Messer

Beiträge zum Thema Messer

25×

Mord
Landgericht Memmingen: Asylbewerber (21) ersticht Mitbewohner im Streit

Er soll seinen pakistanischen Mitbewohner wegen eines Streits um 153 Euro erstochen haben. Laut Staatsanwaltschaft habe sich der Angeklagte das Geld geliehen, allerdings nie zurückgegeben. Daraufhin wurde er von seinem Mitbewohner bei der Polizei angezeigt. Aus Ärger und Angst vor ausländerrechtlichen Konsequenzen soll der Angeklagte dann mit seinem Messer sechs Mal auf ihn eingestochen haben. Für den Prozess sind zwei Verhandlungstage angesetzt.

  • Kempten
  • 25.03.14
32×

Falschaussage
Vermeintliches Opfer (24) täuscht Überfall mit Messer vor

Der Raubüberfall im August vergangenen Jahres ist geklärt. Die Ermittler stellten fest, dass er vorgetäuscht war und demnach nie stattgefunden hat. Das damals 24-jährige vermeintliche Opfer gab damals gegenüber der Füssener Polizei an, dass sich ihm ein mit Messer bewaffneter Mann Bereich des Lechstegs in den Weg gestellt und Geld gefordert hätte. Nach einem Gerangel, bei dem das vermeintliche Opfer Schnittverletzungen erlitt, flüchtete der Unbekannte mit mehreren hundert Euro Bargeld. Noch...

  • Füssen
  • 21.03.14
27×

Polizei
Bad Wörishofen: Facebook-Unterhaltung führt zu Polizeieinsatz

Eine sich zuspitzende Streitigkeit zwischen zwei Schülern wurde am Dienstag bei der Polizei bekannt. Zwischen den beiden Schülern der 8. Jahrgangsstufe einer Bad Wörishofener Schule bestanden bereits seit mehreren Tagen Unstimmigkeiten, die auch außerhalb der Schulzeit über Facebook ausgetragen wurden. Im Rahmen einer Unterhaltung am Montag über das soziale Netzwerk kam es zu einer Zuspitzung der Streitigkeiten. Diese Unterhaltung wurde von einer Angehörigen eines der Schüler am Dienstagmorgen...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.14
25×

Entwarnung
Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz am Füssener Bahnhof aus

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr ging bei der Polizei in Füssen die Meldung über einen herrenlosen Koffer auf dem Bahnhof in Füssen ein. Zunächst musste von einer 'Bombe' ausgegangen werden, weshalb gleich mehrere Streifen zum Bahnhof beordert wurden. Den Polizeibeamten war dann allerdings schnell klar, dass von dem auffälligen Koffer keinerlei Gefahr aus ging, sie kannten ihn nämlich bereits von einem Einsatz am Vortag her. Ein Fahrgast der Bahn, der Eigentümer des Koffers, wartete die ganze Nacht...

  • Füssen
  • 12.02.14
13×

Stichverletzung
Kemptener (56) verletzt Bekannten (52) mit Messer

Eine bereits vergangene Woche stattgefundene Streitigkeit führte zu einem gefährlichen Angriff durch einen der Beteiligten. Polizeilich bekannt wurde der Vorfall erst am vergangenen Wochenende. Am Samstagnachmittag erschien ein 52-Jähriger in der Notaufnahme des Klinikums Kempten, um sich dort wegen Schmerzen in der Schulter behandeln zu lassen. Dort wurde dann eine tiefe Stichverletzung im Schulterbereich festgestellt. Der Verletzte gab im Klinikum weiter an, Anzeige erstatten zu wollen, da...

  • Kempten
  • 10.02.14
25×

Fahndung
Raubüberfall in Memmingen - Polizei fahndet nach Frau - Zeugenaufruf

Heute Morgen um 08:37 wurde der Polizei ein Raub in Memmingen mitgeteilt. Die überfallene Frau wurde im Bereich der Lindenbadunterführung (Südseite) von einer bisher unbekannten Täterin bedroht. Die Täterin erbeutete einen geringen Bargeldbetrag. Dabei kam dem 30-jährigen Opfer eine Frau auf dem Fahrrad entgegen. Diese stellte das Fahrrad ab, zog ein Messer und bedrohte damit die Geschädigte, die daraufhin einen geringen Bargeldbetrag im zweistelligen Bereich aushändigte. Nach dem derzeitigen...

  • Kempten
  • 05.02.14
26×

Kontrolle
Autofahrer in Lindau deponiert Bajonett griffbereit neben Fahrersitz

Lindauer Schleierfahnder fiel am Mittwoch ein 19-Jährigen Mann auf, der vom Stadtgebiet Lindau in Richtung Österreich fuhr. Der Kontrollierte wurde nach verbotenen Gegenständen befragt und gab dabei an, dass er ein Messer bei sich habe. Das Messer stellte sich als Bajonett für ein russisches Schnellfeuergewehr vom Typ Kalashnikov AK 47 heraus. Das Bajonett war hierbei rechts neben dem Fahrersitz im Bereich des Gurtschlosses positioniert. Der Fahrer hätte demnach unbemerkt nach dem Messer...

  • Lindau
  • 30.01.14
27×

Polizei
Bregenzer köpft Katze mit Küchenmesser - 480 Euro Geldstrafe

Ein 46-jähriger Bregenzer ist am Landesgericht Feldkirch (Vorarlberg) zu einer Geldstrafe von 480 Euro verurteilt worden, weil er der Katze seiner Lebensgefährtin den Kopf abgeschnitten hatte. Das teilte der österreichische Sender ORF auf seiner Internetseite mit. Das Urteil habe der Mann grinsend angenommen. Der Arbeitslose soll das Tier zudem durch Schläge gequält haben. Da es aber dafür keine unmittelbaren Zeugen gab, konnte das dem Angeklagten nicht nachgewiesen werden. Der Mann hatte...

  • Kempten
  • 30.01.14
14×

Gericht
Amtsgericht Kaufbeuren verhandelt über Schlägerei und Waffenbesitz

Vor dem Amtgericht Kaufbeuren müssen sich heute drei erwachsene Männer im Alter von 32 und 33 Jahren verantworten. Sie sollen einen Mann brutal geschlagen und zugerichtet haben sollen. Ein weiterer Mann ist vor dem Amtsgericht Kaufbeuren angeklagt, gegen das Waffengesetz verstoßen zu haben. In dem einen Fall sollen die Männer nach einem Streit mehrmals auf ihr Opfer eingeschlagen haben, wobei es schwere Brustprellungen und Prellungen im Schulterblatt erlitten haben soll. Sie erwartet eine Geld...

  • Kempten
  • 14.01.14
17×

Bedrohungsdelikt
24-Jähriger Kemptener bedroht Schuldner mit Messer

Am Sonntag, zur Mittagszeit, kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Memminger Straße zu einem Bedrohungsdelikt. Wegen bereits länger ausstehender Schulden entschloss sich ein 24-jähriger Mann bei seinem Schuldner nochmals persönlich zu erscheinen und seiner Forderung etwas Nachdruck zu verleihen. Hierzu hielt der 24-jährige Mann ein Messer gut sichtbar in der Hand, als er bei seinem 30-jährigen Bekannten klingelte. Als dieser die Türe öffnete und sein Gegenüber mit dem Messer in der Hand sah,...

  • Kempten
  • 25.11.13
12×

Zeugenaufruf
Unbekannter zersticht in Kaufbeuren mehrere Autoreifen

Zwischen dem 13. und 15.11.2013 wurden im Gartenweg an einem geparkten roten VW Caddy beide rechte Reifen mit einem Messer zerstochen. Der Schaden liegt bei ca. 200 Euro. Hinweise bitte an die PI Kaufbeuren. Im Tatzeitraum zwischen dem 10. und 14.11.2013 wurde in der Kurfürstenstraße an einem Fiat Punto der linke Hinterreifen mit einem Messer zerstochen. Der Sachschaden beträgt etwa 80,-- Euro. Nur 5 Meter davon entfernt wurde an einem Seat Arosa ebenfalls der linke Hinterreifen zerstochen....

  • Kempten
  • 16.11.13
11×

Streit
50-Jährige sticht in Bregenz mit Küchenmesser auf Ehemann ein

Bei einem handfesten Streit in Bregenz-Vorkloster hat eine 50-Jährige am Abend mit einem Küchenmesser auf ihren Ehemann eingestochen. Wie die Polizei mitteilte, musste der Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden, ist aber außer Lebensgefahr. Die Frau hatte auf den Bauch ihres Mannes eingestochen. Als sie sah, wie er blutete, alarmierte sie selbst den Notarzt. Worüber die beiden gestritten haben, ist nicht bekannt.

  • Kempten
  • 12.11.13
25×

Verbrechen
Taxifahrer in Illerbeuren mit Messer bedroht

Fahrgäste prellen Fahrkosten Am Samstagmorgen stiegen zwei alkoholisierte junge Männer am Bahnhof Memmingen in ein Taxi und ließen sich, nachdem sie feststellen kein Bargeld mitzuführen, an eine Bank in Illerbeuren fahren. Als die Fahrgäste an der Bank ausstiegen, flüchteten die Beiden über einen weiteren Ausgang der Bank vor dem dort wartenden 61 Jahre alten Taxifahrer. Anschließend suchte der Fahrer die Gegend mit seinem Taxi ab. Wenig später konnte der Taxifahrer die seine 18 und 24 Jahre...

  • Memmingen
  • 09.11.13
24×

Überfall
Raubüberfall auf Kemptener Rentnerehepaar

Am Sonntag Abend, gegen 19.30 Uhr, wurde in der Hinteren Rottach ein Rentnerehepaar in ihrem Haus überfallen. Als die 88-jährige Frau die Haustüre öffnete, wurde sie von zwei vermummten männlichen Personen in die Wohnräume zurückgedrängt. Einer war ca. 180 cm groß und der Zweite ca. 170 cm groß, beide hatten eine sportliche Figur, waren schwarz gekleidet und trugen Handschuhe. Einer bedrohte das Ehepaar mehrfach mit einem Messer und forderte in akzentfreiem Deutsch zunächst Bargeld. Als die...

  • Kempten
  • 28.10.13
39×

Zeugenaufruf
15-jähriger Azubi in Ottobeuren mit Messer bedroht

Am Dienstag, 22.10., gegen 07.00 Uhr, ging ein 15-jähriger Azubi zu seinem Arbeitsplatz (Opel Autohaus). Hier bemerkte er eine männliche Person neben den Kundenfahrzeugen. Als der Jugendlich den Unbekannten ansprach, zog dieser ein Messer und bedrohte ihn. Daraufhin flüchtete der 15-Jährige. Der Unbekannte ging an ein zweites Auto und verließ anschließend die Örtlichkeit. Im Nachgang wurden zwei Fahrzeuge festgestellt, welche massive Kratzspuren aufwiesen. Der Unbekannte wird wie folgt...

  • Memmingen
  • 23.10.13
15×

Gewalt
Jugendlicher pöbelt auf Memminger Jahrmarkt Polizisten an

Einhandmesser sichergestellt In den Abendstunden des Dienstag, den 15.10.2013, wurde ein 17-jähriger Jugendlicher auf dem Jahrmarktgelände einer Personenkontrolle unterzogen, da er verdächtig war, im Bereich des Autoscooter einen Böller geworfen zu haben. Bei der Kontrolle wurde bei dem Jugendlichen ein Einhandmesser aufgefunden und sichergestellt. Bei der Kontrolle zeigte sich der junge Mann äußerst aggressiv und drohte dem durchsuchenden Beamten Schläge an. Er musste kurzzeitig gefesselt und...

  • Kempten
  • 16.10.13
59×

Gericht
Messerattacke in Lindauer Asylbewerberheim: Prozess stockt

Der Prozess um zwei Angeklagte, die sich wegen einer beinahe tödlichen Messerattacke in einer Lindauer Asylbewerberunterkunft verantworten müssen, ist ins Stocken geraten. Denn die Verteidigung hat gestern einen Befangenheitsantrag gegen den Kemptener Richter gestellt, weil er zuvor einen Zeugen wegen mangelnder Erfolgsaussichtgen abgelehnt hatte. Die Verteidigung bestand jedoch auf den Zeugen, da dieser seine Mandate entlassen könnte. Der Richter sei damit befangen, so die Argumentation. Das...

  • Lindau
  • 23.08.13
134×

Polizeimeldung
27-jähriger Kemptener soll eigenen Bruder erstochen haben

Die Kripo Kempten wird heute einen 27-jährigen Festgenommenen beim Amtsgericht Kempten vorführen. Er soll in einem psychischen Ausnahmezustand seinen eigenen Bruder mit mehreren Messerstichen getötet haben. Am Sonntag, 18.08.2013, wurden Beamte der Polizeiinspektion Kempten in den Vormittagsstunden nach Kempten - St. Mang gerufen. Ein 27-Jähriger soll zuvor auf seinen 26-jährigen Bruder mit einem Messer eingestochen und eingeschlagen haben. Der Schwerverletzte wurde nach erster Versorgung vor...

  • Kempten
  • 19.08.13
42×

Kriminalität
Radfahrer wird bei Schwangau Opfer eines Raubüberfalls

Am 08.08.13, kurz nach 08.00 Uhr, wurde am Lechsteg ein 24-jähriger Mann aus Füssen, der mit dem Rad auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle war, Opfer eines Raubüberfalles. Ein bisher unbekannter Täter verstellte ihm plötzlich den weiteren Weg, so dass er anhalten musste. Dann bedrohte er ihn mit einem Messer und forderte Geld, woraufhin ihm der Geschädigte seine Geldbörse aushändigte. Als der Täter daraus das Scheingeld entnahm versuchte der Geschädigte, diesen zu überwältigen. Im weiteren...

  • Füssen
  • 09.08.13
20×

Justiz
Messerspitze in den Kopf gerammt - Prozess am Kemptener Landgericht

Es begann mit einem Streit um dreckiges Geschirr. Dann eskaliert die Auseinandersetzung: Zunächst Unbeteiligte stoßen hinzu, Messer werden gezückt. Am Ende steckt einem Mann die abgebrochene Spitze eines Küchenmessers im Kopf. Gestern hat vor dem Kemptener Landgericht der Prozess um einen Streit begonnen, zu dem es bereits im August 2011 in einer Lindauer Asylbewerberunterkunft gekommen war. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden angeklagten Männern versuchten Totschlag und gefährliche...

  • Kempten
  • 01.08.13
20×

Alkohol
51-Jähriger bedroht in Memmingen eine Familie mit dem Messer

Am 26.07.13 um 21:40 Uhr wurde die Polizeiinspektion Memmingen verständigt, dass ein Mann seine Familie in der Wohnung mit einem Messer bedrohe. Es wurden sofort drei Streifen und ein Diensthundeführer zum Einsatzort entsandt. Bei Eintreffen stand der 51-Jährige mit zwei Messern in den Händen den Beamten gegenüber. Glücklicherweise konnte er durch die die Einsatzkräfte dazu bewegt werden, diese wegzulegen. Anschließend ließ er sich widerstandslos festnehmen. Der deutlich alkoholisierte...

  • Kempten
  • 27.07.13
18×

Streit
Versuchtes Tötungsdelikt: Mann greift eigenen Bruder in Dietmannsried mit Messer an

Die beiden 45 und 48 Jahre alten Brüder aus dem Oberallgäu hatten sich am Mittwoch gegen 20:30 Uhr vor einem Lokal in Dietmannsried getroffen, um eine bereits länger andauernde Streitigkeit zu besprechen. Nachdem das Lokal geschlossen hatte, schlug der ältere der beiden Brüder, der bereits zu diesem Zeitpunkt von seinem Bruder verbal angegangen worden war, vor, sich in einer anderen Gaststätte auszusprechen. Nachdem der 48-Jährige sich für die Fahrt dorthin in seinen Pkw gesetzt hatte, riss der...

  • Altusried
  • 25.07.13
22×

Kriminalität
Raub in Lindau schnell geklärt - Täter war Opfer bekannt

Ein 15-Jähriger meldete sich am 18.07.2013 in Lindau bei der Polizei und zeigte eine räuberische Erpressung durch zwei Jugendliche, einem 14-jährigen Haupttäter und dessen 16-jähriger Begleiter, an. Der 14-Jährige hatte wenige Minuten zuvor dem 15-Jährigen aus dessen Geldbeutel 20 Euro entnommen. Als der 15-Jährige das Geld zurückforderte, bedrohte der 14-Jährige sein Opfer mit zwei Messern. Im Anschluss entfernten sich die beiden Jugendlichen. Am Montagmorgen wurde der 14-Jährige in der...

  • Lindau
  • 23.07.13
19×

Prozess
Im Rausch auf Freund eingestochen - Memminger Amtsericht entscheidet sich zu Entziehungstherapie

'Das war hochgefährlich und hätte wesentlich übler ausgehen können.' Das sagte der Richter am Ende eines Prozesses im Memminger Amtsgericht zum Angeklagten. Der 50-jährige Deutsche aus Kasachstan hatte an einem Januarabend dieses Jahres einem langjährigen Freund mit einem Messer Verletzungen an Oberarm und Brust zugefügt. Ein Vorsatz und eine Schuldfähigkeit für die Tat konnten in der Verhandlung allerdings nicht nachgewiesen werden. Laut Gericht hatte der Angeklagte zur Tatzeit 3,75 Promille...

  • Kempten
  • 23.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ