Messe

Beiträge zum Thema Messe

 Bischof Bertram vor der Gedenktafel in Stiefenhofen.
2.496× Video

"Wir dürfen Gabi nicht vergessen"
Bischof Bertram gedenkt in Stiefenhofen an 5-jähriges Holocaust-Opfer

Am Wochenende hat der Augsburger Bischof Bertram Meier mit einem Gottesdienst in Stiefenhofen an die von den Nazis ermordete Gabriele Schwarz-Eckart gedacht. Am 16. März 1943 war das Mädchen im Alter von fünf Jahren in Auschwitz vergast worden. "Wir dürfen Gabi nicht vergessen", sagte Bischof Bertram in seiner Predigt.  Das Leben von Gabi Kurz nach ihrer Geburt 1937 in Marktoberdorf kommt Gabi als Pflegekind auf einen Bauernhof in Stiefenhofen. Die Mutter von Gabi war Jüdin, hatte sich aber...

  • Stiefenhofen
  • 08.06.21
Absage der Allgäuer Festwoche in Kempten 2021. (Archivbild)
8.716× 1

Alternativ-Programm für 2021 geplant
Abgesagt wegen Corona: Schon wieder keine Allgäuer Festwoche!

Enttäuschung bei allen, die die Allgäuer Festwoche seit vielen Jahren lieben und für die die "FeWo" fester Bestandteil des Jahresrhythmus' ist: Die Allgäuer Festwoche 2021 ist abgesagt! Zum zweiten Mal hintereinander, wegen Corona. Wie auch bereits im Jahr 2020 wird die Allgäuer Festwoche auch heuer nicht wie geplant vom 07. bis 15. August stattfinden.  "Die Allgäuer Festwoche wird in diesem Jahr nicht stattfinden", sagte Oberbürgermeister Thomas Kiechle deutlich bei einer Pressekonferenz am...

  • Kempten
  • 17.03.21
Allgäuer Lehrstellenbörse #digital
4.317×

Über 200 Ausbildungsberufe
Allgäuer Lehrstellenbörse #digital: Noch bis Samstag abrufbar

Live – digital – informativ: Eine der größten Ausbildungsmessen der Region wird digital – und das Allgäu ist mit dabei! Die Allgäuer Lehrstellenbörse findet dieses Jahr am Samstag, 6. März live von 9 bis 15 Uhr, statt und lädt dazu ein, zahlreiche regionale Ausbildungsbetriebe kennenzulernen. Rund 170 Unternehmen präsentieren an ihren virtuellen Messeständen alles, was man bis zum Ausbildungsstart wissen muss. Bei vielen können sich die Besucher am Live-Messetag im integrierten Chat Tipps und...

  • Kempten
  • 02.03.21
1.201× 2 Bilder

Berufs-Info-Tag 2021 #digital
Wenn regionale Messen zu digitalen Events werden

Virtuelle Messen wurden im Laufe des letzten Jahres zum Trend für Messeveranstalter – und das mit gutem Grund. Schließlich bieten sie in Corona-Zeiten eine Plattform für Menschen sich digital zu vernetzen und zusammenzukommen. Dass auch regionale, digitale Ausbildungsmessen ein voller Erfolg werden können, beweist der Berufs-Info-Tag 2021 #digital. Alleine am Live-Messetag haben zwischen 10 bis 15 Uhr über 5.000 Besucher die rund 50 Messestände erkundet. Organisiert hatten den Tag der...

  • Kempten
  • 29.01.21
Rund 400 Aussteller stellen bei der Allgäuer Festwoche ihre Produkte und Dienstleistungen vor.
2.375×

Messe
Allgäuer Festwoche 2021: Aussteller können sich jetzt anmelden

Vom 07. bis 15. August soll die Allgäuer Festwoche 2021 stattfinden. Wie der Veranstalter mitteilt, können Aussteller ab sofort die Stand-Anmeldeunterlagen anfordern. Demnach stehen die Unterlagen im Internet auf der Homepage des Veranstalters bereit. Anmeldeschluss ist der 29. März 2021.  Entscheidung über Festwoche fällt spätestens im April Weil Corona-spezifische Auflagen und Einschränkungen nicht auszuschließen sind, erhalten potenzielle Aussteller von der Messeleitung Informationen zu...

  • Kempten
  • 29.12.20
Festwoche 2017
2.616× 1

Erkenntnisse aus Befragung
Zukunft der Allgäuer Festwoche: "Veränderungen ja, aber behutsam"

Wie geht es weiter mit der Allgäuer Festwoche? Nicht viel anders als bisher. Das Erfolgsrezept der letzten 70 Jahre, die Mischung aus Wirtschaftsmesse und Heimatfest, soll wohl grundsätzlich auch in den nächsten 30 Jahren nicht großartig verändert werden. Zu diesem Schluss kommt der Werkausschuss des Kemptener Stadtrats, nachdem  das Mittelstands-Institut (MIT) an der Hochschule Kempten dem Stadtrat das Ergebnis einer Befragung zur Zukunft der Allgäuer Festwoche (Link auf pdf) präsentiert hat....

  • Kempten
  • 13.11.20
Der Werkausschuss des Kemptener Stadtrats beschloss, die Standmieten der Aussteller nicht zu erhöhen. (Symbolbild)
1.517× 1

Vorbereitungen
Standmieten auf der Allgäuer Festwoche 2021 bleiben unverändert

Die Vorbereitungen für die Allgäuer Festwoche 2021 haben begonnen. Der Werkausschuss des Kemptener Stadtrats beschloss, die Standmieten der Aussteller nicht zu erhöhen. Das teilen die Veranstalter in einer Pressemeldung mit. Gleichzeitig legte der Werkausschuss auch den Termin für die Allgäuer Festwoche 2022 fest. Sie findet vom 13. bis 21. August statt.  Über 100.000 Besucher bei der Allgäuer Festwoche Durch den Beschluss des Stadtrates bleibt es bei den Miet-Konditionen, die auch für die...

  • Kempten
  • 13.10.20
Solche Bilder wird es in diesem Jahr nicht von der Gamescom zu sehen geben.
167×

Gamescom im Corona-Jahr 2020: Was man jetzt alles wissen muss

Ende August findet wieder die Gamescom statt - trotz der andauernden Corona-Krise. In diesem Jahr ist aber alles ganz anders als gewohnt. Stundenlanges Anstehen, um ein sehnlichst erwartetes Game anspielen zu können, gefühlt hoffnungslos überfüllte Hallen, kaum ertragbare Hitze sowie ziemlich teure Snacks und Getränke? Das alles gehört für die meisten Besucher genauso zur größten Videospiel-Messe der Welt, wie Treffen mit ihren Lieblings-Streamern, das Wiedersehen mit Online-Freunden,...

  • 14.08.20
Gute Laune und getunte Autos: Die größte Tuningmesse Europas wird ins Frühjahr 2021 verschoben.
1.393×

Auto
Friedrichshafen: Messe "Tuning World Bodensee" wird verschoben

Die Messe "Tuning World Bodensee" in Friedrichhafen wird ins nächste Frühjahr verschoben. Eigentlich hätte das Event am diesjährigen Muttertags-Wochenende steigen sollen - aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie mussten die Messe Friedrichshafen GmbH  jetzt aber einen neuen Termin finden. Wie der Veranstalter am Donnerstag mitgeteilt hat, wird die internationale Messe nun vom 13. Mai  bis zum 16. Mai 2021 stattfinden. Die "Tuning World Bodensee" ist die größte Tuningmesse Europas und findet seit...

  • Lindau
  • 30.04.20
Die Ausbildungsmesse Marktoberdorf ist ein weiteres Mal verschoben worden. Sie findet nun im April 2021 statt. (Schreiner Symbolbild).
1.187×

Coronavirus
Ausbildungsmesse Marktoberdorf ein weiteres Mal verschoben

Die Ausbildungsmesse Marktoberdorf ist ein weiteres Mal verschoben worden. Sie findet nun im April 2021 statt. Das hat der Verein für Berufsorientierung Deutschland e.V. aufgrund der derzeitigen Lage um das Coronavirus entschieden, heißt es in einer zugehörigen Pressemitteilung.  Pro Jahr kommen rund 3.000 Besucherinnen und Besucher zur Messe. Weil die Verantwortlichen kein gesundheitliches und wirtschaftliches Risiko eingehen wollen, sei die Absage der Messe die "einzig sinnvolle und...

  • Marktoberdorf
  • 30.04.20
Weil in Bayern alle Großveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie bis mindestens 31. August verboten sind, ist die Allgäuer Festwoche 2020 nun auch offiziell abgesagt.
8.468×

Coronavirus
Allgäuer Festwoche 2020 abgesagt

Weil in Bayern alle Großveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie bis mindestens 31. August verboten sind, haben die Veranstalter die Allgäuer Festwoche 2020 jetzt abgesagt. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Demnach sei eine Verschiebung in den Herbst "aus einer Reihe von Gründen" nicht möglich. So würden beispielsweise die ins Messegelände integrierten Schulgebäude nur in den Ferien zur Verfügung stehen. Nächstes Jahr soll die Festwoche zwischen vom 07. bis 15. August stattfinden....

  • Kempten
  • 16.04.20
Messe Friedrichshafen verschiebt aufgrund des Coronavirus die Veranstaltungen Aqua-Fisch, IBO und deren Schwestermessen.
1.383×

Nach Rücksprache
Messe Friedrichshafen verschiebt Aqua-Fisch, Luftfahrtmesse AERO und IBO wegen Coronavirus

Wegen des Coronavirus muss die Messe Frankfurt kurzfristig die für den 6. bis 8. März geplante Aqua-Fisch verschieben. Vorangegangen waren Gespräche mit dem Gesundheitsamt und der Stadt Friedrichshafen. Aufgrund behördlicher Empfehlung sehe sich die Messe dazu gezwungen, die Veranstaltung zu verschieben. Man bedauere die Entscheidung und deren Kurzfristigkeit, allerdings habe die Fürsorge für die Gäste hohe Priorität, so Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann in einer Mitteilung. Der Zeitpunkt...

  • Friedrichshafen
  • 06.03.20
Absage wegen Coronavirus: Allgäuer Lehrstellenbörse
5.865×

Absage wegen Coronavirus
Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten am Samstag, 14. März findet nicht statt

Sie ist mit weit über 200 Ausstellern und bis zu 10.000 Besuchern die größte Messe ihrer Art in der Region. In diesem Jahr allerdings wird die Allgäuer Lehrstellenbörse erstmals ausfallen. Sie wird auf Veranlassung der Leiter der beruflichen Schulen in Kempten abgesagt. Grund: Die Sorge vor dem Coronavirus. Der Dialog zwischen Unternehmen, Schülern und Eltern hätte am Samstag, 14. März, im Beruflichen Schulzentrum stattfinden sollen. Um dennoch den Interessierten die Möglichkeit zu bieten mit...

  • Kempten
  • 06.03.20
Nach intensiven Gesprächen wurde die Messe "Wir in Pfronten" abgesagt. (Symbolbild)
4.075×

Nach intensiven Gesprächen
Messe "Wir in Pfronten" wegen Coronavirus abgesagt

Eigentlich war die Messe "Wir in Pfronten" für das letzte Märzwochenende angesetzt. Nach intensiven Gesprächen hat sich das Organisationsteam jedoch nun dazu entschlossen, die Veranstaltung wegen dem Coronavirus abzusagen. "Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir durch die Veranstaltung kein weiteres allgemeines Infektionsrisiko aufbauen möchten", teilte das Team vom "Bund der Selbständigen" Pfronten-Nesselwang mit. Die Organisatoren erwarten, dass ein großer Teil der Besucher die Messe als...

  • Pfronten
  • 05.03.20
Die Grob-Werke in Mindelheim
16.870×

Reaktion
Wegen Coronavirus: Mindelheimer Unternehmen verschiebt Hausmesse

Das Coronavirus: Es führt dazu, dass unter anderem international ausgerichtete Messen abgesagt werden. Die große Handwerksmesse in München hat es bereits getroffen, sie findet heuer nicht statt. Jetzt hat auch ein Unterallgäuer Großunternehmen reagiert: Die Grob-Werke, ein Unternehmen für innovative Produktions- und Automatisierungssysteme, haben ihre international ausgerichtete Hausmesse verschoben, die vom 18. bis 21. März am Stammsitz in Mindelheim stattfinden sollte. "Wir gehen davon aus,...

  • Mindelheim
  • 03.03.20
Veranstalter Thomas Diepolder ist erleichtert: Auch künftig wird es in Dietmannsried eine Agrarschau geben. Es haben sich für dieses Jahr 360 Aussteller angemeldet.
905×

Landwirtschaft
Agrarschau in Dietmannsried für die nächsten Jahre gesichert

Auch zukünftig wird die Agrarschau in Dietmannsried stattfinden. Das hat der Gemeinderat am Dienstag laut Angaben der Allgäuer Zeitung einstimmig beschlossen. Da die Veranstaltung mit der diesjährigen Auflage bereits zum dritten Mal stattfindet, benötigte Veranstalter Thomas Diepolder einen Bebauungsplan für die Landwirtschaftsmesse. Die Gemeinde hat die Planung teilweise angepasst: zum Beispiel wurden die Kurvenradien für Fahrzeuge der Feuerwehr erweitert. Wie die AZ weiter berichtet, freut...

  • Dietmannsried
  • 30.01.20
Die Agrarschau wird auch künftig in Dietmannsried stattfinden.
5.063× 13 Bilder

Messe
Agrarschau in Dietmannsried auf gutem Weg zur jährlichen Genehmigung

Der beliebten Agrarschau Dietmannsried als "alljährlich widerkehrende Landwirtschafts- und Verbrauchermesse im Allgäu" steht nun nicht mehr viel im Wege. Die Messe findet von Donnerstag, 16. bis Sonntag, 20. April in Dietmannsried statt. Um die Messe dauerhaft etablieren zu können, musste Veranstalter, Thomas Diepolder, vom Lindauer Architekturbüro Hubert Sieber für das 16,8 ha große Areal rund um seinen Betrieb - westlich von Dietmannsried – einen "Vorhaben-bezogenen Bebauungsplan" (V-BP)...

  • Dietmannsried
  • 05.01.20
Was den Automatisierungsgrad der Produktion betrifft, sind hiesige Industriebetriebe wie die C. Hübner GmbH schon recht weit fortgeschritten. Auch die Robotik ist bei den Betrieben (hier ein Cobot von Fendt) immer mehr im Kommen. Bei einer Konferenz können sich die Firmen nun über Smart Production austauschen.
1.166× 2 Bilder

Fachmesse
Technologiekonferenz für die Industrie 4.0 in Marktoberdorf

50 Industrieroboter setzt Dachentwässerungsspezialist Grömo in seiner hochgradig automatisierten Produktion ein. Bei AGCO/Fendt, im nach eigenen Angaben „modernsten Traktorenwerk der Welt“ in Marktoberdorf, werden Monsterbulldogs und Mini-Weinbergschlepper am laufenden – und selben – Band montiert und produziert. Nur zwei Beispiele, die laut Philipp Heidrich, Wirtschaftsförderer bei der Stadt Marktoberdorf, zeigen, wie technologisch fortgeschritten hiesige Industrieunternehmen sind. Hier setzt...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.19
Das Plakat der Allgäuer Festwoche 1950.
373×

Tradition
Plakatwettbewerb für die Allgäuer Festwoche 2020 beginnt

Für die Festwoche 2020 wird wieder ein Plakat gesucht, das die Messe repräsentiert. Wie bereits in den vergangenen Jahren schreibt die Allgäuer Festwoche dafür einen Plakatwettbewerb aus.  Wer darf teilnehmen? Agenturen, Grafiker, Künstler und alle, die sich dazu berufen befühlen, dürfen ihren Entwurf für das Plakat einreichen. Voraussetzung: Die Teilnehmer müssen volljährig sein. Auch Gruppen dürfen teilnehmen, wenn mindestens der Teamleiter 18 Jahre alt ist. Die Plakatentwürfe sollen die...

  • Kempten
  • 25.10.19
Festwoche 2019.
8.232×

Jahreskalender
Festwoche 2020 früher als üblich

Die nächste Allgäuer Festwoche beginnt früher als sonst üblich: Sie wird bereits am 7. August 2020 eröffnet und dauert bis 16. August. Hintergrund ist der Feiertag Mariä Himmelfahrt, der grundsätzlich in die Festwoche integriert wird und der im kommenden Jahr auf einen Samstag fällt. Die Festwoche nach hinten verlegen, wollte die Mehrheit der Kemptener Stadträte nicht, als im Werkausschuss die Entscheidung anstand. Dann nämlich, war die große Sorge, könnten bereits zu viele Allgäuer ihren...

  • Kempten
  • 15.10.19
Allgäuer Festwoche 2019.
473×

Bilanz
Allgäuer Festwoche 2019: Aussteller und Besucher bewerten Messe sehr positiv

Sowohl Aussteller als auch Besucher der Allgäuer Festwoche 2019 waren von der diesjährigen Veranstaltung begeistert. Das geht zumindest aus einer Umfrage des Mittelstandsinstitut an der Hochschule Kempten hervor. Alle drei Jahre lässt die Festwochenleitung von einem Fachinstitut eine professionelle Befragung durchführen. 96 Prozent der Gäste sagen demnach, der Besuch hat sich „sehr gelohnt“ oder „gelohnt“, 95 Prozent von ihnen gefällt die „bunte Mischung aus allem“. Von den Ausstellern bewerten...

  • Kempten
  • 14.10.19
Künftig teuer: Der Werksausschuss der Stadt Kempten hat eine Erhöhung der Standmieten auf der Allgäuer Festwoche beschlossen.
370×

Ausstellung
Standmieten auf der Festwoche werden 2020 teurer

Die Festwochenaussteller müssen im kommenden Jahr mit höheren Standmieten rechnen. Laut einer Pressemitteilung der Stadt Kempten steigen die Mieten pro Quadratmeter um jeweils drei Euro. Damit liegen die Quadratmeter-Preise im Freigelände dann bei 46 Euro - in den Zelten zwischen 124 Euro und 142 Euro. Zuletzt hatte der zuständige Werksausschuss die Mieten im Jahr 2018 erhöht. Aussteller können sich ab Mitte November für die Festwoche 2020 anmelden. Diese läuft vom 8. bis 16. August. Ebenfalls...

  • Kempten
  • 11.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ