Messer

Beiträge zum Thema Messer

Messer (Symbolbild).
 7.587×  2

Mit Messer bedroht
Mann (40) schlägt Täter in Oberstdorf mit Regenschirm in die Flucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 40-jähriger Mann in seinem Garten in Oberstdorf von einem 37-Jährigen mit einem Messer bedroht worden. Nach Angaben der Polizei setzte sich der 40-Jährige mit einem Regenschirm zu Wehr. Daraufhin flüchtete der Täter.  Die Polizei konnte den 37-jährigen Täter später an seiner Wohnung antreffen und widerstandslos festnehmen. Auch eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Das Ergebnis liegt derzeit noch nicht vor. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von...

  • Oberstdorf
  • 16.07.20
Messer (Symbolbild)
 909×

Aggressiv
Betrunkener (20) bedroht Familie in Bad Grönenbach mit dem Messer

Am Abend des 06.07.2020, gegen 22:00 Uhr, nahm die Memminger Polizei in Bad Grönenbach einen 20-jährigen Mann in Gewahrsam. Dieser war kurz zuvor an der Wohnung einer 42-jährigen Frau erschienen und hatte Drohungen gegen die 20- und 19-jährigen Söhne der Frau ausgesprochen. Der Mann wirkte dabei alkoholisiert und aggressiv. Hintergrund war wohl, dass sich der Mann von dem 20-jährigen Sohn, zu dem er zuletzt vor 2 Jahren in freundschaftlichem Kontakt stand, verleumdet fühlte. Als die...

  • Bad Grönenbach
  • 07.07.20
Symbolbild.
 3.777×

Zeugenaufruf
Jugendlicher (15) bedroht Mann (53) in Memmingen mit Messer

Am Mittwochnachmittag hat ein 15-jähriger Jugendlicher einen 53-jährigen Mann mit dem Messer bedroht. Das geht aus einer Polizeimeldung hervor.  Der 53-jährige Mann rief demnach beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von einem 15-jährigen Jugendlichen mit einem Messer bedroht worden sei. Der Jugendliche flüchtete vom Tatort. Eine Polizeistreife konnte ihn im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen stellen. Im näheren Umfeld stellte die...

  • Memmingen
  • 23.01.20
Ein Mann hat eine Frau in einer Spielothek mit einem Messer bedroht (Symbolbild).
 3.880×

Alkohol
Mann (54) bedroht Frau mit Messer und randaliert dann an Kaufbeurer Tankstelle

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein 54-jähriger Betrunkener an einer Kaufbeurer Tankstelle randaliert. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Der Mann hatte sich aggressiv am Nachtschalter der Tankstelle verhalten, teilte ein Mitarbeiter der Tankstelle der Polizei mit. Bei der Kontrolle des Betrunkenen fand die Polizei ein 14 cm langes Messer. Wie sich durch Ermittlungen später herausstellte, hatte der Mann damit zuvor einer Mitarbeiterin einer Spielothek...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.20
Ein 25-Jähriger hat am Montagabend drei Personen vor einem Mindelheimer Lokal mit einem Messer bedroht und erpresst.
 1.418×

Erpressung
Mann (25) bedroht Gruppe vor Mindelheimer Lokal mit Messer

Ein 25-jähriger Deutscher soll am Montagabend drei Personen in Mindelheim mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Eine Polizeistreife wurde kurz vor Mitternacht auf einen Zwischenfall vor einem Mindelheimer Lokal aufmerksam. Dabei stellte sich heraus, dass der 25-Jährige die drei Personen, die vor dem Lokal saßen, mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Die drei Betroffenen überwältigten den Mann, der der Polizeistreife übergeben werden konnte. Der 25-Jährige wurde...

  • Mindelheim
  • 24.07.19
Symbolbild.
 3.208×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Angestellte mit Messer bedroht

Am Donnerstagabend wurde eine Spielothek in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern überfallen. Eine Angestellte wurde mit einem Messer bedroht und es wurde Bargeld entwendet. Die Kripo Lindau bittet um Hinweise.  Kurz vor 22 Uhr wollte die Angestellte die Spielothek in Scheidegg verlassen. Sie wurde plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und zurück in das Gebäude gedrängt. Dort stahl der Täter unter Vorhalt des Messers Bargeld aus mehreren Geldkassetten. Die Frau...

  • Scheidegg
  • 14.06.19
Symbolbild.
 1.232×

Widerstand
Mann (49) bedroht Füssener Polizeibeamte mit Messer

In der Nacht von Montag auf Dienstag randalierte ein Betrunkener lautstark  in seiner Füssener Wohnumgebung. Obwohl die hinzugerufenen Beamten den Mann zunächst beruhigen konnten, kam es kurze Zeit später zu einem erneuten Einsatz. Die Polizisten wollten den Mann mit auf die Wache nehmen. Der 49-Jährige bedrohte daraufhin die eingesetzten Beamten mit einem Messer und leistete massiven Widerstand. Der Täter konnte schließlich überwältigt und zur Dienststelle gebracht werden. Der Täter...

  • Füssen
  • 14.05.19
Polizei (Symbolbild)
 8.056×

Aufklärung
Frau und Hunde bei Mindelheim angeblich von Jogger bedroht: Jogger hat sich gemeldet

Letzten Dienstag soll ein Jogger eine Frau und deren Hunde bei Mindelheim mit einem Messer bedroht haben. Auf den Zeugenaufruf der Polizei hat sich der Mann selbst bei der Polizei gemeldet. Er bestreitet allerdings laut Polizei, dass er mit einem Messer gedroht habe. Stattdessen hätte er einen sogenannten Kubotan bei sich gehabt, einen etwa 15 Zentimeter langen Schlüsselanhänger, der auch zur Selbstverteidigung dient und den man sowohl legal erwerben als auch mitführen darf. Er habe sich von...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
Frau in Mindelheim von Unbekanntem mit Messer bedroht (Symbolfoto)
 2.702×

Zeugenaufruf
Unbekannter Jogger bedroht in Mindelheim Frau und Hunde mit Messer

Ein Jogger soll am Dienstag auf einem Feldweg zwischen Nassenbeuren und Mindelheim auf Höhe der dortigen Kiesweiher eine Frau mit einem Messer bedroht haben. Die Frau war mit ihren Hunden unterwegs. Die Hunde liefen nicht angeleint einige Meter vor der Frau. Als der Jogger auf Höhe der hunde war, zückte er ein Messer und machte Bewegungen, als wollte er auf die Hunde einstechen. Anschließend machte er bedrohliche Gesten mit dem Messer in Richtung der Frau. Danach flüchtete er in Richtung...

  • Mindelheim
  • 10.04.19
 4.038×

Gewalt
Bruder mit Messer in Lindauer Asylbewerberunterkunft bedroht

Am frühen Freitagabend stritten in einer Asylbewerberunterkunft in Lindau im Heuriedweg zwei Brüder im Alter von 22 und 27 in der Küche.  Der ältere der beiden griff sich zwei Küchenmesser und ging auf den jüngeren los. Dieser floh in ein Nachbarhaus. Die erste eintreffende Polizeistreife traf den Täter mit je einem Messer in jeder Hand auf der Straße an. Als die Beamten ihn mit gezogener Dienstwaffe aufforderten, die Messer wegzulegen, schrie der Mann „Erschießt mich doch“. Dabei kam er...

  • Lindau
  • 30.03.19
 313×

Gericht
Jugendlicher (19) bedroht in Kaufbeuren Gleichaltrigen mit Messer: Bewährungsstrafe von 13 Monaten

Opfer wehrt sich mit einem Faustschlag. Bewährungsstrafe für 19-jährigen Angeklagten Kaufbeuren Auf offener Straße zog ein 19-Jähriger im Juni 2018 in Kaufbeuren ein Messer und bedrohte damit einen Gleichaltrigen, mit dem er zuvor verbal aneinandergeraten war. Sein Kontrahent konnte allerdings boxen und wehrte sich mit einem Faustschlag, der den 19-Jährigen zu Boden schickte. Dabei fiel ihm das Messer aus der Hand. Weil der Geschädigte bei den Ermittlungen angab, dass sein Gegner zwei...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.19
 2.488×

Aggressivität
Eltern rufen Polizei: Sohn randaliert in Westendorfer Wohnung und bedroht Beamte mit Messer

Besorgte Eltern riefen am Montagabend die Polizei, weil ihr erwachsener Sohn in der Wohnung in Westendorf randalierte. Er hatte bereits mehrere Gegenstände beschädigt und seine Eltern angegriffen. Die kurze Zeit später eingetroffenen Polizeibeamten bedrohte der junge Mann zunächst mit einem Messer und einer Eisenstange. Nur durch die Androhung von Zwangsmitteln, auch in Form des zulässigen Schusswaffengebrauchs, konnte der Randalierer dazu bewegt werden, die Gegenstände abzulegen. Zudem...

  • Westendorf
  • 22.01.19
 2.083×  1

Erpressung
Mann (20) bedroht Angestellte in Kemptener Apotheke mit Messer

Am 19.11.2018, gegen 17:10 Uhr, überfiel ein 20-Jähriger eine Apotheke Auf´m Plätzle in Kempten. Der Mann bedrohte eine Angestellte mit einem Küchenmesser und forderte ein starkes Schmerzmittel, das in der Szene als Drogenersatzstoff beliebt ist. Nach Aushändigung einer Tablettenpackung flüchtete er mit der Beute zu Fuß. Die Angestellte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Durch einen Hinweis konnte er wenig später im Stadtgebiet festgenommen werden. Da der Mann bereits die komplett...

  • Kempten
  • 21.11.18
Blaulicht (Symbolbild)
 1.023×

Streit
Junge Frau (18) bedroht Bekannten (20) in Immenstadt mit einem Messer

Am Dienstag, gegen 21:15 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 18-Jährigen und einem 20-Jährigen in deren Wohnung. Im Verlauf des Streites zog die 18-Jährige ein Messer und bedrohte den Bekannten ihres Freundes damit. Bei dem Versuch, ihr das Messer zu entreißen wurde der 20-Jährige leicht verletzt. Das Messer wurde durch die Polizei sichergestellt. Beide Beteiligten erwarten nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung bzw. Beleidigung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.18
 748×

Frau (61) bedroht Nachbarn in Tussenhausen mit Messer

Am Freitagnachmittag kam es im Tussenhauser Ortsteil Mattsies zu einer Streitigkeit. Eine 61-Jährige fühlte sich durch Holzarbeiten gestört und bedrohte daraufhin zwei Nachbarn mit einem Messer und beleidigte diese zudem. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnte sich die stark alkoholisierte Dame an nichts mehr erinnern. Die Dame erwartet nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Bedrohung.

  • Tussenhausen
  • 05.05.18
 494×

Jugendlicher bedroht Mitbewohner in Leutkirch mit Messer

Für kurze Aufregung sorgte ein Jugendlicher am Donnerstag gegen 12.45 Uhr in einer Wohngruppe in der Straße am "Oberen Graben". Der Jugendliche, welcher sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, bedrohte während einem belanglosen Streit einen anderen jugendlichen Mitbewohner durch das Vorzeigen eines längeren Messers. Nach kurzer Fahndung konnte der Tatverdächtige durch die Polizei aufgegriffen werden und wurde in eine Spezialklinik übergeben.

  • Altusried
  • 16.03.18
 67×

Festnahme
Mann (40) bedroht Frau (36) in Pfronten: Polizei stellt mehrere Messer sicher

Am Mittwoch, den 10.01.2018, konnte ein 40-jähriger Mazedonier in Pfronten festgenommen werden, der seit längerem eine 36-jährgie Frau in Pfronten bedrohte. Der Mann wollte, dass die Frau weiterhin Kontakt zu ihm hält und mit ihm nach Mazedonien geht. Die Frau lehnte aber jeden Kontakt mit dem Mann ab und wurde seitdem massiv von dem Mann bedroht. Am Mittwochnachmittag tauchte der Mann nun plötzlich in Pfronten auf und die Angehörigen der Frau verständigten die Polizei Pfronten. Bei einer...

  • Füssen
  • 15.01.18
 86×

Betäubingsmittel
Wegen Betäubungsmittel-Konsum: Mann (22) aus Memmingen bildet sich Bedrohung ein

Am Samstagabend hat ein 22-Jähriger Mann aus Memmingen die Polizei verständigt. Er schilderte glaubhaft, dass in seiner Wohnung soeben seine Mutter von seinem Bruder mit einem Messer bedroht werde. Die Polizei fand die Wohnungstür des 22-Jährigen bereits eingetreten vor. Er hatte sie selbst eingetreten. In der Wohnung fanden die Beamten keine Personen, dafür Betäubungsmittel und diverse Utensilien für den Konsum. Die Polizei kontaktierte die Mutter des jungen Mannes. Sie war die letzten Tage...

  • Memmingen
  • 17.12.17
 218×

Hausverbot
Mann (25) bedroht Kemptener Café-Inhaber (36) mit Taschenmesser

Am Mittwochabend, gegen 22:30 Uhr bedrohte ein 25-jähriger Kemptner einen 36-Jährigen Café-Inhaber am Waisentor in Kempten. Der Tatverdächtige hatte vor einigen Monaten ein Hausverbot für das Café ausgesprochen bekommen, dieses aber nicht befolgt. Am Mittwoch ging der Tatverdächtige, bewaffnet mit einem Taschenmesser in das Café und bedrohte den Inhaber lautstark. Zu einem Angriff mittels des Taschenmessers kam es nicht. Im Anschluss flüchtete der namentlich bekannte Tatverdächtige. Die...

  • Kempten
  • 29.06.17
 49×

Waffe
Unbekannter bedroht in Memmingen drei Personen mit Messer

Zu einer Bedrohung in den frühen Morgenstunden des Samstags kam es im Bereich 'Am Einlaß' in Memmingen. Drei Personen wurden zunächst von einer männlichen Gruppe verbal angegangen. Im weiteren Verlauf zog einer der Täter ein Messer und drohte damit. Noch vor dem Eintreffen der Polizei konnten die Täter in unbekannte Richtung flüchten. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08331-1000.

  • Memmingen
  • 20.05.17
 19×

Streit
46-Jähriger bedroht anderen 29-Jährigen in Wangen mit Messer

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Mittwoch, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr, in der Zeppelinstraße in einem Wohnhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 46-Jähriger aus noch unklarer Ursache einen 29-Jährigen geschlagen und mit einem Messer bedroht haben. Polizeibeamte konnten danach das genannt Messer vor Ort sicherstellen. Polizeiliche Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen wurden eingeleitet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.17
 29×

Alkohol
Fremdenfeindliche Äußerung führt zu Streit in Buchloer Spielhalle

Nachdem sich ein 30-jähriger Deutscher am Montagabend in einer Spielhalle in der Bahnhofstraße in Buchloe abfällig über Türken äußerte, bekam er von einem 33-jährigen Deutschen türkischer Abstammung eine Watschen. Anschließend bedrohte der 30-Jährige zusammen mit seinem 32-jährigen Bekannten den Türkischstämmigen mit dem Tod. Dabei wurde vom Bekannten wohl auch mit einem Hammer und einem Einhandmesser gedroht. Bei der Kontrolle durch die Polizei wurde festgestellt, dass die beiden deutschen...

  • Buchloe
  • 15.11.16
 20×

Gewalt
Gewalttätige Streitigkeit zwischen zwei Familien in Kronburg: Bedrohung mit Messer

Am Samstag, den 09.07.2016, gegen 19:15 Uhr, wurde eine Polizeistreife zu einer Streitigkeit in einem Wohnheim im Ortsteil Illerbeuren gerufen. Dort war es zu Handgreiflichkeiten zwischen zwei Familien aus Syrien gekommen, wobei ein 20-jähriger und ein 41-jähriger Mann mit diversen Gegenständen auf den Kopf geschlagen wurden. Als einer der anwesenden Männer die andere Familie mit einem Messer bedrohte, zog die Familie sich letztlich in ihre Wohnung zurück und alarmierte die Polizei. Der Mann...

  • Memmingen
  • 10.07.16
 21×

Kurios
Verwandter schickt Polizei zu Mann (64) in Westerheim, dieser bedroht Polizeibeamte mit Jagdmesser

Am späten Donnerstagabend ging bei der Polizeiinspektion Mindelheim die Meldung ein, dass ein 64-Jähriger seit längerer Zeit nicht mehr kontaktiert werden konnte. Der Mitteiler befürchtete das Ableben seines Verwandten. Trotz mehrmaligem Klingeln öffnete niemand die Türe. Die Polizeibeamten entschieden sich dafür, die Wohnungstüre durch die Feuerwehr öffnen zu lassen, um nach dem Bewohner sehen zu können. Beim Betreten der Wohnung hielt der Mann ein Jagdmesser in der Hand. Er ging auf die...

  • Memmingen
  • 11.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ