Menschen

Beiträge zum Thema Menschen

37×

Senioren
Senioren-Mittagstisch soll auch in Obergünzburg Menschen zusammenführen

Gemeinsam schmeckt’s besser. Eine gemeinsame Mahlzeit lädt ein zu Gesprächen, und wenn sie nicht am gewohnten eigenen Esstisch serviert wird, ist sie eine willkommene Unterbrechung des Alltags. In Obergünzburg soll ein Senioren-Mittagstisch demnächst einmal pro Woche diese Abwechslung bieten. Wie Bürgermeister Lars Leveringhaus ankündigte, ist der Beginn für Mitte September geplant. Sechs Obergünzburger Gaststätten wollen abwechselnd den wöchentlichen Mittagstisch für ältere Mitbürger...

  • Obergünzburg
  • 03.09.12
227× 2 Bilder

Circus Luna
Circus Luna: Menschen, Tiere, Sensationen in Obergünzburg

Der Reiz klassischer Zirkuswelt – bald auch in Marktoberdorf Mit einem zauberhaften Programm zog der Circus Luna in Obergünzburg große und kleine Zuschauer in seinen Bann. Bei der Premierenvorstellung zeigte sich das Publikum rundum begeistert und belohnte Artisten, Clowns sowie die lebhaft mitwirkenden Tiere mit viel staunendem Beifall, Gelächter und sichtbarer Freude. Seit 40 Jahren gibt es den Circus Luna der Familie Frank, und ihre Jubiläumsshow zeigte, was den Reiz klassischer...

  • Obergünzburg
  • 25.06.12
81× 3 Bilder

Porträt
Nadine Wechs wechselt die Seite und steht jetzt selbst hinter der Kamera

Die 2. Preisträgerin Nadine Wechs arbeitete viele Jahre als Fotomodell Wer auf die Facebook-Seite von Nadine Wechs im Internet geht, der sieht, was sie in den vergangenen Jahren gemacht hat. Die 25-Jährige ließ sich ablichten – in allen möglichen Stellungen und Outfits. Für Mode, Werbung, Poster, Kalender oder Ausstellungen. Die Bilder lassen ahnen, dass Wechs unzählige, bisweilen verrückte Fotoshootings mitmachte, und dass sie als Model eine gute Figur abgibt. "Eine Herzensangelegenheit"...

  • Obergünzburg
  • 09.06.12
314×

Porträt
Hopferbacher Fritz Eiba mit seiner Gabe als Wünschelrutengänger vielfach gefragt

Fritz Eibas Gespür fürs Wasser Ob er mit Untergriff oder Obergriff an die Wünschelrute geht: Das Gerät schlägt aus, sobald Fritz Eiba das gefunden hat, was er suchte: Wasser. Der Wünschelrutengänger aus Hopferbach ist ein viel gefragter Mann. Denn ob jemand einen Brunnen anlegen will oder ein Haus baut – sein Wissen um im Erdreich verlaufende Wasseradern oder um Kraftfelder ist in jedem Fall von Interesse. Wie kürzlich in Obergünzburg, wo im Park des Krankenhauses ein 'Ort der Kraft' mit...

  • Obergünzburg
  • 02.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ