Menschen

Beiträge zum Thema Menschen

34×

Aktion
Jugend soll Zukunft von Marktoberdorf mitgestalten

Politik findet nicht nur im Stadtrat statt. Politik ist schon, sich für das Gemeinwesen in irgendeiner Weise zu engagieren. Deshalb sollen die Jugendlichen Marktoberdorfs ihre Ideen vorbringen können, wie sie sich künftig ein Leben in der Kreisstadt vorstellen. Ein Forum dazu bieten ihnen der Jugendreferent Arno Jauchmann und Bildungsreferent Thorsten Krebs, wenn es am Donnerstag, 26. Januar, ab 19 Uhr in der Atelier-Werkstatt Singer im Birkenweg heißt: 'Frag‘ den Rat'. In gemütlicher Runde...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.17
23×

Momentaufnahme
Menschen im Norden Marktoberdorfs fühlen sich benachteiligt

Im Norden Marktoberdorfs entstehen erneut Unterkünfte für Flüchtlinge. Die Menschen dort sorgen sich und sehen ihren Stadtteil benachteiligt. Wir haben dem Nord-Süd-Gefälle nachgespürt, um ein Stimmungsbild zu bekommen. Auf den Spuren des Risses, der die Stadt gefühlsmäßig teilt, lässt man das Modeon hinter sich, die St. Magnus-Kirche links liegen und geht dorthin, wo die Straßen zuerst Städte-, dann Baumnamen tragen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.15
17×

Ostallgäu
Mitmachen: Normal Bunt - Aktionstag für Menschen mit und ohne Handicap

6. Aktionstag Ostallgäu am Samstag, 13. Juni in der Innenstadt von Marktoberdorf Der Kreisjugendring Ostallgäu veranstaltet alle zwei Jahre einen Aktionstag unter dem Motto 'Normal = Bunt. Inklusion - Integration' gemeinsam mit der Offenen Behindertenarbeit und der Behindertenbeauftragten des Landkreises. Zum sechsten Mal und seit nunmehr zwölf Jahren wird an der Brücke gebaut, auf der Personen mit und ohne Handicap aufeinander zugehen. Am Samstag, 13. Juni ist es im Zentrum Marktoberdorfs...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.15
43×

Typisierung
1425 Menschen wollen Benjamin helfen

Typisierungsaktion für kleinen Buben 1425 Menschen haben sich am Sonntag in Kraftisried (Landkreis Ostallgäu) für den sieben Monate alten Benjamin Heel pieksen lassen. Der Bub ist mit dem seltenen Immundefekt der 'Chronischen Granulomatose' zur Welt gekommen. Deshalb kann sein Körper Pilze und Bakterien nicht abwehren. Durch die Typisierungsaktion hofft die Familie, einen geeigneten Stammzellenspender zu finden. Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) bittet um weitere Spenden, denn pro...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.12
89×

Georgiritt
Seit 1997 verkörpert Walter Klöck den Heiligen St. Georg auf dem Auerberg

Eigentlich sah er es am Anfang nur als eine schnelle Idee. Doch heute ist es für ihn eine ehrenvolle Aufgabe: Seit 1997 verkörpert Walter Klöck aus Hofen bei Stötten am Auerberg alljährlich den heiligen Georg beim traditionellen Georgiritt, der am morgigen Sonntag wieder stattfindet. Bereits zum 16. Mal schlüpft der 40-jährige gelernte Kfz-Mechaniker in diese Rolle. Er gibt auch gerne zu, dass er schon ein wenig stolz darauf ist, obwohl er anfangs eher dazu überredet werden musste. Weil Klöck...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.12
34×

Intervention
Rotes Kreuz bietet Angehörigen von Unfallopfern Hilfe an

610 Menschen in Krisen betreut Ein schrecklicher Verkehrsunfall ist passiert. Polizei und Feuerwehr, Notarzt und Sanitäter bergen die Schwerverletzten, kämpfen um ihr Überleben. Eine eingespielte Rettungskette ist das, die modernste Technik und ihr ganzes Können zum Helfen einsetzt. Was aber geschieht mit den Angehörigen, die nun sehr schnell erfahren werden, dass ein Familienmitglied schwerstverletzt oder sogar verstorben ist? Im Ostallgäu werden sie mit solch traumatischen Nachrichten nicht...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.12
177×

Menschen
Die Putzfrau Fatma der Oberdorfer Fasnachtsabende im Porträt

In ihrer Paraderolle Putzfrau Fatma steht Vanessa Puttner heute wieder im Rampenlicht. Die 31-Jährige ist bei den Oberdorfer Fasnachtsabenden die Frau mit Durchblick in Marktoberdorf. Dem trägt sie heuer mit ihrer überdimensionierten Brille auch optisch Rechnung. Als Fatma hat sie die Freiheit, Dinge in Frage zu stellen. Mit Humor, versteht sich. 'Der Trick ist, naiv daherzukommen und dennoch alles auf den Punkt zu bringen', reflektiert Puttner ihre Rolle. Sie ist es gewohnt, auf der Bühne zu...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.12
52×

Tierkrankheiten
Kein Anstieg an Tierkrankheiten in Marktoberdorf

Gibt es, neben dem nun bekannt gewordenen Fall in Stöttwang, weitere Verdachtsfälle von chronischem Botulismus im Ostallgäu? Weitere Verdachtsfälle im Landkreis sind uns nicht bekannt. Gibt es solche für das Schmallenberg-Virus? Kinkel: Im Landkreis: Nein. In Bayern gibt es fünf Fälle in Schafherden, alle in Nordbayern an der Grenze zu Hessen beziehungsweise Thüringen. Wie wird das Schmallenberg-Virus übertragen? Kinkel: Man nimmt an, dass es durch Gnitzen, sprich Stechmücken, übertragen wird....

  • Marktoberdorf
  • 14.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ