrieb, die Metzgerei Blum in der Buchloer Angerstraße. Nach seiner Gesellenzeit in verschiedenen Kollegenbetrieben und einem Auslandsvolontariat in einer Großmetzgerei im schweizerischen Bern legte Sohn Christian 1991 die Meisterprüfung an...

  • Buchloe
  • 19.11.10
  • 47× gelesen
Lokales

Roßhaupten
Jetzt gehts um die Wurst

In Roßhaupten geht es jetzt im wahrsten Sinne des Wortes um die Wurst: Nur noch knapp eine Woche, dann will die Metzgerei Kaufmann nach fünfwöchigem Umbau am Donnerstag wiedereröffnen. In der Zwischenzeit haben zahlreiche heimische Handwerker den Laden neu gestaltet und durch den Einbau großer Fenster für helle Verkaufsräume gesorgt.

  • Kempten
  • 15.05.10
  • 70× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019