Methoden

Beiträge zum Thema Methoden

24×

Symposium
Symposium Notfallgäu in Memmingen - Rettungskräfte üben Behandlungsmethoden

Rettungskräfte, Ärzte und Krankenpflegemitarbeiter im Notfall besser aufeinander abzustimmen: Darum ging es beim 'Notfallgäu 2014' in der Memminger Stadthalle. Denn eine Behandlung ist umso effizienter, schlägt im Notfall die Rettungskraft vor Ort bereits die gleiche Behandlungsmethode ein, wie sie auch der Arzt beginnen würde. 'Dazu müssen alle Beteiligten die neuesten Behandlungsmethoden kennen', sagt Dr. Rupert Grasley, der für die Organisation des Symposiums verantwortlich ist. Denn gerade...

  • Kempten
  • 30.09.14
143×

Medizin
Neue Behandlungsmethoden von Magen-Darm-Erkrankungen am Memminger Klinikum

Kamera-Kapsel zum Schlucken Eine Stuhltransplantation zur Heilung zerstörter Darmflora. Ein Pulver zum Stillen von Blutungen im Verdauungstrakt. Eine schluckbare Kamera-Kapsel mit LED-Beleuchtung und UKW-Sender für Darmuntersuchungen. Das sind modernste Techniken der Medizinischen Klinik II am Memminger Klinikum, die jetzt vor großem Fachpublikum vorgestellt wurden. Gleichzeitig informierten die Ärzte über den Aufbau einer Akut-Geriatrie am Klinikum zur Erhaltung der Lebensqualität Älterer....

  • Kempten
  • 24.09.14
18×

Gesundheit
Rückenschmerzen: Dorn-Kongress in Memmingen

Hilfe bei Rückenbeschwerden und anderen durch verschobene Wirbel ausgelösten Krankheiten: Das verspricht die Dorn-Methode, entwickelt vom Unterallgäuer Dieter Dorn. Etwa 3.000 Besucher - auch aus dem Ausland - kamen laut Veranstalter am Wochenende in die Memminger Stadthalle, um sich beim 9. Dorn-Kongress über die Methode und ihre Anbieter zu informieren. 'Die Dorn Methode wird inzwischen überall unterrichtet: auch in Australien und Afrika', so Erhard Seiler, Autor eines Werks über die Dorn...

  • Kempten
  • 07.10.13
16×

Haftstrafe
48-Jähriger Ostallgäuer Spediteur stiftet einen Mitarbeiter zu Manipulationen mit Tachoscheiben an

Unsaubere Methoden eines Spediteurs - Sozialkassenbetrug Mit einer Verurteilung zu einer zweijährigen Haftstrafe endete vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Strafprozess gegen einen 48-jährigen, ehemaligen Transportunternehmer aus dem Ostallgäu. Der Angeklagte hatte in den Jahren 2008 und 2009, wie es jetzt der Staatsanwalt formulierte, «eine Vielzahl von Taten querbeet durch das Strafgesetzbuch begangen». Die Delikte hatten fast alle mit seinem Geschäftsgebaren zu tun. Der mehrfach und auch...

  • Kempten
  • 24.02.11

Amtsgericht
Unsaubere Methoden eines Spediteurs

Mit einer Verurteilung zu einer zweijährigen Haftstrafe endete vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Strafprozess gegen einen 48-jährigen, ehemaligen Transportunternehmer aus dem Ostallgäu. Der Angeklagte hatte in den Jahren 2008 und 2009, wie es jetzt der Staatsanwalt formulierte, «eine Vielzahl von Taten querbeet durch das Strafgesetzbuch begangen.» Die Delikte hatten fast alle mit seinen Geschäftsgebaren zu tun. Der mehrfach und auch einschlägig vorbestrafte Mann leitete damals eine...

  • Kempten
  • 22.02.11
28×

Pädagogik
Rechnen und Schreiben mit Rhythmus

Die Kinder der Migrationsklasse lernen mit besonderen Methoden besonders viel Seltsame Dinge geschehen in der Klasse 3a der Grundschule Lindenberg: Ein Mädchen steht auf und schiebt die Tafel hoch. Als sie wieder am Platz ist, erhebt sich ein Junge, wandert durchs Zimmer, schnappt sich ein Lineal vom Tisch eines Kameraden und legt es irgendwo ab. Jetzt verlässt das nächste Kind seinen Platz und bringt das Lineal dem Besitzer zurück. Lehrerin Ulrike König beobachtet stumm das offenbar sinnfreie...

  • Kempten
  • 20.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ