Messer

Beiträge zum Thema Messer

 81×

Körperverletzung
Psychisch verwirrter Mann (27) verletzt Familienangehörige in Leutkirch

Mit schweren Stichverletzungen mussten zwei Männer im Alter von 29 und 50 Jahren am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie wurden bei einer Auseinandersetzung mit einem 27-jährigen Familienangehörigen verletzt. Wegen der seit mehreren Monaten andauernden psychischen Erkrankung des 27-Jährigen, forderten die beiden Männer ihn auf, sich in psychiatrische Behandlung zu begeben. Deswegen kam es zum Streit. Im weiteren Verlauf des Streits stach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.18
 38×

Körperverletzung
Streit in Apfeltracher Gemeinschaftsunterkunft endet mit Messerangriff

Am 03.01.2018 gerieten zwei junge Männer gegen 19.50 Uhr in einer Gemeinschaftsunterkunft in Apfeltrach in Streit. Ein 17-Jähriger hatte vor etwa zwei Wochen die Schuhe eines 20-Jährigen entwendet. Der Tatverdächtige wurde nun vom Geschädigten angetroffen und zur Rede gestellt. Dabei kam es zum Streit, wobei der 17-Jährige den 20-Jährigen mit einem Messer in den Oberschenkel stach und ihm eine stark blutende Wunde zufügte. Anschließend flüchtete der Täter. Die eingeleitete Fahndung der...

  • Mindelheim
  • 04.01.18
 84×

Betäubingsmittel
Wegen Betäubungsmittel-Konsum: Mann (22) aus Memmingen bildet sich Bedrohung ein

Am Samstagabend hat ein 22-Jähriger Mann aus Memmingen die Polizei verständigt. Er schilderte glaubhaft, dass in seiner Wohnung soeben seine Mutter von seinem Bruder mit einem Messer bedroht werde. Die Polizei fand die Wohnungstür des 22-Jährigen bereits eingetreten vor. Er hatte sie selbst eingetreten. In der Wohnung fanden die Beamten keine Personen, dafür Betäubungsmittel und diverse Utensilien für den Konsum. Die Polizei kontaktierte die Mutter des jungen Mannes. Sie war die letzten Tage...

  • Memmingen
  • 17.12.17
 124×

Streit
Beziehungsstreit eskaliert in Kempten: Frau (26) verletzt Mann (36) mit Küchenmesser

Mehrere Streifenwagen wurden am Mittwochabend zu einem Beziehungsstreit in eine Wohnung in Kempten gerufen. Eine 26 jährige Frau und ein zehn Jahre älterer Mann waren in Streit geraten. Der Mann hatte das Handy der Frau aus dem Fenster geworfen. Diese bewaffnete sich daraufhin mit einem Küchenmesser. So wollte sie denn Mann aus ihrer Wohnung werfen. Als der Mann versuchte, die Frau zu entwaffnen, verletzte er sich dabei an der Hand. Um zu verhindern, dass der Mann das Messer als Waffe...

  • Kempten
  • 23.11.17
 122×

Überfall
Versuchter Überfall in Nonnenhorn

Am Dienstag, den 21.11.2017, gegen 22:30 Uhr, ging ein 63-jähriger Mann mit seinem Hund spazieren, als ihm im Bereich eines Verbrauchermarktes in der Bahnhofstraße drei junge Männer zu Fuß entgegen kamen. Zwei der Männer forderten plötzlich Geld Der Dritte, der etwas zurückversetzt stand, zog gleichzeitig ein Messer und bedrohte den 63-jährigen damit. Als der Hund des Mannes jedoch zu Bellen anfing, ließen die jungen Männer von ihrem Vorhaben ab und flüchteten zu Fuß in Richtung...

  • Lindau
  • 22.11.17
 426×

Freiheitsberaubung
Großeinsatz in Kimratshofen: 19-Jähriger bedroht Mitbewohnerin mit Messer

Ein 19-Jähriger hat am Freitagabend in einem abgelegenen Haus nahe Kimratshofen bei Altusried (Oberallgäu) seine Mitbewohnerin mit einem Messer bedroht und knapp fünf Stunden lang festgehalten. Dennoch gelang es ihr, die Polizei zu alarmieren. Die Beamten rückten mit einem Großaufgebot an, inklusive Spezialeinsatzkommando (SEK) aus München, und sperrten das Gebiet rund um das Bauernhaus weiträumig ab. Die Einsatzkräfte brachten im Laufe des Abends den dritten Hausbewohner, einen Untermieter,...

  • Altusried
  • 11.11.17
 80×

Körperverletzung
Bewohner (57) einer Pflegeeinrichtung in Lindau greift Betreuer mit Messer an

In einem Pflegeheim im Landkreis Lindau kam es bereits am Vormittag des 03.11.2017 zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 57-jähriger Bewohner griff seinen gesetzlich bestellten Betreuer aus bislang unbekannter Ursache unvermittelt an und fügte ihm mit einem Messer eine zunächst lebensbedrohliche Verletzung zu. Der Geschädigte konnte sich in Sicherheit bringen und die Angestellten der Einrichtung setzten einen Notruf ab. Die Beamten der ersten eintreffenden Polizeistreife konnten den...

  • Lindau
  • 07.11.17
 31×

Kriminalität
Polizei erschießt Angreifer (51) in Bregenz

Bei einem Polizeieinsatz in Lauterach bei Bregenz haben Beamte am Montagvormittag einen Mann angeschossen und getötet. Er hatte offenbar versucht, seine Lebensgefährtin mit einem Messer zu verletzen. Die Marktgemeinde Lauterach liegt knapp 15 Kilometer jenseits der Grenze in Vorarlberg. Am Montag gegen 10.30 Uhr wurde die Polizei per Notruf zu einem Haus in der 10.000-Einwohner-Gemeinde gerufen. Die Anruferin hatte offenbar Angst vor ihrem Lebensgefährten. Nach ersten Informationen der...

  • Kempten
  • 07.11.17
Teppichmesser
 141×

Life Hacks
Life Hack #8: Teppichmesserklinge ohne Zange abbrechen

Die Klinge ist nicht mehr scharf und Sie haben keine Zange zur Hand? Kein Problem - Sie können das vorderste Stück der Teppichmesserklinge mit einem Trick abbrechen. Außer dem Teppichmesser selbst wird dazu nichts benötigt. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 06.11.17
 150×

Gefährliche Körperverletzung
Mann (56) sticht vor Wangener Gaststätte mit Messer auf Mann (52) ein

Wegen gefährlicher Körperverletzung haben Staatsanwaltschaft und Polizei Ermittlungen gegen einen 56-jährigen Mann eingeleitet, der am Samstagabend vor einer Gaststätte in Wangen einen 52-jährigen Mann mit einem Messer attackiert hat. Nach bisherigen Ermittlungen kam es zwischen dem Täter und seinem späteren Opfer zu einem Streit in einer Gaststätte in Wangen. Nachdem der zunächst verbale Streit in eine Rangelei ausartete, wurden beide Männer gegen 19.50 Uhr vom Wirt aus dem Lokal verwiesen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.10.17
 97×

Gewalt
Betrunkener (55) will mit dem Taxi zu seiner Ehefrau in Kempten fahren, um sie umzubringen

Am Mittwochabend wollte ein angetrunkener 55-Jähriger mit dem Taxi zur Wohnung seiner getrennt lebenden Ehefrau fahren. Während der Fahrt zeigte der Fahrgast dem Taxifahrer ein Fleischermesser und sagte ihm, dass er damit seine Ehefrau umbringen will. Daraufhin unterbrach der Taxifahrer die Fahrt und versuchte, den 55-Jährigen von seinem Vorhaben abzubringen. Der Mann ließ sich aber nicht überzeugen und wollte anschließend zu Fuß zu dem Haus seiner Ehefrau gehen. Der Taxifahrer rief die...

  • Kempten
  • 26.10.17
 254×

Verbrechen
Jugendlicher (17) nach Tankstellenraub in Kempten festgenommen

Am Dienstagabend ereignete sich gegen 19:30 Uhr ein Raubüberfall auf eine Tankstelle am Kemptener Adenauerring. Ein zunächst unbekannter Täter betrat den Kassenraum, bedrohte die Kassiererin mit zwei Messern, drängte sie in eine Ecke und forderte Geld. Die Kassiererin wehrte sich jedoch und es kam zu einer Rangelei. Dabei erlitt die Frau eine Schnittverletzung an der linken Hand und musste später ambulant versorgt werden. Der Täter flüchtete ohne Beute. Eine zufällig vorbeifahrende...

  • Kempten
  • 26.10.17
 130×

Betriebsunfall
Metzger (21) in Bad Wörishofen rutscht ab und sticht sich mit dem Messer in den Oberkörper

Am Montagmorgen, 16.10.17, ereignete sich bei einem Metzgereibetrieb im Gewerbegebiet ein Arbeitsunfall. Nach ersten Ermittlungen war ein 21-jähriger Arbeiter mit dem Auslösen der Knochen beschäftigt, als ihm das scharfe Metzgermesser abrutschte und er es sich dabei selber in den Oberkörper stach. Nach ersten Untersuchungen dürften die Verletzungen aber nicht so gravierend sein, zur genauen Überprüfung wurde er deshalb in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben von Zeugen hatte der...

  • Kaufbeuren
  • 16.10.17
 21×

Alkohol
Vom Tankstellengelände verwiesen: Betrunkener (60) bedroht Tankstellenwart in Marktoberdorf mit Messer

Am Montagabend wollte ein stark alkoholisierter 60-jähriger Marktoberdorfer das Tankstellengelände in der Kaufbeurener Straße nicht verlassen, obwohl er vom Tankwart eindringlich dazu aufgefordert wurde. Plötzlich zog der 60-jähriger ein Klappmesser und bedrohte damit den Tankwart. Dabei fuchtelte er mit seinem Klappmesser in die Richtung des Tankwarts. Schließlich steckte er von sich aus das Messer wieder weg, wollte aber trotzdem das Gelände noch nicht verlassen. Die hinzugezogene...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.17
 33×

Messerangriff
Beziehungsdrama in Sonthofen: Opfer (55) erholt sich von Messerstichen

55-Jährige hat Krankenhaus verlassen Die 55-Jährige, die vor fast zwei Wochen in ihrer Wohnung in Sonthofen niedergestochen worden war, hat das Krankenhaus inzwischen verlassen und befindet sich auf dem Weg der Besserung, teilt Polizeisprecher Christian Eckel auf Nachfrage mit. Wie es kam, ist noch nicht gänzlich geklärt. Der Tatverdächtige ist zwar in einem stabilen Zustand, konnte aber noch nicht vernommen werden, sagt Eckel. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.17
 224×   31 Bilder

Angriff
Messerangriff in Sonthofen: Tatverdächtiger identifiziert

Nachdem eine Frau am Sonntag in Sonthofen mit einem Messer schwer verletzt wurde, konnte der Tatverdächtige jetzt identifiziert werden. Der Mann lebte seit kurzem in der Wohnung der Frau. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Kempten und Kriminalpolizei Kempten liefen am Montag weiter und erstreckten sich weiterhin hauptsächlich auf Spurensicherung und die Identifizierung des Tatverdächtigen. Ihm wird zur Last gelegt, einer 55-jährigen Frau am Sonntag Stichwunden zugefügt zu haben, durch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.17
 58×

Angriff
Versuchter Totschlag in Memmingen: Mann schwer verletzt

Schwer verletzt wurde Sonntag Nachmittag ein Mann in einer städtischen Unterkunft in Memmingen. Nach einem Streit stach ein 40-Jähriger mit einem Springmesser auf seinen Lebenspartner ein und verletzte ihn am Oberköper. Beide Männer waren betrunken. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, Lebensgefahr besteht nicht. Unmittelbar nach der Tat hat der Kriminaldauerdienst Memmingen die ersten Ermittlungen aufgenommen. Der Tatverdächtige wurde vor Ort vorläufig festgenommen, das...

  • Memmingen
  • 07.08.17
 645×   31 Bilder

Angriff
Drama in Sonthofen: Frau erleidet Stichverletzungen, Mann springt aus Fenster und Wohnung brennt

Zwei Schwerverletzte und ein Brand sind die Folge eines Dramas, das sich am Sonntagnachmittag in Sonthofen abgespielt hat. Ein Mann und eine 55-Jährige Frau mussten notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Eine Augenzeugin berichtete von einer 'Fontäne am Hals.' Der 55-Jährigen, die schwere Stichverletzungen erlitten hatte, haben zwei Nachbarinnen Erste Hilfe geleistet. Die 55-Jährige habe laut um Hilfe geschrien, sagt eine der beiden. Sie sei daraufhin ins Treppenhaus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.17
 213×

Hausverbot
Mann (25) bedroht Kemptener Café-Inhaber (36) mit Taschenmesser

Am Mittwochabend, gegen 22:30 Uhr bedrohte ein 25-jähriger Kemptner einen 36-Jährigen Café-Inhaber am Waisentor in Kempten. Der Tatverdächtige hatte vor einigen Monaten ein Hausverbot für das Café ausgesprochen bekommen, dieses aber nicht befolgt. Am Mittwoch ging der Tatverdächtige, bewaffnet mit einem Taschenmesser in das Café und bedrohte den Inhaber lautstark. Zu einem Angriff mittels des Taschenmessers kam es nicht. Im Anschluss flüchtete der namentlich bekannte Tatverdächtige. Die...

  • Kempten
  • 29.06.17
 28×

Gewalt
Frau (74) von Jugendlichen in Kempten mit Messer bedroht

Am Freitag, den 23.06.17, gegen 18:00 Uhr, kam es in Kempten auf dem Gelände des Pocco Möbelhauses zu einer Bedrohung. Eine 74-jährige Frau geriet an dem dortigen Dönerstand mit einer Gruppe Jugendlicher in Streit. Im weiteren Verlauf habe einer der Jugendlichen ein Messer gezogen. Die Frau ergriff daraufhin die Flucht. Bei der Gruppe soll es sich um 5-6 Personen im Alter von 15-16 Jahren gehandelt haben. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831-9909-2141 entgegen.

  • Kempten
  • 25.06.17
 65×

Alkohol
Junggesellenabschied eskaliert in Heimenkirch: Mann (23) wirft in Biergarten mit Messer

Im Rahmen eines Junggesellenabschiedes befand sich am Samstagabend eine Männergruppe in einem Biergarten in Meckatz bei Heimenkirch. Die Gruppe provozierte absichtlich andere Gäste des Biergartens. Ein 23-jähriger Mann der Gruppe warf einem anderem jungen Fast ein Besteckmesser an den Kopf. Er wurde dadurch leicht verletzt. Der 23-Jährige war erheblich alkoholisiert und wurde durch die hinzugezogene Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.06.17
 73×

Versuchtes Tötungsdelikt
Familienstreit in Ottobeuren eskaliert: Frau (39) verletzt Mann (43) mit Messer

Zu einem Familienstreit kam es am Freitagmittag in einem Wohnhaus in Ottobeuren. Zwischen der 39-jährigen Tatverdächtigen und dem 43-jährigen Geschädigten kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Streit, in dessen Verlauf die Tatverdächtige mit einem Messer auf den Geschädigten im Bereich des Oberkörpers und des Kopfes einstach. Die Polizei wurde von der Nachbarschaft informiert. Die Tatverdächtige konnte unmittelbar nach der Tat vor Ort von Einsatzkräften widerstandslos vorläufig...

  • Memmingen
  • 03.06.17
 49×

Waffe
Unbekannter bedroht in Memmingen drei Personen mit Messer

Zu einer Bedrohung in den frühen Morgenstunden des Samstags kam es im Bereich 'Am Einlaß' in Memmingen. Drei Personen wurden zunächst von einer männlichen Gruppe verbal angegangen. Im weiteren Verlauf zog einer der Täter ein Messer und drohte damit. Noch vor dem Eintreffen der Polizei konnten die Täter in unbekannte Richtung flüchten. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08331-1000.

  • Memmingen
  • 20.05.17
 38×

Auseinandersetzung
Streit in Obergünzburg: Mädchen (12) durch Obstmesser leicht verletzt

Am Dienstag den 16.05.2017 gegen 13:00 Uhr wurde in Obergünzburg, auf Höhe eines Verbrauchermarktes, ein 12-jähriges Mädchen nach einer verbalen Auseinandersetzung von einem etwa 16-17 Jahre altem Mädchen mit einem Obstmesser am Wangen- und Halsbereich leicht verletzt. Die 12-Jährige lief daraufhin weg und kam einige Zeit später, mit ihrer Mutter, zur Anzeigenerstattung auf die Polizeiinspektion Kaufbeuren. Die erlittenen oberflächlichen Schürfwunden mussten vorerst nicht medizinisch versorgt...

  • Obergünzburg
  • 18.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ