memmingen

Beiträge zum Thema memmingen

Lokales
Hier präsentieren (von links) Saskia Nitsche, Koordinatorin der Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu, Landrat Hans-Joachim Weirather und Kreisjugendpflegerin Julia Veitenhansl den neuen „Wegweiser Ehrenamt“.

"Wegweiser für Vereine"
Infobroschüre zu Fortbildungen und Unterstützung für Ehrenamtliche im Unterallgäu

Unterallgäu (ex). Im Landkreis Unterallgäu gibt es rund 1 300 Vereine. Dahinter stehen viele ehrenamtlich tätige Menschen. „Dieses Engagement ist ein unverzichtbarer Beitrag für eine funktionierende Gesellschaft“, hebt Landrat Hans-Joachim Weirather hervor. Doch Gesetze und Bürokratie machen es den Ehrenamtlichen manchmal schwer – wie jüngst die neue Datenschutzgrundverordnung. Um Vereinsvertreter im Unterallgäu zu unterstützen, hat das Landratsamt nun einen Wegweiser für Vereine...

  • Memmingen
  • 05.03.19
  • 352× gelesen
Lokales
Die Pläne für das Bahnhofsareal sind umstritten.

Unterschriftenaktion
Bürgerbegehren soll Umgestaltung des Memminger Bahnhofs stoppen

Mit einem Bürgerbegehren will die Initiative „bf/4 – Zukunftsfähiges Bahnhofsareal“ die von der Stadt und dem Investor Ten Brinke geplante Umgestaltung eines 7.000 Quadratmeter großen Areals zwischen Kalchstraße, Maximilianstraße und Bahnhofstraße stoppen. Mindestens 2.800 Unterschriften wären dazu nötig, rund 2.300 seien zusammen. „Bis kommenden Freitag wollen wir versuchen, die Unterschriften beisammen zu haben“, erklärt Franziska Mamitzsch, Erster Vorstand beim Soziokulturellen Verein...

  • Memmingen
  • 04.03.19
  • 784× gelesen
Lokales
Das Memminger Krankenhaus wird bei den Verhandlungen über eine Allgäuer Klinik-Fusion vorerst keine Rolle spielen.

Krankenhäuser
Klinik-Fusion: Memmingen erst mal außen vor

Der Wunsch Memmingens, möglichst bald an Verhandlungen über eine Klinik-Fusion teilzunehmen, wird sich nicht erfüllen: „Wir haben Memmingen gebeten, verschiedene Hausaufgaben zu erledigen, damit die Stadt dann in ernsthafte Gespräche einsteigen kann“, sagt Gebhard Kaiser. Er ist Aufsichtsratschef des Klinik-Verbundes Kempten-Oberallgäu, der mit Vertretern der Unterallgäuer Kreiskliniken über eine Fusion verhandelt. Er wolle darauf hinwirken, „dass wir als Dritter mit am Tisch sitzen“, hatte...

  • Kempten
  • 02.03.19
  • 2.488× gelesen
  •  1
Sport

Fußball-Pressemitteilung
FC Memmingen spielt am Rosenmontag gegen Rosenheim

Ein ungewöhnlicher Tag, eine außergewöhnliche Anstoßzeit. Für den FC Memmingen beginnt die Restsaison der Fußball-Regionalliga Bayern am Rosenmontag um 20.15 Uhr mit einem Heimspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim. Hintergrund von Datum und Uhrzeit ist die Live-Übertragung der Begegnung im Free-TV auf Sport1. Es mag nicht der optimalste Termin sein, „aber so ein Fernsehspiel motiviert natürlich“, glaubt FCM-Trainer Stephan Baierl, dass sich seine Jungs noch zusätzlich reinhängen, wenn...

  • Memmingen
  • 01.03.19
  • 431× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Bester Februar seit 20 Jahren: 9.558 Menschen im Allgäu arbeitslos gemeldet

Mit 9.958 Menschen waren so wenige Menschen im Allgäu arbeitslos gemeldet wie in keinem Februar der letzten 20 Jahre, so die Agentur für Arbeit in einer Pressemitteilung.  Die Arbeitslosenquote geht damit zurück auf 2,6 Prozent. In den ersten beiden Monaten von 2019 erreicht die Arbeitslosigkeit im Allgäu meist gleichbleibend hohe Werte. Doch dieses Mal waren im Februar bereits 60 Kräfte weniger arbeitslos gemeldet als im Monat zuvor, die Gesamtzahl lag bei 9.958 arbeitslosen Menschen....

  • Kempten
  • 01.03.19
  • 305× gelesen
Lokales

Fasching
Faschingsendspurt: Diese Veranstaltungen stehen am Wochenende im Allgäu an

An diesem Wochenende findet der Fasching seinen Höhepunkt. Bis zum Kehraus am Dienstag können alle Narren im Allgäu nochmal richtig Gas geben, bis dann am Aschermittwoch wieder Ruhe einkehrt. Wir haben hier für Sie aufgelistet, wo am Wochenende im Allgäu nochmal richtig Fasching gefeiert wird:  Unterallgäu: Hawangen: Remmi-Demmi-Ball am Freitagabend, 01.03., ab 18:30 in der MehrzweckhalleBuxheim: Ball der Vereine am Samstag, 02.03., ab 20 Uhr im SchützenheimKammlach: Faschingsumzug am...

  • Kempten
  • 01.03.19
  • 4.122× gelesen
Lokales
Zu einem Mekka für die Elektromusik-Szene hat sich das Ikarus-Festival in Memmingerberg entwickelt. Heuer erwarten die Veranstalter vom 7. bis 10. Juni gut 40.000 Besucher auf dem Gelände neben dem Allgäu-Airport.

Musik
40.000 Besucher bei Ikarus-Festival in Memmingerberg erwartet

Die Zahl der Feiernden auf dem Gelände am Allgäu Airport nähert sich inzwischen Kategorien wie der Bevölkerung Memmingens an: Rund 38.000 Besucher hat das Elektromusik-Festival „Ikarus“ laut Veranstalter im vergangenen Jahr nach Memmingerberg gebracht – heuer könnten es am Pfingstwochenende noch mehr werden. Denn etwa zwei Drittel der Tickets seien bereits verkauft – damit zeige sich das Festival in dieser Phase „so stark wie noch nie“, heißt es seitens der Permanent Entertainment GmbH mit Sitz...

  • Memmingen
  • 01.03.19
  • 2.148× gelesen
Lokales
Ryanair fliegt ab Oktober von Memmingen aus nach Lissabon.

Reise
Neues Flugziel vom Allgäu Airport: Lissabon

Zwei Mal pro Woche können Reisende ab Oktober 2019 von Memmingen aus nach Lissabon fliegen. Die Hauptstadt ist damit das dritte Ziel in Portugal, das von Memmingen aus angeflogen wird. Jeweils donnerstags und sonntags sollen laut Flughafen Maschinen nach Lissabon starten. "Mit Lissabon runden wir unser Portugal-Angebot sinnvoll ab“,. erläutert Flughafen Vertriebsleiter Marcel Schütz in einer Mitteilung. "Mit der Lissabon-Strecke lassen sich attraktive Reisekombinationen und -möglichkeiten...

  • Memmingen
  • 28.02.19
  • 2.752× gelesen
Lokales
Wer mit der Bahn von Memmingen aus ins württembergische Allgäu möchte, hat derzeit schlechte Karten. Viele Züge fallen aus.

Ausfälle
Züge zwischen Memmingen und Lindau könnten früher rollen als geplant

Auf den Strecken zwischen Memmingen, Aulendorf und Hergatz und teilweise auch bis Lindau rollen keine Züge mehr. Im württembergischen Allgäu wurde der Zugverkehr eingestellt. Der Fahrgastverband Pro Bahn und die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden äußern ihren Unmut. Die Ausfälle dauerten wohl nicht so lange wie gedacht, heißt es bei der Bahn. Ziel sei, dass der Zugverkehr nach den Faschingsferien teilweise wieder anläuft. Wie lange der Ersatzverkehr mit Bussen noch...

  • Hergatz
  • 28.02.19
  • 1.466× gelesen
Lokales
Archivbild: Beim Memminger Fischertag dürfen bislang nur Männer teilnehmen.

Video-Umfrage
Memminger Fischertag: Sollten auch Frauen in den Bach "jucken" dürfen?

Ein Fest mit Tradition: Wenn in Memmingen die Männer in den Bach "jucken", ist wieder Fischertag. Frauen dürfen nicht teilnehmen und müssen den Fang der größten Forelle der Herrenwelt überlassen. Doch eine Frau möchte ebenfalls mitmachen. Weil ihr dies durch die bestehende Vereinssatzung untersagt ist, hat sie sich an die Antidiskriminierungsstelle des Bundes gewendet. Wir haben uns vor Ort umgehört und gefragt, ob auch Frauen am Fischertag mitmachen sollten. Die Frauen in Memmingen...

  • Memmingen
  • 27.02.19
  • 2.152× gelesen
  •  1
Polizei

Verkehr
Unfall auf der A96 beim Autobahnkreuz Memmingen

Am Mittwoch um kurz nach 07:00 Uhr befuhr ein 24-jähriger Autofahrer die Autobahn A96 in Richtung Lindau. Kurz vor der Anschlussstelle Aitrach hantierte er, nach eigenen Angaben, an seinem Radio. Dadurch war er kurz unaufmerksam und kam einem auf der rechten Spur fahrenden Lkw etwas zu nahe. Der 24-Jährige erschrak, verriss sein Lenkrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er einen Leitpfosten überfahren und den angrenzenden Wildschutzzaun durchbrochen hatte, blieb er schließlich...

  • Memmingen
  • 27.02.19
  • 1.801× gelesen
Lokales
Viele junge Ideen, Fragen und herzerfrischende Kommentare wurden beim Kinderparlament in einer regen Aussprache vorgebracht.

Junge Ideen für Memmingen
Neues Kinderparlament tagt – Konzept von Kinderschutzbund und Jugendamt

Memmingen (ex). Der große Sitzungssaal des Rathauses ist vorbereitet wie für eine Stadtratssitzung. Tische und Stühle sind in gegenüberliegenden Reihen aufgestellt, dazu ein langes Podium. Zahlreiche Referats- und Amtsleiter der Stadtverwaltung nehmen zu beiden Seiten von Oberbürgermeister Manfred Schilder und der Bürgermeister Platz. Anstelle des Stadtrats erscheinen jedoch Schülerinnen und Schüler aus 14 Memminger Schulen, gründlich vorbereitet auf eine Reihe von Themen rund um Freizeit,...

  • Memmingen
  • 26.02.19
  • 285× gelesen
Polizei
Symbolbild

Verbrechen
Diebstahl aus Memminger Büro - Polizei bittet um Hinweise

In den Vormittagsstunden des Montags (25.02.2019) verschaffte sich eine bislang unbekannte Person Zugang zu Büroräumlichkeiten im Welfenhaus (Marktplatz) in Memmingen. Aus einem Büro entwendete er ein Smartphone, sowie 40 Euro aus einer Jackentasche. Die Person wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 180 cm groß, Alter circa 35 Jahre, schlank, schwarzes schulterlanges Haar mit rotblond gefärbten Strähnchen, er führte eine schwarze Umhängetasche bei sich. Er trug eine zerrissene Jeans...

  • Memmingen
  • 26.02.19
  • 418× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Marcel Seiz-Rosenhagen aus Mannheim (Mitte) leitet die im Januar eröffnete Neurochirurgie am Klinikum Memmingen. Das Bild zeigt ihn mit Oberarzt Dr. Dirk Michael Schulte und OP-Schwester Christin Hofmeister bei der OP-Planung eines Gehirntumors.

Gesundheit
Erste Operationen in der der neueröffneten Klinik für Neurochirurgie in Memmingen

Unfallopfer mit schweren Kopf- oder Wirbelsäulenverletzungen mussten bisher in Kliniken nach Ulm, Günzburg oder Kempten transportiert werden. Seit Januar 2019 können sie vor Ort im Klinikum Memmingen behandelt werden. Anfang des Jahres eröffnete dort eine eigene Abteilung für Neurochirurgie. Prof. Dr. Marcel Seiz-Rosenhagen aus Mannheim ist Chefarzt der neuen Fachabteilung. Der ehemalige Leitende Oberarzt am dortigen Universitätsklinikum bringt einen großen Erfahrungsschatz mit: Er hat...

  • Memmingen
  • 26.02.19
  • 1.093× gelesen
Lokales
Die Krähen auf dem Memminger Waldfriedhof bauen gerade wieder ihre Nester. Vor allem die Jungtiere verschmutzen mit ihren Ausscheidungen viele Grabstellen. Bislang sind alle Versuche gescheitert, die geschützten Tiere dauerhaft zu verscheuchen.

Natur
Vergrämen nicht erfolgreich: Saatkrähen bleiben auf dem Memminger Waldfriedhof

Schon wenn man durch das Tor zum Waldfriedhof geht, hört man sie: Krähen. Je weiter man hineinläuft, desto lauter wird die Geräuschkulisse. Rudolf Schnug vom Memminger Garten- und Friedhofsamt kennt seine langjährigen gefiederten Gäste bestens: „Jetzt streiten sie wieder. Die klauen sich gegenseitig das Nistmaterial.“ Schon seit Jahrzehnten versucht die Stadt, den Rabenvögeln Herr zu werden. Schließlich verunreinigen sie mit ihrem Kot viele Grabsteine. Doch die Mühen waren bis jetzt vergeblich....

  • Memmingen
  • 26.02.19
  • 598× gelesen
Lokales
Bisher dürfen nur Männer beim traditionellen Fischertag in Memmingen in den Stadtbach "jucken".

Online-Umfrage
Memminger Fischertag: Frau will auch in den Bach "jucken"

Nur Männer dürfen beim Memminger Fischertag in den Stadtbach „jucken“ und sich auf die Jagd nach der größten Forelle machen. Gegen dieses in der Vereinssatzung verankerte Recht geht ein weibliches Vereinsmitglied vor. Sie hat jetzt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes eingeschaltet. Die Behörde bittet nun den mit etwa 4.500 Mitgliedern zweitgrößten Memminger Verein, „schon zum diesjährigen Fischertag im Juli“ das Ausfischrecht auch Frauen einzuräumen und den Männer-Passus aus der...

  • Memmingen
  • 26.02.19
  • 5.227× gelesen
Sport
EV Landshut - ECDC Memmingen 4:1
21 Bilder

Bildergalerie
Indians unterliegen in Landshut: Nächste Woche Allgäu-Derby

Der ECDC Memmingen hat das Auswärtsspiel beim EV Landshut mit 1:4 verloren. Bei den Niederbayern hielten die Indians lange Zeit gut mit, ehe der Favorit davonziehen konnte. Ein Empty-Net-Goal entscheidet die Partie endgültig. Mit einem Rumpfkader reisten die Memminger zum Drittplatzierten aus Landshut. Ohne die nominell erste Verteidigungsreihe sowie Torjäger Kumeliauskas ging es nach Niederbayern, um vielleicht den ein oder anderen Punkt zu entführen. Nach den grandiosen drei Punkten vom...

  • Memmingen
  • 25.02.19
  • 167× gelesen
Lokales
14 Betten umfasst die neue Internistische Intensivstation, auf der Patienten mit schweren Herzkrankheiten, Magen-Darm-Blutungen, Lungen-, Leber- oder Nierenversagen überwacht und therapiert werden.

Gesundheit
Neue Intensivstation fürs Memminger Klinikum

Das Klinikum Memmingen hat über eine Million Euro in die Erweiterung und Modernisierung der Internistischen Intensivstation investiert. Am Dienstag wird die Station aus ihrem Ausweichquartier im Untergeschoss des Klinikums in die neuen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten im dritten Stock des Krankenhauses umziehen. 14 Betten hat die neue Internistische Intensivstation, auf der Patienten mit schweren Herzkrankheiten, Magen-Darm-Blutungen, Lungen-, Leber- oder Nierenversagen überwacht und...

  • Memmingen
  • 25.02.19
  • 1.020× gelesen
Sport
Der ECDC Memmingen hat das Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Peiting sensationell mit 6:1 gewonnen. Vor rund 1300 Zuschauern besiegten die Indians den Spitzenreiter und verteidigten damit ihren starken 5. Rang in der Tabelle.

Eishockey - Spielbericht
Memminger Indians besiegen den Spitzenreiter aus Peiting mit 6:1

Der ECDC Memmingen konnte in einem emotionalen Spiel gegen den Spitzenreiter aus Peiting die Oberhand behalten. Eine geschlossene Mannschaftsleistung bescherte den Indianern einen grandiosen 6:1 Erfolg vor knapp 1300 Zuschauern. Verzichten musste das Team von Coach Waßmiller u.a. auf Lubor Pokovic sowie Marc Stotz. Bereits in den Anfangsminuten entwickelte sich ein temporeiches und offensiv geführtes Duell. Es dauerte jedoch bis zur 12.Minute, ehe es erstmals im Tor der Gäste einschlug....

  • Memmingen
  • 23.02.19
  • 244× gelesen
Polizei
Symbolbild: Nachdem sich ein 23-Jähriger mit seinem beschädigten Wagen von der Unfallstelle entfernte, fuhr er mit seinem Zweitwagen zur Polizei.

Polizei verständigt
Betrunkener (23) baut Unfall in Memmingen und fährt mit Zweitwagen zur Polizei

Am Samstag, 23. Februar 2019, fuhr ein 23-Jähriger gegen 03:20 Uhr betrunken mit seinem Wagen in der Alpenstraße in Memmingen. Dort beschädigte er ein Firmentor und seinen Wagen. Er verständigte selbst die Polizei, wartete jedoch nicht am Unfallort auf die Beamten. Dort fanden sie Fahrzeugtrümmerteile und sahen das beschädigte Tor. Rund eine Stunde später erschien der 23-Jährige auf der Polizeiinspektion. Der Mann teilte den Beamten mit, dass er mit dem beschädigten Fahrzeug nach...

  • Memmingen
  • 23.02.19
  • 3.473× gelesen
  •  1
Lokales
Ein Gebäude mit Getränkemarkt und Wohnungen entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße.

Flachdach-Bau
Einstimmig abgesegnet: Neues Wohn- und Geschäftshaus in Memmingen

Ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße: Darin sollen 17 Wohnungen und ein Getränkemarkt im Erdgeschoss Platz finden. Einstimmig hat der Bausenat das Vorhaben abgesegnet. Allerdings soll beobachtet werden, wie sich die Verkehrssituation an dieser Stelle entwickelt. Nachbarn hatten laut Baureferatsleiter Fabian Damm Widerspruch gegen den geplanten dreigeschossigen Flachdach-Bau erhoben. Sie beziehen sich demnach etwa auf die mit Blick auf die...

  • Memmingen
  • 23.02.19
  • 1.563× gelesen
Sport

Fußball-Pressemitteilung
Ex-Fußballprofi Uwe Wegmann wird Trainer beim FC Memmingen

Ex-Profi Uwe Wegmann wird ab 1. Juli neuer Trainer beim Fußball-Regionalligisten FC Memmingen. Der 55-jährige folgt auf Stephan Baierl, der ab Sommer die sportliche Leitung des Südwest-Regionalligisten SSV Ulm 1846 übernimmt. Der FCM-Vorsitzende Armin Buchmann freut sich, dass es gelungen ist, mit Wegmann einer der prominentesten und erfolgreichsten Allgäuer Fußballer zu gewinnen: „Er hat eine hohe Reputation, viel Erfahrung und passt sehr gut zu unserer Philosophie“. In den vergangenen zehn...

  • Memmingen
  • 22.02.19
  • 790× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Umweltverschmutzung
Mann (34) entsorgt falsch getankten Kraftstoff auf Parkplatz Kammlachtal-Nord

Am Donnerstagmittag machte ein 64-Jähriger auf dem Parkplatz Kammlachtal-Nord der A96 eine seltsame Beobachtung. Ein Mann ließ aus seinem Tank Benzin ab und entsorgte diesen in einer angrenzenden Grünfläche. Die herbeigerufenen Beamten der Autobahnpolizei Memmingen konnten den Betroffenen, einen 34-jährigen Serben, noch vor Ort antreffen. Dabei stellte sich heraus, dass dieser sein Auto versehentlich mit Benzin anstatt Diesel getankt hatte. Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Unterallgäu...

  • Memmingen
  • 22.02.19
  • 2.685× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019