Messer

Beiträge zum Thema Messer

Messer (Symbolbild).
 7.587×  2

Mit Messer bedroht
Mann (40) schlägt Täter in Oberstdorf mit Regenschirm in die Flucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 40-jähriger Mann in seinem Garten in Oberstdorf von einem 37-Jährigen mit einem Messer bedroht worden. Nach Angaben der Polizei setzte sich der 40-Jährige mit einem Regenschirm zu Wehr. Daraufhin flüchtete der Täter.  Die Polizei konnte den 37-jährigen Täter später an seiner Wohnung antreffen und widerstandslos festnehmen. Auch eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Das Ergebnis liegt derzeit noch nicht vor. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von...

  • Oberstdorf
  • 16.07.20
Messerangriff (Symbolbild)
 3.442×

Zeugenaufruf
Streit endet in Messerangriff: Mann (32) in Memmingen verletzt

Am Sonntagabend kam es in Memmingen in der Augsburger Straße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen und einem 32-jährigen Zuwanderer aus Eritrea. In der Folge entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, wobei der Jüngere den Älteren mutmaßlich mit einem Messer angriff. Dabei zog sich der 32-Jährige nicht lebensbedrohliche Verletzungen im Torso- und Kopfbereich zu, die im Krankenhaus ambulant versorgt wurden. Die Ermittlungen werden durch die...

  • Memmingen
  • 18.11.19
Drei Personen wurden am Oberstdorfer Bahnhof verletzt.
 38.798×   12 Bilder

Zeugenaufruf
Angriff mit dem Messer in Oberstdorf: Mann (29) verletzt fünf Personen

Ein 29-jähriger Mann hat am Dienstagabend zwei Männer mit einem Messer angegriffen. Wie die Polizei berichtet, hatte der 29-Jährige die beiden am Oberstdorfer Bahnhof zunächst nach Feuer gefragt und dann einem der beiden 20 Jahre alten Männer ein Messer an den Hals gehalten und ihn mit zwei Schnitten an der Schulter verletzt. Dem anderen Mann stach der 29-Jährige unvermittelt in den Brustkorb. Die beiden Verletzten konnten zur nahegelegenen Polizeiinspektion flüchten. Der Täter folgte...

  • Oberstdorf
  • 26.06.19
Messerangriff in Kißlegg (Symbolbild)
 4.251×

Gefährliche Körperverletzung
Messerstecher (28) sticht Mann (19) in Kißlegg ins Bein

Mit einem Messer hat ein Mann (28) am Dienstag in Kißlegg einen 19-Jährigen verletzt. Der Mann suchte den 19-Jährigen an seinem Arbeitsplatz auf und ging sofort wortlos mit dem Messer auf ihn los. Den ersten Angriff konnte der 19-Jährige noch abwehren. Dann fiel er zu Boden. Der 28-Jährige stach ihm ins Bein, dann flüchtete er. Mit einer stark blutenden Wunde wurde der Verletzte mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Später konnte noch in Erfahrung gebracht werden, dass der...

  • Kißlegg
  • 19.06.19
Symbolbild. Ein Streit zwischen zwei jungen Männern ist in Sonthofen eskaliert. Sie gingen mit Besenstiel und Messer aufeinander los.
 1.874×

Ermittlungen
Streit in Sonthofen eskaliert: Zwei Männer verletzen sich gegenseitig mit Besenstiel und Messer

Mit einem Besenstiel und einem Messer haben sich zwei junge Männer in der Asylbewerberunterkunft in Sonthofen angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die beiden Männer am Dienstagabend zunächst gestritten haben. Im weiteren Verlauf griff einer der beiden zu einem Besenstiel und schlug den anderen Mann. Daraufhin verletzte er den Angreifer mit einem Messer leicht an den Armen. Die Polizei konnte die Auseinandersetzung vor Ort schlichten. Die Ermittlungsverfahren laufen derzeit.

  • Sonthofen
  • 12.06.19
Blaulicht (Symbolbild)
 1.023×

Streit
Junge Frau (18) bedroht Bekannten (20) in Immenstadt mit einem Messer

Am Dienstag, gegen 21:15 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 18-Jährigen und einem 20-Jährigen in deren Wohnung. Im Verlauf des Streites zog die 18-Jährige ein Messer und bedrohte den Bekannten ihres Freundes damit. Bei dem Versuch, ihr das Messer zu entreißen wurde der 20-Jährige leicht verletzt. Das Messer wurde durch die Polizei sichergestellt. Beide Beteiligten erwarten nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung bzw. Beleidigung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.18
Messerattacke
 3.327×

Streit
Marktoberdorfer versucht, Ehefrau zu erstechen

Ein Mann aus dem Ostallgäu hat am Mittwochnachmittag versucht, seine Ehefrau zu erstechen. Wie die Polizei mitteilte, war die getrennt lebende Ehefrau in die gemeinsame Wohnung des Paares zurückgekehrt, um Kleidung mitzunehmen. Dabei hatte sich ein Streit entwickelt. Der Ehemann zückte daraufhin ein Messer und versuchte, auf seine Ehefrau einzustechen - das Opfer konnte den Angriff jedoch abwehren.  Bei der anschließenden Rangelei erlitten beide Schnitt- und Stichwunden. Die...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
 2.248×

Streit
Mann (23) greift in Marktoberdorf Mitbewohner mit Messer an und droht mit dem Tod

Ein 23-Jähriger, mit dem es in letzter Zeit immer wieder zu Schwierigkeiten kommt, geriet am Mittwochabend mit einem Mitbewohner in einer Marktoberdorfer Wohnung in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung verpasste er ihm eine Kopfnuss, so dass sein Kontrahent im Nasen- und Stirnbereich verletzt wurde. Anschließend holte sich der 23-Jährige ein Brotmesser aus der Küche und fuchtelte damit vor seinem Kontrahenten herum. Dieser flüchtete sich in sein Zimmer und versperrte die Tür, da der...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
Messer (Symbolbild)
 2.725×

Einsatz
Großaufgebot der Polizei fährt zu Streit mit Messern in Sonthofen

Am Mittwochabend kam es auf dem Ostrachdamm zu einem Streit zweier Männer. Da laut Mitteilung Messer im Spiel sein sollten, wurden Streifen der umliegenden Dienststellen und ein Hundeführer hinzugezogen. Beim Eintreffen der Streifen flüchtete ein Mann durch die Ostrach. Er ist der Polizei bereits bekannt. Sein Messer ließ er auf dem Boden liegen. Es wurde sichergestellt. Nach Angaben der Zeugen wurde keiner der beiden Syrer verletzt. Da der anwesende Geschädigte wie auch der Täter der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.18
 8.792×

Ehestreit
Mann (44) schlägt in Kempten Ehefrau und Sohn und will von Polizei erschossen werden

Ein 44-jähriger Mann schlug am Freitagmorgen auf seine Ehefrau ein. Im Anschluss schlug der angetrunkene Ehemann ebenfalls seinen jugendlichen Sohn. Beim Eintreffen der Streife bewaffnete sich der 44-Jährige mit einem Messer. Schließlich forderte er die Polizeibeamten auf, erschossen zu werden. Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen, um den Familienvater verhaften zu können. Aufgrund seines Verhaltens wurde der Mann in eine Klinik eingewiesen.

  • Kempten
  • 25.05.18
 2.455×

Streit
Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Sonthofen (21) geht mit Messer auf Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes los

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen 1 Uhr zu einem Streit in der Asylbewerberunterkunft im Salzweg in Sonthofen. Ein 21-jähriger Bewohner hatte eine Auseinandersetzung mit einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Im Verlauf des Streits ging der junge Mann mit einem Messer auf den Mitarbeiter los, bedrohte und beleidigte ihn. Mithilfe eines Topfes gelang es dem Mitarbeiter, dem Bewohner das Messer aus der Hand zu schlagen. Außerdem meldete er den Vorfall der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.18
 84×

Körperverletzung
Streit in Kaufbeurer Asylbewerberunterkunft: Zwei Verletzte

Am späten Samstag Abend kam es in einer Asylbewerberunterkunft zu einer Streitigkeit zwischen zwei aus Afghanistan stammenden Bewohnern. In dessen Verlauf bewaffnete sich einer der Männer mit einem Küchenmesser und verletzte seinen Kontrahenten an den Händen. Nach der Tat flüchtete der Täter zunächst, stellte sich jedoch dann wenig später der Polizei. Bei der Auseinandersetzung zog auch er sich leichte Verletzungen zu. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.18
 38×

Körperverletzung
Streit in Apfeltracher Gemeinschaftsunterkunft endet mit Messerangriff

Am 03.01.2018 gerieten zwei junge Männer gegen 19.50 Uhr in einer Gemeinschaftsunterkunft in Apfeltrach in Streit. Ein 17-Jähriger hatte vor etwa zwei Wochen die Schuhe eines 20-Jährigen entwendet. Der Tatverdächtige wurde nun vom Geschädigten angetroffen und zur Rede gestellt. Dabei kam es zum Streit, wobei der 17-Jährige den 20-Jährigen mit einem Messer in den Oberschenkel stach und ihm eine stark blutende Wunde zufügte. Anschließend flüchtete der Täter. Die eingeleitete Fahndung der...

  • Mindelheim
  • 04.01.18
 124×

Streit
Beziehungsstreit eskaliert in Kempten: Frau (26) verletzt Mann (36) mit Küchenmesser

Mehrere Streifenwagen wurden am Mittwochabend zu einem Beziehungsstreit in eine Wohnung in Kempten gerufen. Eine 26 jährige Frau und ein zehn Jahre älterer Mann waren in Streit geraten. Der Mann hatte das Handy der Frau aus dem Fenster geworfen. Diese bewaffnete sich daraufhin mit einem Küchenmesser. So wollte sie denn Mann aus ihrer Wohnung werfen. Als der Mann versuchte, die Frau zu entwaffnen, verletzte er sich dabei an der Hand. Um zu verhindern, dass der Mann das Messer als Waffe...

  • Kempten
  • 23.11.17
 662×   31 Bilder

Angriff
Drama in Sonthofen: Frau erleidet Stichverletzungen, Mann springt aus Fenster und Wohnung brennt

Zwei Schwerverletzte und ein Brand sind die Folge eines Dramas, das sich am Sonntagnachmittag in Sonthofen abgespielt hat. Ein Mann und eine 55-Jährige Frau mussten notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Eine Augenzeugin berichtete von einer 'Fontäne am Hals.' Der 55-Jährigen, die schwere Stichverletzungen erlitten hatte, haben zwei Nachbarinnen Erste Hilfe geleistet. Die 55-Jährige habe laut um Hilfe geschrien, sagt eine der beiden. Sie sei daraufhin ins Treppenhaus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.17
 74×

Versuchtes Tötungsdelikt
Familienstreit in Ottobeuren eskaliert: Frau (39) verletzt Mann (43) mit Messer

Zu einem Familienstreit kam es am Freitagmittag in einem Wohnhaus in Ottobeuren. Zwischen der 39-jährigen Tatverdächtigen und dem 43-jährigen Geschädigten kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Streit, in dessen Verlauf die Tatverdächtige mit einem Messer auf den Geschädigten im Bereich des Oberkörpers und des Kopfes einstach. Die Polizei wurde von der Nachbarschaft informiert. Die Tatverdächtige konnte unmittelbar nach der Tat vor Ort von Einsatzkräften widerstandslos vorläufig...

  • Memmingen
  • 03.06.17
 19×

Streit
46-Jähriger bedroht anderen 29-Jährigen in Wangen mit Messer

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Mittwoch, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr, in der Zeppelinstraße in einem Wohnhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 46-Jähriger aus noch unklarer Ursache einen 29-Jährigen geschlagen und mit einem Messer bedroht haben. Polizeibeamte konnten danach das genannt Messer vor Ort sicherstellen. Polizeiliche Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen wurden eingeleitet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.17
 19×

Körperverletzung
Mann verletzt Gast mit Messer bei Faschingsveranstaltung in Maierhöfen

Bei einer Faschingsveranstaltung Am Sportplatz kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 23.20 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 32-jährigen Mann und einem weiteren Gast. Im Verlauf der zunächst verbalen Streitigkeit zog der bislang unbekannte männliche Täter ein Messer und fügte dem 32-jährigen Opfer damit zwei Schnittwunden am linken Arm zu. Im Anschluss verschwand der Täter in der Menschenmenge. Das Opfer wurde zur weiteren Behandlung mit leichten Verletzungen ins...

  • Kaufbeuren
  • 05.02.17
 31×

Gewalt
Streit eskaliert: Kemptener (17) geht mit Küchenmesser auf jüngeren Bruder los

Am Dienstag kam es in einem Kemptener Mehrfamilienhaus zwischen zwei minderjährigen Brüdern in der Küche der Wohnung zu einem Streit. Der ältere 17-jährige Bruder versuchte zunächst den Jüngeren zu schlagen. Als ihm dies nicht gelang, ergriff er nach jetzigem Kenntnisstand ein Küchenmesser und stach in Richtung seines Bruders. Dieser konnte mit viel Glück dem Stich ausweichen und die Polizei verständigen.

  • Kempten
  • 25.01.17
 13×

Polizeieinsatz
Familie mit Axt und Messern bedroht: Mann (52) in Holzgünz in Gewahrsam genommen

Mit einer Axt hat ein 52-jähriger Mann in Holzgünz am Sonntagnachmittag seine Familienangehörigen bedroht. Ein Familienmitglied konnte ihm schließlich die Axt wegnehmen. Der 52-Jährige holte sich daraufhin mehrere Messer aus der Küche. Als ihm ein Angehöriger schließlich verriet, dass die Polizei unterwegs sei, ging er mit den Messern und mit zwei Hunden aus dem Haus auf einen Spaziergang. Die Polizeistreife konnte ihn stellen und widerstandslos in Gewahrsam nehmen.

  • Memmingen
  • 05.12.16
 25×

Gericht
War die Messerattacke in Lindenberg versuchter Totschlag?

An die Große Strafkammer des Landgerichts Kempten verwiesen hat Richterin Ursula Brandt das Verfahren gegen einen 21-jährigen Westallgäuer. Er war wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Doch die Zeugenbefragung vor dem Amtsgericht Lindau zeigte: Möglicherweise hat es der Angeklagte in Kauf genommen, dass er seinem Gegenüber mit einem Klappmesser einen tödlichen Stich verpasst. Dies zu beurteilen oder gar darüber zu urteilen, sei aber nicht Sache des Amts- sondern des Landgerichtes,...

  • Lindau
  • 24.11.16
 29×

Alkohol
Fremdenfeindliche Äußerung führt zu Streit in Buchloer Spielhalle

Nachdem sich ein 30-jähriger Deutscher am Montagabend in einer Spielhalle in der Bahnhofstraße in Buchloe abfällig über Türken äußerte, bekam er von einem 33-jährigen Deutschen türkischer Abstammung eine Watschen. Anschließend bedrohte der 30-Jährige zusammen mit seinem 32-jährigen Bekannten den Türkischstämmigen mit dem Tod. Dabei wurde vom Bekannten wohl auch mit einem Hammer und einem Einhandmesser gedroht. Bei der Kontrolle durch die Polizei wurde festgestellt, dass die beiden deutschen...

  • Buchloe
  • 15.11.16
 38×

Messer
Streit in Buchloe zwischen zwei betrunkenen Männern endet mit Schnittverletzungen

Am Mittwochabend tranken drei Männer in einem Büro in der Landsberger Straße in Buchloe Alkohol. Kurz vor Mitternacht gerieten zwei der Männer in Streit. Einer der Kontrahenten zog dabei ein Messer und fügte dem Gegenüber Schnittverletzungen am Oberkörper und an den Armen zu. Der Angegriffene wurde leicht verletzt. Beide Beteiligten waren betrunken. Den Angreifer erwartet eine Anzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung. Die Polizei Buchloe hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Buchloe
  • 30.06.16
 27×

Beleidigung
Streit in Mindelheimer Innenstadt: Mann (26) soll Messer gezogen haben

Am Donnerstagabend geriet in der Innenstadt ein Mindelheimer Gastwirt mit zwei Passanten in Streit. Im Verlauf des Streits wurde der Gastwirt von dem 26-jährigen Passanten beleidigt und beschimpft. Außerdem soll der junge Mann ein Messer gezückt haben. Nachdem die Polizei gerufen wurde, verschwanden die Passanten. Sie konnten jedoch kurz darauf von der Polizei noch in der Innenstadt gestellt werden. Die Personalien wurden aufgenommen. Ein Messer konnte jedoch nicht aufgefunden werden. Den...

  • Mindelheim
  • 27.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ