Messer

Beiträge zum Thema Messer

Symbolbild
 1.881×

Zeugenaufruf
Unbekannter hält Mann (23) in Immenstadt Messer an den Hals

Ein bislang Unbekannter hat einen 23-jährigen Mann am Neujahrsmorgen mit einem Messer bedroht und ihn leicht verletzt. Der Unbekannte war laut Polizei vor einer Gaststätte in der Immenstädter Salzstraße mit dem 23-Jährigen in Streit geraten. Der Unbekannte drückte den Mann gegen das Heck eines Autos und hielt ihm ein Messer an den Hals. Dabei verletzte er den 23-Jährigen an der Nase. Der unbekannte Täter war ca. 175 cm groß, ca. 35 Jahre alt, vermutlich Italiener und hatte Tunnelohrringe in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.19
Blaulicht (Symbolbild)
 1.023×

Streit
Junge Frau (18) bedroht Bekannten (20) in Immenstadt mit einem Messer

Am Dienstag, gegen 21:15 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 18-Jährigen und einem 20-Jährigen in deren Wohnung. Im Verlauf des Streites zog die 18-Jährige ein Messer und bedrohte den Bekannten ihres Freundes damit. Bei dem Versuch, ihr das Messer zu entreißen wurde der 20-Jährige leicht verletzt. Das Messer wurde durch die Polizei sichergestellt. Beide Beteiligten erwarten nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung bzw. Beleidigung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.18
Messer (Symbolbild)
 2.725×

Einsatz
Großaufgebot der Polizei fährt zu Streit mit Messern in Sonthofen

Am Mittwochabend kam es auf dem Ostrachdamm zu einem Streit zweier Männer. Da laut Mitteilung Messer im Spiel sein sollten, wurden Streifen der umliegenden Dienststellen und ein Hundeführer hinzugezogen. Beim Eintreffen der Streifen flüchtete ein Mann durch die Ostrach. Er ist der Polizei bereits bekannt. Sein Messer ließ er auf dem Boden liegen. Es wurde sichergestellt. Nach Angaben der Zeugen wurde keiner der beiden Syrer verletzt. Da der anwesende Geschädigte wie auch der Täter der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.18
 2.455×

Streit
Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Sonthofen (21) geht mit Messer auf Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes los

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen 1 Uhr zu einem Streit in der Asylbewerberunterkunft im Salzweg in Sonthofen. Ein 21-jähriger Bewohner hatte eine Auseinandersetzung mit einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Im Verlauf des Streits ging der junge Mann mit einem Messer auf den Mitarbeiter los, bedrohte und beleidigte ihn. Mithilfe eines Topfes gelang es dem Mitarbeiter, dem Bewohner das Messer aus der Hand zu schlagen. Außerdem meldete er den Vorfall der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.18
 33×

Messerangriff
Beziehungsdrama in Sonthofen: Opfer (55) erholt sich von Messerstichen

55-Jährige hat Krankenhaus verlassen Die 55-Jährige, die vor fast zwei Wochen in ihrer Wohnung in Sonthofen niedergestochen worden war, hat das Krankenhaus inzwischen verlassen und befindet sich auf dem Weg der Besserung, teilt Polizeisprecher Christian Eckel auf Nachfrage mit. Wie es kam, ist noch nicht gänzlich geklärt. Der Tatverdächtige ist zwar in einem stabilen Zustand, konnte aber noch nicht vernommen werden, sagt Eckel. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.17
 231×   31 Bilder

Angriff
Messerangriff in Sonthofen: Tatverdächtiger identifiziert

Nachdem eine Frau am Sonntag in Sonthofen mit einem Messer schwer verletzt wurde, konnte der Tatverdächtige jetzt identifiziert werden. Der Mann lebte seit kurzem in der Wohnung der Frau. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Kempten und Kriminalpolizei Kempten liefen am Montag weiter und erstreckten sich weiterhin hauptsächlich auf Spurensicherung und die Identifizierung des Tatverdächtigen. Ihm wird zur Last gelegt, einer 55-jährigen Frau am Sonntag Stichwunden zugefügt zu haben, durch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.17
 662×   31 Bilder

Angriff
Drama in Sonthofen: Frau erleidet Stichverletzungen, Mann springt aus Fenster und Wohnung brennt

Zwei Schwerverletzte und ein Brand sind die Folge eines Dramas, das sich am Sonntagnachmittag in Sonthofen abgespielt hat. Ein Mann und eine 55-Jährige Frau mussten notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Eine Augenzeugin berichtete von einer 'Fontäne am Hals.' Der 55-Jährigen, die schwere Stichverletzungen erlitten hatte, haben zwei Nachbarinnen Erste Hilfe geleistet. Die 55-Jährige habe laut um Hilfe geschrien, sagt eine der beiden. Sie sei daraufhin ins Treppenhaus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.17
 91×

Gewalt
Streit eskaliert in Gemeinschaftsunterkunft in Sonthofen: Mann (22) mit Messer an der Hand verletzt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gerieten gegen 03:00 Uhr zwei 22-jährige Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft in der Salzstraße in Sonthofen verbal aneinander. Die Situation eskalierte nach einiger Zeit. Einer der beiden Männer zückte schließlich ein Messer und ging damit auf seinen Kontrahenten los. Im Gerangel wurde dieser durch leichte Schnitte an der Handinnenfläche verletzt. Der Tatverdächtige stand dabei unter deutlichem Alkoholeinfluss. Um weitere gefährliche Situationen zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.17
 44×

Waffengesetz
Jugendlicher (17) in Sonthofen führt Springmesser mit sich

Im Rahmen der Schleierfahndung wurde gestern Nachmittag im Bereich Am Brunnenbach ein 17-jähriger Fußgänger überprüft. Während der Kontrolle zeigte sich der Schüler leicht nervös und übergab den Beamten letztlich freiwillig ein versteckt mitgeführtes Springmesser. Die Art und Funktionalität des Messers ist als verbotener Gegenstand einzustufen und zieht eine Anzeige nach dem Waffengesetz nach sich. Das Messer selber wurde sichergestellt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.17
 39×

Ermittlungen
Zwei Vorfälle mit Horrorclowns am Samstag in Sonthofen

Gleich zwei Mal musste die Polizei Sonthofen am Samstag wegen sogenannter Horrorclowns ausrücken. Ein elfjähriger Bub wurde gegen 18 Uhr auf einem Fußweg von einer Person, die eine Clownsmaske trug, verfolgt. Der Clown trug sichtbar ein Messer, weshalb nun wegen Bedrohung ermittelt wird. Gegen 23:20 Uhr erschreckten zwei maskierte Jugendliche einen Gleichaltrigen, welcher die Polizei verständigte. Einer der beiden trug zudem ein Messer bei sich, das laut Polizei nicht mitgeführt werden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.16
 36×

Alkohol
Streit auf Grillplatz in Sonthofen eskaliert: Mann (59) zieht Dolch

Bei dem Grillplatz am G’haubach kam es am Freitagnachmittag zu einem Streit zwischen einem betrunkenen 59-jährigen Mann und mehreren jungen Erwachsenen. Eine Gruppe junger Leute hatte sich dort zum Feiern getroffen, was dem Betrunkenen wohl nicht passte. Der Streit eskalierte und der Betrunkene zog einen etwa 30 cm langen Dolch aus seinem Rucksack. Die alarmierte Polizei konnte die erhitzten Gemüter beruhigen. Ein Alkoholtest bei dem 59-Jährigen ergab einen Wert von deutlich über 1,5...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.16
 17×

Gewalt
Hausmeister (48) mit Messer bedroht: Sonthofer Polizei nimmt Strafverfolgung gegen zwei Männer auf

Am Dienstag in den frühen Vormittagsstunden meldete ein Anwohner in der Förderreuther Straße, dass bei seinem Nachbarn wieder ein erheblicher Lärmpegel sei. Hier war die Polizei bereits in den Nachtstunden wegen der gleichen Sache aktiv gewesen. Zu diesem Zeitpunkt konnten jedoch nur normale Gespräche ohne übermäßige Lärmentwicklung festgestellt werden. Als der 48-jährige Hausmeister die beiden 22- und 31-jährigen Männer am Vormittag erneut zur Ruhe ermahnen wollte, gingen beide mit erhobenen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.16
 12×

Alkohol
Betrunkener (34) mit verbotenem Messer streitet sich in Immenstadt mit Flüchtlingen

Zu einem Streit ist es am Samstagabend in der Liststraße in Immenstadt gekommen. Ein 34-jähriger Immenstädter, bei dem später ein Blutalkoholgehalt von zwei Promille festgestellt wurde, geriet mit Bewohnern der Asylunterkunft aneinander. Diese nahmen ihm dabei ein verbotenes Messer ab. Später kam die Mutter des Betrunkenen dazu und wollte das Messer an sich nehmen. Dabei verletzte sie sich leicht an der Hand. Als die Polizei eintraf, war der 34-Jährige bereits gegangen. Die Beamten trafen ihn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.02.16
 16×

Immenstadt
Immenstadt: Bei Verkehrskontrolle eines Autos findet Polizei Drogen und Waffen

Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Sonntagmorgen hat die Polizei Immenstadt gleich bei drei Personen Drogen oder Waffen gefunden. Der 25-jährige Fahrer stand unter Drogeneinfluss und hatte ein verbotenes Messer bei sich, eine 18-jährige Mitfahrerin hatte eine Exstasy-Tablette in der Tasche und ein weiterer 24-jähriger Mitfahrer führte ebenfalls ein Messer mit sich. Die beiden Männer konnte die Polizei der Rockerszene zuordnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.12
 19×

Amtsgericht
Sonthofen: 33-jähriger Gewalttäter wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung zu neun Monaten auf Bewährung verurteilt

Die Ex-Freundin verprügelt und den Nachbarn mit dem Messer bedroht Mit 2,9 Promille kletterte ein 33-jähriger Oberallgäuer auf den Balkon seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Als diese ihm öffnete, schlug er sie nieder, traktierte sie mit Fußtritten und beleidigte sie. Der Grund: Sie hatte ihre Türklingel nicht gehört. Jetzt wurde der Mann am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung verurteilt. Auch wegen eines...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.11
 17×

Amtsgericht
Kriminelles Paar in Sonthofen zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Mit Messer in der Tasche Kleider im Geschäft gestohlen Die Angeklagten hielten sich die Hand, als das Urteil verkündet wurde. Für je ein Jahr müssen ein 26-Jähriger und seine gleichaltrige Freundin ins Gefängnis, wenn das Urteil rechtskräftig wird. Wegen gemeinschaftlichen Diebstahls mit Waffen wurden beide am Amtsgericht Sonthofen zu der Freiheitsstrafe verurteilt. Das Paar hatte im April Waren im Wert von 300 Euro aus einem Bekleidungsgeschäft in Immenstadt gestohlen. Dabei trugen der Mann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.11
 15×

GerichMesser
Gericht: Rentner bedroht junge Leute mit dem Messer

Ein untersetzt wirkender Rentner mit Bandscheibenvorfall auf der einen Seite und drei groß gewachsene junge Männer auf der anderen Seite. Dies war die gefährliche Konstellation bei einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen den Vieren an einem Mehrfamilienhaus in Immenstadt. Der sich zuspitzende Streit, bei dem auch ein Messer gezückt wurde, fand jetzt vor dem Amtsgericht Sonthofen sein Nachspiel fand. Doch die körperlich überlegenen drei jungen Leute waren die Opfer und der Rentner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ