Messer

Beiträge zum Thema Messer

33×

Gewalt
Streit eskaliert: Kemptener (17) geht mit Küchenmesser auf jüngeren Bruder los

Am Dienstag kam es in einem Kemptener Mehrfamilienhaus zwischen zwei minderjährigen Brüdern in der Küche der Wohnung zu einem Streit. Der ältere 17-jährige Bruder versuchte zunächst den Jüngeren zu schlagen. Als ihm dies nicht gelang, ergriff er nach jetzigem Kenntnisstand ein Küchenmesser und stach in Richtung seines Bruders. Dieser konnte mit viel Glück dem Stich ausweichen und die Polizei verständigen.

  • Kempten
  • 25.01.17
137×

Waffengesetz
Mann (30) erhält Anzeige wegen Einhandmesser in Kempten

Auf dem Schumacherring in Kempten unterzog die Schleierfahndung Pfronten am 12.01.2017 ein Auto einer Kontrolle. Der 30-jährige Fahrer des Fahrzeugs hatte in einer Türablage zwei Einhandmesser abgelegt. Somit waren die Messer zugriffsbereit. Ohne berechtigten Grund ist dies nach dem Waffengesetz verboten. Gegen den Autofahrer erstatten die Beamten Anzeige nach dem Waffengesetz. Die Einhandmesser stellten sie sicher.

  • Kempten
  • 13.01.17
352×

Kriminalität
Parterre-Mord von Kempten jährt zum dritten Mal

Vor drei Jahren wurde eine 63-Jährige in Kempten erstochen. Doch ein Täter musste sich bisher nicht vor Gericht verantworten. Bleibt der Parterre-Mord ungesühnt? Rückblende: Wenige Tage vor Weihnachten 2013 wird eine 63 Jahre alte Witwe in ihrer . Sie wurde durch eine Vielzahl von Stichen getötet – wahrscheinlich mit einem Messer. Die Polizei bildet umgehend die 'Ermittlungsgruppe Parterre' mit 25 Beamten. Es ist das vierte Adventswochenende. In den folgenden Wochen gehen die Beamten...

  • Kempten
  • 19.12.16
59×

Drogenfund
Zwei Jugendliche (15) mit Marihuana und verbotenem Messer in Kempten kontrolliert

Am Samstag, 26.11.2016, gegen 23 Uhr, fahndete eine Zivilstreife der Operativen Ergänzungsdienste Kempten nach Beteiligen einer Körperverletzung im Bereich des Engelhaldeparks in Kempten. Dabei trafen die Beamten auf eine Gruppe von Jugendlichen, die kontrolliert wurden. Hierbei wurde bei einem 15-Jährigen eine kleine Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Ein weiterer 15-Jähriger führte ein Butterfly-Messer mit sich, das in Deutschland als ein sogenannter Verbotener Gegenstand...

  • Kempten
  • 29.11.16
313×

Fahndung
Horror-Clown mit Messer erschreckt vier Kinder in Kempten

Jetzt auch in Kempten: Ein Unbekannter hat als Clown verkleidet vier Zehnjährigen eine Heidenangst eingejagt. Nach Polizeiangaben sprang der Mann mit einem Messer in der Hand aus einem Gebüsch neben der Robert-Schumann-Schule in Sankt Mang, als die Kinder vorbeigingen. Diese gerieten in Panik und flohen. Der Horror-Clown entkam unerkannt. Die Polizei ermittelt. Der Vorfall ereignete sich bereits vor einigen Tagen, sagt der Kemptener Polizei-Chef Günter Hackenberg. Angezeigt wurde die Tat...

  • Kempten
  • 26.10.16
20×

Beziehungsstreit
Kemptener (24) von Frau (32) durch Messerstiche verletzt

Am Dienstagabend kam es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Schuhmacherring zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau. Ein 24-jähriger Mann war zu Besuch bei der 32 Jahre alten Wohnungsnehmerin. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten die beiden in einen Streit. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung stach die 32-Jährige mit einem Küchenmesser auf den Mann ein. Dieser erlitt mindestens eine tiefergehende Stichverletzung im Oberkörper und mehrere Schnitte an der...

  • Kempten
  • 06.10.16
59×

Prozess
Ein Toter, Schwerverletzte in Kempten: Neun Monate später steht der Täter (27) vor Gericht. Was wusste sein Umfeld?

Ein Toter, drei Verletzte, ein psychisch kranker 27-Jähriger, ein Prozess und zwei Fragen: Ist der Mann schuldfähig – und hätte seine Bluttat kurz vor Silvester verhindert werden können? Tage vor dem Amoklauf im Kemptener Einkaufszentrum Forum Allgäu hat das Umfeld Warnsignale wahrgenommen. Eine für seine Wohngemeinschaft zuständige Mitarbeiterin rief deshalb sogar beim Betreuer des Mannes und seiner Bewährungshelferin an. Wie ist es kurz darauf zu den tödlichen Beilhieben und Messerstichen...

  • Kempten
  • 21.09.16
132×

Gericht
Amoklauf im Einkaufszentrum im Dezember 2015: Messerstecher entschuldigt sich bei Opfern

Vor dem Kemptener Landgericht hat am Dienstag der Prozess gegen einen 27 Jahre alten Amokläufer begonnen. Der Mann hat nach der Tat gestanden, kurz vor dem Jahreswechsel in der Kemptener Innenstadt zunächst seinen 50 Jahre alten Mitbewohner mit einem Beil getötet haben Danach ging er im Forum Allgäu mit einem Messer auf Unbeteiligte los. Zwei türkische Männer, , wurden dabei schwer verletzt. Mehrere Passanten , dieser wurde nach der Tat in eine Psychiatrie eingewiesen. Der 27-Jährige soll...

  • Kempten
  • 20.09.16
11×

Gewalt
Mann (42) attackiert Wirt in Kaufbeuren mit Messer: Gäste verhindern Schlimmeres

Am 24. Juli, gegen 18.30 Uhr, wollte ein Mann in Kaufbeuren mit einem Messer auf den Wirt einer Gaststätte losgehen. Einige Gäste schritten ein. Sie schafften es, dem Täter das Messer abzunehmen. Dabei wurde ein Gast leicht verletzt. Der 42-jährige Angreifer ergriff nach der Attacke die Flucht. Die Polizei konnte ihn aber nach einer kurzen Fahndung in Gewahrsam nehmen. Der Täter war stark alkoholisiert.

  • Kempten
  • 29.07.16
157×

Kampfsport
So schützen Sie sich: Kemptener Kickbox-Weltmeister gibt Tipps zur Selbstverteidigung

Das grausame Axt-Attentat eines 17-jährigen Afghanen in Würzburg hat viele Menschen erschüttert – und wirft zugleich Fragen nach der eigenen Sicherheit auf: 'Wie kann ich mich im Falle eines bewaffneten Angriffes schützen?' Im Allgäu wird darüber nicht erst seit der Terror-Tat in Franken gesprochen. Denn eine Reihe von Gewalttaten schockierten die Bürger. So wurde im April in Kaufbeuren ein junger Mann vor einer Bar erstochen. Für Aufsehen sorgte auch ein Messerstecher in einem...

  • Kempten
  • 21.07.16
659× 26 Bilder

Gegen Gewalt
Tödliche Messerstiche in Kaufbeuren: 600 Menschen nehmen an Trauerzug für erstochenen Devran teil

Bei einem Trauermarsch nahmen am Sonntagvormittag rund 600 Angehörige, Freunde und Bekannte Abschied von dem getöteten Devran H. Der 23-Jährige war vor einem Monat vor einer Bar im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz erstochen worden, nachdem er als Unbeteiligter in einen Streit verwickelt worden war. Auch a.tv wird am Montagabend ab 18 Uhr im Kabelfernsehen über den Trauermarsch berichten. Ab 18:30 Uhr ist die Sendung auf Satellit zu sehen. Die Polizei verhaftete den mutmaßlichen Täter nach...

  • Kempten
  • 15.05.16
30×

Ermittlung
Streit in Kempten: Unbekannter sticht Mann (26) mit Messer in die Hand

Dienstagabend, gegen 23.20 Uhr, kam es in der Üblherstraße, Höhe Hausnummer 1, zu einer Streitigkeit zwischen einem 26-Jährigen und einem bisher unbekannten Täterschaft, bei welchem der 26-Jährige mit einem Messer verletzt wurde. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es zwischen dem Unbekannten und dem 26-Jährigen zu einem Streitgespräch. Im Verlauf dieses Streits wurde der junge Mann mit einem Messer angegriffen und in die Hand gestochen, wobei er leicht verletzt wurde. Der Unbekannte...

  • Kempten
  • 27.04.16
20×

Ermittlung
Bei Rot über die Ampel gefahren: Kaufbeurer (71) zieht Messer

Am vergangenen Freitag gegen 8 Uhr beobachtete ein Fußgänger das Fehlverhalten eines Autofahrers, der bei Rotlicht verbotenerweise entgegen der Fahrtrichtung in die Ledergasse einfuhr und vor einer Metzgerei am Hafenmarkt anhielt. Als der 71-jährige Fußgänger den 36-jährigen Autofahrer auf sein falsches Verhalten ansprach, kam es nach jetzigem Kenntnisstand zu einem verbalen Streit, in dessen Verlauf der Fußgänger sich nicht mehr gegen den aufbrausenden Autofahrer zu helfen wusste, und ein...

  • Kempten
  • 25.04.16
19×

Auseinandersetzung
Mann (23) geht in Kaufbeuren mit Schreckschusspistole und Messer auf Kontrahenten (35) los

Am Mittwochnachmittag gerieten in einer Wohnung zwei Männer in Streit. Im Verlauf dieses Streites nahm ein 23-Jähriger eine Schreckschusspistole und ein Küchenmesser an sich und ging damit auf seinen 35-jährigen Kontrahenten los. Zwei weitere Mitbewohner versuchten die beiden Streitenden voneinander zu trennen. Während der bewaffnete Mann versuchte sein Gegenüber mit den Waffen zu verletzen, wehrte sich der andere mit seinen Fäusten und schlug dem Angreifer ins Gesicht. Bei dem Gerangel löste...

  • Kempten
  • 21.04.16
343× 20 Bilder

Ermittlungen
Messerattacke in Kaufbeuren: Der tödliche Streit begann wegen einer Zigarette

Mehrmals stach der Täter mit einem Messer in die Brust des 23-Jährigen. Auslöser der tödlichen Eskalation vor einer Bar in Kaufbeuren war eine Zigarette Ein Ermittlungsrichter am Kaufbeurer Amtsgericht hat gestern Haftbefehl gegen einen 49-Jährigen wegen Totschlags erlassen. Wie berichtet, war in der Nacht zum Dienstag in einer Sportbar im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz ein Streit eskaliert. Schließlich stach der 49-Jährige vor der Bar einem 23 Jahre alten Türken mehrmals mit einem Messer in...

  • Kempten
  • 14.04.16
558× 20 Bilder

Messerstecherei
Junger Mann (23) stirbt nach Messerstichen vor Kaufbeurer Kneipe

Ein zunächst harmloser Streit in einer Kneipe im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz eskaliert. Wenig später wird ein 49-Jähriger als Tatverdächtiger festgenommen In einer Kneipe in Kaufbeuren-Neugablonz ist zwischen der Wirtin und einem Gast ein Streit entbrannt. Zwei junge Männer mischten sich ein. Für einen endete dies tödlich. Mit mehreren Messerstichen in den Oberkörper hat in der Nacht zum Mittwoch in Kaufbeuren-Neugablonz ein 49 Jahre alter Mann einen 23-Jährigen getötet. Der mutmaßliche...

  • Kempten
  • 13.04.16
16×

Zeugenaufruf
Messer-Angriff in Kempten am 1. Weihnachtsfeiertag: Polizei sucht erneut nach Zeugen

Am vergangenen 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember 2015) wurde in der Früh gegen 6.30 Uhr ein 36-jähriger Mann, nach dessen Angaben, in der Burgstraße zu seiner Herkunft befragt. Als er entsprechend antwortete, wurde er . Der Kemptener Kriminalpolizei gelang es im Rahmen ihrer Ermittlungen, einen Tatverdächtigen zu ermitteln. Dieser wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten zwischenzeitlich dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, der daraufhin einen...

  • Kempten
  • 23.03.16
16×

Urteil
Prozess zum versuchten Mord in Haldenwanger Asylbewerber-Unterkunft im Februar 2015: Täter bleibt in Psychiatrie

Die Große Strafkammer des Landgerichts Kempten hat die Unterbringung eines 23 Jahre alten Mannes in eine psychiatrischen Krankenhaus angeordnet. Der Flüchtling aus Eritrea hatte in einer Asybewerberunterkunft in Haldenwang bei Kempten am Morgen des 19. Februar 2015 mit einem Messer sechs Mal auf einen schlafenden Landsmann eingestochen. Der letzte Stich in den Bauchbereich war so heftig, dass die Klinge des Messers abbrach. Das Opfer, ein 28 Jahre alter Flüchtling, überlebte schwer...

  • Kempten
  • 01.03.16
17×

Körperverletzung
Streit im Asylbewerberheim in Kirchhaslach: Zwei Verletzte bei Messerangriff

Am Donnerstagnachmittag kam es im Asylbewerberheim am Rathausplatz zu Streitigkeiten zwischen zwei Bewohnern. Hierbei war unter anderem ein Küchenmesser im Spiel. Durch das Messer wurden beide Männer leicht an der Hand verletzt. Einer trug außerdem ein blutunterlaufenes Auge davon. Die beiden Kontrahenten mussten durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. Warum es zu den Streitigkeiten kam, konnte bislang nicht geklärt werden.

  • Kempten
  • 29.01.16
133×

Kriminalität
Opfer der Messerattacke im Kemptener Einkaufszentrum: Es war wie in einem Horrorfilm

Nach eine Notoperation geht es Umut D. schon wieder besser. Er liegt im Kemptener Krankenhaus. Der 22-Jährige war das Opfer der Messerattacke am Montagabend im Forum Allgäu in Kempten. . Dabei wurde er schwer am Hals und im Nacken verletzt. Umut D. dankt den Menschen, die den Täter überwältigten und damit Schlimmeres verhinderten. Und er sagt: 'Es war wie in einem Horrorfilm. Sobald ich aber wieder fit bin, lebe ich mein Leben so wie vorher. Ich verändere mich sicher nicht wegen einem...

  • Kempten
  • 30.12.15
109×

Zvilcourage
Messerstecherei im Forum Allgäu: Beherztes Eingreifen verhindert Schlimmeres

Wie es einem Besucher im Forum Allgäu gelungen ist, mit anderen den Angreifer zu überwältigen, der einen Mann niedergestochen hat. Ohne diese Hilfe hätte das Opfer wohl nicht überlebt Als er das Messer sah, wusste er: 'Da muss ich einfach eingreifen.' Hätte Roland H. (Name der Redaktion bekannt) das nicht getan, hätte der junge Mann, der im Forum Allgäu von einem 26-jährigen Kemptener niedergestochen wurde, wohl nicht überlebt. 'Es wäre dramatisch ausgegangen', sagt Polizeisprecher Christian...

  • Kempten
  • 29.12.15
186× 7 Bilder

Ermittlungen
Kemptener tötet Mitbewohner mit Axt und verletzt Passanten im Forum Allgäu mit Messer

Am Montagabend griff ein 26-jähriger Kemptener wahllos einen Kunden im Forum Allgäu mit einem Messer an. Zuvor tötete er offenbar seinen 50-jährigen Mitbewohner mit einem Beil. Am Dienstag gab der Kemptener schließlich zu, seinen Mitbewohner getötet zu haben. Anschließend verließ der 26-Jährige die gemeinsame Wohnung. Gegen 19 Uhr kam es dann zu dem Übergriff im Forum Allgäu auf den 22-Jährigen, der bei dem Angriff im Halsbereich schwer verletzt wurde. Laut Polizei gab es keine Verbindung...

  • Kempten
  • 29.12.15
554× 8 Bilder

Polizeieinsatz
Nach Messer-Attacke im Forum Allgäu in Kempten: Polizei entdeckt Leiche in Wohnung des Täters (26)

Mit einem Messer ist ein 26-Jähriger im Einkaufszentrum Forum Allgäu in Kempten am Montagabend auf einen 22-jährigen Mann losgegangen. Die Polizei hat danach eine Leiche in der Wohnung des 26-Jährigen entdeckt. Im Zusammenhang mit einer Messerattacke in einem Einkaufszentrum in Kempten hat die Polizei eine Männerleiche in einer Wohnung gefunden. Um wen es sich bei dem Toten handelt, stand am Dienstagmorgen nach Angaben eines Polizeisprechers noch nicht fest. Polizei und Staatsanwaltschaft...

  • Kempten
  • 29.12.15

Gefährliche Körperverletzung
Unbekannte schlagen auf Asylbewerber in Kempten ein - Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen, gegen 06:30 Uhr, wurde ein 36-jähriger Asylbewerber von zwei unbekannten Männern angesprochen. Die Unbekannten fragten den Marokkaner nach seiner Herkunft. Als der Mann antwortete, schlugen die beiden Unbekannten auf ihn ein. Einer der beiden Täter hatte außerdem ein Messer bei sich und verletzte den Mann damit am rechten Zeigefinger. Anschließend entfernten sich die Täter unerkannt vom Tatort. Die Verletzung am Zeigefinger war so schwer, dass diese durch die ebenfalls...

  • Kempten
  • 25.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ