Messer

Beiträge zum Thema Messer

Prozess (Symbolbild).
 1.636×

Tochter leidet noch heute
Messerattacke auf Lebensgefährten: Frau (40) bekommt Bewährung

Das Schöffengericht Sonthofen hat eine 40-jährige Oberallgäuerin wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von 16 Monaten verurteilt. Außerdem muss die Frau 1.200 Euro an den Kinderschutzbund zahlen. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Im Dezember 2019 hatte die 40-Jährige nach einem Beziehungsstreit ihren Lebensgefährten mit einem Messer attackiert. Die Frau griff ihren Partner von hinten mit einem Messer an und verletzte ihn dabei am Kopf und an der Schulter....

  • Kempten
  • 17.07.20
Ein 66-Jähriger hat seine Geliebte mit einem Messer attackiert (Symbolbild).
 1.158×

Landgericht Kempten
Geliebte mit Messer attackiert: Mann (66) wegen versuchten Mordes angeklagt

Das Landgericht Kempten hat einen 66-jährigen Mann wegen versuchten Mordes zu vier Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. Der Angeklagte soll versucht haben, seine Geliebte zu töten. Er attackierte sie mit einem Messer, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.  Demnach hat der 66-Jährige im November vergangenen Jahres mit einem Messer Stichbewegung in Richtung seiner Geliebten gemacht. Die Messerspitze prallte an dem Gürtel der...

  • Kempten
  • 02.07.20
Polizei (Symbolbild)
 9.597×  1

Gruppe
Jugendlicher (17) droht Mann in Kempten mit Messer abzustechen

Ein 17-Jähriger hat am Freitagabend einem 39-jährigen Mann gedroht, ihn mit einem Messer abzustechen. Nach Angaben der Polizei blieb der 39-Jährige bei dem Vorfall unverletzt. Demnach beobachtete der 39-Jährige wie eine siebenköpfige Gruppe Müll auf einem Spielplatz in Kempten liegen ließ. Zu der Gruppe gehörte auch der 17-Jährige. Als der Mann die jungen Männer darauf ansprach, reagierten diese aggressiv und umzingelten ihn. Der 17-Jährige aus Kempten zog ein Messer und drohte dem Mann...

  • Kempten
  • 20.06.20
Symbolbild.
 6.048×

Gewalttätiger Wutausbruch am Oberstdorfer Bahnhof
Messerstich in die Brust: Mann (30) in Kempten zu mehreren Jahren Haft verurteilt

Weil er sich beleidigt fühlte, hat ein 30-jähriger Deutscher einen jungen Afghanen am Bahnhof in Oberstdorf mit einem Messer in die Brust gestochen. Laut Allgäuer Zeitung wurde er dafür und für weitere Gewaltdelikte am Kemptener Landgericht zu sechs Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Der 30-Jährige hatte demnach getrunken und Gras konsumiert, als er den jungen Flüchtling am Bahnhof nach Feuer fragte. Der Afghane verneinte, unterhielt sich weiter mit seinen Freunden und lachte - aber...

  • Kempten
  • 14.03.20
Symbolbild.
 1.947×

Totschlagsprozess
Mann (56) in Lindenberg mit Messer erstochen: Täter muss neun Jahre in Haft

Am 14. Juli vergangenen Jahres ist ein 56-jähriger Mann in Lindenberg erstochen worden. Der Täter, ein 43-jähriger Kasache, musste sich nun vor dem Kemptner Amtsgericht verantworten. Er hatte dreimal mit einem Messer auf den Stiefvater seiner Lebensgefährtin eingestochen. Das Gericht verurteilte ihn zu neun Jahren Haft. Die beiden Männer waren am 13. Juli 2019 zusammen auf einer Geburtstagsfeier. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sei gleich von Beginn an viel Alkohol geflossen. Nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.20
Symbolbild.
 5.672×

Polizei
Jugendlicher (17) in Kempten erpresst und mit Messer angegriffen

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht auf Freitag in Kempten mit einem Messer angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann mit zwei weiteren Jugendlichen in der Dornierstraße unterwegs. Dort wurden sie von drei unbekannten jugendlichen Tatverdächtigen nach Zigaretten gefragt, was diese aber verneinten. Wenige Minuten später trafen die beiden Gruppe in der Lindauer Straße wieder aufeinenader. Der 17-jährige Geschädigte wurde von drei männlichen Personen unter Vorhalt eines...

  • Kempten
  • 03.01.20
Symbolbild. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in Kempten erschien ein polizeilich bekannter Mann mit mehreren Messerstichen im Bauchbereich im Kemptener Klinikum.
 10.997×

Notoperation
Auseinandersetzung in Kempten: Mann mit mehreren Messerstichen im Bauch verletzt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein junger Mann mit mehreren Messerstichen im Bauchbereich verletzt. In der Kemptener Innenstadt kam es laut Polizeiangaben zu einer körperlichen Auseinandersetzung unter etwa zehn jungen Männern. Die Männer verschwanden noch bevor die Polizei eintraf. In die Notaufnahme des Klinikums Kempten kam dann ein polizeilich bekannter Mann, so die Polizei in einer Mitteilung, der wegen mehreren Messerstichen im Bauchbereich notoperiert werden musste. Der...

  • Kempten
  • 29.06.19
Rettungs-Einsatz (Symbolbild)
 5.878×

Aggressiv
Schwerverletzter Selbstmordgefährdeter (45) greift Kemptener Polizeibeamte an

Am Dienstagvormittag wollte sich ein 45-Jähriger in einer Kemptener Kleingartenanlage offenbar selbst mit einem Messer umbringen. Der Mann hatte sich bereits schwere Verletzungen zugefügt. Polizei und Rettungsdienst wurden verständigt und wollten den Mann retten. Er reagierte allerdings sehr aggressiv und griff die Einsatzkräfte tätlich an. Die Polizei musste ihn unter Anwendung unmittelbaren Zwangs durch mehrere Polizeibeamte fixieren. Eine Polizeibeamtin wurde dabei leicht verletzt....

  • Kempten
  • 19.06.19
Symbolbild
 1.201×

Urteil
Ehefrau mit Messerstichen verletzt: Kemptener Gericht verhängt Bewährungsstrafe

Gestern Nachmittag verließ der 52-Jährige das Kemptener Gerichtsgebäude nach neun Monaten Untersuchungshaft als freier Mann. Ohne Polizisten an seiner Seite trat er ins Sonnenlicht, ein Lächeln im Gesicht. Noch wenige Stunden vorher hatte er – auf der Anklagebank sitzend – sich bei seiner Frau entschuldigt – mit tränenerstickter Stimme beteuerte er, dass er sein Verhalten bereut. „Ich schäme mich immer noch sehr“, sagte der in Bozen geborene Metallarbeiter und bat seine mittlerweile von ihm...

  • Kempten
  • 10.05.19
Symbolbild. Nach einem Streit zwischen Jugendlichen an der ZUM in Kempten wurde ein 15-Jähriger in einer Jugendpsychiatrie untergebracht.
 3.418×  1

Jugendpsychiatrie
Streit zwischen Jugendlichen an der Kemptener ZUM: Softair-Waffe und Wurfmesser sichergestellt

Bei einem Streit zwischen zwei Jugendgruppe an der ZUM in Kempten, soll ein 15-jähriger Oberallgäuer eine täuschend echt aussehende Waffe gezogen haben. Damit soll er einen anderen 15-Jährigen bedroht haben. Polizeibeamte konnten die Jugendgruppe im Rahmen einer Fahndung finden. Dabei fanden sie ein Softair-Waffe samt Munition sowie ein Wurfmesser. Die Gegenstände des 15-Jährigen wurden sichergestellt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Junge in einer Jugendpsychiatrie untergebracht. Zu...

  • Kempten
  • 24.02.19
 2.083×  1

Erpressung
Mann (20) bedroht Angestellte in Kemptener Apotheke mit Messer

Am 19.11.2018, gegen 17:10 Uhr, überfiel ein 20-Jähriger eine Apotheke Auf´m Plätzle in Kempten. Der Mann bedrohte eine Angestellte mit einem Küchenmesser und forderte ein starkes Schmerzmittel, das in der Szene als Drogenersatzstoff beliebt ist. Nach Aushändigung einer Tablettenpackung flüchtete er mit der Beute zu Fuß. Die Angestellte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Durch einen Hinweis konnte er wenig später im Stadtgebiet festgenommen werden. Da der Mann bereits die komplett...

  • Kempten
  • 21.11.18
 8.790×

Ehestreit
Mann (44) schlägt in Kempten Ehefrau und Sohn und will von Polizei erschossen werden

Ein 44-jähriger Mann schlug am Freitagmorgen auf seine Ehefrau ein. Im Anschluss schlug der angetrunkene Ehemann ebenfalls seinen jugendlichen Sohn. Beim Eintreffen der Streife bewaffnete sich der 44-Jährige mit einem Messer. Schließlich forderte er die Polizeibeamten auf, erschossen zu werden. Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen, um den Familienvater verhaften zu können. Aufgrund seines Verhaltens wurde der Mann in eine Klinik eingewiesen.

  • Kempten
  • 25.05.18
Gericht
 1.453×

Urteil
Oberallgäuer Messerstecher (25) zu zehn Jahren Haft verurteilt

Sebastian S. wollte seine Ex-Freundin sterben sehen und stach ihr ein Messer in den Hals. Er legte zwei Brände. Jetzt hat das Augsburger Landgericht den 25-jährigen Angeklagten aus dem Oberallgäu zu zehn Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte im grauen Sweatshirt nahm den Urteilsspruch gefasst entgegen, er hatte nach mehreren Verhandlungstagen mit einem derartigen Strafmaß rechnen müssen. Die versuchte Tötung seiner ehemaligen Freundin in deren Appartement in der Friedberger Straße in...

  • Kempten
  • 21.03.18
 124×

Streit
Beziehungsstreit eskaliert in Kempten: Frau (26) verletzt Mann (36) mit Küchenmesser

Mehrere Streifenwagen wurden am Mittwochabend zu einem Beziehungsstreit in eine Wohnung in Kempten gerufen. Eine 26 jährige Frau und ein zehn Jahre älterer Mann waren in Streit geraten. Der Mann hatte das Handy der Frau aus dem Fenster geworfen. Diese bewaffnete sich daraufhin mit einem Küchenmesser. So wollte sie denn Mann aus ihrer Wohnung werfen. Als der Mann versuchte, die Frau zu entwaffnen, verletzte er sich dabei an der Hand. Um zu verhindern, dass der Mann das Messer als Waffe...

  • Kempten
  • 23.11.17
 31×

Kriminalität
Polizei erschießt Angreifer (51) in Bregenz

Bei einem Polizeieinsatz in Lauterach bei Bregenz haben Beamte am Montagvormittag einen Mann angeschossen und getötet. Er hatte offenbar versucht, seine Lebensgefährtin mit einem Messer zu verletzen. Die Marktgemeinde Lauterach liegt knapp 15 Kilometer jenseits der Grenze in Vorarlberg. Am Montag gegen 10.30 Uhr wurde die Polizei per Notruf zu einem Haus in der 10.000-Einwohner-Gemeinde gerufen. Die Anruferin hatte offenbar Angst vor ihrem Lebensgefährten. Nach ersten Informationen der...

  • Kempten
  • 07.11.17
Teppichmesser
 142×

Life Hacks
Life Hack #8: Teppichmesserklinge ohne Zange abbrechen

Die Klinge ist nicht mehr scharf und Sie haben keine Zange zur Hand? Kein Problem - Sie können das vorderste Stück der Teppichmesserklinge mit einem Trick abbrechen. Außer dem Teppichmesser selbst wird dazu nichts benötigt. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 06.11.17
 97×

Gewalt
Betrunkener (55) will mit dem Taxi zu seiner Ehefrau in Kempten fahren, um sie umzubringen

Am Mittwochabend wollte ein angetrunkener 55-Jähriger mit dem Taxi zur Wohnung seiner getrennt lebenden Ehefrau fahren. Während der Fahrt zeigte der Fahrgast dem Taxifahrer ein Fleischermesser und sagte ihm, dass er damit seine Ehefrau umbringen will. Daraufhin unterbrach der Taxifahrer die Fahrt und versuchte, den 55-Jährigen von seinem Vorhaben abzubringen. Der Mann ließ sich aber nicht überzeugen und wollte anschließend zu Fuß zu dem Haus seiner Ehefrau gehen. Der Taxifahrer rief die...

  • Kempten
  • 26.10.17
 254×

Verbrechen
Jugendlicher (17) nach Tankstellenraub in Kempten festgenommen

Am Dienstagabend ereignete sich gegen 19:30 Uhr ein Raubüberfall auf eine Tankstelle am Kemptener Adenauerring. Ein zunächst unbekannter Täter betrat den Kassenraum, bedrohte die Kassiererin mit zwei Messern, drängte sie in eine Ecke und forderte Geld. Die Kassiererin wehrte sich jedoch und es kam zu einer Rangelei. Dabei erlitt die Frau eine Schnittverletzung an der linken Hand und musste später ambulant versorgt werden. Der Täter flüchtete ohne Beute. Eine zufällig vorbeifahrende...

  • Kempten
  • 26.10.17
 217×

Hausverbot
Mann (25) bedroht Kemptener Café-Inhaber (36) mit Taschenmesser

Am Mittwochabend, gegen 22:30 Uhr bedrohte ein 25-jähriger Kemptner einen 36-Jährigen Café-Inhaber am Waisentor in Kempten. Der Tatverdächtige hatte vor einigen Monaten ein Hausverbot für das Café ausgesprochen bekommen, dieses aber nicht befolgt. Am Mittwoch ging der Tatverdächtige, bewaffnet mit einem Taschenmesser in das Café und bedrohte den Inhaber lautstark. Zu einem Angriff mittels des Taschenmessers kam es nicht. Im Anschluss flüchtete der namentlich bekannte Tatverdächtige. Die...

  • Kempten
  • 29.06.17
 28×

Gewalt
Frau (74) von Jugendlichen in Kempten mit Messer bedroht

Am Freitag, den 23.06.17, gegen 18:00 Uhr, kam es in Kempten auf dem Gelände des Pocco Möbelhauses zu einer Bedrohung. Eine 74-jährige Frau geriet an dem dortigen Dönerstand mit einer Gruppe Jugendlicher in Streit. Im weiteren Verlauf habe einer der Jugendlichen ein Messer gezogen. Die Frau ergriff daraufhin die Flucht. Bei der Gruppe soll es sich um 5-6 Personen im Alter von 15-16 Jahren gehandelt haben. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831-9909-2141 entgegen.

  • Kempten
  • 25.06.17
 89×

Zeugenaufruf
Bewaffneter Raubüberfall auf Memminger Spielothek - Wer hat etwas beobachtet?

Am Donnerstag Nachmittag hat in der Memminger Kalchstraße ein mit einem Messer bewaffneter Räuber eine Spielothek überfallen. Der unbekannte Täter ist auf der Flucht. Die Kriminalpolizei Memmingen bittet um Hinweise. Kurz nach 14 Uhr meldete eine Mitarbeiterin der Spielothek einen Überfall. Der Täter betrat die Spielothek, bedrohte die Mitarbeiterin mit einem Messer und forderte Bargeld. Anschließend flüchtete er mit mehreren hundert Euro Beute. DieFahndung verlief bisher ergebnislos. Die...

  • Kempten
  • 09.03.17
 51×

Zeugenaufruf
Unbekannte mit Brotmesser raubt Tankstelle in Kempten aus

Am Montagmorgen gegen 03.30 Uhr hat eine unbekannte Frau die ARAL-Tankstelle am Schumacherring vor dem Berliner Platz überfallen. Die Täterin bedrohte den Kassierer mit einem ca. 25 cm langen Brotmesser. Der kassierer hat ihr daraufhin die Geldscheine in Höhe von mehreren 100 Euro ausgehändigt. Die Täterin war mit einem schwarzen Kapuzenpulli und einer schwarzen Jogging Hose mit einem weißen Längsstreifen bekleidet. Sie trug schwarze Sportschuhe mit weißen Sohlen und schwarze Handschuhe. Die...

  • Kempten
  • 27.02.17
 23×

Polizeieinsatz
In Shorts, Schlappen und Handschuhen: Betrunkener (23) läuft nachts bewaffnet durch Kempten

In der Nacht auf Donnerstag ging bei der Polizeiinspektion Kempten die Mitteilung über eine ziemlich dürftig bekleidete männliche Person mit einem Messer in der Hand ein. Die Funkstreife wurde schnell fündig. Der 23-Jährige war nur mit Shorts, Schlappen und Handschuhen bekleidet. Das Küchenmesser ließ der erheblich alkoholisierte und verwirrte Mann bei Eintreffen der Funkstreife sofort auf den Boden fallen. Der Mann konnte keine vernünftige Erklärung für sein Verhalten abgeben. Hinweise auf...

  • Kempten
  • 26.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ