Menschen

Beiträge zum Thema Menschen

13×

Ehrung
Immenstädter erhält vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Luise-Kiesselbach-Preis 2012

Engagierter Einsatz für behinderte Menschen Hermann Malzer aus Immenstadt ist vom Paritätischen Wohlfahrtsverband mit dem Luise-Kiesselbach-Preis 2012 ausgezeichnet worden. Er ist seit 41 Jahren aktives Mitglied im Vorstand des Vereins für Körperbehinderte Allgäu und hat innerhalb der Elterninitiative in einer schwierigen Anfangsphase Verantwortung übernommen und die Organisation zu einer für das Allgäu und darüber hinaus wegweisenden Einrichtung entwickelt. Seit 1979 ist Malzer Finanzvorstand....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.12
16×

Immenstadt
Engagierter Einsatz für behinderte Menschen

Hermann Malzer aus Immenstadt ist vom Paritätischen Wohlfahrtsverband mit dem Luise-Kieselbach-Preis 2012 ausgezeichnet worden. Er ist seit 41 Jahren aktives Mitglied im Vorstand des Vereins für Körperbehinderte Allgäu und hat innerhalb der Elterninitiative in einer schwierigen Anfangsphase Verantwortung übernommen und die Organisation zu einer für das Allgäu und darüber hinaus wegweisenden Einrichtung entwickelt. Seit 1979 ist Malzer Finanzvorstand. Die Motivation für sein vorbildliches Wirken...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.12

Aktionswoche
AOK und Kliniken Oberallgäu informieren in Immenstadt und Oberstdorf über koronare Herzerkrankungen

Auch jüngere Menschen und Sportler gefährdet für Herzerkrankungen Der November ist der Monat des Herzens bei der Deutschen Herzstiftung. Heuer lautet das Motto der Herzwochen 'Herz in Gefahr – koronare Herzkrankheit erkennen und behandeln'. In der Region informiert der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu gemeinsam mit der AOK mit mehreren Vorträgen in Immenstadt und Oberstdorf über die gefährliche Verengung von Herzkranzgefäßen, die im schlimmsten Fall zum Herzinfarkt führen kann. 'Viele...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.11.12
379×

Jubiläum
Helmut Rothmayr mit Musical- und Showgruppe in Kemptener Big Box

Das Erfolgsgeheimnis? Normal bleiben. Am Anfang stand ein Rauswurf. Helmut Rothmayr weiß bis heute nicht so ganz genau, warum die Gruppenleiterin der Kolpingjugend ihn, den 17-Jährigen, nicht mehr dabeihaben wollte. War er zu dominant, zu bestimmend? Wie auch immer: Sie gab 1972 unfreiwillig den Startschuss für ein Projekt, das im Allgäu seinesgleichen sucht. Rothmayr liebte Rhythmusmessen in der Kirche. Und nun scharte er eine Gruppe Gleichgesinnter um sich, um sein Hobby ohne Kolping...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.12
51×

Senioren
Wegweiser für ältere Menschen im Landkreis Oberallgäu

Landkreis gibt überarbeitete und aktualisierte Auflage heraus Wer bietet ambulante Pflege? Wer hilft bei Fragen zum Schwerbehindertenausweis oder dem Testament. Wie läuft das mit der Grundsicherung im Alter? Wer ist der Seniorenbeauftragte in meinem Wohnort? Ältere Menschen sind mit vielen Themen konfrontiert, wobei sich je nach Situation und körperlicher Verfassung auch immer neue Fragen und Problemstellungen ergeben. Wertvoller Wegweiser für Senioren ist da die Broschüre 'Älter werden im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.12
761×

Pfarrer
Ulrich und Marlies Gampert teilen sich die evangelische Pfarrstelle in Immenstadt

&bdqou;Christlicher Glaube muss den Menschen guttun&ldqou; Sie sind in Immenstadt angekommen. Vor einem viertel Jahr sind Marlies und Ulrich Gampert von Kempten nach Immenstadt gewechselt. Im Städtle teilt sich das Ehepaar die Pfarrstelle der evangelischen Erlöserkirche. Was sie von Immenstadt halten? 'Die Stadt ist sehr wohltuend normal', sagt Ulrich Gampert. Es sei angenehm, 'dass mal etwas nicht so aufgeputzt sein darf'. Auch Marlies Gampert kann der Innenstadt mit dem Mix aus sanierten und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.12
20×

Is Ambrosia
Ambrosia-Allergie: Universitätsklinikum Ulm sucht Teilnehmer in Immenstadt

Die Universitätsklinik Ulm sucht derzeit Studienteilnehmer in Immenstadt. In einer wissenschaftlich-klinischen Studie untersuchen Allergologen das Vorkommen der Ambrosia-Allergie im südwestdeutschen Raum. 'Wir möchten herausfinden, ob man auch im Alter noch Allergien neu entwickeln kann. Deshalb nehmen wir Menschen ab 60 Jahre in unsere Studie auf', sagt Dr. Christiane Pfeiffer, Allergologin am Universitätsklinikum.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.12
29×

Immenstadt
Opfer auf Weg der Besserung nach Sommerrodelbahn-Unfall in Immenstadt

Dem Opfer des Unfalls auf der Sommerrodelbahn am Freitag geht es besser. Laut Allgäuer Zeitung, könne die 41-Jährige, die bei dem Rodelunfall schwer verletzt wurde, bald aus dem Krankenhaus entlassen werden. Am Freitag rasten vier Schlitten auf dem Alpsee-Coaster bei Immenstadt ineinander. Bei der Karambolage wurden sechs Menschen verletzt. Wie der Unfall genau passiert ist, weiß die Polizei noch nicht.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.08.12
99×

Sicherheit
Feuerwehr Immenstadt mit zweiter Wärmebildkamera ausgestattet

Menschen suchen und Gefahren abwehren Wenn bei Bränden Häuser und Wohnungen stark verqualmt sind, ist die Suche nach vermissten Bewohnern äußerst schwierig. Auch Feuerwehrleute sind in großer Gefahr. Sie können kaum sehen und sind von ihren Kameraden im Notfall selbst schlecht zu finden. Glutnester und Brandherde sind oft versteckt und nicht eindeutig zu lokalisieren, ebenso wie Absturzgefahren. Ein Hilfsmittel für die Arbeit der Feuerwehren sind "Wärmebildkameras", die kältere und wärmere...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.12
97×

Rundgang
Menschen mit Behinderung machen in Immenstadt auf Hindernisse aufmerksam

Vom Parkplatz bis zum Schwimmbad-Einstieg Wenn Adelbert Kohler in seinem Rollstuhl durch Immenstadt fährt, wird er manchmal ordentlich durchgeschüttelt. Doch das stört ihn weniger. Es gibt andere Dinge, die ihm auf der Seele liegen. Deswegen gehört er zu der kleinen Gruppe von Menschen mit Behinderung, die mit Werner Oppold, dritter Bürgermeister und Behindertenbeauftragter von Immenstadt, sowie Vertretern der Stadt einen Spaziergang durch die Innenstadt machen. Sie wollen auf Hindernisse...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.05.12
179× 2 Bilder

Erinnerung
Tod im Pfarrwald in Ried bei Ottacker

1949 starben zwei Menschen durch die Explosion einer Panzermine – Hinterbliebene gedenken Manchmal sind die Geschichten, die das Leben schreibt, makaber und schaurig. Da kehrt der Bauer Peter Plangger aus Moos unversehrt aus dem Krieg zurück. Vier Jahre später, am 28. April 1949, kommt er durch eine Kriegswaffe ums Leben. Mit ihm die Flüchtlingswitwe Maria Gronich aus der ehemaligen Tschechoslowakei. Jetzt haben Plangger-Tochter Helga Schindele und Gronich-Sohn Wilhelm die Gedenkstätte am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.05.12
55×

Ausgezeichnet
Blaichacher Bürgermeister Otto Steiger ehrt 16 Menschen für ihr Engagement

'Das Rückgrat des Ortes' – Bürgermedaille für Hans Natterer Bis an die runde Eintausendermarke reicht die Zahl der Ehrenamtlichen in Blaichach laut Bürgermeister Otto Steiger. Angesichts einer Einwohnerzahl, die knapp das Sechsfache beträgt, stelle das eine beachtliche Quote dar – und einen guten Grund, zum dritten Mal den 'Ehrenamtstag' zu feiern. Im Namen der Gemeinde sprach Steiger allen Ehrenamtlichen Dank und Anerkennung für ihren Einsatz aus: "Sie sind das gesellschaftliche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.12
13× 2 Bilder

Stellenmarkt
Die Quote der Menschen ohne Job im Oberallgäu verharrt seit Januar stabil auf 3,8 Prozent

Neun Arbeitslose mehr Die Arbeitslosenquote im südlichen Oberallgäu verharrt stabil auf 3,8 Prozent. Die Zahl der Menschen ohne Job stieg laut Agentur für Arbeit im März um neun auf 1563. Auch wenn das auf den ersten Blick nach Stillstand aussieht, steckt weiter viel Bewegung im Arbeitsmarkt, da ja ständig Menschen einen neuen Job finden und andere ihren bisherigen verlieren. Im März verbuchte die Sonthofer Behörde einen Zugang von 386 Arbeitslosen. Fast ebenso viele wurden in eine neue...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ