Menschen

Beiträge zum Thema Menschen

20×

Leichtsinn
Wespen greifen mehrere Menschen in Lindenberg an

Normalerweise sind sie nicht besonders angriffslustig. In Lindenberg aber haben Wespen am Montagabend mehrere Personen attackiert. Allerdings nicht ohne Grund: Jugendliche hatten mit einem Stock in das Nest hineingestochen. Offenbar um ihr Nest zu verteidigen, griffen sie mehrere Menschen an, gelangten über ein gekipptes Fenster auch in das Innere des Hauses. Dort stachen sie einen Mann, der allergisch auf das Insektengift reagierte. Die herbeigerufenen Rettungsassistenten des Roten Kreuzes...

  • Kempten
  • 01.10.14
33×

Ausstellung
Eindrucksvolle Ausstellung über Franz Michael Felder im Vorarlbergmuseum Bregenz

Er muss schon eine komische Type gewesen sein, dieser Franz Michael Felder. Er lebte von 1839 bis 1869 in Schoppernau (Bregenzerwald). Er wurde als Dichter und Sozialreformer/Rebell bekannt. Das Vorarlbergmuseum stellt in einer ergreifenden Ausstellung Felder als vom Leben gebeutelten, aber visionären Menschen vor, dessen Ideen bis heute Bedeutung haben. Die Ausstellung spricht alle Sinne an und den Verstand. Felders Welt, seine Gedanken und Gefühle erschließen sich auf vielen Ebenen. Zwischen...

  • Kempten
  • 25.09.14
174×

Grausiger Fund
Menschenknochen in Kiesgrube bei Benningen gefunden

Polizei startet Ermittlungen und schließt Verbrechen nicht aus. Oder stammen die Skelettreste von einem Friedhof? Eine Szene wie in einem Tatort-Krimi spielte sich am Samstag gegen 13 Uhr in einer Kiesgrube in Benningen (Landkreis Unterallgäu) ab. Nach Angaben der Polizei hatte der Streckenposten eines Moto-Cross-Rennens in einem Haufen aus Kies und Schutt Menschenknochen entdeckt. Unklar ist bislang, ob diese von einem oder mehreren Toten stammen. Update vom 22.09.2014, 15:00 Uhr: Die Herkunft...

  • Benningen
  • 22.09.14
15×

Urteil
Menschenhandel: Prozess vor dem Memminger Amtsgericht

Im Prozess gegen drei Männer aus Rumänien wegen Menschenhandels könnte heute vor dem Memminger Amtsgericht das Urteil fallen. Das Trio soll junge Rumäninnen in Deutschland zur Prostitution gezwungen haben. Die Angeklagten hatten ihnen zuvor Liebe und ein besseres Leben versprochen. Die vermeintlichen Opfer haben die drei Männer mit ihren Aussagen allerdings entlastet. Die Staatsanwaltschaft will aber heute das Gegenteil beweisen. Unterstreichen will sie das mittels Beweisen aus einer...

  • Kempten
  • 09.12.13
10×

Arbeitslosigkeit
Wieder mehr Arbeitslose im südlichen Allgäu

Die Zahl der Menschen ohne Job ist im November vor allem entlang der Berge, im südlichen Allgäu und am Bodensee gestiegen. I In diesen Tourismushochburgen haben viele Saisonarbeiter nach dem Sommer das Allgäu wieder verlassen oder ihre Arbeit beendet. Die Agentur für Arbeit geht allerdings davon aus, dass die Wintersaison bald wieder neue Jobs bringt und die Arbeitslosenzahlen wieder sinken. Aktuell sind im Allgäu knapp über 11.000 Menschen ohne Job.

  • Füssen
  • 28.11.13
70×

Benefizveranstaltung
Oberstaufner Ehepaar sammelt Spenden für Taifunopfer

'60 Kilometer von Cebu entfernt ist die Zerstörung schon erheblich', sagt Gerd Wenninger betroffen. Und seine Frau Kitty ergänzt: 'Viele Häuser sind kaputt und die Menschen stehen vor dem berüchtigten Nichts.' Das Ehepaar aus Oberstaufen ist seit 2008 auf den Philippinen tätig und hilft dort durch Spenden aus dem Allgäu mitden Hunger zu bekämpfen. Vor Ort haben die beiden Staufner ein Netzwerk von Vertrauensleuten aufgebaut,die einer amerikanischen Glaubensgemeinschaft angehören und "absolut...

  • Oberstaufen
  • 21.11.13
19×

Amtsgericht
Entlastende Aussagen im Prozess in Memmingen gegen drei Rumänen wegen Menschenhandels

Im Prozess um mögliche Zwangsprostitution und Menschenhandel stehen drei Rumänen derzeit vor dem Memminger Amtsgericht. Gestern haben die mutmaßlichen rumänischen Opfer die Angeklagten entlastet und ausgesagt, dass sie in Deutschland freiwillig als Prostituierte arbeiten würden, um unter anderem ihre Familien in der Heimat zu unterstützen. Das Pikante: Alle drei Frauen sind mit ihrem jeweiligen mutmaßlichen Zuhälter liiert. Die Staatsanwaltschaft hat bereits angekündigt, noch Trümpfe im Ärmel...

  • Kempten
  • 15.11.13
29×

Amtsgericht
Prostitution: Drei Rumänen wegen Menschenhandels vor Memminger Gericht

Sie sollen junge Frauen aus Rumänien nach Ulm und Neu-Ulm gelockt und sie dann zur Prostitution gezwungen haben. Darum müssen sich drei Männer aus Rumänien seit gestern vor dem Amtsgericht Memmingen wegen Menschenhandels verantworten. Die Tageseinnahmen sollen die Angeklagten danach abkassiert haben. Zum Prozessauftakt gestern haben sich die Männer zu den Vorwürfen nicht geäußert.

  • Kempten
  • 15.11.13
39×

Taifun
Kemptenerin bangt um ihre Verwandten auf den Philippinen

Als sie die Bilder aus ihrem philippinischen Heimatdorf Paypay zeigt, stehen der Kemptenerin Emmy Hofmann-Rosaroso Tränen in den Augen. Am schlimmsten aber ist das Bild eines Toten, der in seinem Haus von einem Telefonmasten erschlagen wurde. Es ist Hofmann-Rosarosos Cousin. Nach dem verheerenden Taifun, der in der vergangenen Woche über die Philippinen raste, herrscht in den betroffenen Orten Chaos, so auch in Paypay. Seit dem Taifun hat sie nurmehr Kontakt mit ihrem Bruder. Er ist auf den...

  • Kempten
  • 14.11.13
13×

Politik
U-18-Wahl: Für etliche junge Menschen im Allgäu geht es heute schon an die Wahlurne

Denn bei der bundesweiten U-18-Wahl sind Kinder und Jugendlich und ihre Meinung gefragt. An drei Standorten im Allgäu nämlich in der Sonthofener Fußgängerzone, im Immenstädter Jugendhaus und im Jugendzentrum St. Mang  können Jugendliche ihre Stimme abgegeben. Ausgezählt werden die Stimmen ab 18 Uhr und dann einer Zentrale in Berlin übermittelt. Die Hochrechnungen gibt es unter www.u18.org

  • Kempten
  • 13.09.13
190×

Ausbildung
In Memmingen beginnt begabter Autist seine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger

Wie Hunderte junger Menschen im Unterallgäu beginnt in diesem Herbst auch Fabian Eberhard seine Ausbildung. Doch der 21-Jährige, der Heilerziehungspfleger werden will, ist nicht wie alle anderen: Er ist Autist. Früher sei er deshalb oft Zielscheibe von Spott gewesen, sagt der junge Mann ganz sachlich. Obwohl er eine Klasse überspringen konnte, war sein Schulleben anfangs geprägt von häufigen Schulwechseln, Mobbing, Erniedrigungen und Unverständnis - auch bei Lehrern. Erst als der Erkheimer nach...

  • Kempten
  • 04.09.13
173×

Giftig
Kreuzkraut auf Allgäuer Weiden - Pflanze kann über Vergiftungen bis zum Tod führen

Gefährliches Kraut Was scheinbar harmlos auf Allgäuer Wiesen wächst, stellt eine gesundheitliche Bedrohung dar: das Kreuzkraut. Es kann zu schweren Vergiftungen bis zum Tod führen. Betroffen seien nicht nur Tiere, sondern auch Menschen, sagt Thomas Wanninger vom Kaufbeurer Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Erkennbar seien die zwei Hauptarten - das Jakobs- und das Wasserkreuzkraut - an ihren geöffneten, goldgelben Blüten, beide enthalten das Gift Alkaloid. Das kann nach und nach zu...

  • Kempten
  • 09.08.13
20×

Wasser ist ein Menschenrecht - Stadtwerke Lindau beteiligen sich an EU-Kampagne

'Wasser ist ein Menschenrecht' heißt eine EU-weite Kampagne, die sich gegen die Wasser-Liberalisierung einsetzt. Die Stadtwerke Lindau beteiligen sich an der Aktion. In den vergangenen Jahren wurden in vielen europäischen Ländern die Wassernetze privatisiert. Die Konzerne haben häufig die Wasserpreise angehoben, jedoch nicht in die Rohrnetze investiert. Auch die Stadtwerke Lindau sammeln Unterschriften, die dann Ende März zur Verdi-Zentrale nach Berlin geschickt werden.

  • Lindau
  • 07.01.13
1.132×

Hoi
Verein Hoi unterstützt psychisch kranke Menschen

Seit 25 Jahren hilft 'Hoi' 1987 war 'Hoi' der erste freigemeinnützige Hilfsverein für psychisch kranke und behinderte Menschen in Kempten und den Landkreisen Oberallgäu und Lindau. Damals war solch ein Hilfsangebot so neu, dass es noch bei der Namensfindung in der Gründungsversammlung mit dem Ausruf des Erstaunens belegt wurde: 'Hoi'. Der Name blieb. Jetzt feierte die psychosoziale Hilfsgemeinschaft 'Hoi' ihr 25-jähriges Bestehen. Derzeit hat Hoi rund 25 Mitarbeiter und 65 Mitglieder in den...

  • Kempten
  • 28.12.12

Kartenverlosung
Weihnachtszirkus feiert Premiere in Ravensburg

Fliegende Menschen, Raubtiere, Clowns und Jongleure Mit einer Gala-Premiere am Samstag, 22. Dezember, 20 Uhr öffnet der Ravensburger Weihnachtszirkus zum 5. Mal seine Pforten auf dem Freigelände an der Oberschwabenhalle. An 13 Spieltagen bis zum 6. Januar stehen 30 Vorstellungen auf dem Programm, zwei sind bereits ausverkauft. Für die Vorstellung am Dienstag, 25. Dezember, 18.30 Uhr verlost die Heimatzeitung dreimal zwei Karten. Zirkusdirektor Elmar Kretz steht für klassischen Zirkus mit...

  • Kempten
  • 20.12.12
22×

Konzerte
LindenbergScheidegg: Auftritt des Felderchors ist für viele Menschen fester Bestandteil des Advents

Vom Kern des Geschehens Dass für viele Lindenberger und Scheidegger, aber auch für Menschen aus der Umgebung, das Adventssingen mit der Felderfamilie zum festen Bestandteil der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest gehört, bewiesen wieder einmal die dicht gedrängt sitzenden Zuhörer in der Lindenberger Aureliuskirche und in der Pfarrkirche in Scheidegg. Eines der Chorlieder war 'Staade Zeit'. Dieser Titel sagt eigentlich alles aus, worauf es der Felderfamilie in ihren Konzerten ankommt: Die...

  • Kempten
  • 20.12.12
255×

Kleiderstube
Kleiderstube Resi aus Oberstdorf hilft Menschen in Not

Die Oberstdorferin Resi Kraft betreibt in der Färberstraße ein Hilfsprojekt für Menschen in Not – Angebot und Auswahl sind groß Seit einem Jahr gibt es im ehemaligen Pförtnerhaus in der Färberstraße in Oberstdorf eine Kleiderstube für Menschen in Not. Resi Kraft, Vorsitzende des Vereins für Kinder- und Opferhilfe 'Schaut hin!' hat das Projekt auf den Weg gebracht. Das Geld für ein Fest wolle sie lieber in ihre sozialen Projekte stecken. Feiern wolle sie das "Einjährige" aber nicht, sagt...

  • Oberstdorf
  • 14.12.12
13×

Ehrung
Immenstädter erhält vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Luise-Kiesselbach-Preis 2012

Engagierter Einsatz für behinderte Menschen Hermann Malzer aus Immenstadt ist vom Paritätischen Wohlfahrtsverband mit dem Luise-Kiesselbach-Preis 2012 ausgezeichnet worden. Er ist seit 41 Jahren aktives Mitglied im Vorstand des Vereins für Körperbehinderte Allgäu und hat innerhalb der Elterninitiative in einer schwierigen Anfangsphase Verantwortung übernommen und die Organisation zu einer für das Allgäu und darüber hinaus wegweisenden Einrichtung entwickelt. Seit 1979 ist Malzer Finanzvorstand....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.12
16×

Immenstadt
Engagierter Einsatz für behinderte Menschen

Hermann Malzer aus Immenstadt ist vom Paritätischen Wohlfahrtsverband mit dem Luise-Kieselbach-Preis 2012 ausgezeichnet worden. Er ist seit 41 Jahren aktives Mitglied im Vorstand des Vereins für Körperbehinderte Allgäu und hat innerhalb der Elterninitiative in einer schwierigen Anfangsphase Verantwortung übernommen und die Organisation zu einer für das Allgäu und darüber hinaus wegweisenden Einrichtung entwickelt. Seit 1979 ist Malzer Finanzvorstand. Die Motivation für sein vorbildliches Wirken...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.12

VdK Kempten
Ansteigende Mitgliederzahl des VdK Kempten ndash Aktiv im Internet

'Blick für Menschen in Not' Bei der Hauptversammlung des VdK Ortsverbandes Kempten wurde die Vorstandschaft neu gewählt und 113 langjährige Mitglieder erhielten Auszeichnungen. Vorsitzender Karl-Maria Ortwein stellte die Leistungen des Ortsverbands vor. Unter seiner Leitung wurden in den letzten 17 Jahren etwa 170 öffentliche Veranstaltungen durchgeführt. Seit 1992 Mitglied, wurde er in der diesjährigen Versammlung zum sechsten Mal einstimmig als Ortsvorsitzender wiedergewählt. Ortwein...

  • Kempten
  • 30.11.12
119×

Hospiz
Leben mit dem Tod - Tag der offenen Tür in Kempten und Bad Grönenbach

Kerzenlicht und Zuversicht 'Leben mit dem Tod' nennt sich die aktuelle Themenwoche der ARD, und auch im Allgäu ist der Umgang mit dem Tod ein Thema. Die Einrichtung des Hospiz hat sich der intensiven Sterbe- und Trauerbegleitung verschrieben, stationär wie ambulant. Das Kinderhospiz St. Nikolaus Bad Grönenbach bietet am Sonntag, 25. November (10 bis 17 Uhr), einen Tag der offenen Tür, während das Allgäu-Hospiz Kempten am 5. und 19. Dezember (erster und dritter Mittwoch im Monat, 17-19 Uhr)...

  • Kempten
  • 22.11.12
25×

Grüne
Thomas Gehring aus Gunzesried will wieder in den Landtag

'Für eine Politik, die näher am Menschen ist' Markige Sprüche sind nicht sein Ding. Er hält sich eher an sachliche Argumente, berichtet seinen Freundinnen und Freunden der Grünen im Stimmkreis 709 Kempten/Oberallgäu aus jenen Ausschüssen im Landtag, in denen er tätig ist: Thomas Gehring aus Gunzesried. Mit 100 Prozent der Stimmen schickten ihn die Grünen wieder ins Rennen um das Landtagsmandat. 'Für eine Politik, die näher am Menschen ist' – das ist das Credo von Thomas Gehring. Näher am...

  • Kempten
  • 19.11.12
24×

Grüne
Thomas Gehring will wieder in den Landtag

'Für eine Politik, die näher am Menschen ist' Markige Sprüche sind nicht sein Ding. Er hält sich eher an sachliche Argumente, berichtet seinen Freundinnen und Freunden der Grünen im Stimmkreis 709 Kempten/Oberallgäu aus jenen Ausschüssen im Landtag, in denen er tätig ist: Thomas Gehring aus Gunzesried. Mit 100 Prozent der Stimmen schickten ihn die Grünen wieder ins Rennen um das Landtagsmandat. 'Für eine Politik, die näher am Menschen ist' – das ist das Credo von Thomas Gehring. Näher am...

  • Kempten
  • 17.11.12
23×

Kirche
Herbstsynode in Immenstadt: Pfarrer sollen auf Menschen zugehen

Am Tauftag der Kinder kommt der Pfarrer. Oder einer seiner Mitarbeiter. Mit einem kleinen Geschenk, jedes Jahr, bis zur Einschulung. So ist es seit Jahren Brauch in der evangelischen Kirchengemeinde St. Mang in Kempten. In dieser Form einmalig im Dekanat, so Dekan Jörg Dittmar. Und ein Beispiel für die 'Geh-Struktur' in den Gemeinden: Der Pfarrer gehe auf die Menschen zu, besuche sie, wenn sie Geburtstag haben oder wenn sie krank sind. 'Der Bedarf ist ungebrochen', sagt sein Stellvertreter...

  • Kempten
  • 12.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ