Memminger Meile

Beiträge zum Thema Memminger Meile

Lukas Schmidl, von der LEW, Graffiti-Künstler Moritz Bitzer und Jugendpfleger Andreas Kerler (alle von links).
690× 4 Bilder

Die Stadt thematisch toll abgebildet
Moritz Bitzer gewinnt den Graffiti-Wettbewerb der Memminger Meile

Ob es nun ein Adler, wie im Stadtwappen, ist oder eher ein Phönix, der aus der Asche steigt, das überlässt Moritz Bitzer den Betrachtern. Sein Graffiti hat die Jury trotzdem überzeugt, weil er darin die Themen Memmingens und des Areals toll abgebildet habe. Damit hat er den ersten Preis des Wettbewerbs gewonnen. Der Steinheimer freute sich nicht nur über seine Auszeichnung und 250 Euro Preisgeld, sondern auch, dass es in der Stadt mittlerweile legale Flächen für Sprayer gibt und unter anderem...

  • Memmingen
  • 29.06.21
 Oberbürgermeister Manfred Schilder, Hans-Peter Fischer, Vorstand der MEWO, Roland Hampp, Leiter Marketing VR-Bank
Lukas Schmidl, Abteilung Kommunikation und Marketing LEW und Dr. Hans-Wolfgang Bayer, Kulturamtsleiter, bei der feierlichen Meile-Eröffnung in der MEWO-Kunsthalle.
671× 4 Bilder

"Das ist ein wichtiger Neustart"
Memminger Meile eröffnet: buntes Programm bis 18. Juli

"Es wird eine besondere Meile, in besonderen Zeiten", da ist sich Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der feierlichen Eröffnung sicher. Zumal schon diese Vernissage unter besonderen Bedingungen stattfindet; in vier verschiedenen Zeitfenstern in der MEWO-Kunsthalle mit immer wechselndem Publikum. Aber es war Optimismus gefragt, als es darum ging die Meile in den vergangenen Monaten vorzubereiten. Und viel an Organisationstalent, da mittlerweile Dinge eine Rolle spielten, die früher nie zur...

  • Memmingen
  • 26.06.21
2017 verbreiteten "The Bombastics“  beim Pflasterspektakel der Memminger Meile gute Laune.
653×

Solidarität
Trotz Absage: "Memminger Meile“ unterstützt ihre Kunstschaffenden

Die Lechwerke AG und die VR-Bank Memmingen unterstützen die für 2020 in Vertrag genommenen Kunstschaffenden des abgesagten Kultursommers „Memminger Meile“. Die beiden Unternehmen spenden ihr vereinbartes Sponsorengeld, um die Künstlerinnen und Künstler in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen. Ergänzt um einen Betrag der Stadt Memmingen, kann die Festivalleitung im Kulturamt jeweils über die Hälfte der vertraglich vereinbarten Gage auszahlen. Jedes Jahr zieht die „Meile“ rund 10.000...

  • Memmingen
  • 29.04.20
Die Stadt Memmingen hat zusammen mit dem Stadtmarkteting entschieden: Keine Großveranstaltungen bis Ende August abzusagen. (Symbolbild)
7.632× 3

Coronavirus
Memmingen sagt alle Großveranstaltungen bis Ende August ab

Die Stadt Memmingen hat zusammen mit dem Stadtmarkteting entschieden, alle Großveranstaltungen bis Ende August abzusagen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Als Grund wird die Corona-Pandemie genannt. Konkret betreffen die Absagen, das städtische Kulturfestival Memminger Meile, das Kinderfest und das Stadtfest. "Die Entscheidung ist uns sehr, sehr schwer gefallen. Jede und jeder von uns wird heuer liebgewonnene Veranstaltungen vermissen, doch die Absagen sind unausweichlich“, erklärte...

  • Memmingen
  • 09.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ