Messer

Beiträge zum Thema Messer

 2.081×  1

Erpressung
Mann (20) bedroht Angestellte in Kemptener Apotheke mit Messer

Am 19.11.2018, gegen 17:10 Uhr, überfiel ein 20-Jähriger eine Apotheke Auf´m Plätzle in Kempten. Der Mann bedrohte eine Angestellte mit einem Küchenmesser und forderte ein starkes Schmerzmittel, das in der Szene als Drogenersatzstoff beliebt ist. Nach Aushändigung einer Tablettenpackung flüchtete er mit der Beute zu Fuß. Die Angestellte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Durch einen Hinweis konnte er wenig später im Stadtgebiet festgenommen werden. Da der Mann bereits die komplett...

  • Kempten
  • 21.11.18
Symbolbild
 1.973×

Gewalt
Frau (23) sticht vor Bar in Memmingen auf Mann (18) ein

Am Samstagmorgen, um ca. 5:15 Uhr, kam es vor einer Bar in der Kuttelgasse in Memmingen zu einer verbalen Streitigkeit zwischen einer 23-jährigen Frau und einem 18-jährigen Mann. Das Streitgespräch steigerte sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung in deren Verlauf die junge Frau ein kleines Messer zog. Der Disput endete schließlich mit einer blutenden Wunde am Bauch des Mannes und einer Schnittwunde an der Hand der Frau. Beide Verletzte musste im Klinikum Memmingen behandelt werden....

  • Memmingen
  • 10.11.18
Symbolbild
 878×

Zeugenaufruf
Auseinandersetzung mit Messer zwischen Jugendlichen in Memmingen

Am 03.11.2018 gegen 03:40 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Allgäuer Straße. Durch die alarmierte Polizei konnten vier Heranwachsende im Alter zwischen 18 und 19 Jahren festgestellt werden. Diese berichtete von einer körperlichen Auseinandersetzung mit einer anderen Personengruppe. Unter anderem wurde dabei auch ein Messer verwendet. Die zweite Personengruppe war vor Eintreffen der Streifen bereits geflüchtet. Eine Person wurde leicht verletzt und...

  • Memmingen
  • 03.11.18
Die Polizei bittet um Hinweise
 4.272×

Zeugenaufruf
Unbekannte Täter zerstechen in Memmingen Reifen an Autos

Am 25.08.18, gegen 02.50 Uhr, zerstachen 4 oder 5 unbekannte Täter mit einem Messer oder anderem spitzen Gegenstand jeweils einen Reifen von insgesamt 8 Pkws, die am Fahrbahnrand im Metzgerweg geparkt waren. An der Kreuzung zum Tummelplatzweg stiegen die Täter in einen Pkw und flüchteten. Über die Täter oder das Fluchtfahrzeug ist bislang nichts bekannt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Hinweise zur Tat erbittet die Polizei Memmingen unter Tel: (08331) 1000.

  • Memmingen
  • 25.08.18
Blaulicht (Symbolbild)
 1.023×

Streit
Junge Frau (18) bedroht Bekannten (20) in Immenstadt mit einem Messer

Am Dienstag, gegen 21:15 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 18-Jährigen und einem 20-Jährigen in deren Wohnung. Im Verlauf des Streites zog die 18-Jährige ein Messer und bedrohte den Bekannten ihres Freundes damit. Bei dem Versuch, ihr das Messer zu entreißen wurde der 20-Jährige leicht verletzt. Das Messer wurde durch die Polizei sichergestellt. Beide Beteiligten erwarten nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung bzw. Beleidigung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.18
Syrerin in Memmingen verurteilt
 2.150×

Urteil
Mit Küchenmesser zugestochen: Syrerin (28) in Memmingen zu Bewährungsstrafe verurteilt

Eigentlich wollte ein 19-jähriger Syrer sich nur mit dem Vater seiner Freundin – ebenfalls syrischer Herkunft – aussprechen, da die Familie gegen die Beziehung mit der 16-Jährigen war. Doch es kam anders. Anstelle einer Aussprache schlug der Vater (58) dem 19-Jährigen ins Gesicht und die älteste Schwester (28) seiner Freundin stach mit einem Messer auf ihn ein. Vater und Tochter standen jetzt vor dem Memminger Landgericht. Das Verfahren gegen den Vater wurde wegen geringer Schuld...

  • Memmingen
  • 18.08.18
Tödlicher Messerangriff: Frau (27) ersticht ihre Großmutter (85), die Mutter ist lebensgefährlich verletzt
 10.315×

Messerangriff
Tödliches Familiendrama in Lindau: Frau (27) ersticht ihre Großmutter (85)

Eine 27-jährige Frau hat in Lindau ihre Großmutter erstochen. Ihre Mutter (55) erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Offenbar hatte es schon seit Tagen immer wieder heftige Streits in der Dachwohnung der Familie gegeben. Als der Familienstreit am Freitag Nachmittag eskalierte, ging die Tochter laut Polizei mit dem Messer auf ihre Mutter und ihre Großmutter los. Die Mutter konnte sich schwer verletzt in einen anderen Raum flüchten und die Polizei alarmieren. Die Großmutter erlag noch am...

  • Lindau
  • 17.08.18
Messerattacke
 3.324×

Streit
Marktoberdorfer versucht, Ehefrau zu erstechen

Ein Mann aus dem Ostallgäu hat am Mittwochnachmittag versucht, seine Ehefrau zu erstechen. Wie die Polizei mitteilte, war die getrennt lebende Ehefrau in die gemeinsame Wohnung des Paares zurückgekehrt, um Kleidung mitzunehmen. Dabei hatte sich ein Streit entwickelt. Der Ehemann zückte daraufhin ein Messer und versuchte, auf seine Ehefrau einzustechen - das Opfer konnte den Angriff jedoch abwehren.  Bei der anschließenden Rangelei erlitten beide Schnitt- und Stichwunden. Die...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
 2.248×

Streit
Mann (23) greift in Marktoberdorf Mitbewohner mit Messer an und droht mit dem Tod

Ein 23-Jähriger, mit dem es in letzter Zeit immer wieder zu Schwierigkeiten kommt, geriet am Mittwochabend mit einem Mitbewohner in einer Marktoberdorfer Wohnung in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung verpasste er ihm eine Kopfnuss, so dass sein Kontrahent im Nasen- und Stirnbereich verletzt wurde. Anschließend holte sich der 23-Jährige ein Brotmesser aus der Küche und fuchtelte damit vor seinem Kontrahenten herum. Dieser flüchtete sich in sein Zimmer und versperrte die Tür, da der...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
Messer (Symbolbild)
 2.725×

Einsatz
Großaufgebot der Polizei fährt zu Streit mit Messern in Sonthofen

Am Mittwochabend kam es auf dem Ostrachdamm zu einem Streit zweier Männer. Da laut Mitteilung Messer im Spiel sein sollten, wurden Streifen der umliegenden Dienststellen und ein Hundeführer hinzugezogen. Beim Eintreffen der Streifen flüchtete ein Mann durch die Ostrach. Er ist der Polizei bereits bekannt. Sein Messer ließ er auf dem Boden liegen. Es wurde sichergestellt. Nach Angaben der Zeugen wurde keiner der beiden Syrer verletzt. Da der anwesende Geschädigte wie auch der Täter der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.18
 1.517×

Drogen
Polizei findet 700 Gramm Marihuana in Lindenberger Wohnung: Besitzer (31) musste in Untersuchungshaft

Eine Personenkontrolle durch Lindenberger Polizeibeamte führte zu einem Drogenfund, der den Besitzer zwischenzeitlich in Untersuchungshaft brachte. Am frühen Samstagmorgen, 7. Juli, gegen 04:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Lindenberg einen Mann, der in der Innenstadt von Lindenberg auf einer Bank saß. Der Mann, der offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, versuchte während der Kontrolle möglichst unbemerkt von den Beamten ein kleines Tütchen fallen zulassen. In der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.07.18
 1.159×

Zeugenaufruf
Zwei Jugendliche (18 und 19) verletzten sich in Kaufbeuren mit Messer

Am vergangenen Mittwoch, den 06. Juni 2018, kam es am späten Nachmittag auf Höhe der Bushaltestelle in der Straße Am Graben in der Innenstadt zu einer gegenseitigen Körperverletzung zwischen zwei Männern im Alter von 18 und 19 Jahren. Hierbei wurde auch ein Messer benutzt, wobei beide Männer leicht verletzt wurden. Die Kripo hat die Ermittlungen zum noch unbekannten Motiv und nicht exakt bekannten Hergang aufgenommen. Wer hat den Vorfall beobachtet und wer kann hierzu nähere Angaben...

  • Kaufbeuren
  • 11.06.18
Symbolbild
 709×

Waffe
Zwei Männer bedrohen in Lindau Barangestelle mit Messer

In der Nacht zum Sonntag kam es zu einer Messerbedrohung auf der Insel vor einer Bar. Laut Mitteiler hatten zwei männliche Italiener aufgrund eines Hausverbots keinen Zutritt zu der Bar. Nachdem ihnen der Zutritt verweigert wurde, holte einer der Italiener ein Einhandmesser aus der Tasche und bedrohte damit den Mitarbeiter der Bar. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten beide in ein gegenüberliegendes Haus. Beide konnten durch die Polizei Lindau aufgegriffen und das Messer sichergestellt...

  • Lindau
  • 10.06.18
 1.120×

Körperverletzung
Mann (31) besprüht Hund und Besitzer in Kirchhaslach mit Pfefferspray und wird mit Messer bedroht

Am Dienstagnachmittag sprühte ein 31-jähriger Mann einem 22-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht, weil dieser seinen Hund frei im Garten laufen ließ. Anschließend wurde der Hund ebenfalls mit Pfefferspray eingesprüht. Der Angreifer befand sich mit seiner Frau und einem Neugeborenen auf dem Heimweg, der durch den für jedermann zugänglichen Garten des Hundebesitzers führte. Der Hund lief auf den Beschuldigten zu und fing an, laut zu bellen, was vom dem Hundehalter nicht unterbunden wurde. Die...

  • Kirchhaslach
  • 30.05.18
 8.790×

Ehestreit
Mann (44) schlägt in Kempten Ehefrau und Sohn und will von Polizei erschossen werden

Ein 44-jähriger Mann schlug am Freitagmorgen auf seine Ehefrau ein. Im Anschluss schlug der angetrunkene Ehemann ebenfalls seinen jugendlichen Sohn. Beim Eintreffen der Streife bewaffnete sich der 44-Jährige mit einem Messer. Schließlich forderte er die Polizeibeamten auf, erschossen zu werden. Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen, um den Familienvater verhaften zu können. Aufgrund seines Verhaltens wurde der Mann in eine Klinik eingewiesen.

  • Kempten
  • 25.05.18
 1.498×

Kontrolle
Autofahrer (30) bekifft, mit Messer und zu schnell in Marktoberdorf unterwegs

Mittels Lasermessung wurde am Vormittag des 23.05.2018 eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B12 zwischen Kraftisried und Marktoberdorf durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten durchgeführt. Hierbei wurden zunächst diverse Geschwindigkeitsverstöße teils bis zu 150 km/h bei erlaubten 100 km/h festgestellt. Schließlich wurde ein 30-jähriger Fahrzeugführer aus Nordrhein-Westfalen kontrolliert. Zunächst wurde ihm nur die überhöhte Geschwindigkeit vorgeworfen. Doch bereits zu Beginn der...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.18
 748×

Frau (61) bedroht Nachbarn in Tussenhausen mit Messer

Am Freitagnachmittag kam es im Tussenhauser Ortsteil Mattsies zu einer Streitigkeit. Eine 61-Jährige fühlte sich durch Holzarbeiten gestört und bedrohte daraufhin zwei Nachbarn mit einem Messer und beleidigte diese zudem. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnte sich die stark alkoholisierte Dame an nichts mehr erinnern. Die Dame erwartet nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Bedrohung.

  • Tussenhausen
  • 05.05.18
Gericht
 1.453×

Urteil
Oberallgäuer Messerstecher (25) zu zehn Jahren Haft verurteilt

Sebastian S. wollte seine Ex-Freundin sterben sehen und stach ihr ein Messer in den Hals. Er legte zwei Brände. Jetzt hat das Augsburger Landgericht den 25-jährigen Angeklagten aus dem Oberallgäu zu zehn Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte im grauen Sweatshirt nahm den Urteilsspruch gefasst entgegen, er hatte nach mehreren Verhandlungstagen mit einem derartigen Strafmaß rechnen müssen. Die versuchte Tötung seiner ehemaligen Freundin in deren Appartement in der Friedberger Straße in...

  • Kempten
  • 21.03.18
 494×

Jugendlicher bedroht Mitbewohner in Leutkirch mit Messer

Für kurze Aufregung sorgte ein Jugendlicher am Donnerstag gegen 12.45 Uhr in einer Wohngruppe in der Straße am "Oberen Graben". Der Jugendliche, welcher sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, bedrohte während einem belanglosen Streit einen anderen jugendlichen Mitbewohner durch das Vorzeigen eines längeren Messers. Nach kurzer Fahndung konnte der Tatverdächtige durch die Polizei aufgegriffen werden und wurde in eine Spezialklinik übergeben.

  • Altusried
  • 16.03.18
 2.454×

Streit
Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Sonthofen (21) geht mit Messer auf Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes los

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen 1 Uhr zu einem Streit in der Asylbewerberunterkunft im Salzweg in Sonthofen. Ein 21-jähriger Bewohner hatte eine Auseinandersetzung mit einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Im Verlauf des Streits ging der junge Mann mit einem Messer auf den Mitarbeiter los, bedrohte und beleidigte ihn. Mithilfe eines Topfes gelang es dem Mitarbeiter, dem Bewohner das Messer aus der Hand zu schlagen. Außerdem meldete er den Vorfall der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.18
 84×

Körperverletzung
Streit in Kaufbeurer Asylbewerberunterkunft: Zwei Verletzte

Am späten Samstag Abend kam es in einer Asylbewerberunterkunft zu einer Streitigkeit zwischen zwei aus Afghanistan stammenden Bewohnern. In dessen Verlauf bewaffnete sich einer der Männer mit einem Küchenmesser und verletzte seinen Kontrahenten an den Händen. Nach der Tat flüchtete der Täter zunächst, stellte sich jedoch dann wenig später der Polizei. Bei der Auseinandersetzung zog auch er sich leichte Verletzungen zu. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.18
 113×

Gericht
Betrunkener Student wirft im Biergarten in Lindau mit Messer

Eingestellt hat Richter Moritz von Engel das Strafverfahren gegen einen jungen Studenten. Ihm hatte die Staatsanwaltschaft eine gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Gemäß Anklageschrift hatte der 24-Jährige mit einem Messer geworfen und dabei einen 21-Jährigen am Kopf getroffen. Sein Geständnis und eine vorab bereits gezahlte Schmerzensgeld-Zahlung bewahrten den Angeklagten vor einer Verurteilung und damit vor einer Vorstrafe. Feucht-fröhlich ging es an jenem Juni-Samstag im vergangenen...

  • Lindau
  • 08.02.18
 192×

Gewalt
Familienvater in Lindenberg bedroht Frau und Kinder mit Messer

Am Samstagabend bedrohte ein 29-jähriger Mann seine Ehefrau und seine beiden Kinder mit einem Messer. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den aggressiven Mann nur gegen erheblichen Widerstand unter Kontrolle bringen. Der alkoholisierte Mann musste die Beamten mit Handfesseln auf die Dienststelle begleiten. Gegen ihn wird wegen Bedrohung und Widerstand ermittelt. Zudem wurde ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet, da bei ihm noch ein Joint aufgefunden werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.01.18
 65×

Festnahme
Mann (40) bedroht Frau (36) in Pfronten: Polizei stellt mehrere Messer sicher

Am Mittwoch, den 10.01.2018, konnte ein 40-jähriger Mazedonier in Pfronten festgenommen werden, der seit längerem eine 36-jährgie Frau in Pfronten bedrohte. Der Mann wollte, dass die Frau weiterhin Kontakt zu ihm hält und mit ihm nach Mazedonien geht. Die Frau lehnte aber jeden Kontakt mit dem Mann ab und wurde seitdem massiv von dem Mann bedroht. Am Mittwochnachmittag tauchte der Mann nun plötzlich in Pfronten auf und die Angehörigen der Frau verständigten die Polizei Pfronten. Bei einer...

  • Füssen
  • 15.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ